Amsterdam Museum

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Amsterdam Museum: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Amsterdam: Selbstgeführte Schnitzeljagd & Stadtrundgang

1. Amsterdam: Selbstgeführte Schnitzeljagd & Stadtrundgang

Freu dich auf eine selbstgeführte Tour zu den berühmtesten Orten Amsterdams, während du bei einer Schnitzeljagd Rätsel löst. Lade die App auf dein Handy herunter und begib dich zum Amsterdam Museum, um das Spiel zu starten. Je nach Ort an dem du dich befindest, musst du Herausforderungen meistern, um zum nächsten spannenden Ort zu gelangen.Verwende Logik, Fantasie, Beobachtungsgabe und Teamgeist, um die Rätsel zu lösen. Lass dich von der App von Ort zu Ort führen und erfahre interessante Fakten. Du kannst an jeder beliebigen Stelle eine Pause einlegen und so viel Zeit mit der Besichtigung von Sehenswürdigkeiten verbringen, wie du möchtest. Du bist vollkommen flexibel und kannst jederzeit dem Spiel beginnen – der Zeitplan dient lediglich als Richtwert. Freu dich auf folgende Orte und Sehenswürdigkeiten: Amsterdam Centraal - Startpunkt Basiliek van de Heilige Nicolaas Beurs van Berlage Oude Kerk Nationaldenkmal Königlicher Palast Anne-Frank-Denkmal Anne-Frank-Haus Westerkerk Amsterdam Museum - Endpunkt Jordaan – und mehr!

Amsterdam: Die Grachten Stadt Erkundungsspiel

2. Amsterdam: Die Grachten Stadt Erkundungsspiel

Investiere in ein spannendes Rätselspiel, bei dem dich die Antworten auf Hinweise zu den geheimsten und verstecktesten Orten der Amsterdamer Grachten führen. Beginne am Dam-Platz und löse die Rätsel in deinem eigenen Tempo bis hin zum Amsterdamer Museum. Finde deinen Weg zum Descartes-Haus, in dem der Mathematiker und Philosoph fast zwanzig Jahre lang lebte. In der Westerkerk erfährst du mehr über die Architektur der Renaissance und warum sich Amsterdams Häuser nach vorne neigen. Suche nach dem kleinsten Haus der ganzen Stadt und entdecke eines der ältesten und kleinsten Cafés im Zentrum von Amsterdam. Spiele als Gruppe oder alleine und finde das Abenteuer in jedem Hinweis.

Amsterdam: Rundgang & Holländischer Pfannkuchen

3. Amsterdam: Rundgang & Holländischer Pfannkuchen

Für Käseliebhaber ist diese 2,5-stündige Tour die perfekte Art, um Amsterdam zu entdecken und zu genießen. Höre Geschichten, die du in normalen Reiseführern nicht finden wirst, und erhalte einen tieferen Einblick in die Stadt mit einem englisch- oder spanischsprachigen Guide.  Zu den Highlights dieser Tour gehören: die erste Börse der Welt, ein Rundgang über den Dam-Platz mit dem Nationalmonument und dem Königlichen Palast, das Rotlichtviertel, Chinatown und das Jüdische Viertel, der Blumenmarkt, die Jordaan-Straße und ein Spaziergang vorbei am Anne-Frank-Haus.   Gönn dir zum Schluss das holländische Pfannkuchenmenü in einem sehr schönen Restaurant mit typisch holländischen Gerichten im Stadtzentrum. Verschaff dir einen perfekten Überblick über Amsterdam, von der wilden Geschichte der Prostitution und der Entkriminalisierung von Drogen bis zur tragischen Geschichte von Anne Frank während der Nazi-Besatzung. Egal ob du eines der berühmten Museen in Amsterdam besuchen oder die Cafés und Bars im Stadtteil Jordaan testen willst, diese Tour gibt dir einen Überblick über diese einzigartige Stadt, sodass du deinen Aufenthalt in Amsterdam optimal gestalten kannst.

