Datum hinzufügen

Erlebnisse
Durres

Unsere Empfehlungen für Durres

Von Tirana aus: Gamti Berg und Bovilla See Wandertour

1. Von Tirana aus: Gamti Berg und Bovilla See Wandertour

Tauche ein in die atemberaubende Schönheit der albanischen Landschaft auf einer Tour zum Gamti-Berg und zum Bovilla-See ab Tirana. Die Hin- und Rückfahrt erfolgt in einem klimatisierten Fahrzeug. Beginne deine Tour mit der Abholung von deiner Unterkunft am Morgen und begib dich auf eine malerische Fahrt zum Bovilla-See. Entdecke das Leben in den Vororten von Tirana, während du auf deinem Weg ins Grüne durch die Stadt fährst. Wenn du dich dem Bovilla-See näherst, siehst du den beeindruckenden Damm des Sees. Bewundere das türkis schimmernde Wasser des Sees, der am Fuße des Gamti-Berges liegt. Begib dich auf den Wanderweg, um den Aufstieg auf den Berg zu beginnen und die Atmosphäre der Natur aufzusaugen. Nach einer etwa 40-minütigen Wanderung erreichst du den Balkon des Berges und blickst auf die weitläufigen Wälder und Hügel, die sich vor dir ausbreiten. Zu deinen Füßen kannst du den atemberaubenden Blick auf den Bovilla-See bewundern. Atme die frische Bergluft auf deinen Wangen in einer Umgebung von purer natürlicher Schönheit ein. Halte inne, um im Schatten einer Berghöhle Wasser zu trinken und zu plaudern, bevor du den Berg auf demselben Weg wieder hinuntersteigst. Wenn du deine Wanderung beendet hast, kannst du deinen Ausflug mit einem Besuch am Ufer des Flusses abrunden und die einzigartige, schluchtartige Landschaft bewundern, während du im kühlen Wasser planschst und paddelst. Hinweis: Das Schwimmen im See ist nur möglich von: Mai bis September.

Flughafen Tirana: Bustransfer von/nach Durres

2. Flughafen Tirana: Bustransfer von/nach Durres

Entspann dich mit dem Shuttleservice von Adis Travel, der den internationalen Flughafen Tirana (TIA) und den zentralen Busbahnhof von Durres in nur 35 Minuten Fahrt verbindet. Reise ganz einfach mit einer regulären Buslinie, die 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche verkehrt. Gestalte die Reise vor und nach deinem Flug entspannt, indem du dein Busticket im Voraus buchst und dich einfach entspannst und die Aussicht auf Tirana von deinem Sitzplatz aus genießt. Begrüßt und unterstützt wirst du von Mitarbeitern, die dir an Bord helfen Profitiere von unseren hochwertigen Bussen, die alle mit Klimaanlage und kostenlosem Wifi an Bord ausgestattet sind. Die Sitze verfügen über zusätzliche Beinfreiheit, um dir eine möglichst bequeme Fahrt zu ermöglichen. Du kannst deine mobilen Geräte an den Steckdosen an jedem Sitzplatz aufladen und dich mit dem Mediensystem an Bord unterhalten lassen. Mit einem Ticket, das bis zu 24 Stunden nach Kaufdatum gültig ist, kannst du deine Abflugzeit frei planen und musst dir keine Sorgen machen, deinen Flug oder deinen Besuch in Durres zu verpassen.

