Datum hinzufügen

Hoi An
Natur und Abenteuer

Natur und Abenteuer
284 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Schon unterwegs? Entdecke verfügbare Aktivitäten

Unsere beliebtesten Natur und Abenteuer in Hoi An

Da Nang: Lady Buddha, Marmorberge und Am Phu Höhle Tour

1. Da Nang: Lady Buddha, Marmorberge und Am Phu Höhle Tour

Nachdem du von deinem Hotel in Da Nang oder Hoi An abgeholt wurdest, besuchst du den Son Tra Berg, der auch als Affenberg bekannt ist, um einen Einblick in Vietnams reiche Geschichte des Buddhismus und Hinduismus zu erhalten. Anschließend besuchst du die Lady-Buddha-Statue, die mit einer Höhe von 67 Metern die höchste buddhistische Statue Vietnams ist. Als Nächstes besuchst du lokale Steinfabriken und Bildhauerläden, bevor du den Marmorberg besuchst. Besuche die Âm Phủ-Höhle, die eine Nachbildung der buddhistischen Hölle darstellt. Mittags genießt du ein Mittagessen in einem lokalen Restaurant mit authentischen vietnamesischen Gerichten. Gegen 13:00 Uhr wirst du zu deinem Hotel zurückgebracht.

Hoi An: Vietnamesischer Kurs zur Herstellung faltbarer Laternen

2. Hoi An: Vietnamesischer Kurs zur Herstellung faltbarer Laternen

Tauche ein in die vietnamesische Kultur mit einem Laternenbaukurs. Wähle zwischen einer Voll- und einer Expressvariante. Bei der vollständigen Aktivität baust du die Laternen komplett von Grund auf. Bei der Express-Aktivität beginnst du mit der bereits gebauten Bambusstruktur der Laternen und wählst deinen Laternenstoff aus. Beginne dein Erlebnis mit etwas Kräutertee und traditioneller Musik. Dein Gastgeber erzählt dir die Geschichte der Bambus-Seidenlaternen von Hoi An und erklärt dir, dass die Einheimischen glauben, dass das Aufhängen von Laternen vor ihrem Haus Glück, Freude und Reichtum bringt. Gestalte Laternen in Form von Lotusblumen, Dreiecken, Knoblauch, UFOs oder Diamanten und wähle unter Anleitung deines Kursleiters deinen eigenen Seidenstil und deine Farbe. Diese einzigartige Aktivität kann von der ganzen Familie genossen werden, sogar von Kindern im Alter von 3 Jahren. Wenn die Laternen fertig sind, lassen sie sich leicht zusammenfalten, mitnehmen oder in deinem Gepäck verstauen, damit du ein originelles, handgemachtes Souvenir von deinem Besuch in Hoi An mit nach Hause nehmen kannst.

Hoi An: Hoai Fluss Bootsfahrt bei Nacht mit Release Laterne

3. Hoi An: Hoai Fluss Bootsfahrt bei Nacht mit Release Laterne

Hoi An, eine charmante alte Stadt in Vietnam, ist bekannt für ihre malerischen, mit Laternen beleuchteten Straßen und den ruhigen Hoai-Fluss. Eines der bezauberndsten Erlebnisse, das du dir in der Altstadt nicht entgehen lassen darfst, ist eine Bootsfahrt mit dem Hoi An Laternenboot auf dem Hoai-Fluss. Die wunderbare Fahrt mit dem Laternenboot Hoi An lässt dich in die einzigartige Atmosphäre der Stadt eintauchen. Lass eine Laterne auf dem Hoai-Fluss los und erkunde die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt der Stadt. Genieße bei diesem authentischen Erlebnis die Sehenswürdigkeiten und Gerüche von Hoi An bei Nacht. Fahre mit einem Boot auf dem Fluss und nimm an einem Ritual teil, bei dem du deine Laterne in den Nachthimmel entlässt. Nach der Bootsfahrt erkundest du den belebten Nachtmarkt der Stadt. Erfahre alles über die traditionelle Kultur der Stadt und vertrete dir die Beine in der malerischen Altstadt.

