ErlebnisseCusco

Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in Cusco

Cusco: Tagesausflug zum Regenbogenberg und zum Roten Tal (optional)

Cusco: Tagesausflug zum Regenbogenberg und zum Roten Tal (optional)

Erlebe die unglaubliche Schönheit des Rainbow Mountain auf einer geführten Wandertour. Du hast die Möglichkeit, Alpakas, Lamas und Vikunjas zu sehen, während du die atemberaubende Aussicht auf die Berge genießt. Genieß ein örtliches Mittagessen, bevor du zu deiner Unterkunft in Cusco zurückkehrst.  Dein professioneller Guide holt dich zwischen 04:00 und 04:30 Uhr morgens von deiner Unterkunft in Cusco ab.Nach einer 2-stündigen Fahrt kommst du in Cusipata an, wo du zum Frühstück anhältst und Tafelwasser und Snacks für die Wanderung kaufen kannst. Nach dem Frühstück fährst du eine weitere Stunde zum Ausgangspunkt deiner Wanderung auf 4.850 m über dem Meeresspiegel. Von dort aus startest du deine 3,5 km lange Wanderung zum Regenbogen-Berg und überquerst dabei flaches und bergiges Gelände. Genieße während der Wanderung die atemberaubende Aussicht und entdecke mit etwas Glück wilde Alpakas, Lamas und Vicuñas. Wenn du den höchsten Punkt auf 5.010 m erreicht hast, kannst du eine wohl verdiente Pause einlegen. Bei gutem Wetter kannst du die atemberaubende Aussicht auf den Regenbogen-Berg genießen. Eine weitere Stunde lang geht es bergab zum Startpunkt. Anschließend fährst du zurück nach Cusipata, wo ein örtliches Mittagessen auf dich wartet. Nach dem Mittagessen vo Buffet fährst du zurück nach Cusco, wo du zwischen 16:00 und 17:00 Uhr an der Plaza de Armas ankommst.

Cusco: Humantay See mit Frühstück und Mittagsbuffet

Cusco: Humantay See mit Frühstück und Mittagsbuffet

Dein professioneller Reiseleiter holt dich zwischen 4:00 und 4:30 Uhr an deiner Gastfamilie, deinem Hostel oder Hotel in Cusco ab. Nach einer 2-stündigen Fahrt kommst du in Mollepata an, wo wir frühstücken und Wasser und Snacks für die Wanderung besorgen werden. Nach dem Frühstück fährst du eine weitere Stunde nach Soraypampa. Wenn du auf diesem Hochplateau angekommen bist, kannst du die wunderschönen Berge Apu Salkantay (6.230 Meter über dem Meeresspiegel) und Humantay (5.250 Meter über dem Meeresspiegel) über dem Meeresspiegel bewundern. Die Tour selbst erreicht eine Höhe von 4.200 Metern. Nach einer kurzen Vorbereitungszeit für deinen Tagesrucksack startest du die zweistündige Wanderung zum Humantay See. Der Weg hinauf zum Humantay-See ist steil, aber deine Gruppe ist klein und dein Guide wird dir Zeit lassen, die Wanderung zu genießen. Genieße die Aussicht auf den Humantay-See und genieße einen optionalen kleinen Aufstieg oberhalb des Sees nach rechts oder links, wo du einen Panoramablick genießen kannst. Als Nächstes steht dir der leichte Teil deiner Wanderung bevor. Eine weitere Stunde lang geht es bergab nach Soraypampa. Dann fährst du mit deinem Privattransport zurück nach Mollepata, wo ein lokales Mittagessen auf dich wartet. Nachdem du dein Mittagsbuffet aufgegessen hast, fährst du zurück nach Cusco und kommst zwischen 17:00 und 18:00 Uhr am Drop-off in der Nähe der Plaza de Armas an.

