Erlebnisse in
Chiang Mai

Egal, ob du spontan mit dem Rucksack unterwegs bist oder als Profi umherreist, die 300 Tempel und grünen Berge werden dich begeistern.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Chiang Mai

Ab Chiang Mai: Kleingruppen-Tour zu den Chiang Rai-Tempeln

1. Ab Chiang Mai: Kleingruppen-Tour zu den Chiang Rai-Tempeln

Besuchen Sie Chiang Rai, die Schwesterstadt von Chiang Mai, auf einer 12-stündigen Reise mit 3 sehr verschiedenen Tempeln. Schrullig, charmant und kreativ sind Worte, die Chiang Rai beschreiben könnten. Zumindest ist diese Stadt ganz anders als Chiang Mai. Erleben Sie auf dieser Reise etwas ganz Neues. Wählen Sie die private Option und teilen Sie dieses Erlebnis nur mit Freunden und Familie. Bevor Sie Ihre Tour beginnen, unterbrechen Sie die lange Fahrt an den heißen Quellen von Mae Khachan. Entspannen Sie sich und tauchen Sie Ihre Füße ins dampfende Wasser, genießen Sie einen Snack oder machen Sie einen Spaziergang um den Garten. Ihre erste Station ist die Hauptattraktion des Tages: der Weiße Tempel. Wenn Sie alte Ruinen erwartet haben, dann könnten Sie überrascht sein, denn Sie werden ein modernes architektonisches Meisterwerk vorfinden. Es wurde von Chaloemchai Khositphiphat, einem einheimischen Künstler, entworfen und gebaut. Die Leute sagen, dass er mehr als 40 Millionen USD von seinem eigenen Geld genutzt hat, um diese unkonventionelle Kunstausstellung zu schaffen und durch sie unsterblich zu werden.   Nachdem Sie den Tempel ausreichend erkundet haben, machen Sie sich auf den Weg zum nächsten Stopp, das Blaue Wunder. Unter den Einwohnern ist der Tempel als Wat Rong Seua Ten bekannt, was soviel bedeutet wie „Tempel des tanzenden Tigers“. Er wurde an einer Stelle errichtet, wo der Legende nach Tiger über den Fluss gesprungen sind.   Während der Weiße Tempel auch als die Treppe zum Himmel bekannt ist, kennt man das Schwarze Haus als einen „dunklen, geheimnisvollen und fast sadistischen“ Ort, komplett mit konservierten Tieren und einer Knochensammlung. Das Schwarze Haus (auch das Baan Dam Museum genannt) wurde errichtet vom nationalen Künstler Thawan Duchanee. Es besteht aus fast 40 dunklen Gebilden, die Kunst aus dem Ayutthaya-Zeitalter zeigen. Nachdem Sie diese drei sehr unterschiedlichen Gebäude ausgiebig bewundert haben, lassen Sie sich wieder zurückbringen nach Chiang Mai.

Ab Chiang Mai: Weißer Tempel & Goldenes Dreieck - Tagestour

2. Ab Chiang Mai: Weißer Tempel & Goldenes Dreieck - Tagestour

Lass dich um 07:00 Uhr abholen im Zentrum von Chiang Mai, fahr nach Chiang Rai und mach eine kurze Pause an den heißen Quellen von Mae Kachan. Besuche den Wat Rong Khun, besser bekannt als der Weiße Tempel, bevor du zum Goldenen Dreieck weiterfährst. Besuch das Wat Phra That Chedi Luang (begrenzter Zugang). Sieh die Grenzen zwischen Thailand, Laos und Myanmar vom Aussichtspunkt des Goldenen Dreiecks aus. Leg eine Mittagspause ein, bevor du dich im House of Opiumaufhältst. Genieß eine spannende Fahrt über den mächtigen Mekong per Langheckboot. Gönn dir eine kleine Verschnaufpause im Bezirk Mae Suai oder Wiang Pa Pao auf dem Heimweg nach Chiang Mai. Trink eine warme Tasse Tee oder einen leckeren Kaffee. Die voraussichtliche Ankunftszeit in Chiang Mai ist 20:30 Uhr. Die Ankunftszeit in Chiang Mai City hängt von den Verkehrsbedingungen, der Anzahl der Passagiere und anderen unvorhersehbaren Umständen ab.

