Valencia Museen und Ausstellungen

Unsere beliebtesten Valencia Museen und Ausstellungen

Valencia: Ticket für Oceanogràfic

1. Valencia: Ticket für Oceanogràfic

Das Oceanogràfic befindet sich im Komplex der Stadt der Künste und Wissenschaften und zeigt Arten aus einigen der wichtigsten Meeresökosysteme der Welt. Tauche ein in diese einzigartige Unterwasserwelt und reise durch den längsten Unterwassertunnel Europas, besuche eine Familie von Belugawalen und begege Haien von Angesicht zu Angesicht. Die oberen Stockwerke sind auf 2 Ebenen gebaut und bieten faszinierende Ausstellungen im Freien. Sie sind umgeben von einem wunderschönen Süßwassersee, in dem Pelikane, Kormorane und Flamingos leben. In der unteren Etage erwarten dich die größten Aquarien Europas mit Vertretern der wichtigsten Meeresökosysteme der Welt. Entdecke das Mittelmeer, die Antarktis, die Arktis, das Rote Meer und vieles mehr. Erfahre Wissenswertes über mehr als 45.000 Wasserlebewesen aus 500 verschiedenen Arten, darunter Belugas, Walrosse, Quallen, Seelöwen und Haie. Wenn du dir eine Pause gönnen möchtest, begib dich einfach ins Unterwasserrestaurant.

Valencia: Ticket für das Wissenschaftsmuseum Principe Philip

2. Valencia: Ticket für das Wissenschaftsmuseum Principe Philip

Erfahre auf einem interaktiven, informativen und unterhaltsamen Ausflug mehr über die Naturwissenschaften und das Weltall. Erhalte ganztägigen Eintritt zum Wissenschaftsmuseum Prinz Philip in Valencias hypermoderner Stadt der Künste und der Wissenschaften. Das Gebäude wurde von Santiago Calatrava in Form eines Walskeletts entworfen und soll der Öffentlichkeit Wissenschaft und Technologie in einer unterhaltsamen Art und Weise näher bringen. Das Motto ist: "Es ist verboten, nicht zu berühren, nicht zu fühlen und nicht nachzudenken." Eine Ausstellung, bei der du regelrecht zum Berühren und Denken aufgefordert wirst, ist das Elektrizitätstheater. Im Elektrizitäts-Theater werden deine Haare vor einem Publikum von bis zu 50 Personen buchstäblich zu Berge stehen, wenn ein verrückter Wissenschaftler die physikalischen Prinzipien der Elektrizität demonstriert. Erkunde die mehr als 40.000 m² an Ausstellungen im Wissenschaftsmuseum Príncipe Felipe und erfahre in leicht verständlicher und anschaulicher Weise mehr über die Theorien in Bezug auf den Klimawandel, die Überwachungstechnologie, die Biometrie und vieles mehr.

Valencia: Fahrradtour

3. Valencia: Fahrradtour

Entdecke die Straßen, Plätze, Denkmäler und die wichtigsten historischen Stätten von Valencia in kürzerer Zeit auf einer geführten Fahrradtour. Freu dich auf eine spannende Kombination von Alt und Neu und komm vorbei an historischen Gebäuden wie den Torres de Quart und neuen Gebäuden wie der Stadt der Wissenschaft und Künste.  Lern deinen freundlichen Guide kennen und mach dich vertraut mit deinem Fahrrad, bevor es losgeht. Starte deine Erkundungstour durch Valencia und radel zunächst bergab zu den einzigartigen Turia-Gärten , die in einem ehemaligen Flussbett angelegt wurden und sich über 13 km durch die Stadt ziehen.  Fahr vorbei an den Serrano-Türmen, einer kleinen Burg, die einst der Haupteingang zu der im Mittelalter mit einer Mauer befestigten Stadt war. Entdecke unterwegs wichtige historische Gebäude wie den Mercado de Colón, die Gärten des Alten Krankenhauses, den Säulenplatz und die Quart-Türme.  Lass dich verzaubern von der schönen Atmosphäre und gleite vorbei an der alten Universität, der Patriarca-Kirche und den Glorieta-Gärten. Bahne dir deinen Weg weiter entlang des ehemaligen Flussbetts, vorbei an der Music Hall, bis du die Stadt der Künste und Wissenschaften erreichst. Bewundere dieses neue Wahrzeichen Valencias, das bekannt ist für seine futuristische weiße Architektur, die von dem weltberühmten Architekten Santiago Calatrava entworfen wurde. Folge deinem Guide dann entlang des Flussbetss und vorbei am Museum der Schönen Künste zurück zum Startpunkt.

