Dublin
Tagesausflüge

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Dublin Tagesausflüge

Ab Dublin: Tagestour nach Wicklow, Glendalough und Kilkenny

1. Ab Dublin: Tagestour nach Wicklow, Glendalough und Kilkenny

Starte in Dublin und mach DIch auf den Weg zum Wicklow Mountains Nationalpark. Unternimm eine geführte Tour durch die Klostersiedlung von Glendalough, die im 6. Jahrhundert vom Heiligen Kevin gegründet wurde. Finde zurück zur Natur bei einer Wanderung durch das eiszeitliche „Tal der 2 Seen“; es liegt nur 48 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Weiter geht's durch die Wicklow Mountains. Überquere Wicklow Gap und halte an, um Erinnerungsfotos von einem der höchsten Bergpässe Irlands zu schießen, der über eine Asphaltstraße erreichbar ist. Bestaune die sich immer wieder verändernde Landschaft auf dem Weg in die mittelalterliche Stadt Kilkenny. Folge einem professionellen Guide bei einer Tour durch die engen Straßen. Genieße anschließend ein wenig freie Zeit, die du für ein Mittagessen in einem der Restaurants oder Pubs nutzen kannst. Oder genieß ein Picknick auf dem Schlossgelände. Nutz die freie Zeit zum Einkaufen oder erkunde die Stadt auf eigene Faust, bevor es zurück nach Dublin geht.

Ab Dublin: Cliffs of Moher & Galway Tagestour

2. Ab Dublin: Cliffs of Moher & Galway Tagestour

Erlebe die Cliffs of Moher und The Burren bei einer ganztägigen geführten Tour entlang der Westküste Irlands ab Dublin. Erkunde die pulsierende Stadt Galway und genieße ein leckeres Pub-Mittagessen in Doolin. Starte in Dublin und erfahre von deinem Guide mehr über die Region, während du nach Westen fährst. An den Cliffs of Moher angekommen, folgst du dem Klippenpfad bis zum Rand, um einen atemberaubenden Blick über den Atlantik zu genießen. Spür den Meereswind und lausche dem Rauschen der Wellen unter dir. Im interaktiven Besucherzentrum kannst du die Klippen aus der Vogelperspektive betrachten und auf einem großen Multimedia-Bildschirm Videos von den Unterwasserhöhlen sehen. Weiter geht es anschließend in das charmante Dorf Doolin. Dort erwartet dich ein leckeres Mittagessen in einem lokalen Pub mit Blick auf die Aran-Inseln in der Ferne. Leg einen Zwischenstopp ein bei The Burren und schieße tolle Erinnerungsfotos von der unwirklichen Landschaft. Entdecke seltene Orchideen und bewundere die Aussicht auf die Baby Cliffs bevor du die pulsierende Stadt Galway erkundest, die bekannt ist für ihre starke Tradition mit irischer Musik, Sprache und Tanz. Beende deinen Tag ganz entspannt mit der Rückfahrt nach Dublin durch die schönen irischen Landschaften. Unterwegs wirst du unterhalten mit lustigen Kommentaren, Anekdoten und sogar irischer Musik.