Ba Tran: Hoi An Korbbootfahrt im Wasserkokosnusswald

4. Ba Tran: Hoi An Korbbootfahrt im Wasserkokosnusswald

Verbringe 50 Minuten auf dem Bambuskorbboot durch den herrlichen Wasserkokosnusswald, navigiere mit einem Einheimischen durch die kleinen Kanäle des Mangrovenwaldes und der Kokospalmen und nimm an einigen interessanten Aktivitäten im Mangrovenpalmen-Dschungel teil: Bootsspinnen und Tanzen; Karaoke singen; versuche mit den Einheimischen die Fischernetze zu werfen; genieße die Darbietung traditioneller Volkslieder und fische Krabben entlang des Flusses.

Ab Hoi An: Markttour, Korbbootsfahrt und Kochkurs

5. Ab Hoi An: Markttour, Korbbootsfahrt und Kochkurs

Verbringe Zeit in der vietnamesischen Landschaft bei einer geführten Tour ab Hoi An am Morgen oder am Nachmittag. Stöbere auf einem örtlichen Markt, bevor du auf einem traditionellen Bambuskorbboot durch einen dichten Kokosnusswald fährst. Lerne bei einem Kochkurs, wie man vietnamesische Gerichte zubereitet und genieß deine Arbeit. Triff deinen Guide im Godiva Coffee Shop, bevor du morgens und nachmittags einen Markt in Hoi An besuchst. Bestaune die ausgestellten Früchte, Nudeln, Kräuter, Gemüse, Fleisch und Fisch der Saison. Unterhalte dich mit den Verkäufern und erhalte Tipps zum Handeln.  Dann paddelst du 40 Minuten lang auf einem Bambuskorbboot durch die Wasserkokosnusspalmen. Erlerne das Angeln mit einem Fischernetz, hör Volkslieder und erhalte einige handgemachte Souvenirs aus Kokosnussblättern. Lerne, wie man vietnamesische Gerichte zubereitet, z. B. Bánh cuốn (vietnamesische gedämpfte Reisrollen), Bánh Xèo (Hoianer Reispfannkuchen), Phở (Pho-Nudeln mit Rindfleisch) und Chè (süße Bohnensuppe), während du dein eigenes Mittag- oder Abendessen zubereitest.

Hoi An: My Son Sanctuary Early Morning Guided Tour

6. Hoi An: My Son Sanctuary Early Morning Guided Tour

Hinweis vor der Buchung: + Das Erlebnis ist nicht für jeden geeignet, bitte beachte alle Aspekte vor der Buchung. + Es kann schwierig sein, früh aufzustehen, da wir eine sehr genaue Abholzeit benötigen. + Die Tour ist teurer, weil wir den Service höher bezahlen müssen, da es früh ist. Bitte beschwere dich nicht über den Preis. Route der Tour: - 5.30 Uhr: Abholung am Hotel und Transfer nach My Son. Unterwegs bekommen die Gäste vietnamesischen Kaffee (inklusive). - 630 Uhr: Ankunft in My Son und mehr als 2-stündige Erkundung. - 9.30 Uhr: Genieße in einem einheimischen Restaurant die lokale Spezialnudel My Quang (auch vegetarisch), den lokalen Mochi-Kuchen und Früchte der Saison. - 10.00 Uhr: Abfahrt in die Stadt Hoi An - 10.30 - 11.00 Uhr: Die Tour endet in den Hotels in Hoi An. Regeln für die Abholung: Kostenlose Abholung und Rücktransfer von der Stadt zum Strand Gruppengröße: Kleine Gruppe, mindestens 1 Person, maximal 12 Personen Entfliehe den Menschenmassen und der Hitze mit einem morgendlichen Rundgang durch das My Son Heiligtum in Hoi An. Tauche ein in die lokale Champa-Kultur und erfahre von deinem ortskundigen Guide mehr über das Heiligtum. Nach der Tour kannst du bei einem Nudelfrühstück und Kaffee die lokalen Köstlichkeiten probieren. Entdecke die lokale Champa-Kultur, die Geschichte und die Natur, während du durch das üppige Gelände des Heiligtums wanderst. Erfahre von deinem Reiseleiter, der in der Nähe des Heiligtums aufgewachsen ist, alles, was es über die Stätte zu wissen gibt. Nutze deinen frühen Aufbruch, um den Menschenmassen zu entgehen, genieße die kühle Morgenluft und halte das morgendliche Leuchten auf deinen Fotos fest. Nach dem Besuch des Heiligtums kannst du in einem einheimischen Restaurant Quang-Nudeln und Kaffee zum Frühstück probieren und so in die traditionellen vietnamesischen Bräuche eintauchen. Nach einem kulturell geprägten Vormittag fährst du zurück zu deinem Hotel in Hoi An.

