Erlebnisse in
Riga

Lettlands Hauptstadt vereint vielfältige Architektur, eine historische Altstadt und eine blühende Gastroszene.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Riga

Riga: Sightseeing-Tour per Kanalboot

1. Riga: Sightseeing-Tour per Kanalboot

Gehen Sie an Bord eines umweltfreundlichen Kanalboots und bestaunen Sie die Sehenswürdigkeiten Rigas aus einer ganz neuen Perspektive vom Fluss Düna aus. Lassen Sie die Menschenmassen im belebten Stadtzentrum hinter sich. Beginnen Sie die Tour am Pier beim Freiheitsdenkmal auf dem sogenannten Basteiberg (Bastejkalns), einer Festungsanlage aus dem 18. Jahrhundert. Gleiten Sie ruhig unter historischen Brücken hindurch und bestaunen Sie Attraktionen wie die elegante Lettische Nationaloper, Europas größten Markt und Basar am Riga Zentralmarkt und die UNESCO-Welterbestätten im Viertel Spīķeri.  Genießen Sie den eindrucksvollen Ausblick auf das Altstadt-Viertel, Vecrīga, das Passagierterminal und den Jachtklub Andrejosta. Weiter geht's zurück zum Ausgangspunkt mit toller Sicht auf den Kronvalda-Park und das Lettische Nationaltheater.

Riga: Tour im Hop-On/Hop-Off-Bus

2. Riga: Tour im Hop-On/Hop-Off-Bus

Die Doppeldeckerbusse fahren täglich am Rathausplatz ab, zwischen 09:45 und 16:45 Uhr. Auf den Busstrecken liegen 11 größere Haltestellen und etwa 16 weitere Stopps. In diesem Pauschalangebot sind zwei Touren enthalten. Erleben Sie Sightseeing pur im Hop-On/Hop-Off-Bus mit einem Kombiticket, das 2 Tage gültig ist. Die grüne Route führt durch 2 Viertel. Zuerst geht's nach Pardaugava, ein Bezirk mit Blick über antike Kathedralen am linken Ufer der Düna. Reisen Sie weiter ins Stadtzentrum, wo sich viele der berühmten Sehenswürdigkeiten befinden. Fahren Sie vorbei am Boulevardring, sehen Sie das Freiheitsdenkmal, das Opernhaus, den Pulverturm und weitere Wahrzeichen. Mit den Bussen der blauen Linie erkunden Sie auch 2 Viertel. Bewundern Sie Bauwerke unterschiedlicher Architekturstile, von Fassaden voller Romantik bis hin zu Art-Nouveau-Meisterwerken. Im Stadtteil Moskauer Vorstadt erwartet Sie Rigas Zentralmarkt, das Speicherviertel und das berühmte Stalin-Hochhaus Genießen Sie bei allen Touren über Kopfhörer Audiokommentare in 10 Sprachen, und zwar Russisch, Lettisch, Englisch, Deutsch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Spanisch, Französisch und Italienisch.

Schwarzhäupterhaus in Riga: Eintrittskarte

3. Schwarzhäupterhaus in Riga: Eintrittskarte

Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Jahrhunderte in Rigas Schwarzhäupterhaus. Tauchen Sie ein in die magische Atmosphäre der prachtvollen Festsäle. Bewundern Sie die glanzvollen Kronleuchtern und die Galerie der königlichen Portraits. Erkunden Sie die geheimnisvollen mittelalterlichen Kellerräume und die kunstvoll gestalteten historischen Zimmer mit einer erstaunlichen Sammlung von Silberwaren. Das Schwarzhäupterhaus erfreut sich bereits seit 700 Jahren größter Beliebtheit und begeistert sowohl Rigas Einwohner als auch die Besucher der Stadt. Das Gebäude zählt zu den prächtigsten Bauwerken Rigas. Innerhalb dieser Mauern wird sowohl das historische Erbe der legendären Compagnie der Schwarzen Häupter sowie die Geschichte von Riga bewahrt. Das Schwarzhäupterhaus stellte über Jahrhunderte hinweg das kulturelle Zentrum von Riga dar. Hier trafen sich die angesehensten Bürger der Stadt und ihre Gäste im Rahmen von Festen, die von den Schwarzhäuptern und ihren Nachfolgern veranstaltet wurden. Das Gebäude im Herzen der Altstadt gilt als Symbol von Riga und nimmt auch für repräsentative Zwecke eine zentrale Rolle ein. Nicht umsonst entschied sich der Präsident von Lettland für das Schwarzhäupterhaus als vorübergehende Residenz für fast vier Jahre.