Ab Dublin: Cliffs of Moher, Kilmacduagh & Galway Tagestour

3. Ab Dublin: Cliffs of Moher, Kilmacduagh & Galway Tagestour

Freu dich auf eine geführte Tagestour zu den berühmten Cliffs of Moher per Bus. Besuche Galway und seine atemberaubende Landschaft und besichtige berühmte Sehenswürdigkeiten wie Dunguaire Castle und Kilmacduagh Monastery. Fahr morgens um 6:45 Uhr in Dublin los und bahne dir deinen Weg durch die Ebene Curragh. Passiere das Gestüt Irish National Stud und erfahre von deinem Guide mehr über die umfangreiche Geschichte dieser Region. Besuche die Ruinen des Klosters Kilmacduagh mit seinem einzigartigen schiefen Rundhaus und nimm dir 15 - 20 min Zeit, um diesen besonderen Ort zu erkunden. Anschließend erreichst du die Cliffs of Moher, die einen tollen Blick auf den Atlantischen Ozean offenbaren. Hier kannst du 2 h auf eigene Faust verbringen. Im Besucherzentrum findest du die interaktive Cliffs of Moher Visitor Experience mit einem großen Multimedia-Bildschirm, der die Klippen aus der Vogelperspektive zeigt, und einem Video aus den Unterwasserhöhlen. Als nächstes erkundest du die Mondlandschaft des The Burren bei einem 15- bis 20-minütigen Besuch und entdeckst die vielen Geheimnisse dieser untypischen Landschaft, wo du den wärmsten Boden Irlands findest. Dann geht es weiter nach Galway, wo du etwa 1 h Zeit hast, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Entdecke den Charme der Stadt auf den gepflasterten Straßen, die an ein Irland aus vergangenen Tagen erinnern. Danach fährst du entlang der Küstenstraße des Wild Atlantic Way nach Kinvara, vorbei an Dunquaire Castle und der Bergkette 12 Bens. Kehre mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zum Treffpunkt in Dublin, den du zwischen 19:30 und 20:30 Uhr erreichst.

Dublin: Giants Causeway, Dark Hedges, Dunluce & Belfast Tour

4. Dublin: Giants Causeway, Dark Hedges, Dunluce & Belfast Tour

* Wenn schönes Wetter ist und die Carrick-a-Rede-Hängebrücke geöffnet ist, können Sie sie kostenlos überqueren. Verlassen Sie Dublin und fahren Sie nach Norden. Halten Sie unterwegs an einer Tankstelle, um zu frühstücken und sich die Beine zu vertreten. Vom 11. April bis zum 1. September legen Sie einen 5-minütigen Fotostopp in den Ruinen von Dunluce Castle ein. Diese Burgruinen gelten als die sehenswertesten und meist-fotografierten Burgruinen in ganz Irland. Sie müssen nicht mal Profi sein, auch Hobbyfotografen können hier fantastische Bilder schießen. Besuchen Sie den Giant's Causeway, der aus 40.000 Basaltsäulen besteht. Erleben Sie etwa 1,5 Stunden an der UNESCO-Weltnaturerbestätte und sehen Sie die sechseckigen Säulen aus der Nähe, die oft auch als Achtes Weltwunder bezeichnet werden. Verbringen Sie dann rund 1 Stunde und 20 Minuten an der Carrick-a-Rede Seilbrücke, die früher der Treffpunkt von Fischern zum Karpfenangeln war, und genießen Sie die Aussicht auf Rathlin Island und Schottland. Zu guter Letzt fahren Sie nach Belfast, um die Hauptstadt Nordirlands und den Geburtsort des Titanic-Ozeandampfers zu besichtigen. Entdecken Sie etwa 15 - 20 Minuten lang eine romantische Allee verschlungener Birkenbäume, die als The Dark Hedges bekannt sind. Sie wurden im 18. Jahrhundert von der Familie Stuart angelegt und sind noch heute ein wunderschöner Anblick – sie wurden sogar in der HBO-Serie Game of Thrones und im Film Transformers als Kulisse genutzt. Zum Schluss geht es nach Belfast, um die Hauptstadt Nordirlands und den Geburtsort des Ozeandampfers Titanic zu sehen. Machen Sie einen Zwischenstopp neben dem Rathaus von Belfast und genießen Sie eine 1-stündige Erkundungstour durch die Stadt. Besichtigen Sie tolle Sehenswürdigkeiten, gehen Sie shoppen und genießen Sie eine leckere Mahlzeit. Kehren Sie zwischen 19:30 Uhr und 20:00 Uhr zurück zu Ihrem Abholpunkt. * Bitte beachten Sie, dass alle Zeitangaben ungefähr sind. Die Orte können in einer anderen Reihenfolge besucht werden, je nach Verkehr und Wetter.

