Datum wählen
Madrid

Museen und Ausstellungen

Unsere beliebtesten Madrid Museen & Ausstellungen

Madrid: Besichtigung des Bernabéu-Stadions

1. Madrid: Besichtigung des Bernabéu-Stadions

Erkunde das Stadionmuseum des Bernabéu und entdecke die Geschichte von Real Madrid. Besichtige exklusive Bereiche und erfahre alles über die legendären Spieler und den Fußballruhm von Real Madrid. Beginne mit einem Panoramablick über das Stadion und erhalte einen Eindruck von der Größe des Vereins. Während du das Stadion besichtigst, erfährst du mehr über die verschiedenen Pokale, die Real in seiner langen Geschichte gewonnen hat. Sieh Videos von legendären Spielen und bewundere die Trikots, Schuhe und Ausrüstungen, die das Team über die Jahre verwendet hat. Außerdem hast du die Möglichkeit, die zahlreichen Erinnerungsstücke des Clubs zu bewundern.

Madrid: Einlass ohne Anstehen zum Museo del Prado

2. Madrid: Einlass ohne Anstehen zum Museo del Prado

Seit seiner Eröffnung im Jahre 1819 wurde das Museo del Prado nach und nach zur Schatzkammer unzähliger Gemälde, Skulpturen, Drucke, Zeichnungen und dekorativer Kunst, die die kunsthistorische Entwicklung Spaniens anschaulich dokumentieren und eine der weltweit schönsten Sammlungen europäischer Kunst bilden. Die nach dem Vorbild des Louvre geschaffene Pinakothek entwickelte sich vom königlichen Museum zum Nationalmuseum für Malerei und Skulpturen, und schließlich zum heutigen Museo Nacional del Prado. Die Sammlung umfasst heute neben einer Vielzahl an historischen Dokumenten etwa 7.600 Gemälde, 1.000 Skulpturen, 4.800 Drucke und 8.200 Zeichnungen. Mit deiner Tageskarte erhältst du Zugang zu mehr als 1.300 Arbeiten, die momentan im Hauptgebäude ausgestellt sind. Der enorme Umfang einer solchen Sammlung könnte einem als Besucher schon fast Kopfschmerzen bereiten, da es schwerfällt zu entscheiden, was man in der kurzen Zeit anschauen sollte. Das Museo del Prado aber verfügt über 3 herrliche Routen, die den Besucher durch die Meisterwerke der Romanik bis hin in das 19. Jahrhundert führen. Im Museum selbst kannst du einen Audio-Guide erwerben, der dich schnurstracks zu den Werken von Künstlern wie Bartolomé Barmejo, Pedro Berruguete, Sánchez Coello, El Greco, Ribera, Zurbarán, Murillo, Alonso Cano, Velázquez und Goya dirigiert.

Madrid: Ticket zum Palacio Real mit Einlass ohne Anstehen

3. Madrid: Ticket zum Palacio Real mit Einlass ohne Anstehen

Profitieren Sie vom Einlass ohne Anstehen zum Palacio Real in Madrid, der offiziellen Residenz des spanischen Königshauses. Betreten Sie das Gebäude über eine Express-Sicherheitskontrolle und erkunden Sie einen der größten Paläste der Welt. Schlendern Sie durch die Korridore, die Jahrhunderte der spanischen Geschichte zeugen. Bewundern Sie die Architektur und Dekoration der Salonräume, darunter Fresken berühmter Künstler. Betreten Sie die privaten Gemächer der Monarchen, besuchen Sie den Thronsaal und spazieren Sie durch die Bankettsäle. Erleben Sie den Spiegelsaal aus der Regierungszeit von Karl IV. Sehen Sie Kunstwerke von Malern wie Caravaggio, Juan de Flandes, Francisco de Goya und Velázquez. Besuchen Sie die königliche Waffenkammer und entdecken Sie ihre Exponate aus Porzellan, Uhren, Möbeln, Silberwaren und mehr. Entdecken Sie das Erbe der spanischen Monarchie im Königspalast.

