Erlebnisse
Kreta

Spaziere zwischen Küstendörfern, bunten Altstädten und idyllischen Stränden auf Griechenlands größter Insel.

Unsere Empfehlungen für Kreta

Ab Hafen Kissamos: Bootsfahrt zur Lagune Balos und Gramvousa

1. Ab Hafen Kissamos: Bootsfahrt zur Lagune Balos und Gramvousa

Mach eine Tagestour vom Hafen in Kissamos zu den unbewohnten Inseln Gramvousa und Balos und mach eine Rundfahrt. Du gleitest an Klippen vorbei, hältst an unberührten goldenen Stränden, schwimmst in kristallklarem Wasser und besuchst die Festung Gramvousa - eine Burg, die einen unglaublichen Panoramablick bietet. Du verlässt den Hafen von Kissamos und segelst etwa eine Stunde lang durch die Bucht. Nähere dich der Insel Gramvousa und dann Balos oder umgekehrt, je nach Route. Du fährst vor einer atemberaubenden Kulisse aus steilen Klippen und Felsen, unglaublich einsamen Stränden und unendlichem Blau. Du hast die Chance, eine große Höhle zu sehen, von der man annimmt, dass sie eine alte Schiffswerft war. Am Ende der Bucht segelst du zwischen der Insel Gramvousa und dem Kap Vouxa. Genieße die malerische Landschaft vor der Kulisse von Valenti, Pontikonisi, der Balos-Lagune und Imeri Gramvousa. Je nach Route ist das erste Ziel Gramvousa und dann Balos oder umgekehrt. Komme in dem kleinen Hafen von Gramvousa an und genieße die magische Umgebung, die von der kretischen Natur, den Legenden und der turbulenten Geschichte der Region geschaffen wurde. Sieh dir den Strand an, den ein einsames Schiffswrack ziert. Besichtige die berühmte Burg von Gramvousa, den höchsten Punkt der Insel, der auf einem steilen Felsen thront. Genieße ein Bad in der Gegend neben der Kirche Agioi Apostoloi. Nach einem Zwischenstopp in Gramvousa gehst du zurück auf das Boot und fährst zur Balos-Lagune. Diese exotische Strandlagune, die als einer der besten Strände der Welt gilt, liegt zwischen der Halbinsel Gramvousa und dem Kap Tigani. Du kannst im türkisblauen Wasser schwimmen, dich am rosafarbenen Sandstrand entspannen oder die Schönheit der Natur, die Felsen und die Klippen bewundern, die sich über dir erheben, während du dich am Strand ausruhst, bevor du zurückfährst. (In Erwartung der neuen Maßnahmen, die für den Besuch von Balos von den zuständigen Umweltbehörden usw. erlassen werden, teilen wir dir mit, dass das Schiff Balos anfährt und die Ausschiffung der Passagiere am Strand per Boot erfolgt. Das Schwimmen am Strand von Balos ist erlaubt, aber das Schwimmen in der Lagune von Balos ist verboten).