Ciudad de las Artes y de las Ciencias: Tour mit Wein & Tapas

4. Ciudad de las Artes y de las Ciencias: Tour mit Wein & Tapas

Entdecken Sie eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt bei Ihrem Aufenthalt in Valencia und tauchen Sie ein in ein exzellentes und authentisches Gastronomie-Erlebnis. Diese 4-stündige Tour beginnt mit einem geführten Besuch der Ciudad de las Artes y de las Ciencias. Der Gebäude- und Parkkomplex besteht aus einem Opernhaus, einem Museum, einem Kino, einem Planetarium und vielem mehr. Genießen Sie die reiche Architektur und Kultur bei dieser Tour mit einer Gruppe von maximal 12 Personen. Die kleine Gruppengröße garantiert Ihnen ein persönlicheres Erlebnis. Nach der Tour fahren Sie auf das Dach und genießen einen Panorama-Ausblick auf Valencia. Hier erwartet Sie eine Auswahl preisgekrönter Weine und handverlesene Tapas. Genießen Sie den spektakulären 270º-Blick auf die Skyline von Valencia und natürlich auf die beeindruckenden Gebäude der Ciudad de las Artes y de las Ciencias. Zum Ende der Tour können Sie sich von Ihrem Fahrer an einem Ort in der Stadt absetzen lassen, den Sie als Nächstes erkunden möchten. Wenn Sie gerne Tipps zu den weiteren Highlights der Stadt hätten, helfen Ihnen die Guides gerne weiter.

Valencia: Eintrittskarte für das Seidenmuseum mit Audioguide

5. Valencia: Eintrittskarte für das Seidenmuseum mit Audioguide

Besuche mit deiner Eintrittskarte das Museum und die Hochschule für Hochseidenkunst und erkunde Valencias Seidenerbe. Höre dir deinen lehrreichen Audioguide an, um die florierende Wirkung der Textilien auf die Stadt zu verstehen. Betritt das Museum und nimm deinen Audioguide zu Beginn deines Besuchs in Empfang. Sieh dir die Ausstellungsstücke an, die die Geschichte der Seide und ihren Einfluss auf die Stadt Valencia erzählen. Erfahre, wie sich im 15. Jahrhundert die Gremi de Velluters, die Gilde der Seidensamtweber in Valencia, in dem Gebäude niederließen, in dem sich heute das Museum und die Hochschule für Hochseidenkunst befinden. Erfahre, wann die Seide entdeckt wurde und wie die Seidenraupen gezüchtet wurden, um dieses luxuriöse Material in fast 5000 Webstühlen in der ganzen Stadt zu produzieren, was zu ihrem Wohlstand im 18.

Valencia: Ikonische Stadtattraktionen Selbstgeführte Audio-Touren

6. Valencia: Ikonische Stadtattraktionen Selbstgeführte Audio-Touren

Genieße es, die Navigationsfunktion dieser Smartphone-App zu nutzen, um eine selbstgeführte Tour durch Valencia zu erstellen, die deinen individuellen Interessen entspricht. Erfahre mehr über das Erbe der Stadt an berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Komplex der Stadt der Künste und Wissenschaften und dem Zivilgebäude Llotja de la Seda. Nutze die vorgeschlagenen Wanderrouten und die Navigationsoption, um dir einen Weg durch die Stadt zu bahnen. Höre dir kulturelle und historische Informationen an, während du dich Sehenswürdigkeiten wie der Kathedrale von Valencia näherst, die gotische, romanische und barocke architektonische Merkmale nahtlos miteinander verbindet. Höre auf deinen Audiokommentar, um alles über die touristischen Hotspots wie den Stadt der Künste und Wissenschaften Komplex zu erfahren, der das größte ozeanographische Aquarium Europas, L'Oceanogràfic, beherbergt. Du kannst deine Tour jederzeit unterbrechen und fortsetzen, wann immer du willst. Bei Attraktionen wie dem Zentralmarkt, der ein hervorragendes Beispiel für den valencianischen Jugendstil ist, kannst du deine Lieblingssehenswürdigkeiten ausfindig machen und die besten Foto-Hotspots finden.

