Mallorca
Höhlen-Touren

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Sitemap Mallorca

Wil je alle activiteiten in Mallorca ontdekken? Klik hier voor de volledige lijst.

Mallorca: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.1 / 5

basierend auf 979 Bewertungen

Wir waren nur eine sehr kleine Gruppe, mein Sohn und ich. Nach einer Wanderung vom Strand über die Klippen kamen wir zu der Bucht, wo sich die 1. Höhle befand. Leider war aber die See doch zu stürmisch und so wurde einstimmig beschlossen, "Safety comes first". Dann ging es in die Cuevas del Falcon, wo wir auch eine Meereshöhlen-Wanderung machen konnten. Anfangs war das Wasser sehr kalt. Aber das vergass man schnell, wenn man unter den Stalaktiten hindurch schwamm oder floatete. Unser English-Irischer Guide gab sich die grösste Mühe, um es uns so angenehm und spannend, wie möglich zu machen. Er war immer zur Stelle, wenn man Hilfe brauchte, gab super Erklärungen, zeigte uns tolle Plätze, war sehr lustig und angenehm. Später führte er uns noch in die Piratenhöhle, welche trocken war. Auch hier war es sehr abenteuerlich. Wir hatten eine anstrengende, aber sehr tolle, einmahlige Erfahrung. Sehr zu empfehlen, wenn man abenteuerlustig, ohne Angst und nicht klaustophobisch ist. Daumen hoch

Es war anstrengender als gedacht, hat aber trotzdem viel Spaß gemacht. Die Kletterpassagen waren schon sehr anspruchsvoll, wer körperlich nicht wirklich fit ist, sollte diese Veranstaltung meiden. Für unsere Tochter (13 Jahre) war es ein klein wenig zu viel, für ein anderen Jungen (12 Jahre) war es grenzwertig, aber er fand es mega-toll! Ich hätte mir noch etwas mehr Abwechslung gewünscht. Die beiden Guides waren top, haben sich super auf die Gruppe und das Leistungsniveau eingestellt. Der Preis ist auf jeden Fall angemessen.

Es war unsere zweite Tour und wieder war sie super. Letztes Jahr konnten wir nicht in die große Höhle, da der Wellengang zu stark war. Jetzt wissen wir nachdem wir in der großen Höhle waren auch warum. Der Eingang in die Höhle ist sehr eng und nur bei ruhigem Wellengang möglich zu betreten. Unsere Guides waren alle super freundlich und cool drauf. Es ist auf jeden Fall ein tolles Erlebnis so einen Einblick zu erhalten. Die Guides sind sehr erfahren und haben auch viel über die Entstehung der Höhlen erzählt.

Cooles Erlebnis - nix für "Warmduscher" - wir mussten ca. 2m am Höhleneingang tauchen - dank der Guides aber kein Problem :-) - optional Klippenspringen (4m) + 100 m Schwimmen statt 300 m Schwimmen wir hatten für Mo gebucht, wurden aber rechtzeitig über eine Wetterwarnung informiert und bekamen alternativ die Tour für So angeboten - perfekt organisiert - ein großes Dankeschön!

Fahrt dauerte 2.5h und damit länger als die geplanten zwei. Es gab eine ca. 30 minütige Pause in einer Bucht zum Schwimmen. Aufgrubd der Reisewarnung für Spanien war nur wenig los und mehr als genug Platz an Bord. Glasboden wenig interessant, da man während der Fahrt Nichts sehen konnte. Aber insgesamt eine nette Tour an der Küste entlang. Könnte einen Tick günstiger sein.