Von Cusco aus: Ganztagestour nach Machu Picchu

Von Cusco aus: Ganztagestour nach Machu Picchu

Brich in Cusco auf, um die majestätische Inka-Stadt Machu Picchu und die uralte Zivilisation kennenzulernen, die einst dort lebte. Entdecke die Geheimnisse, die sich an diesem faszinierenden Ort verbergen. Reise zurück in die ferne Vergangenheit beim Erkunden der Ruinen in den peruanischen Anden.  Lass dich bequem am frühen Morgen an deinem Hotel in Cusco abholen und zum Bahnhof bringen. Geh dann an Bord und genieße die Annehmlichkeiten des Zuges auf deiner Reise nach Machu Picchu. Du hast die Wahl zwischen einem normalen Zug und einem Vistadome-Zug, der einen Panorama-Ausblick bietet. Staune unterwegs über die spektakulären Landschaften der peruanischen Anden. Schließlich kommst du in Aguas Calientes an, von wo du den Bus bis zum Eingang der Zitadelle von Machu Picchu nimmst. Erfahre mehr über die Geschichte dieses wundervollen Ortes. Je nachdem, für welche Option du dich entscheidest, unternimmst du eine geführte Besichtigung auf Rundweg 5. Besuche Qolqas, die landwirtschaftliche Zone, die Wasserstraße, die Trockengrube, den Tempel der Sonne, das Inkahaus, Wasserquellen, die 3 Hüllen, den Pisonay-Platz und das archäologische Reservat. Nimm schließlich den Bus zurück nach Aguas Calientes und hol dir noch einige Empfehlungen für ein leckeres Mittagessen. Zu guter Letzt steigst du wieder in den Zug zurück zum Bahnhof Ollantaytambo oder Poroy, wo dich dein Transfer zurück zu deinem Hotel in Cusco erwartet.

Von Cusco aus: Moray und Salzminen Quad Bike Tour

Von Cusco aus: Moray und Salzminen Quad Bike Tour

Lass deinen Adrenalinspiegel steigen, während du mit dem Quad durch das Heilige Tal der Inkas fährst. Besuche die archäologische Stätte der Inkas in Moray und entdecke die Salzminen von Maras auf einem Ausflug ab Cusco. Du verlässt Cusco und fährst nach Cruzpata, wo du eine Einweisung erhältst, wie du dein Quad sicher fahren kannst. Beginne dein Abenteuer mit einer Fahrt durch das Heilige Tal und genieße dabei die wunderschöne Aussicht auf die schneebedeckten Berge. Fahre mit deinen Quads zur archäologischen Stätte von Moray und genieße einen kurzen Besuch mit deinem Guide. Danach fährst du wieder mit deinem Quad von Moray bis zum Basislager. Parke die Quads und nimm den Van, um die Salzminen von Maras zu besuchen. Steig wieder in unseren Minivan nach Cusco.

Von Cusco aus: Vinicunca Rainbow Mountain ATV Tour mit Mahlzeiten

Von Cusco aus: Vinicunca Rainbow Mountain ATV Tour mit Mahlzeiten

Route: Die Reise zum Berg der 7 Farben mit dem Geländewagen beginnt mit der Abholung von deinem Hotel in Cusco. Abholung vom Hotel um 4.00 Uhr, Start der Tour um 4.30 Uhr Reiseziel Cusco - Pitumarca Dauer 2 Stunden mit dem Auto Frühstück in einem lokalen Restaurant in Kusipata (nach dem Frühstück setzen wir die Reise mit dem Auto fort) Pitumarca - Qosqotapa Dauer 1h.20m mit dem Auto Qosqopata ist der Endpunkt der Autofahrt (von hier aus beginnt unser ATV-Abenteuer Qosqopata - Berg der 7 Farben (Vinicunca) 30 Minuten Fahrt mit dem Quad Die Fahrt mit dem Quad dauert 30 Minuten in eine Richtung, bis du am Berg der 7 Farben ankommst. - Rückfahrt 25 Minuten Vom Ende der Atvs bis zum Baga-Teil des bunten Berges musst du 5 Minuten zu Fuß gehen, um ein paar Erinnerungsfotos zu machen. Um die besten Erinnerungsfotos zu machen, musst du 7 Minuten in Richtung des Berghügels laufen, von dem aus du das rote Tal sehen kannst. ✔️Important: Die 8.30 Uhr-Schicht beinhaltet nicht die Abholung vom Hotel und das Frühstück, denk daran.

