Erlebnisse in

Hamburg

Von der UNESCO-geschützten Speicherstadt bis zur Reeperbahn ist in dieser Hansestadt für jeden etwas dabei.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Du kannst bis zu 24 Stunden vor Beginn deiner Aktivität kostenlos stornieren und erhältst eine volle Rückerstattung.

Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Hamburg

Dank jahrhundertelangem Seehandel bietet Hamburg heute eine unvergleichliche kulturelle Fülle und Vielfalt. Egal ob Sie für ein Wochenende oder eine ganze Woche bleiben, Sie werden dem unwiderstehlichen Charme dieser Stadt verfallen. Was auch immer Sie unternehmen – erkunden Sie auf jeden Fall diese 10 Highlights!

  • St. Pauli

    1. St. Pauli

    Lassen Sie sich nicht von der Totenkopfflagge des FC St. Pauli abschrecken. Dieses ursprüngliche Arbeiterviertel ist heute der Stadtteil mit der größten kulturellen Vielfalt und den spannendsten Attraktionen in Hamburg.

  • Reeperbahn

    2. Reeperbahn

    Die Reeperbahn ist auch als "sündigste Meile der Welt“ bekannt und die zentrale Straße des berüchtigten Hamburger Rotlichtviertels. Das Vergnügungsviertel ist mit seinen vielen Bars und Nachtclubs heute auch bei Nachtschwärmern besonders beliebt.

  • Hamburg Dungeon

    3. Hamburg Dungeon

    Entdecken Sie die dunkle Seite der Hamburger Geschichte auf einer unterhaltsamen und interaktiven Tour. Aber aufgepasst: Das Hamburg Dungeon ist nichts für schwache Nerven!

  • Alstersee

    4. Alstersee

    Der wunderschöne Alstersee wird durch Außen- und Binnenalster gebildet und ist mit seinen angrenzenden Parks der ideale Ort zum Entspannen. Genießen Sie ein Picknick, joggen Sie am Ufer entlang oder machen Sie eine Bootstour. Sie werden komplett vergessen, dass Sie sich mitten in der Stadt befinden!

  • Hamburger Hafen

    5. Hamburger Hafen

    "Deutschlands Tor zur Welt“ gehört zu den geschäftigsten Häfen weltweit. Spazieren Sie durch den beeindruckenden Hamburger Hafen und krönen Sie Ihre Entdeckungstour mit einem Imbiss im Fischmarkt.

  • 6. Speicherstadtmuseum

    Die Speicherstadt, Hamburgs denkmalgeschützter Lagerhauskomplex, ist für das UNESCO-Weltkulturerbe nominiert. Ganz besonders lohnt sich ein Besuch des Museums, in dem man Faszinierendes und Wissenswertes über die reiche Handelsgeschichte der Stadt erfährt.

  • Tierpark Hagenbeck

    7. Tierpark Hagenbeck

    Egal wie alt Sie sind, Sie werden diesen wundervollen Zoo lieben. Hier wird alles dafür getan, dass sich die Tiere wohl fühlen. Das Tropen-Aquarium direkt daneben ist ebenso beeindruckend.

  • 8. Finkenwerder

    Wenn Sie sich eine leckere Fischmahlzeit gönnen möchten, dann begeben Sie sich in diesen reizenden Stadtteil am Ufer der Unterelbe. Das Restaurant Finkenwerder Landungsbrücke ist bei Einheimischen besonders beliebt.

  • 9. Herbertstraße

    In dieser abgesperrten Straße, die vollkommen der Prostitution gewidmet ist, bieten sich Frauen in Schaufenstern an. Falls die Reeperbahn Ihre Neugier nicht gestillt hat, tut dies die nahegelegene Herbertstraße auf jeden Fall.

  • Landungsbrücken

    10. Landungsbrücken

    Schlendern Sie die Landungsbrücken entlang, um die Schiffe zu beobachten und genießen Sie anschließend eine Fahrt mit der Fähre. Das ist nicht nur günstig, sondern bietet auf dem Weg zu Ihrem nächsten Ziel auch malerische Kulissen.

Häufig gestellte Fragen zu Hamburg

Was muss man in Hamburg unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Sparen Sie am öffentlichen Verkehr

    Wenn Sie vorhaben, alle Facetten und interessanten Orte Hamburgs zu entdecken, lohnt es sich, Zeitkarten zu kaufen. Je nach Länge Ihres Aufenthalts haben Sie verschiedene Optionen. Sie sparen gegenüber dem Kauf von Einzelkarten auf jeden Fall Geld. Mit diesen Tickets können Sie auch mit den Fähren fahren – die günstigste Möglichkeit, die Stadt vom Wasser aus zu bewundern.

  • Warten Sie auf den Frühling

    Hamburg ist für seine kalten, grauen Winter berüchtigt. Am schönsten ist die Stadt zwischen April und September. Sobald das Wetter besser wird, verwandelt sich die Stadt: Die Stimmung hebt sich, die Straßencafés füllen sich und die Parks und Seen erwachen zum Leben. Die besten Jahreszeiten für Ihren Hamburg-Besuch sind also Frühling und Sommer.

  • Preiswert wie ein Einheimischer essen

    Das Restaurant Erika's Eck in der Nähe des Schlachthofs ist für seine riesigen Portionen und günstigen Preise bekannt. Es ist seit über 30 Jahren bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt. Hier wird deutsche Küche serviert und wenn Sie nach dem Feiern hungrig sind, kommen Sie doch nach Mitternacht vorbei, um eins der berühmten belegten Brötchen für nur 1 EUR zu ergattern. Sie sind bis 9 Uhr morgens zu haben.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Deutsch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +49
  • Beste Reisezeit
    Frühling, Sommer

Sightseeing in Hamburg

Möchten Sie alle Aktivitäten in Hamburg entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Hamburg: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 67.799 Bewertungen

Tolle Städtetour mit viel interessanten Informationen. die Idee an den verschiedenen Haltestellen aus- und nach geraumer Zeit wieder einsteigen zu können, ist grandios. Das sollte es in anderen Städten auch geben. Wir machen diese Tour gerne nochmal wieder

Es war eine sehr kurzweilige, interessante, aufschlussreiche Fahrt, die nie langweilig wurde. Der Kommentator und Kapitän Marko hat immer die richtige Mischung aus Information und Witz gefunden. Ich kann es absolut weiter empfehlen.

Die tourtwar sehr interessant und der Guide (Patricia) hat das wirklich sehr toll gemacht. Um einen Eindruck von St. Pauli und der Reeperbahn zu erhalten kann ich so eine Tour definitiv empfehlen.

Tolle Tour mit super Infos und guter Stimmung! Trotz Schneeregen und Nieselwetter! Es war eine tolle Tour die nicht langweilig wurde und die 1,5Std waren nicht zu spüren! Toll bitte weiter so!

Marco war ein super Tourguide - lustig und tolle Tipps! :-)