Teneriffa
Bus & Minivan Tours

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Teneriffa Stadtrundfahrten und Bus-Touren

Ab Süd-Teneriffa: Tour nach La Gomera

1. Ab Süd-Teneriffa: Tour nach La Gomera

Reise in die Vergangenheit bei einer Tour ab dem Süden von Teneriffa zur nahen Insel La Gomera. Nimm die schnelle Fähre nach San Sebastián de La Gomera. Fahr anschließend von der Hauptstadt durch das Tal von Hermigua zum Nationalpark Garajonay. Fahr weiter durch den Wald von El Cedro und bewundere die einzigartige Vegetation. Genieß ein Mittagessen auf dem höchsten Punkt der Insel, während du einer Vorführung von Einheimischen der Pfeifsprache „Silbo Gomero“ beiwohnst. Auf dem Rückweg fährst du durch Chipude und El Cercado. Bestaune den beeindruckenden Felsen von Agando. Erfahre mehr über die Geschichte und Kultur von San Sebastián und besuch die Kirche Nuestra Señora de la Asunción, in der Christoph Kolumbus vor seiner Reise in die Neue Welt betete.

Teide: Sonnenuntergang und Sternenbeobachtung mit Abendessen

2. Teide: Sonnenuntergang und Sternenbeobachtung mit Abendessen

Teneriffa ist einer der weltweit anerkanntesten Orte zur Sternenbeobachtung und Heimat einer berühmten Sternenwarte auf dem Gipfel des dritthöchsten Vulkans der Welt. Beginnen Sie Ihr 9-stündiges Erlebnis mit Panoramablicken auf Teneriffa und genießen Sie den Duft des Pinienwaldes im Nationalpark Teide. Brechen Sie auf einer Höhe von 2.133 Metern durch die Wolken und bewundern Sie die umwerfende Aussicht auf den Atlantischen Ozean und die Inseln des Archipels. Sehen Sie der Sonne dabei zu, wie sie in sanfte Rosa-, Rot- und Lilatöne verschmilzt, und feiern Sie den Sonnenuntergang mit einem kühlen und prickelnden Glas Sekt. Wenn sich die Dunkelheit über die Landschaft legt, werden Sie von einem der wenigen professionellen Sternenguides der Welt auf eine Tour zu den Sternen mitgenommen. Die Lage Teneriffas ermöglicht es, sich alle Konstellationen der nördlichen Hemisphäre anzusehen. Finden Sie bekannte Sternbilder mit der Hilfe Ihres Guides.

Teneriffa: Sternenbeobachtung im Nationalpark El Teide

3. Teneriffa: Sternenbeobachtung im Nationalpark El Teide

Lassen Sie sich entspannt an Ihrem Hotel abholen und genießen Sie die Fahrt zum Nationalpark El Teide. Legen Sie einen Stopp ein für ein leckeres Abendessen und Getränke in einem kanarischen Restaurant knapp 800 Meter über dem Meeresspiegel. Beobachten Sie den Sonnenuntergang von einem der besten Aussichtspunkte auf dem Berg aus. Von dort aus haben Sie auch einen fantastischen Ausblick auf die drei Nachbarinseln La Palma, La Gomera und El Hierro. Weiter geht es in den Teide-Nationalpark, wo Sie die Gelegenheit haben, mehr Sterne als je in Ihrem Leben zu sehen,  vor dem Hintergrund prähistorischer Felsformationen und des Teide-Vulkans. Erleben Sie eine fachkundige Laserführung zu den Sternbildern am klaren Nachthimmel. Sehen Sie die Planeten und Weltraumobjekte durch das Dobson-Teleskop und genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die Sterne und die Milchstraße. Freuen Sie sich auf eine wahrlich einzigartige Erfahrung auf Teneriffa, geeignet für Teilnehmer aller Altersgruppen.

Pico del Teide: Tour mit Seilbahnticket

4. Pico del Teide: Tour mit Seilbahnticket

Lassen Sie sich bequem abholen am vereinbarten Ort und besuchen Sie bei dieser Tour den größten Nationalpark auf den Kanaren. Finden Sie sich wieder inmitten einer vulkanischen Landschaft, die Sie mit einem Ticket für die Seilbahn des Pico del Teide aus der Vogelperspektive bewundern. Vergessen Sie Autos und tragen Sie bei zur Nachhaltigkeit des Teide-Nationalparks. Indem Sie sich für einen Gemeinschaftstransport entscheiden, tragen Sie dazu bei, dass die Parkplätze im Nationalpark nicht überbelegt sind. Diese sind zum Schutze des Parks nämlich klein und für eine Erweiterung ungeeignet. An der Basisstation gehen Sie an Bord der Seilbahn und begeben sich auf eine 8-minütige Fahrt zum höchsten Gipfel in Spanien. Die oberste Station der Seilbahn liegt in 3.555 Metern Höhe und ist Ausgangspunkt für 3 interessante Wanderwege. Es finden sich Pfade zu den Aussichtspunkten Pico Viejo und La Fortaleza, die einen atemberaubenden Ausblick auf den Norden und den Süden der Insel offenbaren. Der Wanderweg Telesforo Bravo führt Sie zum höchsten Punkt des Vulkans, der in einer Höhenlage von 3.718 Metern über dem Meeresspiegel thront. Um den Gipfel erklimmen zu dürfen, müssen Sie im Vorfeld eine Genehmigung beantragen.

