Wien
Tours

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Wien Touren

Wien: Schifffahrt auf dem Donaukanal

1. Wien: Schifffahrt auf dem Donaukanal

Begib dich auf eine Schiffstour durch das historische und moderne Wien entlang des Donaukanals. Dieser wurde einst auch "Wiener Wasser" oder "Wiener Arm" bzw. "Kleine Donau" genannt. Im Mittelalter war der Lauf des heutigen Donaukanals der Hauptarm der Donau. Siehe auf dieser Tour bedeutende Bauwerke wie z.B. den Uniqua Tower, die Sternwarte Urania, das Hotel- und Geschäftsgebäude von Jean Nouvel und den Media Tower von Hans Hollein. Wirf auch einen Blick auf das Schützenhaus von Otto Wagner, den Ringturm, die Rossauer Kaserne und die Müllverbrennungsanlage Spittelau im Design von Friedensreich Hundertwasser. Unterhalb der Schleuse wird gewendet und die Fahrt zurück zum Ausgangspunkt aufgenommen. Lass nun das neue Wien mit den zahlreichen Graffiti-Kunstwerken und trendigen In-Lokalen an dir vorbeiziehen.

Wiener Staatsoper: Ticket ohne Anstehen und Führung

2. Wiener Staatsoper: Ticket ohne Anstehen und Führung

Erkunden Sie die Wiener Staatsoper bei dieser Führung mit bevorzugtem Einlass ohne Anstehen. Tauchen Sie ein in die Architektur der Neorenaissance und in die interessante Gestaltung des Opernhauses. Entdecken Sie viele Dinge, die dem normalen Abendpublikum verborgen bleiben. Genießen Sie den schnellen Einlass, indem Sie einfach Ihren Bestätigungs-Voucher bei Ihrer Ankunft am Opernhaus vorzeigen. Treffen Sie Ihren Guide und beginnen Sie Ihre Tour durch das Gebäude.  Nehmen Sie die große Treppe vom Foyer zu den Prunkräumen (Teesalon, Marmorsaal, Schwindfoyer und Gustav-Mahler-Saal), bevor Sie den Zuschauersaal erreichen. Legen Sie einen Stopp ein und sehen Sie sich die Bühne an, auf der schon viele berühmte Musiker, Tänzer und Künstler gestanden haben. Lauschen Sie interessanten Fakten über die Geschichte des Gebäudes und seine Architektur und erfahren Sie, wie ein Opernhaus betrieben wird.

Wien: Führung durch die Spanische Hofreitschule

3. Wien: Führung durch die Spanische Hofreitschule

Die Spanische Hofreitschule in Wien ist seit über 450 Jahren durchgehend in Betrieb. In dieser Schule wird klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der "Hohen Schule" unverändert gepflegt. Bei einer exklusiven 55-minütigen Tour hinter die Kulissen der Hofreitschule besuchst du die Winterreitschule, ein Kleinod barocker Architektur, und die Sommerreitschule, in der die weltweit größte ovale Pferdeführanlage und die Stallungen der Stallburg untergebracht sind. Die Stallburg ist das bedeutendste Renaissance-Gebäude Wiens; dort sind der Arkadenhof und die historischen Stallungen der Lipizzanerhengste untergebracht. Erfahre mehr über die Geschichte der Reittradition und über die Lipizzanerhengste, die die Stars der Spanischen Hofreitschule sind.

Wien: Stadtrundgang durch die Wiener Unterwelt

4. Wien: Stadtrundgang durch die Wiener Unterwelt

Entdecke die geheimnisvolle Unterwelt Wiens bei diesem spannenden Stadtrundgang. Erlebe die vielschichtige und bewegte Geschichte der Stadt mit einem professionellen Guide. Du beginnst deinen Stadtrundgang auf dem Michaelerplatz, wo etwa 2.000 Jahre Stadtgeschichte sicht- und erlebbar werden. Im Zuge von Bauarbeiten wurden hier im Jahr 1991 Teile der römischen Stadt freigelegt. Ebenso befindet sich hier ein Keller aus dem 17. Jahrhundert sowie die Begrenzungsmauern des Paradeisgartls aus dem 18. Jahrhundert. Ganz in der Nähe findest du die Michaelerkirche in deren Gruft über 4.000 Menschen bestattet wurden. Sieh dir die wunderbar erhaltenen Mumien der Reichen und Adeligen an. Anschließend wirst du durch weitere verschiedene Keller geführt.