Von Tirana oder Durres: Berat, Durres, Elbasan in einer Tagestour

3. Von Tirana oder Durres: Berat, Durres, Elbasan in einer Tagestour

Wir fahren um 8:00 Uhr von Tirana oder Durres ab. Zuerst besuchen wir die Burg von Durrës und das Amphitheater von Durrës. Die Burgmauern von Durrës sind der befestigte Teil der alten Stadt Durrës. Die Stadtmauern wurden im späten 5. Jahrhundert gebaut und im Mittelalter repariert und verstärkt. Das Amphitheater von Durrës ist sicherlich eines der größten Bauwerke der antiken Architektur in Albanien, wenn nicht sogar auf dem Balkan. Es wurde im Jahr 100 n. Chr. von Hadrian erbaut und erst in den 1960er Jahren wiederentdeckt. Sie wurde etwa 300 Jahre lang genutzt und konnte damals bis zu 18.000 Zuschauer fassen. Als Nächstes besuchen wir die Stadt Berat, die Gorica-Brücke und das Mangalem-Viertel, von wo aus du am Pascha-Tor, der Königsmoschee, der Helvetia Tekke und dem Gasthaus vorbeikommst. Wer sich fit genug fühlt, um durch die gepflasterten Gassen der Stadt zu laufen, kann die Burg von Berat besichtigen, die nicht nur eine der größten bewohnten Burgen Albaniens ist, sondern auch eine einzigartige Kombination aus verschiedenen Stilen und Epochen wie der römischen, byzantinischen, albanischen und osmanischen. Zum Schluss besichtigen wir die historischen Sehenswürdigkeiten von Elbasan, die alte Burg und die Basilika. Die Stadtgemeinde Elbasan war an der Verbreitung des Christentums entlang der Via Egnatia beteiligt, die Rom mit Konstantinopel verband, und hatte bereits im fünften Jahrhundert einen Bischof, eine Kathedrale und eine Basilika. Mehr dazu erfährst du bei der Stadtbesichtigung... Wir werden Tirana um 18:00 Uhr erreichen.

Von Tirana & Durres: Private Tour durch Gjirokaster & Blue Eye

4. Von Tirana & Durres: Private Tour durch Gjirokaster & Blue Eye

Begleite uns auf dieser Tagestour nach Gjirokastra und zum Blauen Auge, um die Geheimnisse der Steinstadt und der Burg von Gjirokaster zu erkunden. Sie ist Teil des albanischen UNESCO-Welterbes. Diese Tour bringt dir die einzigartige Architektur, das lokale Leben, köstliches Essen und eine atemberaubende Wasserquelle näher. Es ist ein kompletter Reiseführer mit den besten Sehenswürdigkeiten in Gjirokaster, die wir sorgfältig ausgewählt haben, und dem letzten Ziel, dem Blauen Auge. Wahrscheinlich ist es eine der steilsten Städte der Welt, wie Ismail Kadare in seinem Buch beschreibt. Gjirokastra wird dich mit seiner einzigartigen Architektur und der dominanten Burg von Gjirokastra auf der Spitze des Hügels in Staunen versetzen. Es ist eine Stadt mit einer reichen und glorreichen Geschichte, Kultur und einer köstlichen lokalen Küche. Die Tour durch Gjirokaster beginnt mit dem Stolz der Stadt, der Burg von Gjirokaster. Auf den steinernen Pfaden, die an der Burg vorbeiführen, erkundest du eine bezaubernde Stadt, die unheimlich attraktiv und sehr Instagram-tauglich ist. Während wir in Gjirokastra sind, werden wir auch den größten Teil der historischen Stadt erkunden, einschließlich einiger charakteristischer Häuser, um mehr darüber zu erfahren, wie das Alltagsleben in den Familien organisiert war. Unser letzter Halt ist die Wasserquelle "Blaues Auge", die dich sprachlos machen wird und dich dazu verleitet, in das leuchtende Blau zu springen und ein Bad zu nehmen. Tour durch Gjirokastra Die Geschichte der "Steinernen Stadt" Gjirokastra reicht bis ins vierte Jahrhundert nach Christus zurück. Bekannt als Argyrokastro (Silberburg) war sie seit der frühen byzantinischen Ära eine wichtige wirtschaftliche, politische und kulturelle Stadt. Seit 2005 ist die Stadt Teil des UNESCO-Welterbes. Außerdem ist sie für ihre gut erhaltenen Gebäude und Architektur im osmanischen Stil bekannt. Die wichtigsten Bestandteile dieses einzigartigen Stils sind - Hausdächer aus Stein - Einzigartiger "Small Fortes"-Hausstil - Der alte Basar Blaues Auge Das "Blaue Auge" ist eine Wasserquelle und ein Naturphänomen, das in einem Dorf in Finiq, Südalbanien, vorkommt. Das klare blaue Wasser des Bistricë-Flusses ist aus einer Tiefe von mehr als 50 Metern zu sehen - ein wahrhaft magischer Anblick, der das Blaue Auge zu einem der beliebtesten Ziele für Touristen macht.