Amsterdam: Rundgang mit Grachtenfahrt und Getränken

4. Amsterdam: Rundgang mit Grachtenfahrt und Getränken

Beginnen Sie Ihre Erkundungstour am Treffpunkt am Beursplein und folgen Sie Ihrem fachkundigen Guide auf einen Rundgang zu den wichtigsten Hauptattraktionen von Amsterdam. Hören Sie spannende Geschichten, die den meisten Touristen verborgen bleiben, und tauchen Sie ein in die Geschichte dieser schönen Stadt. Verschaffen Sie sich einen perfekten Überblick über Amsterdam, von der Entstehung eines schlammigen Dorfes am Fluss Amstel über die wilde Geschichte der Prostitution und der Entkriminalisierung von Drogen bis zur Tragödie von Anne Frank und der Nazi-Besatzung. Ihr Guide begleitet Sie dann zu einem Boot, wo Sie eine Fahrt durch die berühmten Grachten erwartet. Entspannen Sie an Bord, erfrischen Sie sich mit einem kühlen Getränk und genießen Sie die unvergesslichen Sehenswürdigkeiten, die Sie umgeben. Ein Besuch in Amsterdam ist definitiv nicht komplett ohne eine Fahrt über die Wasserstraßen der Stadt. Sehen Sie die wichtigsten Kanäle sowie die Amstel und die berühmten sieben Brücken.

Amsterdam: Stadtzentrum Erkundungsspiel & selbstgeführte Tour

5. Amsterdam: Stadtzentrum Erkundungsspiel & selbstgeführte Tour

Begib dich mit deinen Freunden auf eine lustige Suche im Herzen von Amsterdam. Löse Rätsel, die aus kryptischen Wegbeschreibungen auf deinem Handy bestehen, um dich durch das Stadtzentrum zu navigieren. Dieser alternative Spaziergang soll deine Sinne schärfen. Lass dich von deiner Neugierde zu einigen der schönsten Grachtenansichten der Stadt führen. Mach dich auf den Weg zum berühmten Innenhof der Stadt. Entdecke goldene Tiere und freie Kunsträume. Entdecke das älteste Café von Amsterdam. Fordere deine Sinne mit ortsbezogenen Rätseln heraus. Entdecke eine kostenlose Galerie, die vom Amsterdamer Museum kuratiert wurde. Bewundere die schönsten Details um dich herum auf diesem kurzen Weg. Löse die Rätsel, um lokale Geschichten, Empfehlungen und tolle Foodie-Angebote auf dem Weg zu entdecken. Nimm dir Zeit und so viele Versuche, wie du brauchst, um die Rätsel zu lösen. Überspringe ein Rätsel oder frage nach einem Hinweis, wenn du nicht weiterkommst. Diese Entdeckungsreise ist eine lustige Lernaktivität für Freunde, Paare, Familien mit Kindern, Reisende und sogar neugierige Einheimische.

Amsterdam: 4-stündiger privater Rundgang - moderne Stadt

6. Amsterdam: 4-stündiger privater Rundgang - moderne Stadt

Ihre Tour am Morgen oder Nachmittag beginnt am Passagierterminal Amsterdam, welches in Form einer Welle gestaltet ist. In gemächlichem Tempo beginnen Sie mit Ihrem Guide den Rundgang durch Amsterdam. Genießen Sie eine faszinierende, private Führung und entdecken Sie die aufregende moderne Seite dieser schönen Stadt. Sie beginnen Ihre Tour bei der ehemaligen Werftinsel KNSM. Die KNSM-Insel ist ein Wohngebiet im ehemaligen Osthafen von Amsterdam, der in den 80er-Jahren von jungen Nomaden, Künstlern und Hausbesetzern übernommen und während eines Erneuerungsprojekts in den 90er-Jahren zu einem schicken Stadtviertel umgebaut wurde. Das nächste Highlight dieser Tour sind zwei Fahrten mit einer Fähre. Die erste Fahrt bringt Sie zur NDS-Werft und bietet Ihnen einen spektakulären Ausblick über das ehemalige Hafengebiet. Die zweite Fahrt führt Sie zum berühmten EYE-Gebäude, in dem sich das Filmmuseum von Amsterdam befindet. Besichtigen Sie das markante Gebäude und sehen Sie auch die Dauerausstellung, bevor Sie Ihre Tour abschließen. Lassen Sie sich von Ihrem Guide durch die Straßen von Amsterdam führen und entdecken Sie die Zukunft von Amsterdam.