Ab Madrid: Tagestour nach Avila und Segovia mit Alcazar

4. Ab Madrid: Tagestour nach Avila und Segovia mit Alcazar

Freu dich auf eine geführte Tagestour zu den Städten Avila und Segovia, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Lass dich bequem in Madrid abholen und entspanne während der Fahrt in einem klimatisierten Bus. Bestaune die Kathedrale von Avila und die bedeutendsten Monumente bei einem Rundgang und betritt den Alcazar von Segovia mit Tickets und einem Guide. Unternimm einen geführten Rundgang durch Avila, eine der ältesten Städte Spaniens. Bestaune die gut erhaltenen, burgartigen Mauern aus dem 11. Jahrhundert und betritt die alten Viertel, in denen bedeutende romanische Kirchen, gotische Paläste und die gotische Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert zu finden sind. Spazier vorbei an der Kathedrale von Avila, bewundere die romanische Basilika San Vicente und besuch den zentralen Platz der Stadt, die Plaza Mayor. Bahne dir deinen Weg durch die malerischen alten Straßen der Stadt zur Kirche Santa Teresa. Danach geht es weiter nach Segovia, einer Stadt mit zahlreichen historischen Monumenten. Sieh das prachtvolle römische Aquädukt aus der Zeit des Kaisers Augustus, lass dich verzaubern vom reichen architektonischen Erbe der Stadt und folge deinem Guide zur Kathedrale im gotischen Stil. Schließlich durchquerst du das Viertel Canonjías bis zum Alcazar von Segovia, einer der spektakulärsten Festungen in ganz Spanien. Nachdem du zunächst die beeindruckende Fassade bestaunt hast, kannst du imInneren die Legenden und die glorreiche Vergangenheit der Stadt entdecken.

Madrid: Skip-the-Line Tour durch das Prado-Museum

5. Madrid: Skip-the-Line Tour durch das Prado-Museum

Entdecke Meisterwerke auf dieser Führung ohne Anstehen durch das Museum Prado. Erkunde die Gemäldegalerien von Spaniens Nationalmuseum für Kunst, das dich im Museumsviertel im Herzen von Madrid erwartet. Das Prado verfügt über eine Sammlung europäischer Kunst aus dem 12. bis 20. Jahrhundert, die allgemein als eine der besten der Welt gilt. Im Hinblick auf seine Sammlung spanischer Kunst ist das Museum sicher nicht zu übertreffen. Besuche dieses prächtige Gebäude, das im Jahre 1819 als Museum für Malerei und Bildhauerei gegründet wurde. Zwischen 1900 und 1960 wurde es durch den Anbau von Pavillons auf der Rückseite erweitert. Besichtige hier Meisterwerke von Francisco Goya, Hieronymus Bosch und Peter Paul Rubens. Unternimm eine Reise durch die Geschichte der spanischen und europäischen Kunst der letzten Jahrhunderte und erhalte sachkundige Erklärungen. Dein Guide vermittelt dir dazu Expertenwissen. Falls du die Option mit der Tapasverkostung wählst, gehe nach dem Prado-Museum durch die Stadt zu einer der wichtigsten Bars in Madrid. Dort hast du die Möglichkeit, verschiedene spanische Tapas zu probieren. Spanien ist international berühmt für seine Gastronomie und ist stolz auf seine reiche Kultur und kulinarische Geschichte. Entdecke die traditionellen Tapas aus Spanien und erlebe die Essenskultur Madrids mit einem Einheimischen. Hier endet deine Tour, sodass du die Möglichkeit hast, das Stadtzentrum von Madrid auf eigene Faust zu erkunden.

Madrid: Einlass ohne Anstehen zum Museo Reina Sofía

6. Madrid: Einlass ohne Anstehen zum Museo Reina Sofía

Das Museo Reina Sofia ist eine Schnittstelle von Räumen, Objekten und Zeiten: ein Ort, an dem Erzählungen und Geschichten miteinander verwoben und erzählt werden. Tauchen Sie ein in diese besondere Welt der Kunst, erfahren Sie Wissenswertes über die verschiedenen Wechselwirkungen und genießen Sie ein einzigartiges Kunstabenteuer. Alle ausgestellten Kunstwerke haben trotz ihrer teilweise verrückten und ausgefallenen Gestaltung dennoch einen Bezug zum Alltag der Museumsbesucher und bieten ein lehrreiches Erlebnis. Die Präsentation der Sammlung im Museo Reina Sofia ist ein multinarrativer Weg, der einen bestimmten Standpunkt einnimmt und nicht nur das Geheimnis der Kunst bewahrt, sondern auch die Fantasie anregt. Traditionelle Genres werden kombiniert mit Fotografie, Film, Sound und Tanz. Mit Ihrer Tageskarte erhalten Sie Zugang zu mehr als 21.000 Werken, die derzeit im Hauptgebäude ausgestellt sind.

Madrid: Führung im Museo del Prado

7. Madrid: Führung im Museo del Prado

Treffen Sie Ihren Guide an der Goya-Statue vor dem Museo del Prado und freuen Sie sich auf eine Führung durch die umfangreiche Sammlung.  Bestaunen Sie die Werke einer Vielzahl großer europäischer Künstler wie Velázquez, El Greco, Goya, Tiziano, Rubens und El Bosco. Entdecken Sie einige der ausgestellten Sammlungen, die von der Romanik bis ins 19. Jahrhundert reichen. Das Museum verfügt über mehr als 8.000 Gemälde, 9.000 Zeichnungen, 5.500 Drucke und über 900 Skulpturen. Sehen Sie einige der 1.300 Werke, die derzeit im Hauptgebäude ausgestellt sind. Erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte der europäischen Kunst und die Geschichte einiger der ausgestellten Werke.

