Cusco
Fahrradtouren

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Sightseeing in Cusco

Möchten Sie alle Aktivitäten in Cusco entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Cusco: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 17 Bewertungen

Die Tour war der Hammer! Bin um 07:00Uhr pünktlich im Hostel in Cusco abgeholt worden. Danach ging's für 40 Minuten zum Ort wo die Quads standen. Nach einer kurzen Einführung und ein paar kleinen Testrunden ging's los. Wir führen zuerst zu den Salzminen und hatten eine sehr schöne Sicht auch auf das "Valle Sagrado". Anschließend führen wir zur Dorf, wo wir auch die Gelegenheit hatten Salz zu kaufen (kein Muss!). Die Landschaft um Maras ist wirklich beeindruckend. Man sieht auch auf dem Weg schöne Gletscher von Weitem. Danach ging's nach Moray. Hier bekamen wir ebenfalls eine Erklärung zum Ort und hatten auch ein bisschen Zeit um Moray selbst zu erkunden. Habe hier Salz gekauft zu einen Top Preis. Zuletzt ging's wieder zurück um die Quads abzugeben. Alles perfekt Organisiert. Deswegen gibt es von mir alle 5 Sterne Top!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Tolle Tour! Das Quad fahren hat uns sehr viel Spaß gemacht. Einziges Manko an der Tour war, dass die Besichtigungen der Sehenswürdigkeiten etwas zu kurz kamen. Bei den Salzterassen waren die 20min noch okay aber in Moray war das eindeutig zu wenig. Also wem es eher um die Sehenswürdigkeiten geht ist mit einer anderen Tour wohl besser aufgehoben. Für alle die einfach nur Quad fahren wollen, ist die Tour ideal :-)

Es war eine geniale wenn auch ziemlich anstrengende Tour durch den Jungle von Peru. Die Organisation war erste Klasse. Unser Guide Oscar war sehr kompetent, äusserst nett und sehr lustig. Wir können sagen, dass wir in diesen 4 Tagen mit ihm einen neuen Freund gewinnen konnten. Die Tour ist für konditionierte Leute absolut zu empfehlen!

Super tolle Tour, Guide mit viel Wissen, hat uns viel über die Ntur und die Inkas erzählt. Tour mit viel Abenteuer, Sportlichkeit, Interessantem. Sehr empfehlenswert für alle die gerne Wandern, Abenteuer erleben möchten, etwas Mut haben und sich für die Natur und Kulturen interessieren.

Wir hatten leider eine Truppe erwischt dir absolut unerfahren waren, deshalb war die Durchschnittsgeschwindigkeit bei ca 20kmh, nachdem wir gebeten hatte einen eigenen guide zu bekommen war es der absolute Wahnsinn, mit 60 sachen über durch die Prärie :))