Lissabon
Lokale Viertel Erkundungstouren

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Lissabon Lokale Viertel Erkundungstouren

Lissabon: Stadtrundgang Geschichte(n) und Lifestyle

1. Lissabon: Stadtrundgang Geschichte(n) und Lifestyle

Entdecke eine der beeindruckendsten und malerischen Hauptstädte Europas, erbaut auf einer Reihe Hügel und mit fantastischer Aussicht. Erkunde Lissabon drei Stunden lang mit einem sachkundigen, ortsansässigen Guide. Beginne am 500 Jahre alten Bairro Alto und erfahre mehr über die Entwicklungsgeschichte der Stadt. Nach dem Erdbeben vom Jahre 1755 fanden viele Familien aus den Baixa- und Bairrovierteln Gefallen an der Gegend und begannen mit dem Wiederaufbau. Schlendere durch den Garten von São Pedro de Alcântara und genieße den großartigen Ausblick auf Baixa und das Südufer des Tagus. Besuche die Kirche und Museum von San Roque, die von den Jesuiten erbaut wurde. und eine der ersten Kirchen der Jesuiten weltweit ist. San Roque ist eine der ersten Kirchen der Jesuiten weltweit. Die Fassade der Kirche ist nüchtern gehalten, wohingegen die Vergoldungen, Fliesen und Malereien im Manierist- und Barockstil im Inneren das Gebäude zu einem wunderschönen Museum machen. Es geht den Hügel hinab zu Konvent und Kirche von Carmo, die ein schönes Exempel für gothische Architektur abgibt. Dieser Ort hat eine besondere historische Bedeutung und war Schauplatz der Nelkenrevolution, die 1947 begann und die 50-jährige Diktatur beendete. Etwas weiter siehst du den Santa Justa Aufzug, einen der besten Aussichtspunkte der Stadt. In Baixa, dem Herzen der Stadt, kannst du die schönsten Sehenswürdigkeiten bewundern, bevor es mit der Tram weiter nach Portas do Sol geht. In Porta do Sol findest du das Kloster São Vicente de Fora, das Nationale Pantheon und Alfama, eines der ältesten und traditionellsten Viertel der Stadt. Alfama ist eines der ältesten und traditionsreichsten Viertel Lissabons, bekannt für seine Fado-Häuser und die Volksfeste der Heiligen, insbesondere des heiligen Antonius. Beende die Tour an der Kathedrale, die im Jahre 1150 erbaut wurde und verschiedene architektonische Stile vereint. Im Laufe der Zeit hat das Viertel verschiedene architektonische Veränderungen erfahren und bietet heute eine Mischung verschiedener Stile.

Lissabon: 3-stündige Sightseeing-Tour mit dem Tuk-Tuk

2. Lissabon: 3-stündige Sightseeing-Tour mit dem Tuk-Tuk

Erleben Sie die Sehenswürdigkeiten und die Geräuschkulisse Lissabons auf einer einzigartigen 3-stündigen geführten Tour mit dem Tuk-Tuk. Der Preis dieser Tour orientiert sich an einer Gruppe von bis zu 6 Personen. Fühlen Sie den Puls der weltoffenen Metropole bei Ihrer Fahrt in die Viertel Chiado und Bairro Alto. Tauchen Sie ein in die traditionelle Atmosphäre dieser malerischen Altstadtviertel.  Werfen Sie vom Tuk-Tuk aus einen Blick in das Leben der Einwohner Lissabons. Highlights der Tour: • Die Lissabonner Innenstadt • Rossio-Platz• Der Elevador de Santa Justa • Die Catedral Sé Patriarcal • Die Kirche Santo António • Der Aussichtspunkt Portas do Sol • Der Stadtteil Graça • Der Stadtteil am Castelo de São Jorge • Der Aussichtspunkt Senhora do Monte • Das maurische Viertel Mouraria • Das Kloster São Vicente de Fora • Der Flohmarkt (dienstags und samstags) • Das nationale Pantheon Igreja de Santa Engrácia • Der Stadtteil Alfama 

Lissabon: Die Hügel der Stadt mit dem E-Bike

3. Lissabon: Die Hügel der Stadt mit dem E-Bike

Erkunde einen Teil der Sieben Hügel von Lissabon mit dem E-Bike und sieh mehr, als bei einer gewöhnlichen Sightseeingtour. Die einfach zu bedienenden E-Bikes sind umweltfreundlich und stylish. Entdecke auf ihnen Alfama, Mouraria und Graça, die historischen Viertel der portugiesischen Hauptstadt. Genieße den Panoramablick von verschiedenen Aussichtspunkten und fahr unterwegs an Antiquitätengeschäften und charmanten Restaurants vorbei. Erhalte einen einzigartigen Einblick in die Stadt und das Leben ihrer Bewohner.