Heraklion: Dia Insel Segelbootfahrt mit Schwimmen und Mahlzeit

2. Heraklion: Dia Insel Segelbootfahrt mit Schwimmen und Mahlzeit

Segle mit uns auf unseren großen und komfortablen Segelyachten zur exotischen Insel Dia. Unsere Reise beginnt im alten venezianischen Hafen von Heraklion. Als wir losfahren, kommen wir an der prächtigen Festung Koules vorbei, die direkt am Eingang des Hafens liegt. Ein paar Minuten später verlassen wir den Haupthafen von Heraklion und setzen die Segel für unser Ziel. Während du das wunderschöne kretische Meer bewunderst und das Gefühl des Segelns genießt, erzählt dir unsere Crew von der Legende der Insel Dia und ihrer Geschichte. Etwa 1 Stunde später erreichen wir die erste Bucht von Dia. Dort kannst du das kristallklare türkisfarbene Wasser und unsere vielen Wasseraktivitäten wie Schnorcheln, Angeln, Paddelboarding und vieles mehr genießen. Während wir in der Bucht vor Anker liegen, bietet dir unsere Crew gerne jede Ausrüstung für unsere Wasseraktivitäten an und serviert dir reichlich Getränke, also zögere nicht, sie darum zu bitten. Etwa 1 Stunde später wird unser köstliches mediterranes Menü serviert, das griechischen Salat und verschiedene Vorspeisen umfasst, während das Hauptgericht aus Krabbenpasta besteht (auf Anfrage bieten wir auch vegetarische und glutenfreie Versionen des Menüs an). Du kannst dein Essen auch mit feinstem Wein, Bier, Eistee oder Softdrinks begleiten. Etwa 30 Minuten später segeln wir zu einer anderen Bucht der Insel, wo du dich entspannen und das kristallklare Wasser und unseren erfrischenden Obstsalat voller tropischer und einheimischer Früchte genießen kannst. Dort hast du etwa 30-60 Minuten Zeit, bevor wir die Segel wieder in Richtung Heraklion setzen und uns von der wunderschönen Landschaft voller Freude und toller Erinnerungen verabschieden. Du kannst zwischen der Morgen- oder der Nachmittagstour mit Blick auf den Sonnenuntergang wählen. *Falls das Wetter es nicht zulässt oder die Zeit für den Besuch der zweiten Bucht nicht ausreicht, wird die Zeit in der ersten Bucht verlängert und der Obstsalat wird dort serviert. Wir freuen uns darauf, dich an Bord zu begrüßen und einen unvergesslichen Tag zu erleben!>

Kreta: Palast von Knossos Ticket & optionaler Audioguide

3. Kreta: Palast von Knossos Ticket & optionaler Audioguide

Profitiere von Zugang zum Palast von Knossos, ohne lange am Ticketschalter anstehen zu müssen. Anschließend kannst du diese minoische Ausgrabungsstätte in deinem eigenen Tempo erkunden, einschließlich des Großen Palastes aus dem Jahr 2.000 v. Chr.. Wähle zwischen einem einfachen Ticket oder einem Ticket mit Audioguide. Bei einem Rundgang durch die Anlage kannst du die Überreste von Wohn-, Arbeits- und Lagerräumen entdecken, die über Jahrhunderte hinweg erhalten geblieben sind. Erfahre mehr über die Stadt, von der man annimmt, dass sie die Hauptstadt und das politische Zentrum der minoischen Zivilisation und Kultur war. Anhand der umfangreichen Restaurierungsarbeiten, die im 20. und 21. Jahrhundert durchgeführt wurden, erhältst du einen Eindruck davon, wie das Gebäude ursprünglich aussah. Bewundere die farbenfrohen, restaurierten Wandmalereien, die typisch für die damalige Zeit waren, und den Thronsaal des legendären Königs Minos, der noch immer intakt ist.