Hoi An: Vietnamesische Kaffeekultur und Kaffeezubereitungskurs

7. Hoi An: Vietnamesische Kaffeekultur und Kaffeezubereitungskurs

Verbinde Kaffee und Kultur bei diesem geführten Workshop in Hoi An. Lerne, wie man 4 vietnamesische Kaffeesorten zubereitet, und genieße die Verkostung deines Kaffees zusammen mit einem Keks. Triff deinen Guide und beginne mit einer Tasse speziellen Kräutertees. Hör zu, wenn dein Ausbilder die Geschichten hinter den beliebten Cafés in Vietnam und ihre Verbindung zur Geschichte und Kultur erzählt. Du lernst die Kunst der vietnamesischen Kaffeezubereitung kennen und erfährst, wie der Kaffee von der Ernte in die Tasse kommt. Finde heraus, wie einheimischer Kaffee mit einem kleinen Metallfilter, dem Phin (eine Version der französischen Presse), aufgebrüht wird, um einen wirklich reichen und tiefen Geschmack zu erhalten. Erfahre, wie dunkle Bohnen geröstet werden, damit sie sich perfekt mit süßer Kondensmilch vermischen. Bereite schwarzen Kaffee, glücklichen weißen Kaffee, kaiserlichen Salzkaffee aus Hue und Eierkaffee aus der Hauptstadt Ha Noi zu. Nippe am Ende des Kurses mit einem Keks an deinem Kaffee, während du in einer gemütlichen Atmosphäre gute Musik hörst.

Von Da Nang/Hoi An: Golden Bridge Ba Na Hills Ganztagestour

8. Von Da Nang/Hoi An: Golden Bridge Ba Na Hills Ganztagestour

Entdecke die Goldene Brücke und die Ba Na Hills von Danang/HoiAn aus 7:30 - 8:15 Uhr Du wirst von deinem Hotel abgeholt und fährst dann zu den Ba Na Hills. (Wenn du in Hoi An wohnst, musst du um 7:10 Uhr von Hoi An nach Da Nang fahren und dich der Gruppe anschließen) 9:30 - 10:00 Uhr Nimm die Seilbahn zur Goldenen Brücke. Genieße die Aussicht auf den wunderschönen Naturwald von der Seilbahn aus. Dann spazierst du zur Goldenen Brücke, dem Blumengarten, der Linh Ung Pagode und dem Weinkeller und machst Fotos. 12:00 Uhr Nimm die zweite Seilbahn hinauf zum French Village. Genieße das Mittagessen mit einem Buffet von mehr als 80 Gerichten im Restaurant. Spaziere durch das Europäische Architekturdorf Unterhalte dich im Fantasy Park mit Thrill-Games, Abenteuerspielen, 4D- und 5D-Filmen. 15:00 - 15:30 Uhr Fahrt mit der Seilbahn in die Berge Auf dem Rückweg hält die Gruppe in 10-15 Minuten für lokale Souvernirs an Rückfahrt zu deinem Hotel. Ende der Dienstleistungen. (Nur zur Information: Änderungen der Route vorbehalten)

Kaiserstadt Hue: Tour ab Hoi An und Da Nang

9. Kaiserstadt Hue: Tour ab Hoi An und Da Nang

Reise zurück in die Nguyen-Dynastie auf einer Tour mit mehreren Stopps von Hoi An und Da Nang nach Hue. Besuche die Kaiserstadt, das Mausoleum von Kaiser Khai Dinh und die Thien-Mu-Pagode. Entdecke die Küche von Hue beim Mittagessen in einem örtlichen Restaurant. Nach der Abholung in Hoi An überquerst du auf der Fahrt nach Hue zunächst eine der schönsten Küstenstraßen der Welt, den Hai-Van-Pass. Genieße die Aussicht bei einem 30-minütigen Zwischenstopp am Gipfel. Anschließend hast du am Lang Co Beach 5 Minuten Zeit, um großartige Erinnerungsfotos zu machen.  Nachdem die letzten Mitglieder deiner Tourgruppe in Da Nang abgeholt wurden, besuchst du das Grabmal von Khai Dinh, eine Mischung aus westlicher und östlicher Architektur, das zwischen 1920 und 1931 erbaut wurde. Genieße anschließend ein Mittagessen in einem örtlichen Spezialitätenrestaurant mit Gerichten nach Hue-Art.  Mit vollem Magen geht es anschließend weiter zur Hauptattraktion von Hue, der Kaiserlichen Zitadelle. Einst die Residenz des Kaisers der Nguyen-Dynastie, befindet sich auch die verbotene purpurne Stadt in der Zitadelle. Besichtige anschließend die Thien-Mu-Pagode, die größte von Hue. Sie wurde 1601 erbaut, ist Gegenstand vieler lokaler Volkslieder und gilt als das inoffizielle Wahrzeichen von Hue. Am Ende des Tages wirst du mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurückgebracht nach Da Nang und Hoi An.