Teneriffa: 3-stündiges Luxus-Segeln mit Essen & Schnorcheln

5. Teneriffa: 3-stündiges Luxus-Segeln mit Essen & Schnorcheln

Steigen Sie an Bord und genießen Sie den Luxus eines exklusive Segelbootes, das eigens für Ausflüge im Süden Teneriffas konzipiert wurde. Schließen Sie sich einer Crew an, die auf die Sichtung von Walen spezialisiert ist und über umfassende Kenntnissen der Meeresfauna und ihrer Umwelt verfügt. Lassen Sie sich von Ihrer erfahrenen Crew leiten und verwöhnen. Verlassen Sie sich darauf, dass Ihre Crew sich der Fragilität der Meeresumwelt absolut bewusst ist. Ihr Boot und die Crew dürfen sich schmücken mit der markanten blauen Flagge, die von der Tourismusabteilung der Regierung der Kanarischen Inseln ausgestellt wird. Zudem sind Sie eingetragen in der Qualitätscharta des Cabildo de Tenerife, das sich einsetzt für das Wohlergehen von Passagieren und Tieren, Recycling und das Einsammeln von Schwimmmüll. Ihr Segelboot mit einer Länge von 12 Metern bietet Platz für 10 Passagiere und 2 Besatzungsmitglieder und verfügt über 3 Doppelkabinen, 2 Bäder und Deckmatten für den Komfort der Passagiere.

Teneriffa: Mittelalterliche Nacht mit Essen, Show & Transfer

6. Teneriffa: Mittelalterliche Nacht mit Essen, Show & Transfer

Schau dir die beste Mittelaltershow in Spanien an. Erkunde eine mittelalterliche Burg und betritt die magische Welt der Ritter der Tafelrunde. Deine zweistündige Aktivität beginnt mit einem Transfer zu einer authentischen Burg in San Miguel. Du überquerst die Zugbrücke und wirst von Graf und Gräfin begrüßt. Nimm in der großen Innenarena Platz und lass die Show beginnen, bei der Ritter um die Hand der Prinzessin kämpfen. Bestaune die fantastische Reitkunst und echte Schwertkämpfe. Genieß ein herzhaftes mittelalterliches Bankett mit viel Wein.

Teneriffa: Halbtägiges Sporttauchen vor dem Strand Abades

7. Teneriffa: Halbtägiges Sporttauchen vor dem Strand Abades

Entdecken Sie die wunderbare Unterwasserwelt von Teneriffa in der geschützten Bucht von Abades. Lassen Sie sich von der Fischvielfalt verzaubern und tauchen Sie in das kristallklare Wasser. Es ist keine vorherige Taucherfahrung erforderlich und bei maximal zwei Personen pro Tauchlehrer bekommen Sie viel Aufmerksamkeit. Wenn Sie morgens am Tauchzentrum in Abades ankommen, erhalten Sie Ihre neue Ausrüstung für den Tag, einschließlich Taucheranzug, Maske, Flossen und Schnorchel. Diese Ausrüstung steht Ihnen den ganzen Tag über zur Verfügung, somit können Sie so lange am Strand schnorcheln, wie Sie wollen. Nach einer geführten 45-minütigen Schnorcheltour erhalten Sie eine Einführung in die wunderschöne Unterwasserwelt. Sehen Sie Schwärme farbenfroher Fische direkt unter der Wasseroberfläche, während Sie sich in der Bucht abkühlen. Stärken Sie sich mit einem Mittagessen In der Nähe befinden sich dutzende Restaurants, die sowohl spanische als auch internationale Gerichte servieren. Am Nachmittag werden Sie in eine ganz neue Welt eingeführt und erleben, wie es sich anfühlt, Unterwasser zu atmen. Erleben Sie, wie es sich in bis zu acht Metern Tiefe anfühlt, mit einem Sauerstofftank auf dem Rücken vollkommen schwerelos zu sein. Für dieses Tauchabenteuer zur Erkundung des wunderschönen Hausriffs ist keine vorherige Taucherfahrung erforderlich. Sehen Sie schlafende Tintenfische und lassen Sie sich von neugierigen Fischen in allen möglichen Formen, Farben und Größen verfolgen. Wenn Sie Glück haben, sehen Sie ein Seepferdchen oder sehen einer Wasserschildkröte direkt in die Augen. Buchen Sie ein halbtägiges Abenteuer, wenn Sie nicht viel Zeit haben, und Tauchen ohne Schnorcheln ausprobieren wollen.