Madrid: "Emociones" Live-Flamenco-Aufführung

8. Madrid: "Emociones" Live-Flamenco-Aufführung

Erleb den Nervenkitzel des Flamenco bei einer Live-Aufführung im ersten Flamenco-Theater der Welt. Freu dich auf das neueste Stück des Theaters, "Emociones", das von der UNESCO als Teil des "immateriellen Kulturerbes der Menschheit" anerkannt wurde. Lass dich faszinieren von der Kraft und Kontrolle der Tänzer, spür die Intensität vom ersten Gitarrenton an und lass dich mitreßen von den Duetten, traditionellen Liedern und Gitarrensolos. Sieh die Darsteller aus nächster Nähe und betrachte die Nähte ihrer traditionellen langen Gewänder. Erlebe die Leidenschaft des Flamenco in einem Theater, das nicht nur als Veranstaltungsort dient, sondern auch ein Treffpunkt für Liebhaber des Flamenco und für alle ist, die die andalusische Kultur erleben möchten.

Madrid: 1-stündige traditionelle Flamenco-Show

9. Madrid: 1-stündige traditionelle Flamenco-Show

Besuchen Sie ein dem Flamenco gewidmetes Kulturzentrum und sehen Sie sich eine traditionelle Live-Aufführung an. Erleben Sie Flamenco durch Tanz und Gesang, während die Gitarre den Darsteller und seine Auswahl an Tänzen begleitet, die mit Schals, Kastagnetten, Tamburinen und einem Schweifkleid verziert sind. Erleben Sie die Schönheit und technische Perfektion der Kunstform, die bei den Zuschauern eine intensive Emotion auslöst. Die intime Umgebung bietet Platz für bis zu 54 Personen und die Aufführung erfolgt ohne die Hilfe von Mikrofon oder Tonverstärkung. Vor oder nach Ihrer Show können Sie in der Kunstgalerie und im Shop des Kulturzentrums stöbern. Darüber hinaus befindet sich das Zentrum in der Nachbarschaft von Chueca, ganz in der Nähe der Plaza de Chueca, wo man essen oder etwas trinken kann.

Madrid: Stierkampfarena Las Ventas und Museum-Tour

10. Madrid: Stierkampfarena Las Ventas und Museum-Tour

Die Plaza de Toros de Las Ventas ist mit über 80 Jahren eines der wichtigsten Wahrzeichen Madrids. Erleben Sie die größte Stierkampfarena Spaniens aus Sicht der Toreros, der Stiere und der Zuschauer und erkunden Sie dieses enorme, im Neomudéjarstil gehaltene Bauwerk. Die Plaza de Toros wurde von José Espeliú entworfen und 1929 gebaut, um dem steigenden Interesse des Landes an Stierkämpfen gerecht zu werden. Die Arena zog einige der besten Toreros der Welt an und lockte auch Berühmtheiten in die Zuschauerränge. Zu den Fans gehörten Ernest Hemingway, Ava Gardner, Pablo Picasso, Jean Cocteau, Greta Garbo, Orson Welles und Sophia Loren. Die Tour dauert nicht länger als eine Stunde und findet somit auch in vollen Urlaubskalendern ein Plätzchen. Dazu bietet sie Ihnen einen faszinierenden Einblick in die Kultur und die sozialen Säulen von Madrid.

  • Eintrittskarten
  • Führungen
  • Private Touren
  • Tagesausflüge
  • Sonstige Erlebnisse
55 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
1 - 16 / 55

Häufig gestellte Fragen zu Museen & Ausstellungen in Madrid

Was ist neben Museen & Ausstellungen in Madrid sonst noch einen Besuch wert?

Museen & Ausstellungen in Madrid – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Madrid

Möchten Sie alle Aktivitäten in Madrid entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Madrid: Was andere Reisende berichten

Durch das Ticket von GetYourGuide muss man nicht an der Kasse anstehen, aber sehr wohl an der eventuell langen Schlange der Personen, die bereits Tickets (auch Online-Tickets) haben. Tipp: einfach an die Spitze der Schlange gehen und dem Personal das GetYourGuide-Ticket mit Einlass-Uhrzeit vorweisen. Wenn man Glück hat – so wie wir – kommt man hinein, ohne an der Schlange anzustehen

Definitiv einen Besuch wert. Eventuell sollte man aber eine Gruppentour machen, da manche Bereiche wie die Küche nur so zu besichtigen sind.

Es lohnt sich wirklich die Tickets online zu kaufen man spart viel Schlangestehn!

Die Reise ist sehr empfehlenswert! Sehr viel gesehen und wirklich sehr schön.

It went all very well and with no difficulties at all.