Von Tirana aus: Durres & Kruja Geschichte und lokales Essen Tagesausflug

5. Von Tirana aus: Durres & Kruja Geschichte und lokales Essen Tagesausflug

Tauche ein in die Geschichte von Durres und Kruja auf dieser geführten Tour mit Hotelabholung und -rücktransfer in Tirana. Genieße das Mittagessen im Restaurant und eine Kaffeepause auf dem Weg.  Deine Reise beginnt mit der Abholung von deiner Unterkunft in Tirana. Entspanne dich auf der Fahrt in die Stadt Kruja an Bord eines klimatisierten Vans oder Autos. Begib dich auf eine geführte Tour zur Burg Dollma Bektashi Tekke und erkunde die Umgebung und die Burg selbst sowie das Skanderbeg-Museum. Du hast freie Zeit, um durch den Alten Basar mit seinen schönen Kopfsteinpflastergassen zu schlendern und die schöne alte Architektur zu bewundern. Mach dich auf den Weg zum Mittagessen in einem lokalen Restaurant, von dem aus du einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und das Tal von Kruja hast. Reise nach Durrës für einen letzten "Verdauungsstopp". Folge deinem Guide auf einer Tour durch die Stadtmauern, das byzantinische Forum, die römischen Thermen, den venezianischen Turm und das Amphitheater. Genieße die Straßenkunst der Stadt rund um die alten Ruinen. Am späten Nachmittag kehrst du zurück zu deinem Hotel in Tirana.

Von Tirana & Durres: Tagestour nach Ksamil, Saranda & Blue Eye

6. Von Tirana & Durres: Tagestour nach Ksamil, Saranda & Blue Eye

Begleite uns auf dieser Tagestour an der Riviera und erkunde einige der schönsten Teile Albaniens. Auf dem Weg zu den unberührten Stränden von Dhermi, Himare, Porto Palermo und Ksamil wirst du einen atemberaubenden Blick über die gesamte Küste von Llogara genießen können. Eine Tagestour, die Geschichte, Kultur und atemberaubende Natur verbindet. Besuche die Burg von Himara und erlebe einen Teil der albanischen Geschichte oder besichtige die U-Boot-Basis von Porto Palermo, die 1969 während des Kommunismus als Basis für schnelle Angriffsboote gebaut wurde. Besuche Ksamil, ein Geschenk der Natur, und erfahre, warum es als "Malediven Europas" bezeichnet wird, oder genieße ein leckeres Mittagessen in der meistbesuchten Stadt des Südens, Saranda. Während dieser Tagestour nimmst du an einer interessanten Erkundung der albanischen Riviera teil. Du wirst wunderschöne Strände, malerische Dörfer, Olivenbäume, historische Orte und eine nicht enden wollende Meeresküste kennenlernen. Auf einer 500 km langen Rundfahrt hast du die Möglichkeit, die Schönheit des Südens Albaniens in vollen Zügen zu genießen. Die Fahrt besteht aus mehreren Stopps und einem Mittagessen in Sarande, damit die Fahrt nicht langweilig wird und du während der gesamten Tour Gelegenheit hast, Instagram-Fotos vor der atemberaubenden Aussicht zu machen.

Tirana: Genieße das Kap von Rodon und eine Weinverkostung

7. Tirana: Genieße das Kap von Rodon und eine Weinverkostung

Der Reiseleiter holt dich ab und fährt dich in die Region Durres, eine Region an der Adria, die etwa 1 Stunde und 30 Minuten von Tirana entfernt ist. In Durres angekommen, besuchst du das Kap von Rodon, eine felsige Halbinsel, die ins Meer hineinragt. Dieses versteckte Juwel beherbergt die Ruinen der Skanderbeg-Burg und der St.-Antonius-Kirche, die beide von historischer Bedeutung sind und wunderschöne Ausblicke auf die umliegende Landschaft bieten. Nach der Erkundung des Kaps von Rodon haben die Besucher/innen Zeit, an den Sandstränden spazieren zu gehen oder im klaren Wasser der Adria zu schwimmen. Danach geht es weiter zum Weingut Duka, wo du dich entspannen und die Atmosphäre genießen kannst, während du einen Schluck lokalen Wein trinkst. Am Abend wird die Tour mit einem Transfer zurück nach Tirana beendet. Insgesamt bietet dieser Ausflug eine Mischung aus Geschichte, Naturschönheit und Entspannung und ist damit eine tolle Option für alle, die Albaniens Küste erkunden und dabei einheimischen Wein genießen möchten.

