Tagesausflug

Berlin: Gedenkstätten-Tour durch das Konzentrationslager Sachsenhausen

Berlin: Gedenkstätten-Tour durch das Konzentrationslager Sachsenhausen

Spare bis zu 40%

Ab 25 € 15 € pro Person

Erfahre von Berlin aus mehr über die harte Geschichte des Konzentrationslagers Sachsenhausen und die grausame Realität in dieser ehemaligen Lagereinrichtung, die vor allem für politische Gefangene genutzt wurde.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Infos findest du nach der Buchung auf deinem Voucher.
Dauer 6 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Tourguide
Deutsch, Englisch, Spanisch

Dein Erlebnis

Highlights
  • Erfahren Sie mehr über die komplexe Geschichte des Konzentrationslagers Sachsenhausen
  • Begreifen Sie den Terror der vom Nazi-Regime begangenen Gräueltaten
  • Gedenken Sie der Opfer und hören Sie Geschichten über das Überleben
Beschreibung
Machen Sie auf dieser Halbtagestour von Berlin aus eine Führung durch das Konzentrationslager Sachsenhausen. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Einrichtung, die einst für politische Gefangene genutzt wurde, aber auch als Verwaltungszentrum des nationalsozialistischen KZ-Systems diente. Sie erreichen das Gelände der Gedenkstätte nach einer kurzen Zugfahrt ins Berliner Umland. Ein Rundgang durch das Lager beschreibt das tägliche Leben der Häftlinge und erklärt die Kontrolltaktiken der Nazis. Lauschen Sie Geschichten von Tragödie und Triumph und erfahren Sie mehr über den Alltag im Lager und die Vorgehensweisen der Nazis. Obwohl dies eine sehr ernüchternde und düstere Tour ist, werden Sie auch Gelegenheit haben, sich an die starken Persönlichkeiten der Opfer und Überlebenden zu erinnern, deren Handlungen auch heute noch Inspiration bieten.
Inbegriffen
  • Führung
  • Lizenzierter Guide
  • ABC-Transitfahrkarte

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Triff deinen Guide vor dem Postfuhramt Berlin, direkt neben dem Eingang.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte beachten

  • Sachsenhausen erhebt für die Teilnahme eine Spende von 1,20 EUR. Dies ist im Tourpreis bereits enthalten
  • Bitte bringen Sie einen kleinen Imbiss mit, da es in der Gedenkstätte wenig Gelegenheit gibt, etwas zu kaufen
  • Sie benötigen ein gültiges Ticket für den öffentlichen Nahverkehr (Zonen ABC)
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,5 /5

basierend auf 342 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,7/5
  • Transport
    4,6/5
  • Preis-Leistung
    4,7/5
  • Sicherheit
    4,2/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Ein langer, (schöner) Tag. Abfahrt um 10 Uhr und Rückkehr zum Ausgangspunkt um 16:20 Uhr, war an einem Sonntag. In Begleitung des Guides zuerst mit der Metro, man könnte statt der Welcome Card auch ein Ticket separat kaufen, dann den Zug und dann 25 Minuten zu Fuß zum Camp. Am Bahnhof bekamen wir die Möglichkeit, Getränke und/oder Essen zu kaufen und auf die Toilette zu gehen. Fast alles im Lager gesehen und klare Erklärungen über das, was passiert war, und die Geschichte, die ihm vorausgegangen war. Der Guide war darüber gut informiert. Die Rückreise erfolgte mit dem Bus zum Bahnhof statt zu Fuß, wieder mit dem Zug und der U-Bahn. Ein ganztägiger Ausflug, der sich gelohnt hat und das Geld auch.

Weiterlesen

24. Oktober 2022

Ein tolles Erlebnis mit einem informativen Guide. Die Tour war erwartungsgemäß emotional anstrengend, aber der Guide behielt die Gruppe im Auge und nahm sich gerne eine Auszeit für alle, die sich verärgert oder überfordert fühlten. Eine Sache, die man im Hinterkopf behalten sollte, war, dass es gut 25 Minuten zu Fuß vom Bahnhof zum Camp waren, also sind bequeme Wanderschuhe eine Notwendigkeit und wenn Sie jüngere oder gebrechliche Kinder mitnehmen, sollten Sie dies berücksichtigen.

Weiterlesen

17. Oktober 2022

Nun, dies ist keine leichte und lustige Tour, aber unser ausgezeichneter Führer Richard hat uns intelligent über die von den Nazis im Zweiten Weltkrieg genutzten Konzentrations- und Vernichtungslager aufgeklärt. Indem wir dem Völkermord auf so effektive Weise gedenken, können wir hoffentlich die Begehung ähnlicher Gräueltaten verhindern. Sicherlich ein Tag, der zum Nachdenken anregt.

Weiterlesen

2. Oktober 2022

Produkt-ID: 60738