Ab Dublin: Glendalough, Wicklow & Kilkenny Tagestour

5. Ab Dublin: Glendalough, Wicklow & Kilkenny Tagestour

Starte deine Erkundungstour und mach dich auf den Weg nach Kilkenny, einer Stadt, die einst die mittelalterliche Hauptstadt Irlands war. Unternimm einen 2-stündigen Spaziergang durch die kopfsteingepflasterten Straßen und besuche die Schwarze Abtei und die Kathedrale von Saint Canice. Danach fährst du durch die Wicklow Mountains zu deiner nächsten Station, der Klosteranlage von Glendalough. Hollywood-Blockbuster wie "P.S. Ich liebe Dich" und "Braveheart" wurden hier gedreht. Erkunde 2 h lang die Gegend, die bekannt ist für ihre Ruinen, herrlichen Seen und Wasserfälle. Besuche eine Schäferhundfarm und beobachte eine Schäferhundherde mit ihrem Hirten. Schau dir die Border Collies an, indem du eine Taktik namens "Das Auge" bei Schafen anwendest. Beobachte einen Hirten und seinen Hund bei der Arbeit und schau zu, wie sie eine Schafherde hüten.

Ab Dublin: Howth Coastal Halb-Tages-Bustour mit Live-Guide

6. Ab Dublin: Howth Coastal Halb-Tages-Bustour mit Live-Guide

Entdecke das charmante Küstendorf Howth auf dieser halbtägigen Küstentour. Die Tour beinhaltet eine Hin- und Rückfahrt mit dem Bus von Dublin zum Howth Summit und seinem berühmten Fischerdorf. Bei einem geführten Spaziergang kannst du die unglaubliche Aussicht auf die Klippen von Howth genießen und anschließend das malerische Dorf Howth in aller Ruhe erkunden. Wirf einen Blick auf den Martello Tower aus dem 19. Jahrhundert und schlendere an den mittelalterlichen Ruinen von St. Mary's Abbey vorbei. Nutze die Gelegenheit und probiere einige der besten Meeresfrüchte und Fish and Chips, die Dublin zu bieten hat. Dieser gemütliche Ausflug ist die perfekte Art, eine halbtägige Sightseeing-Tour zu genießen.

Ab Dublin: Tagestour nach Blarney Castle

7. Ab Dublin: Tagestour nach Blarney Castle

Entdecken Sie Irlands berühmteste Burg bei einer Tagestour ab Dublin. Fahren Sie durch die malerische Landschaft des Golden Vale im County Cork und genießen Sie die fantastische Aussicht auf die Galtee Mountains und County Tipperary. Halten Sie in Cork und verbringen Sie eine Stunde nach Belieben. Besuchen Sie den historischen Englischen Markt oder bestaunen Sie die wunderschöne Kathedrale St. Finbarre. Schließlich erreichen Sie Blarney Castle, wo Sie den Blarney-Stein küssen können. Es wird gesagt, das Küssen des Steins erfüllt die Gabe des freien Sprechens. Erkunden Sie die Burg, entdecken Sie die Hexenhöhle und kaufen Sie steuerfrei in der Blarney Woollen Mill ein. Wandeln Sie in den Fußspuren von St. Patrick und entdecken Sie Keltenkreuze und Rundtürme. Fahren Sie nach Dublin über das Golden Vale im County Tipperary. Die voraussichtliche Ankunftszeit ist um 21:00 Uhr in der Stadt.

