Rio de Janeiro
Touren

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Rio de Janeiro Touren

Rio: Christus der Erlöser, Zuckerhut, & Selaron Tagestour

1. Rio: Christus der Erlöser, Zuckerhut, & Selaron Tagestour

Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten von Rio bei einer ganztägigen Führung und profitieren Sie von der bequemen Abholung mit Rücktransfer für Hotels in Rio (überprüfen Sie die Abholorte). Beginnen Sie mit einem Besuch des Berges Corcovado auf einer Höhe von 710 Metern, wo Sie zur Basis der 38 Meter hohen Statue von Christus dem Erlöser fahren. Fahren Sie mit einem Van oder mit dem Zug zum Gipfel, durch den Floresta da Tijuca für eine Voransicht auf die wunderschöne Landschaft. Anschließend bestaunen Sie das wichtigste brasilianische Denkmal, während Sie den Panoramablick auf Rio genießen. Als nächstes fahren Sie zum berühmten Marcanã-Fußballstadion und sehen die beeindruckende Fassade. Fahren Sie weiter zum legendären Sambódromo, wo jedes Jahr die Karnevalsparade stattfindet. Besuchen Sie die Catedral Metropolitana von Rio de Janeiro, ein modernes Gebäude, das von den Pyramiden der Maya inspiriert wurde. Bestaunen Sie die bunten Fliesen der weltberühmten Escadaria Selarón in Lapa, bevor Sie ein Mittagessen in einem typisch brasilianischen Steakhouse erwartet. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Zuckerhut auf der wunderschönen Halbinsel Urca. Dabei sehen Sie eines der bekanntesten Naturdenkmäler in Rio und der Welt. Fahren Sie in zwei Abschnitten mit der Seilbahn nach oben. Halten Sie auf der Boardingebene zum Zuckerhut (auf 224 Metern), bevor Sie weiterfahren zum Gipfel (auf 395 Metern). Nehmen Sie den schönsten und umfassendsten Blick auf Rio de Janeiro in sich auf, um Ihre Tour zu beenden.

Floresta da Tijuca: Abenteuer-Wanderung im Regenwald

2. Floresta da Tijuca: Abenteuer-Wanderung im Regenwald

Die Tour führt Sie durch den Tijuca Regenwald, einen der größten Stadtwälder der Erde. Erkunden Sie einen tolle Rundwanderweg abseits der ausgetretenen Pfade und erleben Sie die unberührte Natur und die Schönheit des Dschungels auf dem Weg zum Taquara Hügel auf 814 Metern Höhe. Dieser Gipfel ist liegt 100 Meter höher als die berühmte Christus-Statue. An klaren Tagen dürfen Sie sich auf zwei atemberaubende Ausblicke freuen: einen Blick auf das Tal des Waldes und einen auf den Westen von Rio, die Küste und die Lagunen. Danach geht es in einen tieferen Teil des Dschungels, der einem fast geheimen Weg folgt, auf dem man nur selten Touristen oder andere Wanderer antrifft. Wandern Sie etwa 1 Stunde auf und ab durch die Landschaft und erreichen Sie die Ruinen einer alten Kaffeefarm. Wandern Sie weiter und entdecken Sie eine Grotte und eine Höhle mitten im Regenwald. Danach geht es zu einem Wasserfall, an dem Sie sich erfrischen und neue Energie tanken können (bringen Sie ein Handtuch und einen Badeanzug mit). Dieser Rundwanderweg wurde von Experten des Tijuca Forest Park entworfen und führt vorbei an versteckten Orten, die den meisten Menschen nicht bekannt sind. Entdecken Sie also einen unerforschten und besonderen Teil des Waldes. Die einzigartige umliegende Landschaft hat viel zu bieten. Entdecken Sie tolle Orte, die Sie bei anderen Touren sicherlich nicht besuchen würden. Auf dem Weg nach oben erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte Brasiliens, Rio, den Tijuca-Wald und über die Kaffeefarmen, die sich seit der Wiederaufforstung im 19. Jahrhundert in diesem Gebiet befinden.

