Erlebnisse in
Reykjavik

Mit ihrer vulkanischen Landschaft und ihren luxuriösen heißen Quellen wird Islands Hauptstadt auch ihr Herz erwärmen.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Du kannst bis zu 24 Stunden vor Beginn deiner Aktivität kostenlos stornieren und erhältst eine volle Rückerstattung.

Unsere Empfehlungen für Reykjavik

Ab Reykjavik: Islands Nordlichter-Bustour

1. Ab Reykjavik: Islands Nordlichter-Bustour

Lassen Sie die hellen Lichter des Stadtzentrums von Reykjavik hinter sich zurück und sehen Sie die tanzenden Lichter der Aurora Borealis. Dieses auch als Nordlicht bekannte Phänomen ist eines der spektakulärsten Ereignisse der Wintermonate. Fahren Sie an den Ort, für den die Meteorologen die besten Lichter vorhergesagt haben. Um den besten Blick auf den Himmel zu bekommen, fahren Sie in eine Gegend ohne künstliches Licht. Erfahren Sie, wie die Aurora Borealis durch die Kollision der Gasteilchen in der Erdatmosphäre mit den geladenen Teilchen der Sonnenstrahlung entstehen. Der Zielort ändert sich jeden Tag, aber Sie werden in die Richtung fahren, in der Sie die beste Chance haben, Mutter Natur bei der Arbeit zu sehen. Da diese Tour wetterabhängig ist, können keine Sichtungen garantiert werden. Wenn die Lichter nicht auftauchen, können Sie kostenlos an einer anderen Nordlicht-Tour teilnehmen.  Erkunden Sie das Nordlicht im Aurora-Museum. Die Nordlicht-Tour umfasst ein kostenloses Ticket für den Besuch des Museums in Reykjavik, Grandagarður 2, 101 Reykjavík. 

...
Ab Reykjavik: Golden Circle & Kerid-Krater Tagestour

2. Ab Reykjavik: Golden Circle & Kerid-Krater Tagestour

Entdecken Sie den Südwesten von Island bei einer 8-stündigen Tour auf dem Goldenen Ring. Besuchen Sie die Geysir-Region und den Gullfoss-Wasserfall. Sehen Sie das Aufeinandertreffen der nordamerikanischen und eurasischen Platte im Nationalpark Þingvellir. Reisen in das geothermische Gebiet von Geysir. Bestaunen Sie die aktive heiße Quelle von Strokkur, die im Abstand von 8 Minuten dampfend heißes Wasser 30 Meter in die Luft schießt. Es geht weiter zum bekanntesten Ort von Island, dem goldenen Wasserfall Gullfoss. Spüren Sie die Gischt des Wassers am Gletscherfluss Hvítá, der sich 32 Meter tief in eine Felsspalte ergießt. Als Nächstes betreten Sie den Nationalpark Þingvellir, in dem sich die nordamerikanische und eurasische tektonische Platte jedes Jahr um ein paar Zentimeter voneinander entfernen. Þingvellir wurde aufgrund seines kulturellen Werts 2004 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Hier sehen Sie einen beeindruckenden Senkungsgraben und den Lögberg – das erste Parlament der Wikinger. Bestaunen Sie den Vulkankrater am Kerið-See und passieren Sie die isländischen Bauernhöfe im Süden auf Ihrer Fahrt um den Goldenen Ring.

...
Reykjavík: Shuttlebus-Transfer zum/vom Flughafen Keflavík

3. Reykjavík: Shuttlebus-Transfer zum/vom Flughafen Keflavík

Genießen Sie einen sicheren und zuverlässigen Flughafentransfer zwischen dem Flughafen Keflavík (KEF) und Ihrer Unterkunft in Reykjavík oder dem BSI Bus Terminal. Reisen Sie stressfrei, denn Sie wissen, dass Ihr Sitzplatz im Bus garantiert ist und Sie nicht lange auf den Service warten müssen. Profitieren Sie von klimatisierten Fahrzeugen, die regelmäßig nach hohen Hygienestandards gewartet werden. Wählen Sie eine einfache Fahrt zum oder vom Flughafen und freuen Sie sich auf einen zuverlässigen und sicheren Service. Sparen Sie sich die Mühe, sich vor oder nach einer langen Reise im öffentlichen Nahverkehrsnetz zurechtfinden zu müssen. Aus Umweltschutzgründen erlaubt die Stadt Reykjavík auf vielen ihrer Straßen keine größeren Reisebusse. Daher kann es vorkommen, dass Sie während Ihres Transfers am BSI Bus Terminal von einem größeren in einen kleineren Bus umsteigen müssen. Das Personal wird dafür sorgen, dass Sie sich sicher fühlen und Ihnen alle Informationen vor Ort zur Verfügung stellen. Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie zu lange warten müssen – die Busse fahren 30-45 Minuten nach jedem Flug ab, damit Sie es bequem haben. Das Einzige, was Sie tun müssen, ist entspannen und die Aussicht von Ihrem bequemen Sitzplatz aus genießen.