Ab Chania: Tagesausflug zum Wandern in der Samaria-Schlucht

4. Ab Chania: Tagesausflug zum Wandern in der Samaria-Schlucht

Begib dich von Chania aus auf eine ganztägige geführte Tagestour zur Samaria-Schlucht. Du kommst in Omalos im Herzen der Weißen Berge an und frühstückst, bevor du ein Trekking entlang der längsten Schlucht Europas unternimmst - 4.000 Fuß über dem Meeresspiegel. Nach dem Frühstück betrittst du die Samaria-Schlucht. Du wanderst in deinem eigenen Tempo, wobei dein englischsprachiger Guide am Ende der Gruppe steht, um dir zu helfen, wenn du ihn brauchst. Du wanderst über Felsen und Steine, durch einen Wald mit tausendjährigen Bäumen und entlang eines Flusses und kommst dabei an Süßwasserquellen vorbei. Genieße die Aussicht auf Kretas schönste Gebirgskette und beobachte Bergziegen, die in freier Wildbahn umherstreifen. Erlebe das Gefühl, dich bei einer langen Wanderung selbst herauszufordern. Am Ende der Wanderung besuchst du das Dorf Agia Roumeli, wo du einige Tavernen, Bars und Geschäfte findest. Genieße etwas freie Zeit, um zu schwimmen oder zu Mittag zu essen. Es wird ein Treffpunkt vereinbart, an dem du deine Tickets für die Fähre von deinem Reiseleiter abholen kannst. Am späten Nachmittag gehst du an Bord eines Bootes, das dich von Agia Roumeli nach Sougia bringt, wo der Bus auf dich wartet, um dich gegen 19.30 Uhr zum Ausgangspunkt zurückzubringen.

Agios Nikolaos: Bootsfahrt nach Spinalonga mit Badestopp

5. Agios Nikolaos: Bootsfahrt nach Spinalonga mit Badestopp

Spinalonga ist eine wunderschöne Insel mit Festungen aus der venezianischen Zeit. Es ist eine Insel der Legenden, ein Triumph des Sieges über die Lepra-Krankheit zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Heute besitzt der Ort eine große archäologische und historische Bedeutung. Auf der Insel Spinalonga erfährst du mehr über die Vergangenheit der venezianischen Stadt, die bis heute besteht. Nutze die Gelegenheit und besuch das Museum der Stadt. Erkunde die Siedlungen der Opfer und Überlebenden der Krankheit. Entdecke eine venezianische Festung und erfahre alles über die lange und faszinierende Geschichte der Insel.Nimm dir Zeit und erkunde die Insel zu Fuß. Bestaune den Blick auf die Bucht und die Festungen. Passiere mit deinem Boot weitere interessante Orte der Mirabello-Bucht, wie die Höhle des legendären Piraten Barbarossa, die alte untergegangene Stadt Olous und die Insel, auf der die endemischen, robusten Kretischen Wildziegen leben. Entspanne und schwimm eine Runde im blauschimmernden Wasser der Kolokytha-Bucht. Auf dem 40 m langen Boot befinden sich 2 Bars, eine Lounge und ein Restaurant, das griechische und internationale Spezialitäten serviert zu angemessenen Preisen. Genieß den hervorragenden Service der erfahrenen Crew.

Kreta: Agios Nikolaos und Insel Spinalonga – Tagestour

6. Kreta: Agios Nikolaos und Insel Spinalonga – Tagestour

Begib dich auf einen ganztägigen geführten Ausflug in den Nordosten Kretas und mache eine Bootsfahrt zur Insel Spinalonga. Besuche Agios Nikolaos mit seinem berühmten See und erkunde das malerische Dorf Elounda. Beginne den Tag mit einem Besuch in Agios Nikolaos und sieh dir die Mirabello-Bucht an. Erkunde die Stadt, die bekannt ist für ihren See im Zentrum und ihre Einkaufsmöglichkeiten und Cafés. Nimm dir Zeit für einen Spaziergang, um die Aussicht zu genießen, shoppen zu gehen oder einen Drink in einem der zahlreichen Cafés rund um den See zu nehmen. Erkunde mittwochs einen Markt unter freiem Himmel. Weiter geht es zum schönen Dorf Elounda, einem ehemaligen Fischerdorf an der Nordküste der Insel. In Elounda gehst du dann an Bord eines Bootes, das dich zur Insel Spinalonga bringt. Erfahre mehr über die bewegte Geschichte der Insel, die einst als Heimat der Venezianer und Türken diente uns später als Ort der Isolation für Leprakranke genutzt wurde. Erkunde die Insel, die bekannt geworden ist durch den historischen Roman "Die Insel" aus dem Jahr 2005 über das Leben der Leprakranken auf Spinalonga. Schließe dich den Hunderten von Menschen an, die täglich auf die Insel kommen, um sie zu besuchen und mehr über ihre Geschichte zu erfahren.

