Krakau
Tickets & Eintrittskarten

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Krakau Tickets & Eintrittskarten

Auschwitz-Birkenau: Führung, Transfers und Mittagessen

1. Auschwitz-Birkenau: Führung, Transfers und Mittagessen

Verbringen Sie eine Stunde und 15 Minuten in einem klimatisierten Bus, während Sie Krakau zu einem konfrontativen Tag der Besinnung im Lagerkomplex Auschwitz-Birkenau verlassen, einem feierlichen Ort, der bei allen Besuchern einen bleibenden Eindruck hinterlässt und ein wichtiges Denkmal für die Opfer ist des Holocaust. Besuchen Sie das Museum und die Gedenkstätte in einem Vorort von Oświęcim, etwa 60 Kilometer westlich von Krakau. Treffen Sie bei Ihrer Ankunft einen professionellen Guide, der Ihnen die Stätte zeigt und über ihre dunkle Geschichte spricht. Erhalten Sie eine Lunchbox, mit der Sie während der Tour eine Pause einlegen können. Entdecken Sie die tragische Geschichte des größten Konzentrationslagers des Holocaust, das 1940 von der NSDAP finanziert wurde. Auschwitz-Birkenau wurde sowohl zum Symbol menschlichen Leidens als auch zum Zeugen körperlicher und seelischer Erschöpfung. Erfahren Sie, wie es zur letzten Ruhestätte für Millionen von Menschen wurde, hauptsächlich Juden, die in den scheußlichen Gaskammern getötet wurden. Gehen Sie durch das Tor mit der Aufschrift „Arbeit Macht Frei“, um nach Auschwitz I zu gelangen, wo Ihnen Ihr Guide das Naturschutzgebiet zeigt und die Geschichte dieses Ortes erklärt. Anschließend verbringen Sie etwa eine Stunde im zweiten Lager in Birkenau, wo im Rahmen der nationalsozialistischen „Endlösung der Judenfrage“ Massenmorde stattfanden, bevor Sie Ihren Fahrer für die Rückfahrt nach Krakau treffen.

Ab Krakau: Polnische Folk-Show mit All-You-Can-Eat-Buffet

2. Ab Krakau: Polnische Folk-Show mit All-You-Can-Eat-Buffet

Genieß einen besonderen Abend mit einer Folk-Show. Erlebe während der Veranstaltung dynamische und lebendige polnische Volksmusik mit traditionellen polnischen Tänzen aus Krakau und anderen Teilen Polens. Lass dir von den Tänzern und Musikern einladen auf einen Tanz oder genieß einfach die Show. Dieses Ereignis ist ein großer Spaß und unterhaltsam für jedermann, besonders für Gäste, die mehr über die polnische (Ess-)Kultur erfahren wollen. Feiere dieses Erlebnis mit deiner Familie, deinem Partner oder deinen Freunden. Das Restaurant liegt etwas außerhalb von Krakau mit Blick auf den schönen Kryspinów-See. Lass dich vom Doppeldecker-Bus durch die malerischen Stadtteile Krakaus fahren. Das Volksshow-Dinner beinhaltet ein Glas Kirschwodka zur Begrüßung, ein 3-Gänge-Menü, ein regionales kaltes Buffet und ein regionales warmes Buffet. Genieß außerdem eine unbegrenzte Anzahl an Getränken – einschließlich Bier und Wein. Die Abfahrtszeit ist 18:45 Uhr. Bitte sei 5-15 Minuten vorher am Treffpunkt. Die Folk-Show endet um 21:30 Uhr.

Salzbergwerk Wieliczka: Geführte Tour ab Krakau (+Hotelabholung)

3. Salzbergwerk Wieliczka: Geführte Tour ab Krakau (+Hotelabholung)

Buche einfach deine Tour und entspanne dich. Am Abend vor der Tour bekommst du eine E-Mail und eine SMS mit den Details wie der Abholzeit. Am Tag deiner Tour - willkommen an Bord, bitte schnall dich an und los geht's! Erfahre von den erfahrenen Gastfahrern einiges über die Stadt Krakau und schließe dich danach dem Guide und der Gruppe von maximal 30 Personen im Salzbergwerk an. Am Anfang musst du etwa 370 Holzstufen überwinden, aber das ist gar nicht so schwer! - Du wirst wunderschöne Kammern, Salzskulpturen und unterirdische Seen sehen. - Bestaune lebensgroße Statuen, imposante Kapellen und kunstvolle, in Salz gehauene Altäre. - Erkunde die 3 unterirdischen Ebenen und erfahre mehr über die Geschichte und kulturelle Bedeutung des Bergwerks. - Fahre mit einem speziellen, sehr interessanten Aufzug zurück. Einfach und lustig! Die Tour mit einem Guide dauert etwa 2-2,5 Stunden. Danach fährst du schnell zu einem Ziel deiner Wahl. In Krakau natürlich... Allgemein, wenn du ein paar Tipps geben kannst. Die Innenstadt von Krakau wird immer da sein. Warum verbringst du nicht etwas Zeit damit, die anderen Teile der Stadt kennen zu lernen? Wenn du dann in die Innenstadt gehst, wird es umso schöner sein... Ja? Okay! Viel Spaß beim Reisen!