...
Ab Reykjavík: Geführte Wanderung am Vulkan Fagradalsfjall

4. Ab Reykjavík: Geführte Wanderung am Vulkan Fagradalsfjall

Genießen Sie eine Nachmittags- oder Abendwanderung im Geldingadalur-Tal, in dem Lava aus ausbrechenden Vulkanen fließt, und bewundern Sie den Vulkan Fagradalsfjall. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Vulkane in der Region von Ihrem fachkundigen Guide. Lassen Sie sich abholen in Reykjavík und begeben Sie sich auf eine malerische Fahrt, umgeben von atemberaubenden Ausblicken auf den Vulkan Fagradalsfjall und das Geldingadallur-Tal. Der Vulkan Fagradalsfjall ist zum ersten Mal seit 7.000 Jahren ausgebrochen. Ziehen Sie Ihre Wanderausrüstung an, sobald Sie im Tal angekommen sind, und machen Sie sich auf den Weg zum Vulkan. Erleben Sie fließende Lava mit etwas Glück. Bringen Sie Snacks mit und genießen Sie diese, während Sie das spektakuläre Naturschauspiel bewundern. Fahren Sie dann über die Halbinsel und lauschen Sie Ihrem Guide, der Ihnen mehr über die Geschichte der Vulkane in der Umgebung erzählt - viele von ihnen sind schon lange inaktiv und heute von weichem, grünem Lavamoos bedeckt.

...
Ab Reykjavik: Ganztagsausflug in den Süden Islands

5. Ab Reykjavik: Ganztagsausflug in den Süden Islands

Erkunden Sie den dramatischen Süden von Island und dessen Küstenlinie auf dieser ganztägigen Sightseeingtour ab Reykjavík. Nach der Abholung von einem der aufgeführten Hotels oder Gästehäusern im Zentrum von Reykjavík reisen Sie zu den wunderschönen Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss. Fahren Sie unterwegs vorbei an einer Vielzahl von Flüssen, Wasserfällen, Bergen und Gletschern. Gehen Sie am Seljalandsfoss hinter die Kaskade des Wasserfalls und spüren Sie die Gischt in Ihrem Gesicht. Reisen Sie weiter zum Skógafoss und bewundern Sie den 60 Meter tiefen Wasserfall. Fahren Sie vorbei an den schwarzen Sandstränden der Südküste und erleben Sie die Kraft des Meeres. Besuchen Sie die Gletscherzunge Sólheimajökull und sehen Sie hier einen Auslassgletscher des Mýrdalsjökull. Bewundern Sie dieses sich ständig ändernde Meisterwerk von Mutter Natur aus der Nähe. Sehen Sie anschließend die Basalt-Brandungspfeiler im reizenden Vík. Dies ist die südlichste Stadt von Island und sie liegt direkt am Mýrdalsjökull-Gletscher. Danach kehren Sie wieder zurück nach Reykjavík.

...
Reykjavik: Per Luxus-Yacht zu den Nordlichtern

6. Reykjavik: Per Luxus-Yacht zu den Nordlichtern

Bewundern Sie die tanzenden Nordlichter von den Panoramadecks einer luxuriösen Yacht aus. Die Tour ist perfekt geeignet für Reisende auf der Suche nach einem einmaligen Schauspiel am Himmel – die Aurora Borealis. Treffen Sie Ihren Kapitän und Ihr Team im alten Hafen von Reykjavik, wo Ihre Luxusyacht bereitsteht. Segeln Sie zwischen den kleinen Inselchen in der Faxafloi-Bucht und entlang der Küste von Reykjavik, bevor Sie die Lichter der Stadt hinter sich lassen. In der Dunkelheit strahlen die Nordlichter besonders hell. Steigen Sie auf das Panoramadeck und genießen Sie das farbenfrohe Naturschauspiel der Aurora in grün, pink und weiß. Die Tour findet in einer Kleingruppe statt, damit Sie Ihr ganz persönliches Erlebnis genießen. Machen Sie sich keine Sorgen um das Wetter, denn die Decks sind teils überdacht und schützen vor Regen und Wind. Falls Sie während der Fahrt lieber im Warmen bleiben möchten, finden Sie eine gemütliche Bar und Lounge im Innenbereich. Sollten die Nordlichter nicht zu sehen sein, stellt die Bordcrew dennoch sicher, dass Sie ein einmaliges Erlebnis genießen. Sie können dann isländische Delikatessen kosten, darunter Hai, Trockenfisch und Brennivin, der typische Likör der Region. 