Cusco: Ganztagestour zum Regenbogenberg mit Wanderung und Mahlzeiten

Cusco: Ganztagestour zum Regenbogenberg mit Wanderung und Mahlzeiten

Erlebe den Regenbogenberg in seiner ganzen Pracht, mach ein paar Fotos und erkunde die Gegend auf einer Tagestour von Cusco aus mit einem Guide. Begib dich am frühen Morgen mit einer Abholung vom Hotel auf ein Abenteuer. Steige den Berg hinauf, durchquere kleine Dörfer, tauche in die lokale Kultur ein und nimm nach deiner Wanderung ein Mittagessen ein. Deine Ganztagestour beginnt in der Stadt Cusco, wo du zwischen 4:00 und 4:30 Uhr abgeholt wirst. Dann fährst du in einem komfortablen Kleinbus 3 Stunden lang in die Stadt Cusipata, wo du in einem lokalen Touristenrestaurant frühstücken wirst. Nach dem Frühstück fahren wir eine Stunde zum Basislager und zum Ausgangspunkt deiner Wanderung. Es geht etwa 2 Kilometer flach bergauf, bis du den majestätischen "Berg der Farben" erreichst. Die Wanderung dauert etwa 1,5 Stunden, je nach Kondition. Unterwegs genießt du den Panoramablick auf die Täler, wilde Lamas, Alpakas und Vicuñas sowie auf die Anden und die nahe gelegenen Gletscher. Wenn das Wetter gut ist, kannst du von hier aus die ersten Blicke auf den Regenbogenberg erhaschen. Oben angekommen, kannst du eine wohlverdiente Pause einlegen, bei der du verschnaufen und die atemberaubende Aussicht genießen kannst. Als optionale Kurzaktivität können wir noch ein Stück weiter wandern, um einen fantastischen Blick auf das Red Valley zu erhaschen - lass dir dieses tolle Abenteuer nicht entgehen. Nachdem du schöne Fotos geschossen hast, machst du dich an den Abstieg, wo du nach deiner Rückkehr ein leckeres Mittagessen genießen kannst. Anschließend fährst du mit einem Privattransport zurück nach Cusco, wo du um ca. 17:00 Uhr ankommen wirst.

Ab Cusco: Humantay-See – Tagestour mit Frühstück & Mittagessen

Ab Cusco: Humantay-See – Tagestour mit Frühstück & Mittagessen

Lass dich zwischen 03:30 und 04:00 Uhr von deinem Hotel in Cusco abholen und fahre nach Mollepata im herrlich grünen Tal des Apurimac-Flusses. Stärke dich hier mit einem kontinentalen Frühstück, ehe es weiter geht in Richtung Soraypampa auf 3.900 Metern Höhe über dem Meeresspiegel. Wandere etwa 1,5 Stunden, bis du den Humantay-See auf 4.200 Metern Höhe erreichst, und genieße den herrlichen Blick über das türkisfarbene Wasser am Fuß des Humantay-Gletschers. Lass dich verzaubern von einer Landschaft, die den Inkas heilig war. Wenn du möchtest, kannst du hier ein Pferd leihen und zum See reiten. Erlebe das türkisfarbene Gletscherwasser des Humantay-Sees. Freu dich auf freie Zeit zum Erkunden der Umgebung und zum Schießen von Fotos, bevor es zu einem Mittagessen vom Buffet wieder nach Mollepata geht. Um 18:00 Uhr trittst du die Rückfahrt nach Cusco an.

Von Cusco aus: Heiliges Tal Tour mit Pisac und Ollantaytambo

Von Cusco aus: Heiliges Tal Tour mit Pisac und Ollantaytambo

Halte bei dieser Tagestour ab Cusco zunächst beim Aussichtspunkt Mirador Taray und genieß den spektakulären Blick über die Anden und das Heilige Tal. Weiter geht's nach Pisac, wo sich ein bekannter Markt befindet. Besuch eine archäologische Ausgrabungsstätte und sieh terrassenförmige Felder, Friedhöfe der Inkas und königliche Gebäude. Fahr nach Urubamba und genieß ein Mittagessen vom Buffet in einem Restaurant. Fahr nach Ollantaytambo. Der Ort wurde erbaut, um den Eingang zu Machu Picchu zu bewachen und das Volk der Inka vor möglichen Angriffen zu schützen. Besuch das malerische Dorf Chinchero auf der Rückfahrt nach Cusco. Bestaune die Überreste des Königssitzes von Tupac Inca Yupanqui. Schau den Einwohnern dabei zu, wie sie Alpakawolle mit natürlichen Pflanzenfarben aus der Region färben.