Valencia: Altstadt Segway Tour

7. Valencia: Altstadt Segway Tour

Wenn du die wunderbare Geschichte Valencias kennenlernen und gleichzeitig ein einzigartiges Abenteuer erleben möchtest, ist dies die ideale Tour für dich. Die Altstadt von Valencia zu besichtigen ist schon etwas Aufregendes, aber stell dir vor, du machst das auf einem Segway! Hier ist eine Beschreibung der Orte, die wir während unserer Segway-Tour durch die Altstadt von Valencia besuchen werden. Archäologisches Museum von Valencia Das Wort Museum klingt vielleicht nicht sehr aufregend, aber in Wirklichkeit ist es viel mehr als ein Museum, es ist ein alter römischer Platz. Heute beherbergt dieser Platz das Archäologische Museum von Valencia, eines der besten archäologischen Zentren in Europa. Dies ist der perfekte Ort, um einen Panoramablick auf die großen Monumente der Stadt zu werfen, die als historisch und künstlerisch interessant eingestuft wurden. Basilika und Kathedrale Nach unserer Reise in die Vergangenheit in den archäologischen Ruinen machen wir uns auf den Weg zur Basilika, einem wunderschönen Gebäude mit einer blauen ovalen Kuppel, in der die Schutzpatronin der Valencianer untergebracht ist: La Virgen de los Desamparados. Ihre Figur wurde 1666 aus der Kathedrale übertragen, die unser nächster Halt ist. Die Kathedrale von Valencia hat eine lange Geschichte und ist sehr eigenartig, denn sie steht dort, wo Jahrhunderte zuvor eine arabische Moschee stand. Der Bau der Kathedrale ist eine Verschmelzung vieler architektonischer Stile, die wir auf unserer Tour entdecken werden. Plaza de la Virgen Wir fahren weiter zur Plaza de la Virgen, einem der schillerndsten und symbolträchtigsten Plätze Valencias. Er ist umgeben von malerischen Gebäuden, einem großen Brunnen, der als Neptunbrunnen bekannt ist, und einem großen gastronomischen Angebot an typischen Gerichten aus Valencia. Von der Plaza de la Virgen aus werden wir den Palacio de la Generalitat Valenciana, das alte Rathaus der Stadt, besuchen. Dieser Palast aus dem 15. Jahrhundert ist eine Mischung aus verschiedenen architektonischen Stilen, darunter die valencianische Gotik. Weiter geht es durch die Calle Caballeros, eine Straße, die ihren Namen seit 1412 beibehalten hat und in der früher Adelsfamilien wohnten. Heute beherbergt diese Straße eine Vielzahl von Geschäften und Restaurants. Die kleinen Gassen führen in verschiedene Richtungen mit vielen versteckten Wundern, darunter Kirchen und einige unglaubliche Straßenkunstwerke. Wir kommen an der Kirche San Nicolas an, die auch als "die kleine Sixtinische Kapelle von Valencia" bekannt ist. Sie ist ein historisches Denkmal der Stadt Valencia, dessen Gewölbe mit Fresken geschmückt ist. Heute ist sie eine der meistbesuchten Kirchen in Valencia. Wenn wir weiter die Calle Caballeros entlanggehen, sehen wir die Fuente del Negrito, den ersten öffentlichen Brunnen der Stadt Valencia. Dieser Brunnen befindet sich auf dem nach ihm benannten Platz, La Plaza del Negrito. Portal von Valldigna und Torre Mora Anschließend gehen wir durch das berühmte Portal de la Valldigna. Dieser Durchgang durch die alte muslimische Mauer diente einst als Stadttor, durch das man ins mittelalterliche Valencia gelangte, eine Stadt, in der sich viele Adelsfamilien niedergelassen hatten. Später werden wir einen Turm der arabischen Mauer besichtigen, der noch aus der muslimischen Zeit in Valencia erhalten ist. Die Kirche El Carmen und das zeitgenössische Kulturzentrum El Carmen Weiter geht es durch das charmante Barrio del Carmen, wo wir auf die Iglesia del Carmen stoßen. Diese Kirche hat ein einzigartiges Äußeres und gilt als eines der besten manieristischen Altarbilder der Stadt. Anschließend fahren wir zum Convent del Carmen, in dem das Museo del Carmen untergebracht ist, das Wechselausstellungen zeigt und mit dem Museo de Bellas Artes (Museum der schönen Künste) verbunden ist. Das Kloster stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist einer der ältesten Teile der Stadt, in dem du dich wirklich in die Vergangenheit zurückversetzt fühlst. Ganz in der Nähe befindet sich auch die berühmte Plaza del Carmen, ein wunderbarer Ort, besonders nachts. In den engen Gassen gibt es Tapas-Bars, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Souvenirläden. Serrano-Türme Zum Schluss geht es zu den beeindruckenden Serrano-Türmen. Du hast sie sicher schon auf Postkarten von Valencia oder bei deiner Ankunft in der Stadt gesehen. Die Serrano-Türme wurden im 14. Jahrhundert erbaut und sind eines der zwölf Tore, die Teil der alten christlichen Stadtmauer von Valencia waren. Heute sind nur noch zwei dieser zwölf Tore erhalten, und die Serranos-Türme galten und gelten immer noch als der Haupteingang zur Stadt Valencia. Nach unserer Zeitreise ins mittelalterliche Valencia ist es Zeit für ein weiteres Abenteuer mit unseren Segways. Wir fahren den alten Turia-Fluss hinunter zum Viveros-Garten, dem grünen Herzen der Stadt. Hier gibt es eine perfekte Strecke, um mit unseren Segways zu fahren und unsere Tour mit der besten Energie zu beenden.