Gebiet Heraklion: Eintrittskarte für das CRETAquarium

7. Gebiet Heraklion: Eintrittskarte für das CRETAquarium

Tauch ab in die Tiefen der Meere mit einem Tagesticket zum CRETAquarium. Es ist eines der größten Aquarien Europas und über 2.000 Meerestiere tummeln sich in den 60 vielfältigen Habitaten des CRETAquariums. Erforsche die Höhlen und Spalten des Mittelmeers, wo Rochen und steinartige Skorpionfische Zuflucht finden. Begib dich auf den offenen Ozean, wo bedrohliche Haie kreisen und darauf warten, gefüttert zu werden. Sieh Quallen aus der Nähe und beobachte Schulen aus tropischen Anemonenfischen durch flache, oben offene Tanks, die dir eine neue Perspektive auf bekannte Spezies ermöglichen. Erhalte eine neue Wertschätzung für die unendliche Vielfalt im mysteriösesten Lebensraum der Welt. Sobald du die Bewohner der Meere ausführlich bewundert hast, kannst du auch selber ins Wasser springen. Das CRETAquarium liegt nämlich praktischerweise direkt am Strand.

Ab Chania: Tagestour zur Insel Elafonisi

8. Ab Chania: Tagestour zur Insel Elafonisi

Reise in die südwestliche Ecke Kretas auf einer geführten Tagestour von Chania zur Insel Elafonisi, inklusive Hoteltransfer. Verbringe einen erholsamen Tag beim Schwimmen im klaren blauen Wasser, entspanne dich am rosafarbenen Sandstrand und genießen die einzigartige Landschaft von Elafonisi. Lass dich an deinem Hotel abholen und genieße die üppige grüne Landschaft auf dem Weg zur Insel, während du durch die beeindruckende Topolia-Schlucht fährst und viele traditionelle Dörfer passierst. Leg eine Pause ein, um einen Kaffee und ein Frühstück im romantischen Elos zu kaufen, bekannt für seine Kastanienbäume. Genieße nach deiner Ankunft auf Elafonisi 4 erholsame Stunden am Strand und schwimm eine Runde im kristallklaren Wasser. Lass dir anschließend ein leckeres Mittagessen in einer örtlichen Taverne schmecken (nicht inbegriffen). Elfonisi liegt unmittelbar vor Kreta und das seichte Wasser kann ganz leicht zu Fuß durchquert werden. Sowohl der Strand als auch die Insel stehen unter Naturschutz und sind von einmaliger Schönheit.

Ab Heraklion/Kreta: Geführte Tagestour zur Insel Santorin

9. Ab Heraklion/Kreta: Geführte Tagestour zur Insel Santorin

Freu dich auf eine Rundreise nach Santorin. Reise bequem auf einem modernen Boot und in klimatisierten Bussen und erfahre mehr über die Geschichte und Mythologie der Insel. Mach tolle Bilder von der berühmten ägäischen Architektur und den engen, verwinkelten Gassen von Santorin.  Fahr zum Hafen von Iraklio, von wo aus es mit einer Hochgeschwindigkeitsfähre nach Santorin geht. Genieß auf der 2,5-stündigen Fahrt zur Insel den Blick aufs Meer und hol dir an der Bar an Bord einen Snack.  Nach der Ankunft im Hafen von Athinios steigst du in den Bus um und beginnst deine geführte Tour. Fahr etwa 40 Minuten nach Oia und bewundere die blauen und weißen Häuser auf den Klippen. Erfahre mehr über die Stadt und nutze anschließend die Zeit zur freien Verfügung, um die vulkanische Caldera in deinem eigenen Tempo zu erkunden. Danach geht es weiter auf eine 30-minütige Fahrt nach Fira, dem Hauptort von Santorin, der am Rande einer 300 Meter hohen Klippe liegt. Lass dich verzaubern von den engen Gassen, den weißen Gewölbehäusern und den leuchtend blauen Kuppeln. Auf Fira hast du außerdem die Möglichkeit, eine Fahrt mit dem Holzboot zum Vulkan und zu den heißen Quellen zu unternehmen (gegen Aufpreis) oder mehr Zeit mit der Erkundung der Stadt zu verbringen. Kehr schließlich zurück zum Hafen von Athinios, wo dein Guide dir beim Einsteigen in die Fähre für die Rückfahrt hilft.  Genieß am späten Nachmittag die Aussicht vom Boot aus, bevor du im Hafen von Iraklio ankommst.