Ab Wien: Hallstatt & Berggipfel-Touer mit Skywalk Lift

5. Ab Wien: Hallstatt & Berggipfel-Touer mit Skywalk Lift

Lassen Sie sich bequem abholen an Ihrer Unterkunft im Zentrum von Wien und beginen Sie Ihre Erkundungstour. Die erste Station auf Ihrem Weg ist ein schneeweißes Schloss, in dem unzählige Paare davon träumen, ihre Hochzeiten zu feiern. Während Ihres Aufenthalts haben Sie die Möglichkeit, wunderbare Erinnerungsfotos auf der berühmten Holzbrücke zu schießen. Anschließend besuchen Sie das Herz des Salzkammerguts, die sagenhafte Stadt Hallstatt. Diese zauberhafte Stadt liegt inmitten der hohen Berge und am Ufer eines Sees mit azurblauem Wasser. Dieser Ort gilt als perfekte Darstellung des typischen alpinen Österreichs. Anschließend erklimmen Sie den zum Weltkulturerbe gehörenden Skywalk, von dem Sie einen atemberaubenden Blick über die Stadt, den See und die Berge genießen können. Nutzen Sie etwas Zeit zum Mittagessen und bummeln Sie durch die engen Gassen der Stadt, um die herrliche Aussicht auf den See und die riesigen Berge zu bewundern. Mieten Sie auf Wunsch ein Boot und begeben Sie sich auf eine faszinierende Erkundungstour. Auf dem Rückweg legen Sie einen Zwischenstopp ein im charmanten Ferienort Traunkirchen am Ufer des tiefsten Sees Österreichs. Dort erwarten Sie erneut unvergessliche Naturlandschaften und schöne Orte, bevor Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck nach Wien zurückkehren, wo Ihre Tour an der Wiener Staatsoper endet.

Wien: Zentralfriedhof – Stadt der Toten

6. Wien: Zentralfriedhof – Stadt der Toten

Erlebe einen Rundgang der etwas anderen Art und folge deinem Guide bei einer Tour durch die wohl größte Stadt Österreichs. Der Zentralfriedhof bietet mit seinen 3 Millionen "Bewohnern" einen Reichtum an Vielfältigkeit, Geschichtsträchtigkeit und Natur. Erfahre alles über den im Jahre 1874 eröffneten, großzügig angelegten Friedhof im Süden Wiens und entdecke die Ehrengräber für die zahlreichen Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Politik. Besichtige die Soldatengräber, Mahnmale, Grabstätten verschiedener Glaubensrichtungen, Sammelgräber und natürlich die Grabstätten für die vielen Wiener und Wienerinnen. Die einzelnen Bereiche auf dem Rundgang spiegeln die religiösen Traditionen, ihre Kulturen und oft auch die vielen persönlichen Lebensgeschichten wieder. Bitte beachte, dass diese Tour auf Deutsch durchgeführt wird.

Wien: 3,5-stündige große Flussrundfahrt auf der Donau

7. Wien: 3,5-stündige große Flussrundfahrt auf der Donau

Erlebe Wien an Bord der MS Wien und der MS Vindobona. Die MS Vindobona wurde vom Künstler Friedensreich Hundertwasser liebevoll gestaltet und ist mit ihrer unverwechselbaren Farbgebung heute selbst eine der Attraktionen der Stadt. Lass die Wiener Landschaft auf der großen Flussrundfahrt vorbeiziehen und genieße das „grüne Wien“ (Route A) und das „moderne Wien“ (Route B). Diese Tour beginnt an der Schiffstation Wien / City am Schwedenplatz, führt an der Sternwarte Urania vorbei und durch das „grüne Herz“ Wiens sowie durch die Wälder des Praters. Stromabwärts der Schleuse Freudenau legt das Schiff an der Marina Wien an. Am Ufer der Donauinsel entlang und vorbei an einem Getreidesilo, der zu einem Hotel und einem Stadion umgebaut wurde, geht es weiter zur Anlegestelle Reichsbrücke. Ab der Reichsbrücke oder der Marina Wien siehst du das „moderne Wien” mit seiner Donauplateau-Skyline, dem Donauturm und dem Jahrtausendturm. Über das Schleusensystem von Nussdorf gelangst du zum Donaukanal, wo du das „historische Wien” sowie die interessante Architektur des Hundertwasser-Fernheizwerks in Spittelau, der Roßau-Kaserne, des Ringturms, der Sternwarte Urania und vieles mehr erlebst. Die Tour endet in der Wiener Innenstadt am Schwedenplatz.

Abendliche Schifffahrt in Wien

8. Abendliche Schifffahrt in Wien

Genieß nicht nur die gemütliche Atmosphäre an Bord, sondern lass dir zudem die Köstlichkeiten des Bordrestaurants schmecken. Lass die wunderschöne Uferlandschaft an dir vorüberziehen und genieß den Blick auf die Stadtsilhouette von Wien im abendlichen Lichterglanz. Fahr auf dem Donaukanal durch das beleuchtete Wiener Stadtzentrum und gelange über die historische Schleusenanlage Nußdorf auf die große Donau bis zur Reichsbrücke. Freu dich außerdem auf einen wunderbaren Blick vom Oberdeck aus und erhalte per Live-Cam direkt die Eindrücke und Bilder, die auf einen Bildschirm übertragen werden. Freu dich außerdem auf einen wunderbaren Blick vom Oberdeck aus und erhalte per Live-Cam direkt die Eindrücke und Bilder, die auf einen Bildschirm übertragen werden.