Valencia: Privater 4-stündiger Rundgang und die Kathedrale von Valencia

8. Valencia: Privater 4-stündiger Rundgang und die Kathedrale von Valencia

Erkunden Sie auf diesem geführten Rundgang das architektonische Erbe von Valencia, von den antiken Überresten des Römischen Reiches bis zu den markantesten zeitgenössischen Gebäuden der Stadt. Sie haben die Möglichkeit, die Serranos-Türme, die lebhafte Caballeros-Straße und andere Sehenswürdigkeiten in der Stadt zu sehen. Als nächstes besuchen Sie eine unverwechselbare Ikone der Hauptstadt, die Stadt der Künste und Wissenschaften, einen Gebäudekomplex, der vom Architekten Santiago Calatrava entworfen wurde. Gehen Sie durch seine unglaubliche Fassade, wo Sie die Gebäude des Oceanogràfic, das Museu de les Ciències, den Palau de les Arts Reina Sofía und das Hemisfèric finden. Spazieren Sie weiter über die Plaza de la Virgen, wo die Stadt ursprünglich erbaut wurde und Heimat des UNESCO-Festivals Las Fallas ist. Besuchen Sie den Zentralmarkt von Valencia und stöbern Sie an über 1000 Ständen mit frischem Obst und Gemüse, Fleisch, Käse, Gewürzen und Meeresfrüchten. Besuchen Sie von hier aus die Kathedrale von Valencia mit dem Glockenturm „El Miguelete“. Sehen Sie den kunstvollen Heiligen Kelch im Inneren der Kathedrale, eines der wichtigsten Kunstwerke der ersten spanischen Renaissance . Bewundern Sie hier die große Kunstsammlung und verschiedene religiöse Schätze. Entdecken Sie schließlich die Geheimnisse der Fresken, die die Decken der Kirche St. Nikolaus von Bari schmücken, die von dem in Valencia geborenen Barockkünstler Dionís Vidal gemalt wurden. Sehen Sie den starken gotischen Einfluss, der sich mühelos mit der barocken Kunst vermischt.