Ab Rethymno: Halbtägige Quad-Safari

10. Ab Rethymno: Halbtägige Quad-Safari

Wähle eine Quad-Safari am Morgen oder am Nachmittag und profitiere von einer Abholung aus Rethymno, Bali oder Georgiopoulis. Fahr zur Basis in Rethymno-Stadt und lass dich mit der notwendigen Ausrüstung ausstatten. Profitiere von einer detaillierten Einweisung, bevor es ernsthaft mit dem Offroad-Spaß losgeht. Fahr in die Berge von Maroulas und leg auf dem Gipfel eine 10-minütige Pause ein, um den Panorama-Ausblick aufzunehmen. Fahre circa 20 min weiter, bis du einen Ort erreichst, wo du bei einem Kaffee in einem traditionellen kafeneion(griechisches Kaffeehaus) entspannen kannst. Genieß die Ruhe und den Frieden im Café Gidospito mit Blick auf den wunderschönen Potami-See, bevor du dich auf den Weg in das malerische Dorf Prassies machst, um nach deinem Quad-Erlebnis einen kleinen Imbiss zu dir zu nehmen. Kehr nach Rethymno zurück und lass dich in deinem Hotel absetzen, um dich von dem staubigen Abenteuer zu erholen und frisch zu machen.

Top-Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Kreta

Alle Aktivitäten

835 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Kreta

Was muss man in Kreta unbedingt gesehen haben?

Weitere Sightseeing-Optionen in Kreta

Möchten Sie alle Aktivitäten in Kreta entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Kreta: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5
(23.195 Bewertungen)

Die Tour war gut organisiert. Die Stadt Chania und er Kournas See haben uns besonders gut gefallen. Während der doch recht langen Busfahrt gab es immer wieder kurze Information zur Landschaft, der Geschichte des Landes sowie kulturellen Besonderheiten. Zum Zeitpunkt unseren Besuches (Ende April) waren die Städte/Orte zum Glück auch noch nichts überlaufen. Wir können die Tour daher wärmstens weiterempfehlen:)

Sehr gut. Nettes Team und die Pferde sind toll. Das Gelände ist schön und das Essen (aus den Produkten vom Dorf und dem eigenen Garten) ist super lecker. Der Ausflug ist absolut empfehlenswert, man verpasst etwas wenn man ihn nicht macht. Es wird genauestens auf einen eingegangen - trotz der Gruppe, und die guides erfüllen die Wünsche jedes einzelnen soweit möglich.

Ein großartiger Ausflug, der es uns ermöglicht, die wunderschöne griechische Insel Santorini zu entdecken. Die Aussicht war magisch. Der Reiseleiter hat uns die Geschichte der Insel perfekt erklärt. Trotzdem ein kleiner Nachteil für die Zeit vor Ort im Vergleich zur Transportzeit (Bus und Fähre).

guter Guide, sehr authentisch und nah an den Leuten. solche intimen Einblicke in die Herstellung von Käse dürfte es so in der Form nirgendwo anders geben. die Natur auf Kreta ist auch immer einen Ausflug Wert!

Sehr sehr schön. Super Locations und die Landschaft einfach super. Und ein super guide, der viel erzählt hat und spaß gemacht hat! jederzeit wieder.