Lissabon: Fado und Alfama-Tour mit traditionellem Abendessen

4. Lissabon: Fado und Alfama-Tour mit traditionellem Abendessen

Beginnen Sie Ihre Fado-Tour durch Lissabon mit einem typisch portugiesischen Abendessen im Viertel Alfama. Lernen Sie die örtlichen Traditionen und die Küche im ältesten Viertel der Stadt kennen, wo der Fado Anfang des 19. Jahrhunderts geboren wurde. Wandeln Sie anschließend durch die Gassen der Altstadt bei einem kurzen Rundgang durch Alfama. Beenden Sie den Rundgang bei einem traditionellen Fado-Haus und lauschen Sie den melancholischen Melodien des Fado. Verlieren Sie sich in der Atmosphäre und Stimmung der Musik. Diese durch und durch portugiesische Musikrichtung wird von einer portugiesischen Gitarre begleitet und durch die von Herzen kommenden Texte bestimmt. Der Fado wurde im Jahr 2011 in die Liste des immateriellen Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen.

Lissabon per Tuk-Tuk: Führung

5. Lissabon per Tuk-Tuk: Führung

Entdecke die Highlights von Lissabon auf dieser privaten 2-stündigen Tour im elektrischen Tuk-Tuk. Tuk-Tuks eignen sich perfekt, um die engen Straßen von Lissabon zu erkunden und bieten Platz für bis zu 6 Personen Erlebe die Romantik der Stadt und besuche die Viertel Alfama, Graca und Mouraria.  Entdecke die modernen Seiten der Stadt bei einem Besuch der Viertel Chiado, Bairro Alto, Principe Real und Estrela. Höre unterwegs spannende Geschichten über Lissabon und seine Einwohner von deinem Guide. Lissabon ist eine Stadt mit sieben Hügeln, genieße also die besten Panoramen und schönsten Ausblicke auf die Stadt. Probiere im Viertel Alfama eine berühmte regionale Spezialität:Ginjinha,einen Kirschlikör. Diese einzigartige Gelegenheit solltest du dir nicht entgehen lassen. Besuche die Unterstadt Baixa und erfahre alles über den Wiederaufbau der Stadt nach dem verheerenden Erdbeben von 1755. Erkunde das weltoffene Altstadtviertel Chiado und fahr vorbei an seinen Designerläden, Kunstgalerien, Buchhandlungen und Restaurants. Begib dich zum portugiesischen Parlament im Palácio de São Bento und beende deine Tour mit der schönen Aussicht auf die Basílica da Estrela.

Lissabon: 3-stündige geheime Food-Tour

6. Lissabon: 3-stündige geheime Food-Tour

Reisen Sie durch Portugals Esskultur auf einer 3-stündigen Tour durch das Mouraria Viertel Lissabons und verkosten Sie authentische Speisen in Begleitung eines passionierten Guides. Genießen Sie qualitativ hochwertige Zutaten und entdecken Sie, wie die Locals essen und trinken. Stillen Sie Ihren Appetit auf dem Weg durch das Viertel in kleinen Gruppen mit maximal 12 Teilnehmern. Auf 6 verschiedenen Stopps probieren Sie leckere Produkte wie Sardinen, pastel de nata (Puddingtörtchen) und vieles mehr. Lassen Sie sich von einem köstlichen geheimen Gericht überraschen und kosten Sie das regionale Getränk ginjinha, hergestellt aus Sauerkirschen.

