Teide
Touren

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Sightseeing in Teide

Möchten Sie alle Aktivitäten in Teide entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Teide: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 625 Bewertungen

ein super geplanter Ausflug, wir hatten aufgrund von Corona einen Kleinbus. Tolle Tour, landschaftlich sehr schön und vielfältig und sehr informative und nette Reiseleitung (Ruth). Sie war nicht zu aufdringlich aber auch nicht zu locker, sehr gut gemacht. Man sieht wirklich an einem Tag fast alle wichtigsten/schönen Punkte der Insel. Auch wurde uns nichts “angedreht”, sprich kein Verkaufsstop oder Mittagessen. Wer mit ihr essen gehen wollte (in einem guten Restaurant) konnte dies tun, ansonsten konnte man sich das sehr süße Städtchen in Ruhe anschauen und dort etwas essen. Absolut geniales Preis-Leistungs-Verhältnis und 10000% zu empfehlen!

Die Guides waren unglaublich nett, witzig und sympathisch und es hat extrem viel Spaß gemacht. Auch die Gruppe an sich war einfach toll. Wir hatten die Möglichkeit einige unfassbar schöne Dinge zu sehen wie den Sonnenuntergang über den Wolken und mehr Sterne als ich mir jemals hätte vorstellen können. Außerdem wurden einige außerordentliche, wunderschöne Erinnerungsfotos geschoßen, die wir wohl nie wieder vergessen werden (was natürlich nicht extra gekostet hat). Alles in allem war der Ausflug unbeschreiblich und jeden Cent wert.

Unsere Tour war auf Englisch und unser Tourguide hieß Alex. Die Tour war sehr informativ und beeindruckend. Alex hat sehr gutes und verständliches Englisch gesprochen und uns sehr viel über die Landschaft, Vulkanenstehung und die Einheimischen bzw. Guanchen erzählt. Sehr tolle Tour, einfach nur zu empfehlen. Am Beeindruckesten war die Sicht auf den ältesten Drachenbaum der Welt oder die Aussicht im Teide Nationalpark. Ich würde die Tour auf jeden Fall weiterempfehlen und die 36 Euro pro Person sind es auf jeden Fall wert.

Ein wunderschönes Erlebnis, das wirklich zu empfehlen ist. Wir hatten zwar eine Tour in deutscher Sprache gebucht, aber wegen Covid kam nur eine Tour in englisch zustande. Aber was es zu sehen gab, bedarf keiner Sprache, es war überwältigend schön und unglaublich beeindruckend. Es gab Stopps an wunderschönen Punkten, besonders für den Sonnenuntergang wurde ein perfektes Ambiente ausgesucht. Alles war bestens organisiert und das Essen auch sehr gut.

Die Tour war interessant und hat Spaß gemacht. Kieran und Greg sind gute Führer gewesen und man merkt wie sehr Ihnen das Thema Astronomie am Herzen liegt. Das Essen war ok und zwischen Sonnenuntergang und Beginn der Sternenbeobachtung liegt gut eine Stunde bis es dunkel genug ist. Man sollte einigermaßen Englisch verstehen und sich wirklich (!) warm anziehen von Kopf bis Fuß! Dann steht einem schönen Abend nichts im Wege.