Valencia: Stadt der Künste & Wissenschaften Private geführte Fahrradtour

9. Valencia: Stadt der Künste & Wissenschaften Private geführte Fahrradtour

Wir beginnen unsere Radtour an den Serranos-Toren - alten gotischen Toren, die früher Teil der Stadtmauer waren, um Valencia vor den Invasoren zu schützen. Dein Guide wird dir die Geschichte dieses erstaunlichen Wahrzeichens von Valencia erklären. Danach schlenderst du hinunter zur "Lunge" der Stadt - dem Turia-Park. Er befindet sich an der Stelle, an der früher der berühmte Fluss Turia durch die ganze Stadt floss. Heute ist der Turia-Park einer der größten städtischen Parks in Spanien, denn er verfügt über zahlreiche Grünflächen, die den gesamten Reichtum der mediterranen Flora repräsentieren. Auf mehr als neun Kilometern gibt es Spielplätze, Sportplätze und romantische Ecken, in denen du dich entspannen und vor der Hitze verstecken kannst. Es ist eine ideale Route, um sie mit dem Fahrrad zu erkunden. Bevor wir unser Hauptziel - die Stadt der Künste und Wissenschaften Valencia - erreichen, halten wir am berühmten Musikpalast von Valencia. Dieser Palast ist eines der emblematischsten Bauwerke der Turia-Park-Hauptstadt und eines der wichtigsten Musikzentren in Europa. Wenn du dich für klassische Musik interessierst, empfehlen wir dir, im Voraus eine Konzertkarte zu buchen. Die nächste Station deines Abenteuers ist der Gulliver Park, ein riesiger und beeindruckender Spielplatz für Kinder und auch für Erwachsene, die gerne auf Gulliver, dem Riesen, hinunterrutschen und so tun, als wären sie Teil der Liliputaner, so dass sie sich in die Figuren aus Swifts Geschichte verwandeln! Schließlich erreichst du dein Ziel, eines der "Muss-Sehenswürdigkeiten" in Valencia. Durch den Turia-Garten gelangst du zu dem glorreichen futuristischen Architekturprojekt von Santiago Calatrava. Es ist ein charmanter Komplex, der wissenschaftlichen und kulturellen Errungenschaften gewidmet ist und aus sechs Gebäuden besteht. Jedes von ihnen ist wirklich einzigartig und deshalb ist der gesamte Komplex der Stadt der Künste und Wissenschaften zu einem Symbol der Stadt geworden. Wir haben hier das L'Oceanogràfic - das größte Aquarium Europas und ein einzigartiger Ort in der Stadt der Künste und Wissenschaften Valencia. Das nächste Objekt ist das Hemisfèric Theater, in dem erstaunliche digitale Projektionen stattfinden. Das Wissenschaftsmuseum Príncipe Felipe ist so etwas wie die Stadt der Wissenschaft in Valencia. Es gibt viele interaktive Ausstellungen, bei denen die Besucher Experimente durchführen und aktiv mitmachen, Fragen stellen und viel über Wissenschaft lernen können. Der Palast der Künste Reina Sofia, das helmförmige Gebäude, ist für die wichtigsten Opernaufführungen der Stadt bestimmt. Dort befindet sich auch der große botanische Garten, der Landschaftspavillon "Umbracle", und schließlich die Ágora, in der Tennisturniere und verschiedene Konzerte stattfinden. Dieser Komplex ist nicht nur wegen seiner riesigen Ausmaße sehr beeindruckend, sondern auch wegen seiner beredten Formen und der Kanäle aus kristallklarem Wasser, die ihn umgeben. Pelican Bike begleitet dich gerne bei diesem Abenteuer in Valencia, frag uns mehr über diese Tour. Wenn du länger an einem Ort bleiben möchtest, sag deinem Guide einfach Bescheid und wir können die Tour an deine Bedürfnisse anpassen.

