Datum wählen
Menorca

Natur und Abenteuer

Unsere beliebtesten Menorca Natur & Abenteuer

Menorca: Bootsfahrt - Natürliche Buchten, Strände und Paella

1. Menorca: Bootsfahrt - Natürliche Buchten, Strände und Paella

Geh um 9:30 Uhr an Bord eines luxuriösen Schiffes, das am alten Hafen von Ciutadella anlegt. Beginne um 10:00 Uhr vom alten Hafen von Ciutadella aus deine Küstenfahrt, um die West- und Südküste Menorcas zu entdecken. Besuche die versteckten Juwelen der Insel und bewundere die natürliche Schönheit der Buchten und Strände, sowohl vom Meer aus als auch auf eigene Faust während der zwei längeren Stopps. Beim ersten Halt in Son Saura um 11 Uhr kannst du zwei Stunden lang deine Zehen in den weißen Sand und das schöne Wasser tauchen. Du kannst auch einen 15-minütigen Spaziergang über den rustikalen Camí de Cavalls unternehmen, um zu einem der abgelegensten und unberührtesten Strände Menorcas zu gelangen, dem Es Talaier. Kehre um 13.00 Uhr zurück an Bord und genieße zum Mittagessen eine köstliche mediterrane Paella mit einem erfrischenden Glas Sangría und Orangensaft. Fahre weiter, um die Buchten Macarella und Macarelleta vom Meer aus zu bewundern, und mach einen 1,5-stündigen Zwischenstopp, um im kristallklaren Wasser der Cala Turqueta zu baden, der berühmtesten der ganzen Inselkette. Nutze die Gelegenheit, direkt aus dem Boot zu springen und bringe ein Schnorchelset mit, um den Meeresboden und die Meeresfauna in erstaunlicher Klarheit zu erkunden. Wirf einen letzten Blick auf die Landschaft Menorcas, während du dich um 17 Uhr auf den Rückweg zum Hafen machst

Menorca: Bootsausflug an der Südküste

2. Menorca: Bootsausflug an der Südküste

Setzen Sie die Segel bei einem 3,5-stündigen Bootstrip an der Südküste von Menorca. Besuchen Sie die malerischen Strände von Son Saura, Es Talaier, Turqueta, Macarella, Macarelleta, Mitjana, Trebalúger, Fustam und Escorxada. Zweimal legen Sie unterwegs eine 30-minütige Pause ein, um in den berühmten strahlend blauen Gewässern von Menorca zu baden. Von der stabilen Plattform des Bootes aus gelangen Sie über eine Leiter ganz bequem ins Meer und wieder zurück aufs Trockene. Wenn Sie Lust auf ein Abenteuer haben, können Sie eine der Buchten mit einem Stehpaddel-Board erkunden. Im Verlauf Ihrer Tour bekommen Sie Klippen, Höhlen und die heimische Tierwelt zu sehen, während Ihr fachkundiger Kapitän Ihnen gerne alle Ihre Fragen über die menorquinische Geschichte beantwortet. Tanken Sie neue Energie nach dem Schwimmen mit einem leckeren ortstypischen Appetizer aus Käse, Sobrasada (geräucherte Schweinswurst) und Brot mit Getränken.

Binibeca: Geführte transparente Kajaktour

3. Binibeca: Geführte transparente Kajaktour

Entdecke die Strände Menorcas vom Wasser aus auf dieser Kajak- und Schnorcheltour von Binibeca. Folge deinem Guide durch atemberaubende Meereslandschaften und nimm digitale Bilder deines Abenteuers mit nach Hause, die mit einer GoPro 10 aufgenommen wurden. Treffe deinen Guide im Shop des Aktivitätsanbieters an der Küste von Binibeca. Mach dich mit deinem durchsichtigen Kajak bereit, mit dem du die Meeresbewohner beim Paddeln leicht erkennen kannst. Mach dich auf den Weg und folge dem Sandstrand. Mit kalten Getränken und leckeren Snacks hältst du deine Energie beim Paddeln aufrecht. Am Ende der Tour kehrst du zu deinem Ausgangspunkt zurück.

