Datum wählen

Peschiera del Garda Natur und Abenteuer

Unsere beliebtesten Peschiera del Garda Natur und Abenteuer

Ab dem Gardasee: Tagestour in die Dolomiten

1. Ab dem Gardasee: Tagestour in die Dolomiten

Reise ab dem Gardasee zur Gebirgskette der Dolomiten und mach Zwischenhalte in den Städten Moena oder Cavalese. Genieße einen Schaufensterbummel und freue dich auf eine Tasse heiße Schokolade, bevor du zum Pass Pordoijoch reist, der 2.240 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Blicke aus atemberaubender Perspektive auf die Berge, unter anderem auf die Gipfel von Marmolata, Sella und Rosengarten. Genieße die freie Zeit zum Mittagessen und lass die Aussicht auf dich wirken.  Besuche anschließend nachmittags ein klassisches Bergressort und sieh die Holzschnitzereien und wunderschönen Holzbauten des Dorfs St. Ulrich in Gröden. Kaufe ein Souvenir der Dolomiten in einem der entzückenden Läden, bevor du auf die Rückreise zum Gardasee machen.

Gardasee: Tagestour per Bus- und Boot mit Guide

2. Gardasee: Tagestour per Bus- und Boot mit Guide

Freu dich auf eine einzigartige Tagestour und entdecke die wunderschönen Städte an der Küste des Gardasees. Erfahre mehr über die Geschichte des Sees und seiner Dörfer und besuche je nach gebuchtem Tag verschiedene Orte. Unternimm eine malerische Bootsfahrt mit atemberaubendem Blick auf den See. Du startest am Morgen von deinem Hotel und erhältst einen kurzen Überblick in den Tagesablauf. Leg Halt ein in zahlreichen malerischen Dörfern, darunter Limone sul Garda, Salò, Sirmione, Riva del Garda, Malcesine und Bardolino.   Es stehen 2 Routen zur Auswahl: - Montags: Besuche das Dorf Bardolino, unternimm eine Bootsfahrt von Bardolino nach Sirmione und erkunde anschließend Sirmione und Salò. - Freitags: Besuche das Dorf Sirmione, fahre weiter nach Limone, unternimm eine Bootsfahrt von Limone nach Riva und besuche anschließend Riva und Malcesine.

Arena von Verona: Transfer vom Gardasee und Opernticket

3. Arena von Verona: Transfer vom Gardasee und Opernticket

Lass dich abholen an einem der im Voraus vereinbarten Treffpunkte rund um den Gardasee und fahre mit dem Bus nach Verona. Der Transfer dauert je nach Abfahrtsort zwischen 2,5 und 1,5 Stunden. In Verona angekommen, begleitet dich der Reiseleiter zur Arena im Stadtzentrum. Wenn du noch keine Eintrittskarte für die Oper hast, kannst du sie bei deiner Buchung hinzufügen. Du sitzt in der Kategorie 6. Sektor (nummerierter Sitzplatz auf Steinstufen). Die Opernaufführung dauert etwa 3 Stunden. Freu dich auf einen Abend mit klassischer Musik in der legendären Arena von Verona. Luciano Pavarotti, Maria Callas und viele andere Tenöre und Sopranistinnen aus aller Welt hatten bereits das Vergnügen, in diesem Theater, einem der berühmtesten der Welt, zu singen und aufzutreten. Nachstehend findest du den Spielplan der Oper in der Arena 2023, bei dem der Anbieter den Transferdienst organisiert: Juni 2023: Freitag, 23. – Carmen Sonntag, 25. – Aida Donnerstag, 29. – Aida Juli 2023: Donnerstag, 6. – Carmen Freitag, 14. – La Traviata Samstag, 15. – Nabucco Freitag, 21. – Aida Donnerstag, 27. - La Traviata Freitag, 28. – Nabucco August 2023: Mittwoch, 2. – Aida Donnerstag, 3. – Nabucco Donnerstag, 10. – Tosca Freitag, 11. – Carmen Donnerstag, 17. – Nabucco Freitag, 18. – Aida Donnerstag, 24. – Carmen Freitag, 25. – Madame Butterfly September 2023: Freitag, 1. – Tosca Sonntag, 3. – Aida Donnerstag, 7. – Madame Butterfly Freitag, 8. – Aida

  • Tagesausflüge

Sightseeing in Peschiera del Garda

Möchten Sie alle Aktivitäten in Peschiera del Garda entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Peschiera del Garda: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 189 Bewertungen

Superschönes Erlebnis! Wir hatten sehr viel Glück mit dem Wetter. Für 21 Euro (Bargeld ist praktisch) können Sie mit der Seilbahn auf den Pardoipass fahren. Vom höchsten Punkt hat man eine tolle Aussicht. Es ist das Geld wert. Es ist in der Tat eine lange Reise (3 Stunden von Torbole inkl. Haltestellen) mit dem Bus, aber Sie sehen so viel Schönheit auf dem Weg. Nachteil: Sie steigen etwa 2000 Meter auf, so viele scharfe Kurven. Glücklicherweise ist der Busfahrer sehr erfahren und bringt Sie sicher rauf und runter. Freizeit: ca. 2 Stunden am Pardoijoch und 1 Stunde im Dorf St. Ulrich. Die Länge der Freizeit war genau richtig.

lange, aber schöne Fahrt zu den Dolomiten. Viele Fotostopps auf dem Weg. Aussicht ist schön. Gastgeber erzählt nett und gibt viele Informationen. Sie müssen Englisch, Deutsch oder Italienisch sprechen. Seilbahn 21 € pP nicht inbegriffen.

Fantastischer Tagesausflug, Bus war komfortabel, Reiseleiter war nett, hätte nur gerne mehr Zeit an der Haupthaltestelle gehabt, aber ansonsten war es brillant

Die 9 Leute in meiner Gruppe waren begeistert. Führer und Fahrer großartig und außerdem sprachen sie Französisch

Es ist eine Erfahrung, die man sich nicht entgehen lassen sollte