Barcelona
Dinner Package

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Sitemap Barcelona

Wil je alle activiteiten in Barcelona ontdekken? Klik hier voor de volledige lijst.

Barcelona: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 1.439 Bewertungen

Eine Flamenco Show muss man gesehen haben. Die Künstler waren sehr professionell. Die Tapas Auswahl war gut, aber nicht überragend. Das kann man sicherlich woanders besser haben. Leider war der Treffpunkt sehr schwer zu finden und zu erkennen. Waren in einer kleinen Gruppe, das war sehr angenehm und hat Spass gemacht. Der Guide (Frau) war super nett und hat sehr viel über die Geschichte von Flamenco und Tapas erzählt sowie auch von Plätzen und Straßen. Das war recht spannend. Vielen Dank dafür!

Die Tour war wirklich super. Daniela ist sehr freundlich und berichtet viele spannende Informationen über Barcelona während der Tour. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. Wir waren am Ende des Abends gut gesättigt. Die Auswahl der Tapas war hervorragend (13 verschiedene Tapas). Auch konnten wir viele Getränke probieren (Vermouth, Wein, Sangria und zwei leckere Shots). Meine Schwester und ich können diese Tour mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Super Abend!

Eine prima Geschichte. Einzig die Gruppe hätte kleiner sein dürfen (24 Teilnehmer), was vom Veranstalter aber dennoch geschickt gehändelt wurde. Interessant, dass wir neben 2 Südostasiatinnen die einzigen nicht Englisch-Muttersprachler waren. Aber keine Scheu! Man muss nicht Alles verstehen, um Spaß dabei zu haben.

Die Foodtour war interessant und wir hatten als Familie zu Dritt eine exklusive Tour, als einzige Teilnehmer an diesem Abend. Unser Guide Daniela hat uns alle Fragen beantwortet und es war sehr freundschaftlich. Wir sind rundum satt und etwas beduselt vom Wein nach Hause. Empfehlenswert!

Es war eine unglaubliche Erfahrung. So tolles Essen und ein super Guide! Es hat total Spaß gemacht. Wir waren vor dem Kochen auf einem Markt und haben eingekauft. Neben der Paella haben wir auch Sangria selbst gemacht. Das einzig negative war, dass wir etwas zu viele Leute waren.