Amsterdam: Privater Rundgang durch die Altstadt

7. Amsterdam: Privater Rundgang durch die Altstadt

Genießen Sie eine private Stadtführung durch Amsterdam mit Ihrem eigenen Guide und spazieren Sie durch das mittelalterliche Zentrum, um Teile der alten Stadtmauer zu besichtigen. Wandern Sie entlang der berühmten Grachten, erkunden Sie Chinatown, das ehemalige jüdische Viertel und die berüchtigte rote Meile. Erfahren Sie, wie Amsterdam auf einem Sumpf errichtet wurde, als das Land im Schlamm vergraben war und der Hafen fast unzugänglich war. Die Verbindung mit der Nordsee wurde erst im 19. Jahrhundert umgesetzt, aber zu diesem Zeitpunkt war Amsterdam bereits eine der wichtigsten Städte in der Welt. Beim Spaziergang erfahren Sie mehr über die Bedeutung von Amsterdam als einem der großen wissenschaftlichen und kulturellen Zentren, und Sie erfahren, wie im Jahr 1650 die Bevölkerung von 220.000 Einwohnern dafür sorgte, dass es die drittgrößte Stadt in Europa wurde. Ihr Guide wird die wichtigsten Aspekte der Amsterdamer Geschichte erklären, während Sie Sehenswürdigkeiten wie das Oost-Indisch Huis des 17. Jahrhunderts passieren, den Hauptsitz der East India Company in Amsterdam. Entdecken Sie alte Pfandhäuser und schöne Kaufmannshäuser im Jordaan-Viertel. Spazieren Sie entlang der Ufer der Herengracht, einer der großen drei Grachten der Stadt, und mehr.

Amsterdam: Tour durch das Van Gogh Museum ohne Ticket

8. Amsterdam: Tour durch das Van Gogh Museum ohne Ticket

Sehen Sie die Meisterwerke von Vincent Van Gogh bei einer Führung durch das Van-Gogh-Museum in Amsterdam und gedenken Sie dem 125. Todestag des Künstlers in Begleitung eines Kunsthistorikers. Erhalten Sie einen faszinierenden Einblick in das Leben und Schaffen von Van Gogh und erfahren Sie, wie er trotz gerade einmal einem verkauften Gemälde zu Lebzeiten zu einem der bekanntesten Maler der Geschichte wurde. Ihr Guide erzählt vom jahrelangen Briefwechsel zwischen dem Maler und seinem jüngeren Bruder Theo, welcher wiederum einen Einblick in die Gedanken- und Arbeitswelt des Künstlers ermöglicht. Das Museum ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Niederlande und begeistert auch Besucher mit geringem Kunstverständnis. Lauschen Sie Anekdoten aus Van Goghs Leben und lassen Sie sich auf faszinierende Details in Gemälden wie "Die Kartoffelesser" und "Sonnenblumen" aufmerksam machen. Falls Sie gerne weitere bedeutende Werke sehen und Dinge während der Tour ausgiebiger besprechen möchten, so kann dies kostenfrei für weitere 30 Minuten arrangiert werden.

Spuren von Van Gogh Tour und Van Gogh Museum

9. Spuren von Van Gogh Tour und Van Gogh Museum

Nach 90-120 Minuten Fahrt von Amsterdam ist Ihr erstes Ziel Nuenen. Nuenen: Van Gogh Dorf Tauchen Sie ein in das Leben und Werk von Vincent van Gogh und besuchen Sie eine Reihe von Orten in Nuenen, die den Künstler inspiriert haben, einschließlich der reformierten Kirche in seinem Gemälde. Dieser Ausflug gibt Ihnen einen Einblick in Vincents Leben in Nuenen, wo er von Dezember 1883 bis November 1885 lebte. Vincent war in diesem Dorf sehr produktiv und fertigte mehr als 500 Gemälde und Zeichnungen innerhalb von nur zwei Jahren an. Einer davon war The Potato Eaters, einer der berühmtesten Werke von Vincent. Während Ihrer Zeit in Nuenen haben Sie die Möglichkeit, das Vincentre Museum zu besuchen, einige der 23 Van-Gogh-Orte mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu erkunden und die berühmte Brabanter Gastfreundschaft in den zahlreichen Geschäften und Cafés zu genießen. Nach der Erkundung von Vincents Heimat kehren Sie nach Amsterdam zurück, um die weltweit größte Sammlung von Werken von Vincent van Gogh zu erkunden. Amsterdam: Van Gogh Museum Renommierte Meisterwerke, Zitate aus Buchstaben und Tonfragmenten vereinen sich, um Ihre brennenden Fragen zum Künstler zu beantworten. Erfahren Sie mehr über seine zahlreichen Selbstporträts, die Zeit, die er in Südfrankreich verbrachte, wo er Sonnenblumen malte und warum er Mandelblüte malte.

