Zürich
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Zürich

Zürich: Alle Touren & Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Zürich

Die besten Sehenswürdigkeiten in Zürich

Zürich ist die größte Stadt der Schweiz und gleichzeitig ein sehr malerischer und ruhiger Ort. Dank der idyllischen Alpenlandschaft kann man glatt vergessen, dass man sich hier in einem der wichtigsten Finanzzentren der Welt befindet. Wir haben die besten Attraktionen der Stadt für Sie zusammengestellt.

Zürichsee

Zürichsee

Bei einem Besuch in Zürich gibt es kaum etwas Schöneres als eine Bootstour auf diesem wunderschönen See. Sie können natürlich auch Ihre Badehose einpacken, sich unter die Einheimischen mischen und ein erfrischendes Bad im See genießen.

Landesmuseum Zürich

Landesmuseum Zürich

Das Landesmuseum beherbergt eine der wichtigsten Kunstsammlungen Europas. Von der Urgeschichte bis zur Gegenwart werden sämtliche Epochen abgedeckt. Es ist von Dienstag bis Sonntag geöffnet und Personen unter 16 Jahren erhalten freien Eintritt.

Pilatus

Pilatus

Nehmen Sie sich Zeit für einen Tagesausflug ins schöne Luzern. Setzen Sie sich in die steilste Zahnradbahn der Welt und fahren Sie auf den Gipfel des malerischen Bergs Pilatus.

Altstadt

Altstadt

Die Ursprünge der Altstadt reichen bis in die Zeit der Römer zurück. Mit seinen vielen historischen Gebäuden ist dieser Stadtteil nicht ohne Grund ein Touristenmagnet.

Grossmünster

Grossmünster

Laut der Gründungslegende des Grossmünsters trugen die Leiber der hingerichteten Heiligen Felix und Regula ihre enthaupteten Köpfe noch bergaufwärts bis zu der Stelle, an der sie begraben wurden. Auf der einstigen Grabstätte der Stadtheiligen steht heute diese Kirche.

Zoo Zürich

Zoo Zürich

Der Zoo Zürich ist das ganze Jahr über ein beliebtes Familienausflugsziel, selbst bei kaltem Wetter. Wenn die Temperatur unter 10°C fällt, können Sie die bezaubernde Pinguinparade miterleben. Kommen Sie pünktlich zur Mittagszeit!

Opernhaus Zürich

Opernhaus Zürich

Nicht nur das beeindruckende Gebäude aus dem 19. Jahrhundert ist sehenswert, auch eine der Aufführungen im Opernhaus sollte man gesehen haben. Buchen Sie Ihre Tickets im Voraus, um nicht leer auszugehen.

Tipps für Ihre Reise nach Zürich

Was ist die beste Reisezeit?

Aufgrund der atemberaubenden Landschaft ist Zürich das ganze Jahr über einen Besuch wert. Falls Sie allerdings kaltes Wetter nicht mögen, sollten Sie zur Hauptsaison zwischen Juni und August kommen.

Wie viele Tage?

Die Sehenswürdigkeiten in der Stadt kann man gut innerhalb von zwei Tagen besichtigen. Aber es lohnt es sich wirklich, für einen Ausflug in die Alpen einen weiteren Tag dranzuhängen. Es ist auch eine gute Idee, sich einen Tag für die tollen Museen Zürichs Zeit zu nehmen. Mit vier oder fünf Tagen sind Sie also gut dabei.

In welchem Stadtteil übernachten?

Die Viertel rund um die Altstadt sind für Besucher am praktischsten. Aber wo genau sollte man seine Unterkunft suchen? Niederdorf ist eine gute Wahl. Es ist größtenteils für den Autoverkehr gesperrt und verfügt über unzählige Bars und Restaurants. Wenn Sie es etwas ruhiger mögen, dann wählen Sie Lindenhof. Auch Seefeld, ein beliebter Stadtteil am rechten Ufer des Zürichsees, ist empfehlenswert. Besonders entspannt sind Enge und Wollishofen auf der gegenüberliegenden Seite des Sees. Diese sind aber auch etwas weiter von den wichtigsten Attraktionen Zürichs entfernt.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Deutsch
  • Währung
    Franken (CHF)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +41
  • Beste Reisezeit
    Die Stadt ist das ganze Jahr über schön. Am wärmsten ist es zwischen Juni und August.

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Zürich

Die besten Sehenswürdigkeiten in Zürich

Mehr Reisetipps

Sightseeing in Zürich

Möchten Sie alle Aktivitäten in Zürich entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Zürich: Was andere Reisende berichten

Toller Ausflug mit vielen interessanten Informationen zu Land und Leuten in deutscher und englischer Sprache. Ein kleiner Rundgang durch Luzern kann für einen Imbiss in der schönen Altstadt genutzt werden. Leider war der Titlis wolkenverhangen und deshalb keine Aussicht möglich. Aber schon die Gondelbahn und der Titlis Rotair sind ein Erlebnis. Auch im Sommer liegt oben Schnee. Die Gletschergrotte ist jetzt nicht so besonders, außer dass es schaurig kalt ist. Man sollte sich oben warm anziehen und gute rutschfeste Schuhe anhaben. Wer sich nicht solange auf dem Gipfel aufhalten möchte, dem ist noch ein Besuch in Engelberg zu empfehlen. ✓ alles in allem ein Ausflug zum Weiterempfehlen.

Ab Zürich: Tagesausflug zum Titlis Bewertet von Anonym, 15.07.2020

Der Stadtführer hat viele interessante Informationen vermittelt, war sehr fruendlich und ist hervorragend auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer eingegangen. Die Auswahl der besuchten Orte in und um Zürich war sehr gut, wobei die Begehung der Altstadt etwas kurz geraten war. Der Kleinbus war sehr gut klimatisiert und bequem, wegen des konventionellen Daches für eine Stadtbesichtigungstour aber völlig ungeeignet. Um all die Gebäude in Ihrer Pracht bewundern zu können, bräuchte es ein Gefährt ganz ohne oder mit Glasdach.

Es war absolut genial! Eine Auszeit mitten in Zürich! Sehr informativ, sehr lustig, sehr unterhaltsam und einfach zum geniessen. Für Euch als Input: Das Preis-/Leistungs-Verhältnis ist relativ. Grundsätzlich ganz ok, als Einzelperson. Wenn nun aber eine Familie kommt, wird es ganz schön teuer und für euch eine super Rendite. Ev. könnte man da zusätzliche Angebote/ Preisstaffelung machen, Mindestpreis bzw. erst ab zwei Personen oder so Gruppentarife, etc..

Zürich: Private Stadtrundfahrt per Tuk-Tuk Bewertet von Carmen, 13.09.2020

Interessante Tour, mit Guide der sowohl deutsch als auch Englisch spricht. Unser Reiseführer Andreas hat sich viel Zeit genommen, hat uns vieles gezeigt und viele Fragen beantwortet. Die Tour war sehr vielseitig, man fährt sowohl Bus, als auch Seilbahn und überquert mit dem Schiff den Züricher See.

Ein absolutes Muss wenn man Zürich besucht. Das Straßenbahnnetz ist vorbildlich, die Möglichkeiten den See zu erkunden sehr schön (die große Seerundfahrt kostet Zuschlag, ist den aber wert). Wir waren vier Tage in der Stadt, immer gerne wieder

Zürich Card: Viel erleben für wenig Geld Bewertet von Harald, 20.07.2020