Krakau: Wawel-Schloss Skip-the-Line-Führung

4. Krakau: Wawel-Schloss Skip-the-Line-Führung

Das Schloss Wawel war bis 1795 die Residenz der polnischen Königsfamilie. Es ist eine Quelle großen polnischen Stolzes und steht als eines der spektakulärsten Gebäude auf der Spitze des Wawel-Hügels. Bei der Besichtigung des Schlosses hast du die Möglichkeit, die Größe der polnischen Vergangenheit zu erleben, während du durch die prächtigen Säle des Schlosses gehst. Heute beherbergt die Burg auch ein Museum mit wunderschönen Artefakten aus der Zeit, als Könige und Königinnen das Land regierten. Während deiner Tour kannst du auch die königlichen Privatgemächer besuchen, die mit exquisiten Wandteppichen, Gemälden und Kronleuchtern geschmückt sind. Das Schloss dient als erstklassiges Kunstmuseum und beherbergt auch eine Abteilung für orientalische Kunst mit der größten Sammlung osmanischer Zelte auf dem europäischen Kontinent. Die im 14. Jahrhundert von König Kasimir II. dem Großen erbaute Burg war im 16. Jahrhundert auf dem Höhepunkt ihrer Pracht, als König Sigismund der Alte die Burg erweitern und zu dem machen ließ, wie sie heute aussieht. Sobald du in der Burg bist, wirst du in die Ära der Könige und Königinnen zurückversetzt, während dein Guide Informationen über die Könige, die einst in der Burg lebten, und die Mythen, die sich um diesen wunderschönen Ort ranken, weitergibt. Du kannst auch die Wawel-Ausstellung besuchen, in der Gegenstände ausgestellt sind, die bei archäologischen Ausgrabungen in der Region gefunden wurden. Es gibt auch maßstabsgetreue Modelle von Gebäuden und anderen architektonischen Elementen. Die Burg Wawel ist als Unesco-Weltkulturerbe anerkannt und hat eine immense kulturelle und historische Bedeutung in Polen.

Krakau: Chopin-Pianokonzert in der Chopin Concert Hall

5. Krakau: Chopin-Pianokonzert in der Chopin Concert Hall

Verwöhnen Sie Ihre Ohren mit Chopins Pianomusik und erleben Sie eine herausragende kulturelle Darbietung. Staunen Sie über das musikalische Genie des bekanntesten polnischen Komponisten in der einmaligen Atmosphäre von Krakaus Hauptmarkt. Besuchen Sie ein einzigartiges Konzert, das Frédéric Chopin gewidmet ist, der als Ikone der polnischen und europäischen Musik und wahrer Pianovirtuose in die Geschichte eingegangen ist. Lauschen Sie seinen berühmtesten Pianostücken, die mit Leidenschaft von talentierten jungen Pianisten vorgetragen werden. Die Konzerte finden in der Chopin Concert Hall statt, die mit ihren prächtigen gotischen Elementen besticht. Hören Sie Nachtstücke, Mazurkas und Polonaisen, in denen Chopin seine Sehnsucht nach seiner Heimat ausdrückte. Die Kombination aus atmosphärischen Sälen und exzellenter Musik sorgt für ein unvergessliches Erlebnis nicht nur für Musikfans.