Amsterdam: Privater geführter Rundgang

10. Amsterdam: Privater geführter Rundgang

Erkunden Sie die Geschichte Amsterdams mit einem privaten Reiseführer, beginnend an Ihrem Hotel. Die erste Station ist der zentrale Dam-Platz, Standort des Königspalastes und des Nationaldenkmals. Spazieren Sie dann durch die hübschen Kopfsteinpflasterstraßen des mittelalterlichen Zentrums, während Ihr Reiseleiter Sie mit lustigen Fakten über die Stadt und ihr goldenes Zeitalter der Geschichte unterhält. Erfahren Sie, wie Amsterdam im 17. Jahrhundert florierte, als niederländische Schiffe den größten Teil des Seehandels Europas kontrollierten. Ihr Reiseleiter erklärt Ihnen, wie Amsterdam dank seines einzigartigen Kanalnetzes zu einer wichtigen Handelsstadt für den Warentransport wurde. Spazieren Sie an den Ufern der Kanäle im Grachtengürtel entlang und halten Sie an Sehenswürdigkeiten wie dem Anne-Frank-Haus, dem Blumenmarkt, dem Beginenhof (Begijnhof) oder dem Rembrandt-Museum. Da es sich um eine private Tour handelt, können Sie Ihre Präferenzen für eine persönlichere Reiseroute angeben und die Sehenswürdigkeiten sehen, die Sie sehen möchten.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wie sind die Öffnungszeiten?

    Das Amsterdam Museum ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet, jedoch ist es am 27. April (Königstag) und 25. Dezember (Weihnachten) geschlossen. Am 1. Januar öffnet es die Türen erst ab 12 Uhr und schließt eine Stunde früher am 5., 24. und 31. Dezember. Oft gibt es Rabatte auf den normalen Ticketpreis und mit der "I Amsterdam" Karte oder der Museumkaart ist der Eintritt sogar gratis.

  • Wie Sie zum Museum kommen?

    Das Museum ist nicht mit dem Auto erreichbar, aber nur einen Katzensprung vom Dam, dem zentralen Platz Amsterdams entfernt. Die nächstgelegenen Tramstationen sind Spui (Linie 1,2 und 5) und Rokin (Linie 4, 9, 14, 16, 24 und 25).

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Das Amsterdam Museum ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet, aber vergewissern Sie sich rechtzeitig vor Ihrem Beruch, da das Museum im Dezember teilweise geschlossen hat.
  • Preis
    Erwachsene zahlen nur 12 EUR Eintritt in das Amsterdam Museum.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Für den Besuch im Museum brauchen Sie keinen Führer, aber für andere Touren in der Gegend lohnt es sich auf jeden Fall!
  • Anfahrt
    Einen Katzensprung entfernt vom Dam, oder einfach zu erreichen über die Tramlinie 1,2 oder 5 bis Haltestelle Spui, oder Linie 4, 9, 14 , 16, 24 oder 25 bis Rokin.
  • Weitere Tipps
    Fotografieren ist erlaubt, jedoch ohne Stativ. | Einige Bereiche sind nicht zugänglich für Rollstuhlfahrer.

Sightseeing in Amsterdam Museum

Möchten Sie alle Aktivitäten in Amsterdam Museum entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Amsterdam Museum: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 263 Bewertungen

Laura ist eine ausgezeichnete, lustige, sachkundige Reiseleiterin, sie hat die Tour interessant und dennoch informativ gemacht, die Tour hat mir eine schöne Perspektive auf die Stadt und ihre Geschichte gegeben - sehr zu empfehlen, wenn Sie eine Einführung in die Stadt brauchen.

Wir möchten Xavier, unserem Führer, für ein paar erstaunliche Stunden danken, in denen er alles erklärt hat, was wir verstehen konnten, und die Erfahrung war eine, an die wir uns erinnern werden, danke

Es war sehr unterhaltsam. Dadurch, dass kein Zeitlimit gegeben war, konnten Pausen und Besuche der Sehenswürdigkeiten problemlos integriert werden.

Ausgezeichnete Erfahrung, um Amsterdam, die Stadt des Respekts und der Toleranz, zu kennen, zu lernen und sich in sie zu verlieben.

Eine gesunde Mischung zwischen Informationen und Escape Game Rätsel. Sehr lustig und informativ.