Fornells: 3-stündige Bootstour entlang der menorquinischen Küste

4. Fornells: 3-stündige Bootstour entlang der menorquinischen Küste

Auf dieser 3-stündigen Bootstour, die in Fornells beginnt, fährst du entlang der menorquinischen Küste und siehst die vielen schönen Strände und geheimnisvollen Höhlen der Insel. Besuche den östlichen und westlichen Teil von Fornells und genieße mindestens zwei Stopps zum Schwimmen, Schnorcheln oder Entspannen am Strand und genieße typische menorquinische Speisen und Getränke. Auf der Route in Richtung Osten kannst du unberührte Strände besuchen, im klaren Wasser schwimmen und zwischen Felsen versteckte Höhlen entdecken. Auf der Route nach Westen kannst du einen Ausflug durch das Meeresschutzgebiet machen und die spektakuläre Landschaft mit ihren Klippen, Stränden und der wunderschönen Tierwelt genießen.

Menorca: Schnorchelabenteuer im Kajak und im Meeresschutzgebiet

5. Menorca: Schnorchelabenteuer im Kajak und im Meeresschutzgebiet

Beginnen Sie die Tour, indem Sie Ihren Reiseleiter und Ihre Gruppe im Büro des lokalen Partners in Fornells treffen. Springen Sie in Ihr Kajak und besuchen Sie die Klippen von La Mola de Fornells, gefolgt von einem Halt im Meeresschutzgebiet Islet of Tirant zum Schnorcheln. Tauchen Sie ein in die Unterwasserwelt und entdecken Sie den wunderschönen Meeresboden des Mittelmeers. Fahren Sie weiter zum unberührten Strand von s'Arenelet, um abzuhängen und ein kaltes Getränk zu sich zu nehmen. Schwimmen Sie am ruhigen Strand und genießen Sie die Ruhe des Ortes. Ein Ausflug für alle Altersgruppen, bringen Sie Ihre Freunde oder Familie mit für einen Tag voller Spaß in der Sonne und am Meer. Es sind keine Vorkenntnisse im Schnorcheln oder Kajakfahren erforderlich. Ihre erfahrenen Instruktoren sind da, um sicherzustellen, dass es ein einfacher und unterhaltsamer Ausflug wird. Kehren Sie nach aufregenden drei Stunden der Entdeckung der unberührten Küste Menorcas zum Treffpunkt zurück.

Mahon: Bootsfahrt mit Unterwasser-Beobachtung & Kommentar

6. Mahon: Bootsfahrt mit Unterwasser-Beobachtung & Kommentar

Beginne deine Erkundungstour in Don Joan und segele durch den Hafen. Genieße die Aussicht auf Mahon vom Oberdeck oder vom Inneren des Bootes aus. Unterwegs zur Insel Lazareto versorgt dich dein Guide mit spannenden Informationen über die Geschichte der Gegend. Die Türme am Eingang zum Hafen dienten einst der Verteidigung von Mahon. Sobald du den Hafen hinter dir gelassen hast, kannst du unter Deck gehen, um die Unterwasserwelt zu betrachten, sofern das Wetter es zulässt. Mach besondere Fotos von Fischen, die durch das Seegras schwimmen und beobachte auch andere Meeresbewohner, die im blauen Wasser des Mittelmeers schwimmen. Genieße das Panorama von beiden Seiten des Bootes, bevor du zurück nach Mahon fährst. Zurück an Deck lauschst du den historischen Erläuterungen, während du an der Burg San Felipe vorbei gleitest. Schippere durch die Buchten um Es Castell und Georgetown. Versuche, das Collingwood House zu erkennen, und erfahre mehr über die Verbindungen zwischen Großbritannien und Menorca. Mit tollen Erinnerungen im Gepäck kehrst du schließlich zurück nach Don Joan.