Santa Teresa & Lapa: Tour mit Tramfahrt & Escadaria Selarón

3. Santa Teresa & Lapa: Tour mit Tramfahrt & Escadaria Selarón

Beginne deine Tour im Stadtzentrum („Centro“). Von dort aus fährst du mit der Tram („Bondinho“) zum Bohème-Viertel von Santa Teresa. Fahr über das Arcos de Lapa, das Aquädukt, das Wasser aus Santa Teresa in das Stadtzentrum bringt und eines der klassichen Postkartenmotive von Rio. In Santa Teresa erlebst du die interessante Atmosphäre vor Ort. Spaziere durch das Bohème-Viertel Santa Teresa, ein ländliches Gebiet in Rio de Janeiro. Santa Teresa liegt auf einer Hügelflanke und wurde ein kulturelles Viertel aufgrund seiner architektonischen Besonderheiten und der erstklassigen Lage. Die Gegend ist berühmt für die verwinkelten, engen Kopfsteinpflaster-Straßen und ein beliebter Ort für Künstler und Touristen. Das Flair ähnelt dem von Montmartre in Paris. Besuche den Ruins Park, ein öffentlicher Park mit einer Kunstgalerie, der rund um die Ruinen eines Anwesens entstanden ist. Bitte beachte, dass der Ruins Park montags geschlossen ist. Genieße einen Augenblick lang die Landschaft der Stadt, insbesondere das Stadtzentrum und den Zuckerhut. Als nächstes gehst du die bunte Escadaria Selarón hinunter. Die Treppe ist eines der Wahrzeichen von Rio. Danach erreichst du das Viertel Lapa, das Gebiet mit dem traditionellen Nachtleben. Mach einen Spaziergang im Passeio Público, dem ältesten öffentlichen Park in Südamerika. Von hier aus erreichst du Cinelândia, einen lebhaften Ort in Rio dank seiner Bars, Restaurants und Sehenswürdigkeiten. Unter den vielen bemerkenswerten Gebäuden in diesem Gebiet fällt dir bestimmt das Theatro Municipal auf. Dies ist das traditionellste Theater und Opernhaus in Rio de Janeiro. Außerdem erwartet dich die Biblioteca Nacional, Brasiliens wichtigste Bibliothek. Die letzte Station deiner Tour ist die Confeitaria Colombo, ein Dauermitglied in der Liste der schönsten Cafés der Welt. Genieße die opulente Jugendstil-Dekoration mit riesigen Glasmalereien, Fliesen und Spiegeln, die aus Frankreich, Portugal und Belgien importiert wurden. Beende deine Tour mit einer Verkostung von einem der traditionellen brasilianischen Snacks, wie zum Beispiel der Coxinha de frango (kleine Hähnchenkeule), oder Deserts, wie zum Beispiel dem Brigadeiro. Die Confeitaria Colombo ist sonntags geschlossen

Rio de Janeiro: Wanderung zur Spitze des Tijuca-Waldes

4. Rio de Janeiro: Wanderung zur Spitze des Tijuca-Waldes

Wandere durch den Tijuca-Nationalpark, einem urbanen Regenwald mitten in der Großstadt Rio de Janeiro, und erlebe ein Stück unberührte Natur. Erklimme den Pico da Tijuca und genieß die spektakuläre Aussicht vom höchsten Punkt des Waldes aus, auf 1.021 Metern über dem Meeresspiegel. Erleb einen der schönsten Wanderwege Rio de Janeiros, der am Eingangstor zum Tijuca-Nationalpark beginnt, und durchquere mehrere Abschnitte des Parks um schließlich zum Gipfel zu gelangen. Entdeck den umwerfend schönen Cachoeira das Almas, den „Wasserfall der Seelen“, und genieß atemberaubende Ausblicke vom Gipfel des Tijuca Mirim aus. Sieh eine legendäre in Stein gemeißelte Treppe und vieles mehr.