Ab Chiang Mai: Elefanten-Pflege im Elephant Retirement Park

3. Ab Chiang Mai: Elefanten-Pflege im Elephant Retirement Park

Beginne deinen Ausflug mit der Abholung von deinem Hotel im Stadtzentrum von Chiang Mai am Morgen. Nach einer 1-stündigen Fahrt durch die Landschaft des Bezirks Mae Tang erreichst du dein Ziel. Schlüpf in ortsübliche Kleidung und das Vergnügen kann beginnen. Erhalte Informationen über das Verhalten der Elefanten und ihre artgerechte Pflege von deinem erfahrenen Guide. Danach hast du die Gelegenheit, Nahrung und gesunde Leckereien vorzubereiten und die Elefanten zu füttern. Nimm ein Schlammbad mit den Elefanten und spiel mit ihnen im Sand. Währenddessen gibt es viele Möglichkeiten, das Verhalten der Tiere zu beobachten. All das findet inmitten einer herrlichen Landschaft statt. Nachdem du dich von deinen neuen Elefanten-Freunden verabschiedet hast, kannst du dich umziehen, duschen und ein köstliches traditionelles Mittagessen vom Buffet genießen (geeignet für Vegetarier). Nach dem Mittagessen endet deine Tour mit dem 1-stündigen Rücktransfer zu deinem Hotel im Zentrum von Chiang Mai.

Ab Chiang Mai: Ethische Tour ins Elefantenschutzgebiet

4. Ab Chiang Mai: Ethische Tour ins Elefantenschutzgebiet

Fahre los in Chiang Mai und reise in die Berge von Nordthailand. Besuche die ethisch vertretbare Lanna Kingdom Elephant Sanctuary (etwa 1 Stunde Fahrzeit vom Stadtzentrum aus). Nach deiner Ankunft erfährst du mehr über das Elefantenschutzprogramm. Nimm teil an einem Einführungsvortrag und nutze die Chance, mit den geretteten Tieren zu interagieren. Du hast die Möglichkeit, die Elefanten zu umarmen. Erfahre, wie man ihnen eine gesunde Mahlzeit zubereitet und wie man sie füttert. Spaziere gemeinsam mit den Elefanten über das Schutzgebiet. Mach eine Pause und gib ihnen ein Schlammbad, um ihre Körpertemperatur niedrig zu halten und sie vor Parasiten zu schützen. Füttere die Elefanten, bevor du ein hausgemachtes Mittagessen in einem Restaurant im Elefantencamp genießt.

Nationalpark Doi Inthanon: Tagestour in Kleingruppe

5. Nationalpark Doi Inthanon: Tagestour in Kleingruppe

Lassen Sie sich abholen von Ihrem Hotel im Stadtzentrum von Chiang Mai und machen Sie sich bereit für eine Tagestour zum Doi Inthanon: einer der ursprünglichsten Nationalparks Thailands und gleichzeitig höchster Berg des Landes. Bei dieser Tour kommen alle auf ihre Kosten, egal ob Abenteurer oder Kulturliebhaber. Bewundern Sie idyllische Landschaften, abgelegene Dörfer und herrliche Aussichtspunkte. Ihren ersten Halt machen Sie an einem der schönsten und beeindruckendsten Wasserfälle des Landes, der Wachirathan Waterfall. Der über 80 Meter hohe Wasserfall ist so gewaltig, dass der Sprühregen der Wassermassen die umliegende Vegetation zum Ergrünen bringt. Weiter geht's zum Sirithan Waterfall mit einer Höhe von 50 Metern. Diese Kaskade wird gespeist vom Mae Klong.  Setzen Sie Ihre Reise fort und machen Sie Halt an den berühmten Zwillingspagoden, Napamatanee Don und Napaphon Bhumisiri. Die beiden Pagoden wurden für den König und die Königin erbaut, was ihre Lage auf dem höchsten Punkt von Thailand erklärt. Das letzte Ziel dieser Tour ist eine Gemeinde des indigenen Bergvolkes der Karen. Erfahren Sie mehr über die Kultur und Lebensart dieser Volksgruppe in ihrem Dorf Sobhad.