Krakau: Auschwitz-Birkenau Gedenkstätte Skip-the-Line Tour

6. Krakau: Auschwitz-Birkenau Gedenkstätte Skip-the-Line Tour

Besuche Auschwitz-Birkenau auf der bequemen Tour mit gebuchten Tickets, Zugang zur Skip-the-Tickets-Linie, einem professionellen Guide und Transfer von einem der zahlreichen Treffpunkte in Krakau. Der Transfer zwischen Krakau und Auschwitz dauert 1 Stunde und 15 Minuten, nach der Ankunft gibt es eine 15-minütige Pause. Die gesamte Tour ist in zwei Teile unterteilt, Auschwitz I und Birkenau, das 3 km vom ersten Lager entfernt liegt. Für den Transfer zwischen den Lagern sorgt der Reiseveranstalter. Der Reiseleiter wird die Gruppe über das genaue Programm und den Zeitplan informieren. Museumsbesuch Zuerst besuchst du die Gedenkstätte Auschwitz I. Du wirst ca. 2 Stunden lang von einem professionellen Führer durch das gesamte Lager begleitet. Betritt das Lager durch das Haupttor mit der Aufschrift "Arbeit Macht Frei". Gehe an den Backstein-Baracken vorbei und sieh dir die Artefakte, Fotos von Häftlingen, Rekonstruktionen des gesamten Komplexes sowie die einzigen noch erhaltenen Gaskammern und Krematorien an. Danach geht es mit einem Führer weiter zum Lager Birkenau (ca. 1 Stunde). Betritt die grauenhaften Holzblocks, in denen fast 1000 Menschen unter unmenschlichen Bedingungen lebten. Sieh dir die Ruinen der Gaskammern und Krematorien an, die Teil des industriellen Völkermords von Nazi-Deutschland waren. Die Rückfahrt nach Krakau erfolgt an denselben Orten wie der Startpunkt.

Krakau: Die Dame mit dem Hermelin im Czartoryski Museum

7. Krakau: Die Dame mit dem Hermelin im Czartoryski Museum

Das Porträt "Dame mit Hermelin" verkörpert die Renaissance-Idee eines Bildes als Illusion natürlicher Vitalität. Da Vinci gelang dies dank seiner detaillierten Kenntnisse der Anatomie und seiner Fähigkeit mit leichten Merkmalen. Durch die Kombination dieser konnte er eine dreidimensionale Figur auf der Bildebene erzeugen. Der ursprüngliche Hintergrund, der im 19. Jahrhundert schwarz übermalt wurde, wurde ebenso wie die Figur mit Licht modelliert, was den Eindruck des aus den Schatten hervorgegangenen Modells verstärkt haben muss. Das Gemälde wurde um 1800 von Adam Jerzy, dem Sohn von Prinzessin Izabela Czartoryska, in Italien gekauft und später dem Museum in Puławy gestiftet. Das Porträt ging 2016 in den Besitz der Republik Polen über.

Krakau: Führung durch das Rynek Underground Museum

8. Krakau: Führung durch das Rynek Underground Museum

Lassen Sie sich auf einer 2-stündigen Tour durch den Rynek Underground führen, ein einzigartiges Museum, das sich unterhalb des Hauptmarktplatzes der Stadt befindet. Erkunden Sie mittelalterliche Bauwerke in diesem einzigartigen archäologischen Reservat mit einer Fläche von fast 43.000 Quadratmetern. Treffen Sie Ihren Guide am Eingang des Museums und beginnen Sie Ihre Entdeckung der Vergangenheit. Erfahren Sie mehr über die ausgestellten Schätze der Stadt, während Ihr Guide die turbulente Geschichte des mittelalterlichen Krakaus erzählt. Sehen Sie in der Ausstellung Rekonstruktionen von Bestattungen aus dem 11. Jahrhundert. Entdecken Sie Geheimnisse des verborgenen Untergrunds mit Hilfe von Touchscreens, Hologrammen, Projektionen und Dokumentarfilmen. Sehen Sie Krakau aus einer ganz neuen Perspektive.