Rio: Halbtägige Jeep-Tour im Waldgebiet Floresta da Tijuca

5. Rio: Halbtägige Jeep-Tour im Waldgebiet Floresta da Tijuca

Erkunden Sie den Tijuca Nationalforst in einem sorgfältig restaurierten Open-Air-Offroad-Fahrzeug des Militärs. Lassen Sie sich entspannt an Ihrem Hotel abholen und fahren Sie zur Lagoa. Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Christusstatue und den Regenwald. Machen Sie einen Zwischenstopp am berühmten Vista Chinesa und erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses einzigartigen Denkmals. Genießen Sie den fantastischen Blick in die Ferne, bevor es weitergeht. Besuchen Sie dann den Wasserfall Cascatinha Visconde de Taunay und nehmen Sie ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser. Entdecken Sie eine charmante Kapelle aus dem Jahr 1855 und beginnen Sie mit dem ersten der beiden Wanderwege. Halten Sie Ausschau nach Nasenbären, Tukanen und Affen in ihrem natürlichen Lebensraum. Machen Sie eine Pause zum Frischmachen, bevor Sie den 2. Pfad erreichen. Wandern Sie dann weiter durch den Atlantischen Wald und lauschen Sie den Klängen der Wasserfälle um Sie herum. Steigen Sie wieder in Ihren Open-Air-Jeep und fahren Sie zum berühmten São Conrado Beach. Beobachten Sie die abenteuerlustigen Paraglider in der Luft und kehren Sie nach einem unvergesslichen Erlebnis zurück zu Ihrem Hotel.

Rio de Janeiro: Pedra do Telegrafo Wandertour

6. Rio de Janeiro: Pedra do Telegrafo Wandertour

Bewundern Sie die atemberaubende Aussicht vom Gipfel des Pedra do Telegrafo. Dieser Berg ist 354 Meter hoch und befindet sich im Sektor Selvagens Beaches des Pedra Branca State Park in Morro de Guaratiba in der Nähe von Rio de Janeiro. Entdecken Sie den Praia Grande in Barra de Guaratiba, der vor Ort als Fischerweg bekannt ist. Während des Zweiten Weltkriegs war er einst eine Militärstation. Während Sie die Wanderwege von Pedra do Telégrafo erkunden, legen Sie 3,5 Kilometer durch mittelschweres Wandergebiet und Ihr erfahrener Führer sorgt dafür, dass Sie mehrere Aussichtspunkte für atemberaubende Panoramen passieren. Sobald Sie den Gipfel erreicht haben, können Sie auf einem Stein stehen, der gut fotografiert und den Eindruck eines großen Tropfens in den Abgrund der Baumwipfel erweckt. Wanderer in der Vergangenheit haben einfallsreiche und super coole Fotos gemacht, die im Internet viral wurden. Seien Sie versichert, dass Ihr Führer zum Telegraph Stone in Fotografie geschult ist und die besten Winkel für die besten Fotos kennt.

Rio: Tijuca-Wald & Horto-Wasserfälle Rundtour

7. Rio: Tijuca-Wald & Horto-Wasserfälle Rundtour

Erleben Sie den Horto-Wasserfall-Trail und den Geheimen-Wasserfall-Rundweg. Die Tour besteht aus Wanderwegen mit mittlerem Schwierigkeitsgrad und einigen natürlichen Hindernissen, die Sie überwinden müssen. Erkunden Sie einen wunderschönen und angenehmen Ort mit einer malerischen Flora und einigen wilden Tieren, die SIe beobachten können. Beginnen Sie Ihr Erlebnis auf dem Horto-Wasserfall-Trail und folgen Sie dem Geheimen-Wasserfall-Rundweg in Richtung des Jequitibá-Wasserfalls. Laufen Sie über verschiedene Pfade bis Sie den berühmten Wasserfall erreichen, an dem Sie eine natürliche Dusche genießen können. Der Wasserfall ist aufgrund seines Designs und Formats auch bekannt als Box-Wasserfall. Der Horto-Wasserfall-Trail und der Geheime-Wasserfall-Rundweg bieten eine perfekte Möglichkeit, um den überfüllten Stränden und der Hektik der Stadt zu entfliehen und ein paar unvergessliche Momente zu erleben.