Teneriffa: Halbtagestour Pico del Teide und Las Cañadas

8. Teneriffa: Halbtagestour Pico del Teide und Las Cañadas

Nach der Abholung am Hotel im Süden Teneriffas erklimmst du den Pico del Teide. Während der Wanderung lernst du die wunderschönen Dörfer der Gegend kennen. Spaziere durch einen schönen Pinienwald, der wertvolles Wasser liefert. Danach erreichst du eine unvergessliche Hochebene mit einer mondartigen Landschaft. Auf einer Höhe von etwa 2.000 Metern über dem Meeresspiegel stehst du wortwörtlich über den Wolken und kannst die vulkanischen Felsformationen bestaunen. Lass dich vom UNESCO-Welterbe verzaubern und bewundere einen der 12 Schätze Spaniens (12 Tesoros de España) aus unterschiedlichen Perspektiven.

Costa Adeje: Tandem-Paragliding-Flug

9. Costa Adeje: Tandem-Paragliding-Flug

Haben Sie schon immer davon geträumt, die Wolken zu berühren und wie ein Vogel zu fliegen? Erleben Sie etwas, was fast genauso gut ist: Paragliding über Teneriffa. Nach einigen kurzen Sicherheitsinstruktionen gibt Ihnen Ihr Guide ein Geschirr und einen Helm und erklärt Ihnen, wie der Start funktioniert. Danach heben Sie ab bis auf eine Höhe von 700 Metern und genießen die natürliche Schönheit Teneriffas, während Sie mit den kompetenten Piloten fliegen. Sie erhalten zu jeder Zeit Anweisungen, sodass Sie dieses wunderbare Erlebnis sicher und sorgenfrei genießen können. Lassen Sie sich verzaubern von der schönen Panorama-Aussicht auf die südlichen Gebiete der Insel, wo Sie den Ozean und die Schluchten gleichermaßen genießen können.  Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich, während Sie bequem im Sicherheitsgeschirr sitzen. Genießen Sie die Aussicht auf Barranco del Infierno und den Berg Tejina. Wenn Sie möchten, können Sie auch den Gleiter steuern. Der Flug dauert zwischen 15 und 20 Minuten und normalerweise landen Sie auf der Playa de la Enramada. Allerdings kann der Pilot je nach Wetterbedingungen entscheiden, an einem anderen Ort zu landen.

Santa Cruz de Tenerife: Wanderung im Anaga-Gebirge

10. Santa Cruz de Tenerife: Wanderung im Anaga-Gebirge

Entdecke den Wald des Parco Rural Anaga bei einer 3,5-stündigen Wanderung zur Vulkankuppel in der Nähe des Dorfes Taborno. Wandere durch den herrlichen Lorbeerwald von Anaga, der seit 2015 zum Unesco-Biosphärenreservat gehört. Der Weg führt aus dem Wald heraus und nähert sich den Klippen an der Nordostküste der Insel, die eine herrliche Aussicht auf die umliegenden Landschaften bieten. Taborno ist ein Weiler direkt an der Spitze von 2 verschiedenen Schluchten und gilt als einer der schönsten Aussichtspunkte.  Tauche ein in das Landleben der Insel und lausche deinem Guide, der dir die lokalen Bräuche in dieser erstaunlichen Bergkette erklärt. Anaga ist einer der Orte auf Teneriffa, an dem einige vorspanische Eigenheiten der Ureinwohner länger erhalten geblieben sind. Nach der Wanderung kannst du dich stärken bei einem Mittagessen mit lokalen Produkten.

Häufig gestellte Fragen zu Stadtrundfahrten und Bus-Touren in Teneriffa

Was ist neben Stadtrundfahrten und Bus-Touren in Teneriffa sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Teneriffa, die du nicht verpassen solltest:

Stadtrundfahrten und Bus-Touren in Teneriffa – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Teneriffa

Möchten Sie alle Aktivitäten in Teneriffa entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Teneriffa: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 2.411 Bewertungen

Sehr guter Ausflug, viele Infos über die Insel, Land und Leute. Pünktliche Abholung und ein bequemes Fahrzeug. Aber die Wanderung ist mehr ein Spaziergang durch die wunderbare Natur, kein hoher Anspruch, auch für untrainierte einfach zu schaffen. Gute restaurantempfehlung für die. Mittagspause, typische Küche der Insel, kein Touristennepp. War ein toller Tag

Der Ausflug nach La Gomera war interessant. Aufgrund der anderen Vegetation ein Abwechslung zu Teneriffa. Die schönen alten Lorbeerwälder herrlich. Wir sind mit dem Bus rundum die Insel gefahren und hatten viele Fotostops.

Bis Sonnenuntergang viele ausreichend lange Fotostops an den interessantesten Stellen im Nationalpark. Sehr umfangreiche Erklärungen durch den Guide. Sehr zu empfehlen.

Eine preiswerte Tour auf eine beeindruckende Insel mit einer überwältigenden Natur.

Guter Reiseführer, guter Busfahrer , viel gesehen für den Preis unschlagbar