Durres & Weinverkostung Tour

8. Durres & Weinverkostung Tour

Nachdem du von deiner Unterkunft abgeholt wurdest, beginnst du deinen Tag mit der Erkundung der Hafenstadt Durres. Entdecke eine Mischung aus modernen und antiken Elementen, denn diese Stadt hat viele interessante Geschichten zu erzählen. Wir spazieren um die Stadtmauern, das byzantinische Forum und die römischen Thermen und bewundern rund um diese antiken Monumente die mittlerweile berühmte Straßenkunst von Durres. Besuche das Amphitheater in Durres. Anschließend machen wir uns auf den Weg zu unserem örtlichen Weingut, um Weine, Käse und lokale Speisen zu genießen. Besuche die Weinberge und die Weinkellerei und mache dich mit dem Prozess der Weinherstellung und der angewandten Landwirtschaft vertraut. Die Verkostung der Weinsorten beinhaltet 3 Gläser - 125 ml (Wset Stufe 2) und Raki, begleitet von Vorspeisen. Es besteht die Möglichkeit, das Mittagessen mit Weinverkostung für ein 3-Gänge-Menü hinzuzufügen. Rückkehr nach Tirana/Durres am späten Nachmittag.

Durres: Traditionelles albanisches Essen Tour

9. Durres: Traditionelles albanisches Essen Tour

Albanisches Essen ist ein sehr wichtiger Aspekt des täglichen Lebens und ein Schlüsselelement in der sozialen Dimension. Auf dieser Tour zum traditionellen albanischen Essen lernst du die Stadt Durrës, ihre traditionelle Küche und weitere albanische Essensrezepte kennen. Probiere traditionelles albanisches Essen in DurrësWillkommen zu einer Tour, die Durrës' Geschichte, Architektur und traditionelles albanisches Essen miteinander verbindet. Zunächst empfehlen wir den Teilnehmern, nicht zu viel zu frühstücken, damit sie sofort bereit sind, die albanischen Rezepte und Spezialitäten zu probieren, die wir euch anbieten werden.Die Tour beginnt am Sportpalast ''Ramazan Njala'' um 09:00 Uhr, von wo aus wir den Bauernmarkt besuchen. Dort gibt es Obst, Gemüse und Lebensmittel aus der Region, die aus mediterranen Produkten bestehen. Der nächste Halt ist in einem "Byrek"-Laden, wo du die Gelegenheit hast, den traditionellen albanischen Byrek zu probieren. Das ist ein gesalzener Kuchen, der normalerweise mit Hüttenkäse oder Fleisch gefüllt ist. Wenn du erleben willst, wie ein Albaner Byrek isst, musst du ihn zusammen mit einem Getränk auf Joghurtbasis namens "dhallë" probieren. Bei einem Spaziergang über den Hauptboulevard der Stadt sehen wir die italienische Architektur der vergangenen Jahre und die zahlreichen Geschäfte und Bars, die nach dem Kommunismus eröffnet wurden. Nach diesem Spaziergang kannst du dich in einer Bar bei traditionellem türkischen Kaffee entspannen. In Albanien lieben wir es, die Kaffeezeit mit Freunden zu verbringen, um zu reden, zu lachen und natürlich zu tratschen. Ausgeruht von der Kaffeepause besichtigen wir das römische Amphitheater, das von Kaiser Trajan zu Beginn des zweiten Jahrhunderts nach Christus erbaut wurde. Das Amphitheater wurde für eine Kapazität von 20.000 Menschen gebaut und ist das größte auf dem Balkan.>