Krakau: Rynek Underground Museum Gruppen- oder Privatführung

9. Krakau: Rynek Underground Museum Gruppen- oder Privatführung

Du lernst den Hauptmarkt kennen. Dein örtlicher Reiseleiter nimmt dich mit auf eine faszinierende Reise zurück ins Mittelalter. Du läufst oberirdisch zwischen der Tuchhalle und der Marienkirche und gehst dann den gleichen Weg unterirdisch, wobei du 4-7 Meter nach unten zum Unterirdischen Museum gehst. Du wirst in der Zeit zurückreisen und erleben, wie der Hauptplatz vor 750 Jahren aussah. Du erfährst etwas über die Geschichte des Marktplatzes, der Schauplatz feierlicher Treffen der Könige und ausländischer Gesandter war und auf dem mit Stoffen, Salz, Fässern, Schuhen sowie Kohle, Blei und Kupfer gehandelt wurde. Es war auch ein Ort, an dem man Hexen, Diebe und Alchemisten treffen konnte, an dem den Verurteilten die Marder um den Hals gelegt wurden und an dem öffentliche Auspeitschungen am Pranger stattfanden. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich das Niveau des Krakauer Marktes deutlich erhöht. Wenn du also in den Untergrund hinabsteigst, wirst du ein paar hundert Jahre in die Zeit vor der Gründung der Stadt im Jahr 1257 zurückversetzt. Mit ein bisschen Fantasie und der Hilfe deines Guides wirst du die Atmosphäre des mittelalterlichen Marktplatzes entdecken, während du den unterirdischen Weg entlangläufst und den bunten Geschichten lauschst. Du wirst die freigelegten Fundamente ehemaliger Handelsgebäude, mittelalterliche Straßen, Hygienegeräte, die vor mehr als 600 Jahren benutzt wurden, oder authentische Gräber aus dem 11. Jahrhundert sehen, in denen du etwas über die Bestattungen von Vampiren und Hexen erfahren kannst. Warum Reisende diese Tour wählen Mit deinem Reiseleiter besuchst du das faszinierende - und nach Meinung vieler das beste - Museum in Krakau, das Unterirdische Museum, und zwar ohne Schlange stehen zu müssen. Du wirst die Atmosphäre des mittelalterlichen Marktplatzes spüren. Du wirst die Geschichte des Hauptmarktes - dem Wahrzeichen Krakaus - aus erster Hand erfahren, denn dein Reiseleiter ist ein Krakauer Bürger. Ein ähnliches Wissen wirst du weder aus Büchern noch aus dem Internet erfahren! Treffpunkt Wir treffen dich am Eingang des Rynek Underground Museum, Rynek Główny 1, 31-042 Krakau. Sightseeing Teil I (~ 0,5h) Unser professioneller Guide nimmt dich mit auf den ersten Teil des Spaziergangs, bei dem du den Hauptmarkt und seine oberirdischen Monumente kennenlernst. Du erfährst, wo sich die ehemaligen mittelalterlichen Friedhöfe befanden, wo den Verurteilten die Marder um den Hals gelegt wurden, wo sich der Pranger befand und wo öffentliche Auspeitschungen stattfanden. Sightseeing Teil II (~ 1h) Dein Guide nimmt dich für den zweiten Teil des Spaziergangs mit zum Unterirdischen Museum, wo du 4-7 Meter unter die Oberfläche des Marktplatzes hinabsteigst, um in die Vergangenheit zu reisen und Krakaus mittelalterliche Realität zu entdecken. Ende der Tour Du beendest deine Tour auf dem Hauptmarkt. Anschließend kannst du in einem der vielen lokalen Restaurants, die dir dein Reiseleiter empfiehlt, ein leckeres Abendessen genießen. Du kannst auch an einer anderen Tour teilnehmen, die um 19:30 Uhr beginnt.

Krakau: Folkshow & 3-Gänge-Abendessen im Jama Michalika Café

10. Krakau: Folkshow & 3-Gänge-Abendessen im Jama Michalika Café

Beginnen Sie Ihren Abend Jama Michalika Café im Zentrum von Krakau. Einst ein geschäftiger Knotenpunkt für die Böhmen der Stadt, hat dieser tolle Veranstaltungsort seine künstlerische Atmosphäre bewahrt. Genießen Sie das einzigartige Ambiente zwischen Gemälden und Karikaturen von Krakauer Künstlern, Schriftstellern und Journalisten. Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie den Beginn der Konzert- und Tanzaufführung. Erfahren Sie mehr über polnische Traditionen und Folklore, während Sie die in regionalen Kostümen gekleideten Künstler beobachten, die ihre Geschichten in Tanz- und Volksmusik erzählen. Sie sind natürlich herzlich eingeladen, selbst das Tanzbein zu schwingen und mitzumachen. Genießen Sie anschließend ein 3-Gänge-Abendessen mit traditioneller polnischer Küche in einer lebhaften Atmosphäre. Ihr unvergesslicher Abend voller Tanz und leckerer Gerichte endet nach dem Abendessen. 

Häufig gestellte Fragen zu Tickets & Eintrittskarten in Krakau

Was ist neben Tickets & Eintrittskarten in Krakau sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Krakau, die du nicht verpassen solltest:

Tickets & Eintrittskarten in Krakau – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Krakau

Möchten Sie alle Aktivitäten in Krakau entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Krakau: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 15.516 Bewertungen

Leider um 2 Stunden verschoben; rechtzeitige Info darüber durch ortsansässigen Guide! Sehr aufschlussreiche, kurzweilige Tour-4 Stunden waren schnell vorüber!!!

The sympathic guides were really caring about the group and it is nearly impossible to do anything better. So - I really recommend the activity !

Wir wurden direkt vor dem Hotel abgeholt. Das Salzbergwerk ist auf alle Fälle sehenswert wir würden es jederzeit wieder ansehen.

Alles hat reibungslos geklappt. Abholung vom Hotel, Tour und Rücktransport

Unsere deutsch geführte Tour war wirklich beeindruckend!!