Ab Dublin: Kleingruppentour zu den Cliffs of Moher

8. Ab Dublin: Kleingruppentour zu den Cliffs of Moher

Halten Sie als erstes am King John's Castle aus dem 13. Jahrhundert in Limerick. Die Burg wurde vom berüchtigten König Johann, Bruder des berühmten Richard Löwenherz, erbaut und gilt als eine der besterhaltenen normannischen Burgen Europas. Erfahren Sie mehr über das Mittelalter in Irland, die plündernden Wikinger und die Edelmänner des Landes. Nach Ihrem Besuch auf Kiing John's Castle fahren Sie durch Lisdoonvarna, Heimat eines der ältesten Heiratsmärkte der Welt. Dann fahren Sie vorbei an Kilfenora, wo eine der beliebtesten traditionellen Céilí-Bands aus Irland zuhause ist. Fahren Sie entlang am Wild Atlantic Way und bewundern Sie die Aussicht auf die Aran-Inseln, die Surfer-Strände in Fanore und Galway Bay und mehr. Während Ihrer Küstenfahrt verlassen Sie die üblichen Pfade und betrachten die berühmten Baby Cliffs of Moher. Diese sind weniger hoch als die Cliffs of Moher und bieten Ihnen die ideale Gelegenheit, um Wale und Delfine zu beobachten. Überblicken Sie die magische Kalksteinlandschaft, die auch bekannt ist als „Burren“. Die mehr als 300 Millionen Jahre alte Landschaft ist Heimat für mehr als 1.100 Pflanzenarten, die arktische Flora bis hin zu Mittelmeer-Stauden umfasst, und ist eine der faszinierendsten Regionen in Westeuropa. Machen Sie einen Stopp im traditionellen Dorf Doolin, wo sich einige der besten Irish Pubs und Restaurants befinden. Bestellen Sie ein lokales Gericht zum Mittagessen, wie Doolins berühmte Fischsuppe, Sodabrot und frisch gebrautes Guinness. Danach erreichen Sie die weltbekannten Cliffs of Moher, wo Sie ein entspannter Spaziergang und eine atemberaubende Aussicht genießen. Die Klippen bieten Ihnen eine atemberaubende Aussicht auf Galway Bay, die Arran-Inseln und die raue Wildnis der Connemara. Sehen Sie außerdem viele der 30.000 nistenden Vögel in Kolonien entlang der Klippen und erkunden Sie die preisgekrönte Ausstellung „Atlantic Edge“. Gegen 19:30 Uhr kehren Sie zurück nach Dublin und werden in der Innenstadt oder an Ihrem Abholpunkt abgesetzt. 

Von Dublin aus: Game of Thrones Studio Tour mit Transfer

9. Von Dublin aus: Game of Thrones Studio Tour mit Transfer

Schaue bei der offiziellen Game of Thrones Studio Tour hinter die Kulissen der Sieben Königslande. Am authentischen Drehort, den Linen Mill Studios in Banbridge, kannst du die Welt von Game of Thrones wie nie zuvor erleben. Nur 90 Minuten von Dublin entfernt, kannst du bei der Studio Tour in eine umfangreiche Sammlung von Kulissen, Kostümen und Requisiten eintauchen und die Handwerkskunst entdecken, mit der die Sieben Königslande entworfen und die Geschichte von Game of Thrones zum Leben erweckt wurde. Auf über 100.000 Quadratmetern entführt das interaktive Erlebnis die Fans in das Herz von Westeros und gibt den Besuchern die Möglichkeit, durch ikonische Kulissen von Winterfell bis King's Landing zu gehen und tief in die Welt hinter dem Bildschirm einzutauchen, von den ersten Konzepten bis zu den atemberaubenden Endschnitten. Von der Großen Halle von Winterfell, in der Jon Schnee zum "König im Norden" erklärt wurde, bis hin zu den ikonischen Kostümen, die die Darsteller in deinen Lieblingsszenen tragen, bietet die Game of Thrones Studio Tour alles.