Von Durres: Wanderung zum Berg Gamti mit Blick auf den Bovilla-See

10. Von Durres: Wanderung zum Berg Gamti mit Blick auf den Bovilla-See

Entdecke die Schönheit der albanischen Landschaft auf einer Tour zum Berg Gamti und zum Bovilla-See, die in Durres beginnt. Du wirst bequem von deiner Unterkunft abgeholt und fährst zum Bovilla-See in der Region Tirana. Auf dem Weg dorthin genießt du die Aussicht auf Durres und die Vororte von Tirana, die dir einen anderen Blick auf den lokalen Lebensstil bieten. Nach etwa 1 Stunde und 40 Minuten (je nach Verkehr oder Jahreszeit, in der du die Tour buchst) kommst du am Staudamm des Sees an und beginnst eine Wanderung auf dem Gamti-Berg, die einem einfachen Wanderweg folgt. Auf dem Weg nach oben wirst du mit einer beeindruckenden Aussicht auf den See und die umliegenden grünen Hügel belohnt. Nimm dir einen Moment Zeit, um dich auszuruhen und die Aussicht zu genießen, und kehre dann über denselben Weg wieder zurück. Bevor du die Tour beendest, solltest du einen kurzen Halt am Fluss unterhalb des Staudamms einlegen, wo du dich mit einem Bad im frischen Wasser erfrischen kannst (nur in der Sommersaison). Schließlich kehrst du nach Durres zurück und beendest damit dieses Abenteuer. Details zum Weg : Minimale Höhe : 460 m Maximale Höhe : 620 m Entfernung : 0.96 km

Alle Aktivitäten

78 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Durres

Durres: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Tirana

Weitere Sightseeing-Optionen in Durres

Möchten Sie alle Aktivitäten in Durres entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Durres: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 41 Bewertungen

Diese Tour war wirklich unglaublich. Wir starteten in Krujë, schlenderten über den alten Straßenmarkt und gingen dann zum Schloss. Nach dem Mittagessen, das übrigens ausgezeichnet war, sind wir nach Durrës gefahren. Wir tranken einen Cappuccino am Meer und gingen an den Strand. Dort besuchen wir die Mauern, die die Stadt umgeben, das römische Amphitheater und den venezianischen Turm. Dann sind wir zum Aussichtspunkt gegangen, wo man die ganze Stadt und das unbeschreibliche blaue Meer sehen kann. Wir kehrten am späten Nachmittag nach Tirana zurück und wollten nicht, dass der Tag zu Ende geht.

Mimoza war ein großartiger Führer, die Tour begann pünktlich am Morgen, der ganze Tag war entspannt und informativ. Trotz des Verkehrs in Tirana schnell nach Kruja gekommen, den Basar besucht, einige Landschaftsbilder gemacht, der Führer in der Burg Kruja war sehr sachkundig und das Burgmuseum ist gut angelegt, freundliches Personal und leicht zu navigieren. Das Mittagessen im Meison Bistro war frisch und lecker. Prost!!

Genau wie im Reiseverlauf angegeben! Wir begannen in Durres, da es ein kühler Morgen war, und sahen uns die Burgmauern und das Amphitheater an. Dann fuhren wir nach Krujë, aßen ein fantastisches Mittagessen (vertrauen Sie Ihrem Reiseführer, lassen Sie ihn bestellen), sahen uns das Burgmuseum an und schlenderten über den Basar. Bringen Sie Bargeld mit! Es war eine schöne Halbtagestour

Es war eine der besten Touren, die ich je gemacht habe. Es war eigentlich eine private Tour mit einem guten Auto. Ermal, der Reiseleiter, war sehr gut. Sein Wissen über alles. Sehr freundlich. Kein Problem, alle meine Fragen zu beantworten. Ich würde diese Tour jedem, der Albanien besucht, wärmstens empfehlen.

Es war eine tolle Tour. Xhino kam zur geplanten Zeit an und nahm mich schließlich auf eine private Tour mit, da sonst niemand gebucht war. Er war voller Wissen und Leidenschaft für Albanien. Er war höflich und gab mir das Gefühl, willkommen zu sein. Eine der besten Touren, die ich je gemacht habe.