Jerusalem
Stadtführungen & Rundgänge

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Sightseeing in Jerusalem

Möchten Sie alle Aktivitäten in Jerusalem entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Jerusalem: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 808 Bewertungen

Grundsätzlich kann man sagen, dass die Tour super wahr. Wir hatten Jacob als Tour Guide. Er war wirklich lustig, gut drauf und hatte viele Informationen. Die Reise begann zwar einwenig schwierig, ich bin aus dem Hotel nicht abgeholt worden und musste mit dem Taxi zur Sammelstelle fahren. Kein Problem, Geld wird erstattet, nur Quittung nicht vergessen. Also nicht mit Festpreis fahren. Die Fahrt nach Jerusalem ging ziemlich schnell, kurzer Stopp bei Elvis (Kaffeepause) und dann waren wir auch schon da... die Führung durch die Altstadt war echt cool, alles mal so in live zu sehen, hat Spaß gemacht. Danach ging es nach Bethlehem, da sind wir zuerst zu einem Laden gebracht worden, wo man Schmuck und diverse kirchliche Artikel kaufen konnte. Im Anschluss gab es den Reinfall schlecht hin, das Mittagessen war so schlecht, ich habe es nicht gemocht und teuer war das All you can eat Angebot auch noch. Anschließend ging es dann wieder schön weiter mit Führung in einer Kirche. Dann war Schluss..

Wurde leider 20min später als vereinbart abgeholt und zu einem Sammelpunkt gefahren. Dort wurden die Gäste in Busse sortiert (war sehr professionell) und es ging los. Der Guide erzählte viel von der Historie der Stadt und brachte uns zu einem tollen Aussichtspunkt auf dem Ölberg. Die Tour durch die Stadt dauerte zu Fuß 3 Std inkl. Mittag. Das war recht teuer (Shawarma für 15 Euro). Hatte zuvor in der Stadt günstiger gegessen. Es war für den Guide sichtlich schwierig, die Leute zusammenzuhalten. Viele Attraktionen waren gut besucht und wir mussten leider häufiger auf einzelne Gäste warten, was die Tourqualität beeinträchtigte. Es lag nicht am Guide, sondern an den Leuten - aber eine etwas kleinere Gruppe hätte bestimmt geholfen. Eigentlich sollte die Tour 10 Std gehen - es waren aber kaum 7.

Die Tour war sehr interessant und wir haben einer sehr guten Überblick erhalten. Der Guide war sehr kompetent und freundlich, konnte gut Deutsch und englisch. Allerdings war die vorherige Organisation katastrophal. Per Mail wurde uns mitgeteilt, dass wir zwischen 7.20 und 7.50 aus dem Hotel abgeholt werden. Um 8.00 war jedoch noch niemand da. Telefonisch war niemand zu erreichen. Auch per Mail nicht. Tatsächlich wurden wir dann 2 Stunden später um 9.15 abgeholt. Offensichtlich wusste wohl niemand, dass das Jerusalem Gold Hitel in Jerusalem liegt. Vielleicht sollten die Organisatoren von GetYourGuide sich mal etwas fortbilden. Würde im Job helfen.

Es war schön. An einem Tag haben wir sehr viel gesehen. Dass Tolle ist, dass man noch fast am eigenen Hotel abgeholt werden kann und das sehr unkompliziert. ACHTUNG. ES IST KEIN PILGERAUSFLUG! Wir sind sehr gläubig und wollten einbisschen Zeit für´s beten haben, die wir nicht bekommen haben. :-(. Aber ich muss sachlich bleiben und ehrlich bewerten. Es war trotzdem gut. Der Führer Jakob war auch sehr nett, viel Humor und hat viel erzählt. Kann man nichts falsch machen. Mit Gruppen ist es auch sicherer, als auf eigene Faust zu fahren. Meine persönliche meinung.

Klassr Tour mit gut gelauntem Guide. Wir waren direkt an der Grenzmauer Isrsels zu Palestina, sind per Fuß durch die Innenstadt von Betlehem gelaufen. Haben den (vermeintlichen) Geburtsort von Jesus Christus besucht. Genossen 2 Stunden beim Baden im Toten Meer. Eine wirklich tolle Tour mit gitem Guide im modernen Kleinbus. Sehr zu empfehlen!