Chiang Mai: Authentischer Thai-Kochkurs und Bauernhof-Besuch

6. Chiang Mai: Authentischer Thai-Kochkurs und Bauernhof-Besuch

Erfahren Sie mehr über die Zubereitung authentischer thailändischer Gerichte bei einem unterhaltsamen Kochkurs in einer kleinen Gruppe in Chiang Mai. Kaufen Sie Zutaten auf einem örtlichen Markt und bereiten Sie klassische Leckereien zu. Wählen Sie zwischen einem halbtägigen Kochkurs am Morgen oder am Abend und kochen Sie fünf Gerichte. Buchen Sie alternativ einen Ganztagskurs und bereiten Sie zwei zusätzliche Gänge zu. Lassen Sie sich entspannt an Ihrem Hotel in Chiang Mai abholen, treffen Sie den Rest Ihrer Gruppe und wählen Sie die Gerichte aus, die Sie gemeinsam kochen möchten. Besuchen Sie einen örtlichen Markt, kaufen Sie die notwendigen Zutaten und besuchen Sie einen Bio-Bauernhof mit frischem Obst und Gemüse. Wenn Sie fertig sind, gehen Sie zum Veranstaltungsort für den Kochkurs und bereiten Sie Ihre individuellen Kochstationen für den Kochkurs vor. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres professionellen englischsprachigen Guides, während Sie eine Vielzahl authentischer thailändischer Gerichte wie Mango-Klebreis, Pad Thai und Curry zubereiten und Ihre eigene Curry-Paste herstellen. Genießen Sie die Früchte Ihrer Arbeit und probieren Sie Ihre Mahlzeit. Kosten Sie auch die Gerichte der anderen, tauschen Sie sich darüber aus und lassen Sie sich dann zurück zu Ihrer Unterkunft bringen.

Doi Suthep, Wat Umong und Wat Pha Lat Sunrise Kleingruppentour

7. Doi Suthep, Wat Umong und Wat Pha Lat Sunrise Kleingruppentour

Beginnen Sie Ihre morgendliche Tour, indem Sie mit Ihrem lokalen Führer die 306 Stufen zum Doi Suthep Tempel hinaufsteigen. Genießen Sie die goldenen Sonnenstrahlen, nachdem Sie die Treppe erobert haben, und fotografieren Sie den unvergleichlichen Blick auf die Stadt Chiang Mai. Stellen Sie sich dann in den Schatten des goldenen Kruba Srivichai-Denkmals, das nach dem thailändischen buddhistischen Mönch und Ingenieur vieler Tempel und Straßen benannt ist. Gewinnen Sie einen Einblick in das Leben der Mönche und entscheiden Sie sich, mit ihnen ein Verdienst (Opfer) zu machen. Besuchen Sie Wat Pha Lat, einen versteckten Tempel im üppigen Dschungel. Bewundern Sie die ruhigen Statuen, Schreine und die umliegende Natur. Beenden Sie Ihre halbtägige Tour mit einem Zwischenstopp im Wat Umong, einem 700 Jahre alten Tempel aus dem Jahr 1297. Erkunden Sie den Wald und die unterirdischen Tunnel. Bestaunen Sie die Architektur des Chedi.

Chiang Mai: Ticket für den Grand Canyon Water Park

8. Chiang Mai: Ticket für den Grand Canyon Water Park

Entdecken Sie den einzigen Outdoor-Wasserpark im nördlichen Chiang Mai auf einer Fläche von mehr als 14 Hektar. Der Park bietet zahlreiche spannende Outdoor-Aktivitäten, darunter auch die Riesenrutschen mit einer Länge von mehr als 10 Metern. Fahren Sie mit einem Kanu oder einem Kajak und staunen Sie über die Panorama-Aussicht auf den Grand Canyon Water Park. Erleben Sie die Zipline (Seilrutsche), die über 2 Abfahrten mit mehr als 400 Metern Strecke verfügt, die die Gewässer des Grand Canyon Parks überspannen. Fühlen Sie den Adrenalinrausch beim einzigen Wakeboarding-Angebot in Chiang Mai und dem ganzen Norden Thailands. Sicherheit und Komfort sind dabei oberstes Gebot. Der Park stattet daher alle Schwimmer mit Rettungswesten aus und zertifizierte, gut ausgebildete Rettungsschwimmer können im Ernstfall jederzeit eingreifen. 