Lissabon: „Pastel de Nata“-Backkurs

7. Lissabon: „Pastel de Nata“-Backkurs

Krempeln Sie die Ärmel hoch und machen Sie sich bereit, Ihre eigenen Pastéis de Nata zu zaubern, Portugals berühmteste Törtchen. In der Küche erwarten Sie bereits die Chefköche für Ihren 2-stündigen praxisnahen Backkurs.  Das Pastel de Nata stammt aus dem 19. Jahrhundert und wurde ursprünglich von den Mönchen in den Klöstern erfunden. Später entwickelte es sich zum legendärsten Gebäck des Landes  und einem nationalen Symbol. Die allseits beliebte Leckerei hat mittlerweile Fans auf der ganzen Welt gefunden. Entdecken Sie die Geheimnisse hinter dieser süßen Versuchung und nehmen Sie ein Rezept mit nach Hause, mit dem Sie Ihre Familie und Ihre Freunde begeistern werden. Im Rahmen des Kochkurses können Sie nicht nur Ihre eigenen Pastéis de Nata backen, sondern auch weitere traditionelle portugiesische Leckereien zaubern. Genießen Sie im Anschluss an den Kurs in geselliger Runde Tee, Kaffee und eine leichte Mahlzeit.

Lissabon: Das Beste der Stadt - Privater Rundgang

8. Lissabon: Das Beste der Stadt - Privater Rundgang

Erlebe eine intime Tour durch Lissabon mit deinem persönlichen Stadtführer und erhalte einen Einblick in die Geschichte und Traditionen der Stadt. Besuche den Rossio-Platz, den Restauradores-Platz, die Kathedrale von Lissabon und viele andere Sehenswürdigkeiten. Dein Reiseleiter wird dir erklären, wie die Stadt im 18. Jahrhundert durch ein Erdbeben zerstört und komplett wieder aufgebaut wurde. Unterwegs schlenderst du über den Rossio-Platz, das Herzstück des alten und neuen Lissabon. Schau dir den Obelisken in der Mitte des Restauradores-Platzes an, der an die Wiederherstellung der Unabhängigkeit Portugals von Spanien im Jahr 1640 erinnert. Erfahre mehr über die Nelkenrevolution von 1974 auf dem wunderschönen Carmo-Platz, wo Portugals diktatorisches Regime nach 48 Jahren fiel. Spaziere durch das elegante Viertel Chiado und entdecke alte Cafés, Boutiquen, Theater und Buchläden. Koste die berühmte Pastel de Nata , ein typisch portugiesisches Gebäck, und genieß danach eine Fahrt in einer der historischen Straßenbahnen von Lissabon. Spaziere durch das alte Labyrinth aus kleinen Plätzen und engen Gassen des maurischen Viertels Alfama, wo die Zeit vor 1.000 Jahren stehen geblieben zu sein scheint. Erfahre mehr über den Fado, Lissabons eigene Musikrichtung, während du am Fado-Museum und einigen versteckten Fado-Restaurants in Alfama vorbeikommst. Mach hier in einem Weinlokal und Restaurant in einem mittelalterlichen Palast Halt, um potugiesische Weine zu verkosten. Als Nächstes besuchst du die Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert, Lissabons älteste Kirche, und endest am Praça do Comércio, der ehemaligen Eingangshalle der Stadt und einem der größten und schönsten Plätze Europas. Beende deine Tour in Praça do Comércio, der ehemaligen Eingangshalle der Stadt, einem der größten und schönsten Plätze Europas.

Lissabon: Tuk-Tuk-Tour in der Altstadt

9. Lissabon: Tuk-Tuk-Tour in der Altstadt

Entdecken Sie den Ort, an dem alles begann. Starten Sie Ihre Tour im Herzen der Stadt auf dem ältesten Hügel Lissabons. Es ist der Hügel des Fado und der typisch portugiesischen Tavernen, die ihre Exzellenz und traditionellen Wurzeln bewahrt haben. Von Graça und Alfama durch Mouraria geht es weiter zum Castelo de São Jorge und wenn Sie Glück haben stoßen Sie dabei vielleicht auf ein duftendes Sardinen-Barbecue in den Straßen. Im malerischen Alfama steigen Sie aus dem Tuk-Tuk, um einen kleinen Rundgang durch das legendäre Viertel zu unternehmen und in seine einzigartige Atmosphäre einzutauchen. Sehen Sie Ruinen aus der Römerzeit, mittelalterliche Häuser, die sogar das Erdbeben von 1755 überdauert haben, die prächtige Catedral Sé Patriarcal, vor Leben pulsierende Plätze mit Straßencafés und die vielen kleinen Winkel und Gassen, die an arabische Städte erinnern − hier zeigt Lissabon sein multikulturelles Erbe. Darüber hinaus können Sie sich auf einen atemberaubenden Ausblick auf die Stadt freuen, der sich hier vielerorts bietet.