Rio Karneval 2023: Samba-Parade-Tickets mit Shuttleservice

8. Rio Karneval 2023: Samba-Parade-Tickets mit Shuttleservice

Erleben Sie Rios Karneval, die beliebteste und beste Parade der Welt. Der Karneval von Carioca ist eine kulturelle Veranstaltung, bei der die Meinungsfreiheit auf kreative und unterhaltsame Weise zelebriert und durch Sambaschulparaden, Karnevalsbälle und einen Straßenkarneval dargestellt wird. Die offiziellen Paraden der Samba-Schule finden in Rio de Janeiro im Sambadrome statt, das vom renommiertesten brasilianischen Architekten Oscar Niemeyer entworfen wurde. Es wurde 1983 eröffnet und bietet Platz für 80.000 Zuschauer.  Beginnen Sie Ihre Tour mit einem gemeinsamen Shuttle-Transfer zum Sambodrom von den wichtigsten Hotels in Copacabana, Leme, Ipanema, Leblon, Lapa, Barra da Tijuca, Centro und Rio Cruise Port. Es gibt 5 Paradetage, die in drei Kategorien unterteilt sind: Eröffnungsgruppe, Spezialgruppe und Parade der Champions. – 21. Februar 2020 (Freitag): Eröffnungsgruppe (2. Liga) – 22. Februar 2020 (Samstag): Eröffnungsgruppe (2. Liga) – 23. Februar 2020 (Sonntag): Sondergruppe (1. Liga) – 24. Februar 2020 (Montag): Sondergruppe (1. Liga) – 29. Februar 2020 (Samstag): Champions-Parade („All-Star-Parade“ mit den sechs besten Schulen) Eröffnungsgruppe - Freitag, 21. Februar und Samstag, 22. Februar Beobachten Sie an diesen Tagen, wie einige Schulen um den Zugang zur Hauptliga für das folgende Jahr kämpfen. Diese Veranstaltung ist perfekt für alle, die die Magie des Karnevals erleben möchten, aber nur über ein begrenztes Budget verfügen. Sondergruppe - Sonntag, 23. Februar und Montag, 24. Februar Mit dieser Option erleben Sie die wichtigsten Tage der Karnevalsparade. Bewundern Sie die besten Samba-Schulen in Rio de Janeiro, die ihre Kreativität und Innovationskraft unter Beweis stellen, um Ihnen eine magische Nacht im Sambadrome zu bescheren. Die Tickets für diese Tage sind teurer, da dies die beliebteste Parade ist mit den Schulen der höheren Ligen. Champions-Parade - Samstag, 29. Februar In dieser Nacht wiederholen die 6 besten Sondergruppenschulen sowie die beste Eröffnungsgruppe ihre Aufführungen. Dies ist eine außergewöhnliche Nacht, um die Karnevalsmeister des Jahres zu sehen. Mit tollen Erinnerungen im Gepäck kehren Sie dann per Shuttletransfer zurück zu Ihrem Hotel.

Ab Rio de Janeiro: Tijuca-Regenwald-Tour im Jeep

9. Ab Rio de Janeiro: Tijuca-Regenwald-Tour im Jeep

Bahnen Sie sich Ihren Weg durch den Regenwald von Tijuca in einem Jeep mit offenem Verdeck und entdecken Sie einen Tropenwald inmitten der Großstadt. Fahren Sie vorbei am „Cachoeira dos macacos“ (Wasserfall der Affen) und erfahren Sie mehr über die Geschichte des Wiederaufforstungsprozesses und die Bedeutung der „Mata Atlântica“ (Atlantischer Regenwald) am „Vista Chinesa“ (Chinesischer Aussichtspunkt). Der Nationalpark Tijuca ist das größte städtische (Ur-)Waldgebiet und das zweitgrößte städtische Waldgebiet der Welt. Zahlreiche Gelegenheiten für Fotos bieten sich, wenn Sie den „Mesa do Imperador“ (Tisch des Herrschers), den Cascatinha (Taunays Wasserfall) und die Capela Mayrink (Mayrink-Kapelle) passieren. Anschließend geht's weiter zu einer 1-stündigen Wanderung auf einem einfachen Pfad, auf dem Sie mehr erfahren und in direkten Kontakt mit der Flora und Fauna dieses einzigartigen Ökosystems kommen. Die Highlights der Tour sind die vielfältigen tropischen Früchte, Bäume und Affen sowie die Vielzahl von Vögeln und Schmetterlingen, die in diesem einmaligen Waldgebiet beheimatet sind.