Von Hoi An aus: Geführter Ausflug zum My Son Heiligtum und Thu Bon Fluss

10. Von Hoi An aus: Geführter Ausflug zum My Son Heiligtum und Thu Bon Fluss

Beginne deinen Tag, indem du von deinem Hotel in Hoi An abgeholt wirst. Anschließend fährst du zum My Son Sanctuary und erfährst mehr über die vietnamesische Geschichte und Kultur. Bewundere die beeindruckenden alten Tempel und die vielfältige Natur, die sie umgibt, und schau dir eine Champa-Show an. Da die Tempel in einem kleinen Tal liegen, hast du vielleicht sogar die Gelegenheit, wilde Tiere zu beobachten. Nachdem du das My Son Sanctuary erkundet und an den besten Stellen Fotos gemacht hast, isst du in einem Restaurant in My Son ein Nudelgericht. Danach verlässt du My Son und fährst nach Hoi An. Auf dem Weg zurück nach Hoi An hält der Minibus an einem einheimischen Haus, wo du lernst, wie man Reispapier herstellt, und du kannst später dein eigenes handgemachtes Produkt genießen.

Faszinierende Erlebnisse

Hoi An

Hoi An

Häufig gestellte Fragen zu Natur und Abenteuer in Hoi An

Was ist neben Natur und Abenteuer in Hoi An sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Hoi An, die du nicht verpassen solltest:

Weitere Sightseeing-Optionen in Hoi An

Möchten Sie alle Aktivitäten in Hoi An entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Hoi An: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4
(752 Bewertungen)

Habe mir den Ort besorgt und als ich angekommen bin, habe ich 15 Minuten später einen Termin vereinbart, damit ich mit einer Gruppe gehen konnte, die einen Termin hatte. Die verantwortlichen Frauen waren sehr entzückend. Sehr fürsorglich und entgegenkommend auf eine echte Art und Weise. Für 100.000 kannst du ein Boot bezahlen, das dich wirklich schnell dreht (unabhängig von dem Boot, in dem du sitzt). Mein Guide hat eine schöne, lustige Runde gemacht, die mehr als genug war, um Ihnen schwindelig zu machen und kostenlos Spaß zu haben. Er bot dem jungen Mann in meinem Boot auch die Möglichkeit an, kleine Krabben zu angeln, während wir eine Pause von der Sonne machten. Es ist auf jeden Fall ein einzigartiges Erlebnis und das Geld wert. Genießen

Es ist einfach ein unglaubliches Abenteuer auf dem Kokosnuss-Korbboot. Man muss einen eigenen Transport zum Treffpunkt besorgen. Holen Sie sich die Hilfe von Google Maps, um Ihren Standort zu finden, da es so viele verschiedene Anbieter gibt. So viele Touristen, die den Fluss rauf und runter fahren. Menschen, die Lieder singen, und Körbe, die sich mit hoher Geschwindigkeit drehen oder drehen, um die Gäste zu unterhalten. Ein Muss, wenn Sie Hoian besuchen

Das hat wirklich großen Spaß gemacht! Gut organisiert und gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Unser Guide machte jede Menge Fotos von uns auf dem Boot, erlaubte uns zu rudern, drehte uns herum und nahm uns mit, um uns Karaoke, Künstler und Angeln anzusehen. Ein Highlight unserer Reise, ich kann es nur wärmstens empfehlen!

Die Tour war sehr schön, wir haben sogar einen Krebs "gefangen". ;) Karaoke und Netze werfen haben wir ausgelassen, kann man aber auch machen. Es gab Wasser umsonst und die Guides sind alle sehr freundlich.