Von Aguas Calientes: Ticket für Hin- und Rückfahrt nach Machu Picchu

Von Aguas Calientes: Ticket für Hin- und Rückfahrt nach Machu Picchu

Profitiere vom Komfort eines im Voraus gebuchten Hin- und Rücktransfers von Aguas Calientes nach Machu Pichu. Genieße die Ruhe und den Frieden, während du in einem klimatisierten Bus fährst und die Landschaft entlang der Strecke bewunderst. Dein professioneller Fahrer wird sicherstellen, dass du sicher und entspannt ankommst. Vermeide die Menschenmassen und genieße einen flexiblen Zeitplan und günstige Preise.  

Machu Picchu: Ganztägige Tour ab Cusco mit optionalem Mittagessen

Machu Picchu: Ganztägige Tour ab Cusco mit optionalem Mittagessen

Entdecke die Magie der Anden und Machu Picchus bei einem ganztägigen Ausflug ab Cusco. Bewundere die Aussicht auf die Berge bei einer Zugfahrt nach Aguas Calientes. Steige in einen komfortablen Bus nach Machu Picchu und beginne deine geführte Tour. Mach dein Erlebnis zu etwas ganz besonderem mit der Option, ein authentisches peruanisches Mittagessen hinzuzufügen. Lass dich bequem abholen an deinem Hotel in Cusco und fahre zum Bahnhof Ollantaytambo, um in den Zug nach Aguas Calientes einzusteigen. Dies ist die nächstgelegene Stadt zu Machu Picchu. Entspanne während der malerischen Zugfahrt durch die dramatischen Landschaften der Anden. Der Zug verfügt über ausreichend Sitzplätze mit großen Fenstern, die einen herrlichen Blick auf den umliegenden Dschungel und die Berge bieten.  Steige dann in einen Bus, der dich in nur 25 min nach Machu Pichchu bringt. Es wird angenommen, dass die Stadt Machu Pichu in den 1450er Jahren vom Inkakaiser Pachacuti als Ferienresidenz erbaut wurde. Innerhalb eines Jahrhunderts nach der spanischen Eroberung wurde die Stadt aufgegeben. Die Spanier haben diesen Ort nie gefunden, so dass Machu Picchu von den Zerstörungen verschont blieb, die sie an anderen Inka-Standorten anrichteten. Stattdessen wurde die einzigartige Stätte langsam vom Dschungel verschlungen und geschützt. Folge deinem Guide auf eine spannende Führung und erfahre mehr über die Ursprünge dieser beeindruckenden Zitadelle. Entdecke ihre bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie den monumentalen Hauptplatz, die königlichen Viertel, den Tempel der drei Fenster, die Rundtürme, die heilige Sonnenuhr und die Grabstätten. Kehre nach der Tour zurück nach Aguas Calientes, wo du dir etwas Zeit nehmen kannst, um die Stadt zu erkunden oder ein optionales Mittagessen zu genießen.  Begib dich nach einiger Zeit in der Stadt dich zum Bahnhof Aguas Calientes und nimmst den Zug zurück zum Bahnhof Ollantaytambo. Mit tollen Erinnerungen im Gepäck wirst du dann nach einem ereignisreichen Tag an deinem Hotel abgesetzt.

Alle Aktivitäten

Keine Ergebnisse

Wir haben überall gesucht und keine passenden Aktivitäten gefunden.

Versuche es mit einem anderen Datum oder einem neuen Suchbegriff – oder kontaktiere uns, damit wir dir helfen können, das perfekte Erlebnis zu finden.

Häufig gestellte Fragen über Cusco

Was muss man in Cusco unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Cusco: Alle Top-Attraktionen ansehen

Cusco: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Cusco: Alle Tagesausflüge von dort aus bei GetYourGuide anzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Cusco

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Cusco

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Cusco

Möchten Sie alle Aktivitäten in Cusco entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Cusco: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.1
(35 Bewertungen)