Menorca: Bootstour zu den Stränden der Nordküste

7. Menorca: Bootstour zu den Stränden der Nordküste

Setze vom Hafen in der Bucht von Fornells die Segel und begib dich auf ein Abenteuer an der Nordküste Menorcas. Während du durch das faszinierende Wasser des Mittelmeers fährst, kannst du den Leuchtturm von Cavalleria sehen, der auf einem Felsen am nördlichsten Punkt der Insel thront. Lass dich von den beeindruckenden Aussichten auf die dramatischen Meeresklippen rund um das Kap Cavalleria verzaubern. Setze die Fahrt zum Hafen von Sanitja fort, einem natürlichen Hafen an der Stelle der antiken römischen Stadt Sanisera. Vorbei am Cavalleria Beach, einem der schönsten und unberührtesten Strände der Insel, erreichst du Cala Mica, eine winzige, muschelförmige Sandbucht. Hier entdeckst du den wenig bekannten Binimelà-Strand. Der letzte Halt auf deiner Bootsfahrt entlang der Nordküste der Insel ist Cala Pregonda, einer der spektakulärsten Orte Menorcas. Genieße 45 Minuten freie Zeit, um die Schönheit der umliegenden Landschaften zu bewundern. Tauche für ein erfrischendes Bad in das glitzernde Meer ein und nutze die kostenlose Schnorchelausrüstung, um die Unterwasserwelt zu erforschen. Nach einem dreieinhalbstündigen Segeltörn machst du dich auf den Rückweg zur Bucht von Fornells.

Menorca: Ganztägige Bootstour mit Paella-Mittagessen

8. Menorca: Ganztägige Bootstour mit Paella-Mittagessen

Fahren Sie vom Hafen der Ciutadella ab, bevor Sie entlang der Südküste der Insel segeln und verschiedene unberührte Strände besuchen. In Son Saura und Cala en Turqueta haben Sie genügend Freizeit, um schwimmen zu gehen oder einfach auf dem Boot zu entspannen und die Landschaft zu genießen. Zur Mittagszeit genießen Sie an Bord eine gemischte Paella sowie ein Glas Sangria oder ein alkoholfreies Getränk. Nach dem Mittagessen fahren Sie in eine andere Bucht namens Cala Macarella-Macarelleta. Das Boot fährt dann zurück zum Hafen von Ciutadella.

Cala'n Bosc: 3,5-stündige Sightseeing-Bootsfahrt an der Südküste

9. Cala'n Bosc: 3,5-stündige Sightseeing-Bootsfahrt an der Südküste

Erkunde die besten Strände an der Südküste Menorcas in 3,5 Stunden. Von der Basis im Jachthafen von Cala'n Bosch aus segelst du zunächst in Richtung Osten und entdeckst dabei die versteckten Juwelen der Südküste. Du segelst dicht an der Küste entlang und hast an den Stränden genügend Zeit, um Fotos zu machen, bevor du zum nächsten Strand segelst. Lege für eine Stunde an einem der Strände an, die du dann auf eigene Faust erkunden kannst. Während dieser Pause kannst du auch schnorcheln, an Bord bleiben, um die Wasserrutschen des Bootes zu benutzen oder durch das Glasboden-"Reflex System" zu schauen. Nach dieser kleinen Pause fährst du zurück in den Hafen, genießt die Aussicht und hörst dir die Kommentare in verschiedenen Sprachen zu den Sehenswürdigkeiten an, die an dir vorbeiziehen. Die Sitzplätze an Bord werden automatisch zugewiesen. Eine Platzwahl im Voraus ist nicht möglich.>

Menorca: Katamaran-Tour mit Speisen und Getränken

10. Menorca: Katamaran-Tour mit Speisen und Getränken

Bei dieser Tour besuchen Sie mindestens einen Strand, eine Höhle oder einen unberührten Ort. Abhängig vom Wetter und Ihren persönlichen Wünschen haben Sie auch die Möglichkeit, zwei Orte zu besuchen. Genießen Sie einen Snack und kostenlose Getränke an Bord. Schnorcheln Sie eine Runde im klaren Wasser, die Ausrüstung hierfür wird Ihnen zur Verfügung gestellt. Freuen Sie sich auf eine exklusive und unterhaltsame Kleingruppentour mit maximal 10 Teilnehmern. Entspannen Sie und gönnen Sie sich eine Auszeit von der Stadt. Dieser Katamaran ist einzigartig auf Menorca und das schnellste Segelboot der Region. Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Tour.