...
Ab Reykjavik: Golden Circle und Gletscher Schneemobiltour

7. Ab Reykjavik: Golden Circle und Gletscher Schneemobiltour

Verlassen Sie Reykjavík früh am Morgen und fahren Sie im neuen Bus mit Tablets in jedem Sitz. Nutzen Sie den GPS-gestützten Audioguide in einer von  10 Sprachen, um mehr über die Sehenswürdigkeiten unterwegs zu erfahren, und bleiben Sie dabei mit den USB-Ladegeräten und WLAN an Bord in Verbindung. Besuchen Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Nationalpark Þingvellir, den Geburtsort des ältesten Parlaments der Welt. Sehen Sie den Ort, an dem sich die amerikanische und eurasische Kontinentalplatte auseinanderbewegen und eine Schlucht hinterlassen haben, die an den Ufern des größten Sees Islands deutlich sichtbar ist. Es geht weiter zum Großen Geysir, dem Namensgeber dieses Phänomens. Erleben Sie den bebenden Boden und sehen Sie, wie der Geysir von Strokkur alle paar Minuten ausbricht. Dann spazieren Sie gemütlich zum  Wasserfall Gullfoss. Lauschen Sie dem Donner des Gletscherflusses Hvítá, der sich über zwei Ebenen 32 Meter in einen schmalen Canyon ergießt. Bestaunen Sie die unberührte Natur im zentralen Hochland in einem speziellen Supertruck. Er kann dank seiner riesigen Reifen mühelos über raues, verschneites Terrain fahren. Fahren Sie zum Schneemobilbasislager am Fuß des Gletschers Langjökull. Dann fahren Sie bei einer geführten Tour auf dem Schneemobil über den Schnee und die Eisfelder eines der größten Gletscher der Welt. Erleben Sie eine der letzten unberührten Wildnisse in Europa und der Welt. 

...
Reykjavík: Vulkanausbruchstelle und Geothermie-Wanderung

8. Reykjavík: Vulkanausbruchstelle und Geothermie-Wanderung

Im isländischen Geldingadalur-Tal brachen nun zum ersten Mal seit 7.000 Jahren mehrere Krater aus, wobei der Krater des Vulkans Fagradalsfjall am aktivsten war. Lassen Sie sich bequem abholen in Reykjavík und entspannen Sie während der Fahrt durch schöne Landschaften mit atemberaubenden Ausblicken. Ihr erster Halt ist der Kleifarvatn-See, wo Sie den Blick auf den schwarzen Strand und die umliegenden Berge genießen können. Schnappen Sie sich dann Ihre Wanderausrüstung und wandern in Richtung Geldingadalur-Tal, um die vulkanische Aktivität des Vulkans Fagradalsfjall zu beobachten. Unterwegs können Sie Ihr Lunchpaket genießen und dabei zusehen, wie die Lava aus dem Vulkan fließt. Danach geht es weiter zur Halbinsel Reykjanes, wo bereits erloschene Vulkane Landformationen geschaffen haben, die heute mit weichem, grünem Lavamoos bedeckt sind. Ihre nächste Station sind die heißen Quellen von Gunnuhver, wo kochendes Wasser und Dampf Ihre Sinne beleben. Nur eine 5-minütige Fahrt von dort entfernt erwartet Sie der Reykjanes-Leuchtturm – ein tolles Fotomotiv – sowie die Valhnúkamöl Boulder Ridge, mit beeindruckenden Klippen und Felsformationen direkt am Atlantischen Ozean. Ihr letzter Halt, bevor es zurück nach Reykjavík geht, ist die Brücke zwischen den Kontinenten, wo Erdbeben einen Riss zwischen der eurasischen und der nordamerikanischen tektonischen Platte verursacht haben. Hier können Sie ganz besondere Erinnerungsfotos schießen und die zwischen den Kontinenten wandern.

...
Ab Reykjavík: Ganztägige Tour zur Halbinsel Snæfellsnes

9. Ab Reykjavík: Ganztägige Tour zur Halbinsel Snæfellsnes

Verlassen Sie Reykjavík und machen Sie sich zur Halbinsel Snæfellsnes auf, um Islands vielfältige natürliche Schönheit in einem einzigen Gebiet zu erleben. Bewundern Sie die dramatischen Landschaften mit Vulkangipfeln, Meeresklippen, goldenen Stränden und glitzernden Fjords. Besuchen Sie charmante Fischerdörfer wie Grundarfjordur, Arnarstapi und Hellnar. Erleben Sie spektakuläre Berge und Vulkankrater wie den Kirkjufell und den Ljósufjöll. Blicken Sie auf den schwarzen Sandstrand Djúpalónssandur und sehen Sie den majestätischen Gletscher Snæfellsjökull. Genießen Sie eine entspannte Tour und erleben Sie die herrliche Landschaft der Halbinsel. Die 10-stündige Tour führt Sie zu einer vielfältigen Auswahl an Landschaften in einer kompakten Region, unsterblich gemacht durch Jules Vernes Buch „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“. 