Doi Suthep Mountain Nationalpark Wander- & Fahrrad-Tagestour

9. Doi Suthep Mountain Nationalpark Wander- & Fahrrad-Tagestour

Lassen Sie sich am Morgen gegen 9:00 Uhr entspannt an Ihrem Hotel abholen und genießen Sie die Fahrt zum Ausgangspunkt Ihrer Tour. Schnappen Sie sich Ihre Ausrüstung und erhalten Sie zuerst eine Sicherheitsunterweisung, bevor es losgehen kann. Beginnen Sie Ihre Wanderung zum alten Hmong Hill Tribe Village am Gipfel des Doi Pui Nationalparks. Die Wanderung führt Sie durch einen atemberaubenden Hochland-Dschungel mit riesigen einheimischen Mai Yai Bäumen. Nach einer etwa 3-stündigen Wanderung erreichen Sie Ihr Ziel: den Gipfel des Nationalparks auf einer Höhe von 1.400 Metern. Im nahe gelegenen Dorf stehen bereits Ihre Fahrräder für den zweiten Teil der Tour bereit. Nach einer wohlverdienten Mittagspause beginnt Ihre Abfahrt mit dem Mountainbike durch den Nationalpark in Richtung des Huay Tung Tao Sees, etwa 2 Stunden Fahrt entfernt. Gleiten Sie entspannt den Berg hinunter und genießen Sie den atemberaubenden Blick auf das wunderschöne Mae Ping Tal. Am See erwartet Sie ein spätes Mittagessen mit kühlen Getränken. Nehmen Sie ein erfrischendes Bad im See, bevor Sie den Nationalpark wieder verlassen. Kehren Sie nach einem ereignisreichen Tag zwischen 15:30 und 16:30 Uhr zurück zu Ihrem Hotel.

Ab Chiang Mai: Tempel Doi Suthep & Bergstamm-Dorf Hmong

10. Ab Chiang Mai: Tempel Doi Suthep & Bergstamm-Dorf Hmong

Verlassen Sie Chiang Mai und fahren Sie zum Tempel Wat Phra That Doi Suthep auf dem Berg Doi Suthep. Folgen Sie den Spuren der Pilger, die die 309 Stufen zum Stupa auf der Hügelspitze hinaufsteigen. Genießen Sie eine spektakuläre Aussicht auf die Stadt Chiang Mai und ihre Umgebung. Besuchen Sie das Dorf und das Museum des folkloristischen Hmong-Bergstamms innerhalb des Nationalparks Doi Suthep-Pui. Erfahren Sie mehr über das Leben des Stamms, der bekannt ist für seine farbenfrohe Kleidung und Kunsthandwerkstraditionen. Fahren Sie zurück nach Chiang Mai und lassen Sie sich absetzen an Ihrem Hotel.

Häufig gestellte Fragen über Chiang Mai

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wann sollten Sie verreisen?

    März, April und Mai sind die heißesten Monate in Chiang Mai, November bis Januar die kühlsten. Von Mai bis September ist Regensaison, aber trotz des abschreckenden Namens ist dies für manche die beste Reisezeit. Wenn ihnen die Regenfälle nichts ausmachen, werden Sie mit der grünen Landschaft, den wenigen Menschen und einer wesentlich höheren Aktivität der Wildtiere belohnt.

  • Wie viele Tage sollten Sie einplanen?

    Chiang Mai ist ein günstiges Reiseziel und es gibt jede Menge zu besichtigen. Sie werden mindestens vier bis fünf Tage hier verbringen wollen.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Thailändisch
  • Währung
    Thailändischer Baht (฿)
  • Zeitzone
    UTC (+07:00)
  • Landesvorwahl
    +66
  • Beste Reisezeit
    Das hängt ganz von Ihrer Einstellung zu Regen ab! Wenn Ihnen die gelegentlichen Regenschauer nichts ausmachen, sind die Monate von Mai bis September eine wunderbare Zeit, um Chiang Mai zu besuchen.

Sightseeing in Chiang Mai

Möchten Sie alle Aktivitäten in Chiang Mai entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Chiang Mai: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 3.942 Bewertungen

Der Ausflug von Chiang Mai nach Chiang Rai um dort die drei großen Tempel und Arthäuser zu sehen lohnt sich. Aber man muss sich bewusst sein, dass die Entfernung (fast 400 km) bedeutet, dass viel gefahren wird. Ich habe es nicht bereut, die Reiseleiterin May und der Fahrer Toni waren klasse. Ich habe viel von Thailand und der Geschichte erfahren und auch die Informationen vor Ort waren einwandfrei vorbereitet. Wichtig ist mir aber, dass diese Tour nicht unbedingt für Kinder geeignet ist, hier kommen die Kleinen doch schnell an Ihre Grenzen. Ich würde es jederzeit wieder machen, es ist besser als selbst zu fahren, weil es entspannter ist und die Hintergrundinformationen so aus erster Hand kommen.

Toller Food Trip quer durch Bangkok. Man probiert nicht nur Gerichte, die man als Touri wahrscheinlich nicht bestellen würde, sondern erfahrt vom Guide auch noch viele Hintergründe zum Essen und den Menschen. Sehr zu empfehlen

Tolle Erfahrung! Es hat unglaublich viel Spaß gemacht! Der Guide war super freundlich und hat viel erklärt in den Pausen. Eine sehr gelungene Tour! :)

Die Tour war sehr gut Organisiert. Kein stress viele Informationen. Nan hat das sehr gut gemacht.

Great experience! See you at the advanced course ;)