Lissabon: 3-stündiger „Speisen und Kultur“-Rundgang

10. Lissabon: 3-stündiger „Speisen und Kultur“-Rundgang

Erleben Sie Lissabon anhand der Geschichte seiner Speisen auf einem 3-stündigen Rundgang zu 5 verschiedenen Orten, darunter eine alte Brauerei und ein berühmtes Café. Fühlen Sie sich in der Taverne Rua das Flores in die Vergangenheit versetzt. Hier wird Ihnen ein kleines, saisonales Menü aus traditionellen Speisen mit Stockfisch, Thunfisch und Iscas serviert, ein bekanntes Gericht aus Schweineleber. Probieren Sie die Speisen des Tagesmenüs, bevor Sie ein Bierhaus in einem ehemaligen Kloster besuchen. Erfahren Sie mehr über das Bierhaus Trindade, Portugals erste Brauerei. Sie wurde später in ein Restaurant umgewandelt. Probieren Sie einen von Portugals berühmtesten Snacks: Babyaustern, Oktopus und Stockfisch gemischt mit Kichererbsen und serviert mit einem Bier. Kosten Sie dann das unwiderstehliche Mürbegebäck Pastéis Lisboa im Café Lisboa. Bewundern Sie als nächstes das extravagante Dekor des maurischen Palastes Casa do Alentejo aus dem 17. Jahrhundert, heute eines der exzellentesten Restaurants von Lissabon. Hier probieren Sie die traditionellen Speisen aus dem Süden Portugals, zu deren Hauptbestandteilen Brot und aromatische Gewürze gehören. Besuchen Sie die Confeitaria Nacional, die älteste Einrichtung ihrer Art in Lissabon. Die Konditorei ist für ihre traditionellen Kuchen und Backwaren berühmt. Probieren Sie hier ihre legendären Vanilletörtchen mit einem Kaffee. Oder besuchen Sie alternativ die alte Taverne Amigos da Severa, um sich Live-Fadomusik anzuhören und Lissabons bestes Getränk Ginjinha (Kirschlikör) zu probieren.

Häufig gestellte Fragen zu Lokale Viertel Erkundungstouren in Lissabon

Was ist neben Lokale Viertel Erkundungstouren in Lissabon sonst noch einen Besuch wert?

Lokale Viertel Erkundungstouren in Lissabon – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Lissabon

Möchten Sie alle Aktivitäten in Lissabon entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Lissabon: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 7.530 Bewertungen

Wir waren zu viert, im Mai 22, in Lissabon/Alfama und haben dort unseren Mädels Urlaub verbracht. Wir wollten natürlich auch den Fado und alles was dazugehört kennen lernen. An diesem fantastischen Abend hat uns Monika begleitet und alles sehr liebevoll, ausführlich und mit sehr viel Herzblut gezeigt und erklärt. Ich persönlich muss gestehen, dass ich kein Fan der Musik werde, aber ich bin sehr froh die Musik und alles was dazugehört kennen gelernt zu haben. Es lohnt sich! Man sollte aber darauf vorbereitet sein, daß die Musik sehr außergewöhnlich ist. Monika hat uns den Abend perfekt gestaltet, alles unglaublich toll erklärt und uns nicht nur den Fado erklärt, sondern uns auch viel über Alfama erzählt. Das Essen im Fado Restaurant war ein sehr schöner Abschluss des Abends. Jeder der nach Lissabon und ganz besonders nach Alfama fährt sollte solch eine Tour mitmachen. Vielen lieben Dank an Monika, eine bessere Begleitung hätten wir nicht bekommen können.

Nono hat uns durch die engen Gassen von Lissabon geführt. Er war sehr nett und hat sich sehr gut um uns gekümmert. Es hat viel Spaß gemacht

Unser Guide Martin war sehr nett und hat uns die Stadt und das Kulinarische sehr gut gezeigt und erklärt. Es hat alles gepasst. Danke.

Nina hat uns abwechslungsreich und individuell geführt. Empfehlenswert.

Tolles Erlebnis, gute Führung mit allen wesentlichen Informationen.