Ab Madrid: 7-Tages-Tour Andalusien und Barcelona

10. Ab Madrid: 7-Tages-Tour Andalusien und Barcelona

Freue dich auf eine 7-tägige Tour durch Andalusien, entdecke die Sehenswürdigkeiten Andalusiens und erfahre mehr über den Einfluss der Mauren auf Spanien. Entdecke die pulsierenden Küstenorte Valencia und Barcelona, fahre durch die Berge und entlang der herrlichen Mittelmeerküste. Tag 1: Madrid - Cordoba – Sevilla Starte in Madrid, mach es dir bequem im komfortablen, klimatisierten Reisebus und fahre durch die schöne Landschaft von La Mancha nach Cordoba. Versäume nicht, dir in Cordoba die berühmte Moschee und das historische Jüdische Viertel anzusehen, bevor es weiter geht zu der schönen andalusischen Stadt Sevilla, wo du im 4-Sterne Hesperia Sevilla zu Abend isst und deine Nacht verbringst. Tag 2: Sevilla Folge deinem ortskundigen Guide durch Andalusiens lebendigste Stadt und erlebe die Geräusche und Sehenswürdigkeiten des strahlenden Parks von Maria Luisa, die Mosaikwände der Plaza de Espana und die weltgrößte gotische Kathedrale, die Kathedrale von Sevilla zu. Besichtige ein typisches "Barrio" in Santa Cruz und genieße den Nachmittag ganz nach deinen eigenen Wünschen und Vorstellungen. Tag 3: Sevilla - Granada Beginne den Tag mit einem leckeren Frühstück und mach dich dann auf den Weg nach Granada, wo du die weltberühmte Alhambra besuchst. Schlendere durch die schönen Nazari-Paläste und Monumente des Generalife und entdecke ein beeindruckendes Beispiel islamischer Kunst in Spanien. Die einstige Residenz, Palast und Harem der maurischen Herrscher enthält Teile, die bis ins 9. Jahrhundert zurück datieren. Optional kannst du die Sacromonte-Höhlen besuchen und an einer typischen Flamenco-Show teilnehmen. Checke dann ein im 4-Sterne Meliá Granada Hotel und genieße eine erholsame Nacht. Tag 4: Granada - Valencia Nach dem Frühstück verlässt du Granada und fährst durch die nördlichen Ausläufer der Sierra Nevada. Genieße unterwegs zum mediterranen Ferienort Valencia die Aussicht auf die schönen Städte Guadix, Baza und Puerto Lumbreras. Bei deiner Ankunft checke ein im 4-Sterne Silken Puerta Valencia oder im Tryp Oceanic Hotel. Tag 5: Valencia - Barcelona Erkunde eine der lebhaftesten Städte Spaniens und nutze etwas Freizeit, um die faszinierende Mischung aus Alt und Neu zu entdecken. Besuche die futuristische Ciudad de las Artes y de las Ciencias und entdecke die dramatischen Gebäude des talentierten Architekten Santiago Calatrava. Alternativ kannst du die historischen Straßen der Altstadt erkunden. Am Vormittag fährst du dann am Balearen-Meer entlang nach Barcelona. Checke dort ein im 4-Sterne NH Constanza Hotel. Tag 6: Barcelona Freue dich nach dem Frühstück auf eine morgendliche Besichtigungstour durch die historischen Stadtviertel Barcelonas. Außerdem besuchst du die auf dem Montjuic, dem Hausberg der Stadt, gelegenen Parks und das Olympiastadium und hast von hier aus die Gelegenheit, einen wirklich großartigen Ausblick auf die zu deinen Füßen liegende Stadt zu genießen. Besuche das Denkmal von Christopher Columbus im alten Hafen und schlendere durch die engen Straßen des Gotischen Viertels. Den Nachmittag kannst du dann auf eigene Faust verbringen. Entdecke einige der Gebäude von Gaudi in L'Eixample, wie die unvollendete Sagrada Familia oder die reich verzierten Apartments am Passeig de Gracia. Eine optionale Tour nach Einbruch der Dunkelheit führt dich durch einige der schönsten Straßen der Stadt, um Brunnen und Monumente zu sehen, die am Abend spektakulär beleuchtet sind. Tag 7: Barcelona - Saragossa - Madrid Verlasse Barcelona und fahr durch die abwechslungsreiche Landschaft von Aragonien nach Saragossa. In deiner Freizeit kannst du Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale und den Aljaferia-Palast erkunden und eine außergewöhnliche Mischung aus islamischer, romanischer und gotischer Architektur entdecken. Kehre dann mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Madrid, wo deine Tour endet.

  • Eintrittskarten
  • Führungen
  • Private Touren
  • Mehrtagesausflüge
  • Sonstige Erlebnisse
12 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Valencia

Sightseeing in Valencia

Möchten Sie alle Aktivitäten in Valencia entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Valencia: Was andere Reisende berichten

Die Radtour mit Paulino war super und sehr informativ. Er hat eine entspannte Tour in gemäßigtem Tempo durch verschiedene Stadtteile begleitet. Wir waren begeistert und konnten einen guten 1.Eindruck von der Stadt erhalten.

Den Guide braucht man nicht kaufen er erzählt nichts interessantes Die delphinshow ist gratis! Ist nirgends ersichtlich Ist zwar sehr voll jedoch wirklich schön zum anschauen..

Tolle Tour mit allen Highlights und ausreichend Fotostopps. Unsere Guide war sehr kompetent und gut organisiert - lieben Dank nochmal an Marcella.

Europas größtes Aquarium, ein unbedingtes Muß bei einer Valencia Reise. Wir waren total begeistert

Kurzweilige Führung, viele interessante Spots gesehen. Empfehlenswert!