Ab Dublin: Tagesausflug nach Connemara und Galway

10. Ab Dublin: Tagesausflug nach Connemara und Galway

Erlebe bei dieser Tagestour Highlights wie den Besuch von Cong Abbey und Lough Corrib. Entdecke eineinhalb Stunden lang das charmante Cong, das durch den Film "Der Sieger" mit John Wayne und Maureen O'Hara berühmt wurde. Erkunde die Ruinen von Cong Abbey und genieß die atemberaubende Aussicht auf die Seen der Umgebung. Entspanne dich in einem der Cafés vor Ort beim Mittagessen. Es geht weiter durch die entlegensten Landschaften von Irland, entlang verlassener Täler mit Blick auf die Seen und Berge von Connemara. Halte an einigen der malerischsten Orte der Region. Später fährst du entlang der Küste, siehst die wunderschöne Galway Bay auf dem Weg nach Galway. Erkunde in ein paar Stunden die coolste Stadt Irlands. In Galway kannst du nach Belieben an einem Stadtrundgang mit einem einheimischen Führer teilnehmen oder die Stadt auf eigene Faust erkunden.

Häufig gestellte Fragen zu Tagesausflüge in Dublin

Was ist neben Tagesausflüge in Dublin sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Dublin, die du nicht verpassen solltest:

Tagesausflüge in Dublin – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wie gelangt man vom Kreuzfahrthafen zum Zentrum?

    Der Kreuzfahrthafen ist nur etwa 1,5 Kilometer vom Stadtzentrum Dublins entfernt. Ab dem Hafen verkehrt ein Schnellbus. Die Fahrt dauert ungefähr 15 Minuten. Alternativ können Sie den Bus 53 benutzen oder mit einem Taxi vom Taxistand in die Stadt fahren. Direkt am Terminal können Sie auch in einen Hop-On/Hop-Off-Bus steigen und eine gemütliche Spritztour durch die Stadt unternehmen, auf der Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten zu sehen bekommen.

  • Wie bewegt man sich am besten fort?

    Der öffentliche Verkehr in Dublin ist für Besucher nicht immer so leicht zu verstehen. Aber keine Sorge. Die meisten interessanten Orte lassen sich bestens zu Fuß erkunden. Wenn Sie allerdings richtig viel vorhaben (und es sich leisten können), dann nehmen Sie einfach ein Taxi. Beachten Sie, dass neben der Grundgebühr ein Euro pro Passagier berechnet wird.

Sightseeing in Dublin

Möchten Sie alle Aktivitäten in Dublin entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Dublin: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 15.796 Bewertungen

Wir hatten richtig Glück und hatten sehr gutes Wetter. So hatten wir keine Probleme alles zu sehen. Auch mit unseren Tourguide Peter hatten wir richtig Glück denn er war sehr sympathisch und sehr lustig aber trotzdem sehr informativ und wir konnten sehr viel lernen(auch wenn wir nicht alles verstanden haben weil unser englisch nicht so gut ist) Die Tour lohnt sich auf jeden Fall und ist meiner Meinung nach ein Muss bei einem Irland Besuch.

Eine sehr schöne Tour mit beeindruckenden Naturerlebnissen. Unser Guide hat die Tour zum ersten Mal geleitet und er war informativ, kurzweilig und humorvoll. Zudem war er immer für seine Teilnehmer ansprechbar und ausge-sprochen freundlich. Trotz enger und kurvenreicher Straßen haben wir uns im Bus immer sicher und gut aufgehoben gefühlt.

Eine sehr interessante Tour, top organisiert und perfektes Zeitmanagement. Unser Guide (Paddy) hat das Erlebnis mit Wissen, Witz und Charisma einzigartig gemacht. Wasserdichte Schuhe und Outdoor Kleidung ist unbedingt zu empfehlen.

Ein traumhaftes Ausflugsziel. Die Fahrt mit dem Bus war sehr gut. Es wird immer wieder Halt gemacht. Der Giants Causeway ist fantastisch und wunderschön. Auch die Dark Hedges sind ein tolles Erlebnis.

Ein richtig guter Tagesausflug mit super vielen Informationen, tollen Eindrücken und einen richtig guten Reiseleiter- und Fahrer. Danke an Bud! :)