...
Ab Reykjavik: Blaue Lagune mit Hin- und Rücktransfer

10. Ab Reykjavik: Blaue Lagune mit Hin- und Rücktransfer

Beginnen Sie Ihre Erkundungstour am zentralen BSI-Busbahnhof in der Innenstadt von Reykjavik. Entspannen Sie während der 50-minütigen Fahrt von Reykjavik zur Blauen Lagune und bestaunen Sie unterwegs die beeindruckenden Lavafelder der Reykjanes-Halbinsel. In der Blauen Lagune angekommen, relaxen Sie im milchblauen Wasser bei Temperaturen um die 100 Grad. Genießen Sie alle Highlights dieses besonderen Ortes und kehren Sie dann mit tollen Erinnerungen im Gepäck bequem per Bus zurück nach Reykjavik (50 Autominuten) oder zum internationalen Flughafen Keflavík (20 Autominuten)*. *Je nach Busfahrplan unseres örtlichen Partners, diesen erhalten Sie beim Boarding.

...

Häufig gestellte Fragen zu Reykjavik

Was muss man in Reykjavik unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Welche ist die beste Reisezeit?

    Endlose Sommertage zwischen Juni und August machen Reykjavík zu einem tollen Ort, aber wenn Sie die Nordlichter sehen wollen, ist der Winter natürlich die beste Wahl. Bedenken Sie aber, dass dieses geradezu übernatürliche Ereignis (auch bekannt als Aurora Borealis) notorisch schwer vorherzusagen ist. Wenn Sie die Lichter unbedingt sehen wollen, erhöhen Sie Ihre Chancen mit einem längeren Urlaub und dem Verfolgen der täglichen Vorhersagen.

  • Wie lange bleiben?

    Gemessen an seiner kleinen Größe sprüht Reykjavík vor Leben und Energie. Wie viele Tage Sie brauchen, hängt davon ab, was Sie von Ihrem Urlaub erwarten. Ein Wochenende reicht, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu sehen, aber für malerische Ausflüge durch Island oder das Eintauchen ins exzentrische Nachtleben und die Musikszene der Hauptstadt ist eine Woche vielleicht nicht genug.

  • Wie teuer wird es?

    Wie viele nordische Städte hat auch Reykjavík den Ruf, recht teuer zu sein, und für eine Stadt dieser Größe trifft das auch wirklich zu. Letztlich ist Reykjavík aber auch nicht teurer als London oder Paris. Darüber hinaus gibt es kaum versteckte Mehrkosten und Sie können ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis erwarten.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Isländisch
  • Währung
    Isländische Krone (ISK)
  • Zeitzone
    UTC (+00:00)
  • Landesvorwahl
    +354
  • Beste Reisezeit
    Sommer

Sightseeing in Reykjavik

Möchten Sie alle Aktivitäten in Reykjavik entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Reykjavik: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 38.089 Bewertungen

Empfehlenswert !! Ich würde aber die Premium Version buchen, da ihr sonst keinen Bademantel und Badelatsvhen bekommt. Oder ihr kAuft sie vor ort, oder ihr bringt selbst welche mit. Außerdem solltet ihr an kalten Tagen einen Stirnband o.Ä. Tragen, da es sonst seeehr kalt werden kann. Trotzdem ein tolles Erlebnis!! Ich würde euch noch empfehlen eure Lagune Tour am selben Tag eurer Abreise zu machen. Denn vpn der Lagune zum Flughafen gibts Busse und ihr habt nur eine Fahrt von max. 5-10 min.

Eine tolle Tour mit unglaublichen Eindrücken. Der Guide war sehr sympathisch, hat eine Menge interessante Fakten erzählt und hat uns neben der geplanten Tour auch andere tolle Spots gezeigt.

Insgesamt wirklich sehr gut! Ein paar Stops auf dem Weg die man sich sparen könnte aber die Gletscher Lagune und der Strand sind wirklich sehenswert! Preis Leistung geht absolut in Ordnung.

The tour was amazing and Magnus is the best guide ever! We saw and learned so much on this tour and enjoyed Magnus’ humor! We recommend this tour 100%. Nicetravel is really great!

An diesem Tag hat einfach alles gepasst...die Organisation, die Stimmung und vor allem das Wetter - Jökulsarlon bei Sonne wird man nie im Leben vergessen!