Rio de Janeiro: Segeltour bei Sonnenuntergang

10. Rio de Janeiro: Segeltour bei Sonnenuntergang

Staunen Sie über die atemberaubende Kulisse Rio de Janeiros, der „Wunderbaren Stadt“, bei dieser Segeltour im Abendrot in der Guanabara-Bucht. Genießen Sie den herrlichen Sonnenuntergang und lassen Sie sich die inbegriffenen Snacks und Drinks an Bord schmecken bei Ihrer All-Inclusive-Tour. Freuen Sie sich auf eine Kleingruppentour mit maximal 10 Teilnehmern oder entscheiden Sie sich für eine Privattour, wenn Sie ein ganz besonderes Erlebnis wünschen. Setzen Sie die Segel an der Marina da Glória und passieren Sie 3 Festungen − die Forte São José, die Forte da Laje und die Forte Santa Cruz − auf Ihrem Weg zur Ilha da Boa Viagem in Niterói. Schippern Sie an Oscar Niemeyers spektakulärem Museu de Arte Contemporânea de Niterói vorbei und erleben Sie das traumhafte Panorama der Guanabara-Bucht. Lehnen Sie sich schließlich bequem zurück und bewundern Sie den unvergleichlichen Sonnenuntergang über Rio de Janeiro. Sie erwartet ein malerischer Ausblick auf die berühmtesten Wahrzeichen der Metropole wie den Zuckerhut und die weltbekannte Statue „Christus, der Erlöser“, während die Sonne am Horizont versinkt. Ihre Tour bietet völlige Entspannung. Lassen Sie einfach die Seele baumeln und genießen Sie die leckeren Drinks, zum Beispiel den legendären brasilianischen Caipirinha, kühles Bier und prickelnden Weißwein. Schließlich endet Ihr Segeltrip wieder an der Marina da Glória. Auf Wunsch stehen auch Optionen mit Hotelabholung und Rücktransfer zur Verfügung.

Häufig gestellte Fragen zu Touren in Rio de Janeiro

Was ist neben Touren in Rio de Janeiro sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Rio de Janeiro, die du nicht verpassen solltest:

Touren in Rio de Janeiro – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Rio de Janeiro

Möchten Sie alle Aktivitäten in Rio de Janeiro entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Rio de Janeiro: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 2.958 Bewertungen

The sunset tour with Guilherme was the best experience I so far had during my entire travel! I absolutely recommend it!!! Travelling alone as a woman, I was a little scared at first being picked up by a stranger in the darkness to drive to a quite remote viewing point in Brazil. But he was so friendly that I right away felt super comfortable! The view is mesmerizing and it is a beautiful atmosphere to look onto the sleeping Rio seeing after and after the sun coming through. There is nothing that can beat it! And Guilherme was the best companion to enjoy it together with.

Adriano war der perfekte Guide, super nett hilfsbereit und mit einer lockeren Art. Es hat sehr viel Spaß mit ihm gemacht und er war sehr bemüht, möglichst viele Informationen mit uns zu teilen. Generell war die Tour sehr gut organisiert, man musste nirgends besonders lange warten und hat alle Sehenswürdigkeiten gesehen. Gerade den Zuckerhut und Christo redentor sollte man sich nicht entgehen lassen, die Ausblicke sind atemberaubend.

Trotz das wir so spät durch den Traffic waren, hat alles so einwandfrei und super geklappt. Alle Mitarbeiter waren unglaublich freundlich und es war so überwältigend, dass die Tränen vor Freude nur so geflossen sind. Ich kann es jedem nur ans Herz legen diese Erfahrung zu machen!

Perfekt, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten an einem Tag in Rio zu sehen!!!

The tour was great. Tour guide was perfect. Full recommendation.