  • Eintrittskarten
  • Führungen
  • Wasseraktivitäten
  • Abenteuer
10 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen zu Natur & Abenteuer in Menorca

Was ist neben Natur & Abenteuer in Menorca sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Menorca, die du nicht verpassen solltest:

Natur & Abenteuer in Menorca – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Menorca

Möchten Sie alle Aktivitäten in Menorca entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Menorca: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 89 Bewertungen

Absolute Empfehlung! Die Höhle ist so unfassbar schön und spannend. Die Führerin war super nett, geduldig und lustig und nannte viele spannende Informationen. Um zur Höhle zu gelangen, muss ein kleines Stück geschwommen werden. Man trägt zwar Schwimmwesten, aber um voranzukommen, sollte man nicht gerade Schwimmanfänger sein. Tipp: Taucherbrille und GoPro mitnehmen. Mit der Taucherbrille konnte man gut das kleine Stück in die Höhle tauchen (man wird auch einfach von der Führerin gezogen, also keine Angst davor) und in der Höhle die Seen unter Wasser erkunden. Außerdem konnte ich mit der Taucherbrille nach Quallen schauen auf dem Weg zur Höhle. Etwas aufpassen. An der Höhle treiben sich nicht ungewöhnlich viele rum, aber man sollte trotzdem Ausschau halten. Das schönste Erlebnis, was wir auf Mallorca gemacht haben!

Diese Tour war das imposanteste was wir an Höhlentouren je erlebt haben. 35 min Hinweg, 15 min schwimmen, 2 Std in der Höhle, 25 min Rückweg, plus eine Std Pausen zum Trinken und Umziehen. Unser Tourguide Patrik ist ein sehr umsichtiger erfahrener Gruppenleiter und hat auch immer ein Auge auch auf die Schwächeren. Landschaftlich ist diese Tour ein ganz besonderes Highlight: das gewaltige Eingangsportal, das man nur schwimmend erreicht, der kurze Unterwassermoment (wir hatten gerade sehr hohen Wasserstand); die schönen smaragdgrünen Seen und natürlich die gewaltigen Hallen und Tropfsteine. Sehr lustig war auch die kleine Extrarunde durch die kurze Engstelle! Super Tour, Super Guide! Danke Patrik!

Wir empfehlen diese Unternehmung jedem! Wir haben jede Sekunde geliebt. Großes danke an Patrick, der voller guter Laune steckt und diese jede Sekunde der Tour teilt. Toll durchdacht, vor allem das man auf der Tour noch Empfehlungen bekommt für Besorgungen und einen kleinen Stop hat. Die Wanderung zum Zielort ist schnell geschafft und mit wunderschöner Aussicht. Wir empfehlen das Klippenspringen (kein Muss!) und die Erfahrung in den Höhlen sehr. Atemberaubende Schönheit. Die Tour ging sogar länger als geplant. Wir sind von allem begeistert! Thank um you Patrick!

Mega Abenteuer, 100% weiterempfehlung ! Unser Tour Guide Jose hat uns alles vorher erklärt und uns jede Angst genommen und überall sehr geholfen die Höhle zu erkunden. Diese Tour werden wir so schnell nicht vergessen. Absolutes Highlight im Urlaub. Ich bin sehr zufrieden es hat alles wunderbar geklappt, von der Abholung direkt am Hotel, der Wanderung mit super Aussicht aufs Mittelmeer, inkl. Klippensprung (optional) mit anschließender schwimmeinheit und natürlich die atemberaubende Führung durch diese Höhle. Wirklich einmalig.

Es war großartig, aber vor allem unvergesslich! Die Guides sind fantastisch, aber achten Sie auf die Quallen