Ab Wien: Tour Wachau, Stift Melk und Donautäler

9. Ab Wien: Tour Wachau, Stift Melk und Donautäler

Erlebe eine romantische Sightseeing-Tour mit Bus und Schiff ab Wien, die dir die Schönheit der Wachau und des Donautals in Niederösterreich näher bringt. Die Wachau ist aufgrund ihrer Architektur- und Landwirtschaftsgeschichte zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt worden und lockt auch Feinschmecker mit ihren Speisen und Weinen an. Erkunde die Donau, die durch malerische Dörfer und steile Weinberge fließt. Vorbei an vielen alten Schlössern zeugen von der einstigen Bedeutung des Flusses. Unter ihnen befindet sich die Ruine Dürnstein, in der Richard Löwenherz der Legende nach gefangen gehalten und von seinem treuen Sänger Blondel befreit wurde. Dann unternimmst du eine romantische Schifffahrt entlang der sagenumwobenen Donau (nur im Sommer, im Winter bieten wir dir ein Mittagessen an) und erkundest das Herz des Weinbaugebietes Wachau in die Altstadt von Krems. Der Höhepunkt des Ausfluges ist die Besichtigung des Benediktinerstiftes Melk, einer der berühmtesten Barockbauten des Landes, der mit der Wachau 2008 als "Best Historic Destination of the World" ausgezeichnet wurde.

Ab Wien: Bootsfahrt nach Dürnstein und in die Wachau

10. Ab Wien: Bootsfahrt nach Dürnstein und in die Wachau

Freuen Sie sich auf eine Sonntags-Bootsfahrt an Bord der luxuriösen MS Admiral Tegetthoff von Wien in die Wachau. Dieses besondere Erlebnis können Sie zwischen Juli und September genießen. Gleiten Sie entspannt dahin und erleben Sie die schöne Aussicht auf die umliegenden Dörfer, Wiesen und Wälder, während Sie sich zurücklehnen und entspannen. Legen Sie einen 2-stündigen Zwischenstopp ein in Dürnstein und erkunden Sie das malerische Dorf auf eigene Faust. Das Boot verfügt über ein gut ausgestattetes Bordrestaurant, in dem Sie aus einer großen Auswahl an Frühstück, Mittagessen und Snacks wählen können. Alle Mahlzeiten werden an Bord frisch für Sie zubereitet. Freuen Sie sich auf leckere Gerichte aus der Region. Fahrplan: • 8:30 Uhr: Abfahrt ab Wien / Reichsbrücke • 14:30 Uhr: Ankunft in Dürnstein • 2 Stunden Freizeit zur Erkundung der Stadt auf eigene Faust • 16:40 Uhr: Abfahrt ab Dürnstein • 21:00 Uhr: Ankunft in Wien / Reichsbrücke

Häufig gestellte Fragen zu Touren in Wien

Was ist neben Touren in Wien sonst noch einen Besuch wert?

Touren in Wien – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Wien

Möchten Sie alle Aktivitäten in Wien entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Wien: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 6.006 Bewertungen

Es wurden viele Informationen über das jüdische Leben in Wien sowohl vor als auch nach dem Zweiten Weltkrieg erteilt. Dieser Guide hat auch fotografisches Material aus einem getragenen dicken Ordner gezeigt, wo man nun nicht mehr existierende Gebäude und Sinagogen sehen konnte. Es wurde mit Mitleid über das Schicksal der Verfolgten und Vertriebenen erzählt.

Mein Führer (ich habe seinen Namen vergessen) ist wirklich freundlich! Es fühlte sich wirklich wie eine private Tour an und wir haben viel gelacht. So eine schöne E-Bus-Tour war es, ich würde empfehlen, diese kurze, aber nicht so kurze Reise zu machen, um die Stadt zuerst im Allgemeinen kennenzulernen

Problemloser Treffpunkt. Informativer 3-stündiger Rundgang, der keine Wünsche offen ließ. Ernst konnte wirklich jede Frage beantworten, hatte spaßige Anekdoten und glänzte auch einfach nur als Mensch. Vielen lieben Dank noch einmal.

Was für ein Erlebnis, ein so schönes Gebäude von innen zu sehen! Anschließend haben wir uns zusammen mit dem Guide noch einen Teil des Gartens angesehen. Wer könnte uns viel über die Geschichte der Familie Habsburg erzählen.

Gut organisiert, sensationelles Essen, charmante und aufmerksame Kellner