Riga: 2-Tagesticket Hop-On/Hop-Off-Bustour

4. Riga: 2-Tagesticket Hop-On/Hop-Off-Bustour

Es gibt keine bessere Art und Weise, Riga zu erkunden, als mit diesem 2-Tagesticket für eine Hop-on/Hop-off-Tour. Entdecken Sie alle Sehenswürdigkeiten der Stadt bequem auf einer Tour. Eine komplette Runde durch die Stadt besteht aus 4 Linien und dauert circa 1 Stunde und 40 Minuten. Während der Tour werden Sie durch einen Audio-Guide mit Kommentaren in 10 verschiedenen Sprachen bestens über alle Wahrzeichen in der Stadt informiert. Vom Bus aus können Sie ganz bequem alle Sehenswürdigkeiten wie das Freiheitsdenkmal, das Rigaer Schloss, den Orthodoxen Dom, das frühere KGB-Hauptquartier, viele schöne Kirchen, die ausländischen Botschaften und andere wichtige Gebäude bestaunen. Haltestellen: • Rathausplatz • Nationaloper • Neustadt • Hotel Latvija• Hauptbahnhof • Hauptmarkt • Riga Fährterminal

Riga: Private Tour mit einem ortskundigen Guide

5. Riga: Private Tour mit einem ortskundigen Guide

Triff dich mit deinem ortsansässigen Guide an deiner Unterkunft in Riga und erkunde auf einem Rundgang gemeinsam die Stadt. Dein Guide kennt sich bestens aus und teilt gerne seine besten Tipps und Tricks, damit dein Aufenthalt zu etwas ganz Besonderem wird. Erkunde zunächst die nähere Umgebung deiner Unterkunft. Erfahre, wo man am besten essen oder einkaufen gehen kann und wie du von A nach B kommst. Bei dieser individuellen Tour besuchst du einige der bedeutendsten Attraktionen und erfährst von weiteren, die du nach der Tour auf eigene Faust erkunden kannst. Am Ende der Tour wirst du dich in der Stadt schon sehr viel besser zurechtfinden und das Gefühl haben, alles zu wissen, was du wissen musst.

Riga: Private Sigulda-, Turaida- und Gauja-Nationalpark-Tour

6. Riga: Private Sigulda-, Turaida- und Gauja-Nationalpark-Tour

Begib dich auf ein persönliches und intensives Abenteuer auf einer privaten Van-Tour von Riga nach Sigulda und Turaida. Passe deine Reiseroute an deine Vorlieben an und besuche Sehenswürdigkeiten wie den Gauja-Nationalpark, das Schloss und die Burg von Sigulda und die Burg von Turaida. Lehne dich entspannt in deinem Privatfahrzeug zurück und beobachte, wie sich die Landschaft auf dem Weg aus Riga heraus von den Straßen der Stadt in üppiges Grün verwandelt. Mach dich auf den Weg nach Sigulda, einer Stadt in der Nähe des Flusses Gauja, die von den Einheimischen auch als die Schweiz Lettlands bezeichnet wird. Bestaune das Gauja-Tal mit seinen dichten Wäldern, dem sich schlängelnden Fluss und dem Gauja-Nationalpark. Schlendere durch den Park, bevor du die Ruinen der mittelalterlichen Burg Sigulda, das neue Schloss Sigulda, das Museum der Burg Turaida mit seinem Wachturm, der über die Bäume ragt, und die Gutman-Höhle, die breiteste und höchste Höhle im Baltikum, besuchst. Überquere den Fluss mit der optionalen Seilbahn und erlebe die Region aus einer anderen Perspektive oder genieße ein Glas Wein aus dem Weingut Cremon im Herrenhaus von Krimulda. Beobachte einheimische Handwerker und Frauen bei der Arbeit, um einen Einblick in das lokale und kulturelle Leben zu bekommen, bevor du nach Riga zurückkehrst. Diese Halbtagestour ist ein Muss für alle, die Riga und Jurmala schon einmal besucht haben, und ist besonders für Blogger und Social Media Fans zu empfehlen.

Riga: Entdeckertour mit dem Fahrrad

7. Riga: Entdeckertour mit dem Fahrrad

Unternehmen Sie eine Entdeckertour durch Riga mit dem Bike, die Sie über die Grenzen der Altstadt hinaus und zu den weniger bekannten Highlights führt, die Sie auf eigene Faust vielleicht niemals gefunden hätten. Ihre Guides sind waschechte Einwohner Rigas, die ihre Heimatstadt lieben. Lassen Sie sich von dieser Leidenschaft anstecken, die auch für jene Stadtgegenden gilt, die auf den ersten Blick vielleicht weniger schön wirken. Begeben Sie sich einfach zum praktisch gelegenen Treffpunkt, schnappen Sie sich einige bequeme Fahrräder und es kann losgehen. Sehen Sie die „Moskauer Vorstadt“ − ein geschichtsträchtiges Viertel, das während der Besatzung durch die Nationalsozialisten das jüdische Ghetto war. Seine alten, verfallenen Holzhäuser stehen in einem scharfen Kontrast zum Glanz der Altstadt oder der Pracht der Jugendstilbauten. Fahren Sie durch das Herz der Stadt, wo die Ridzenieki (die Einwohner Rigas) gerne abhängen. Weiter geht es zum Großen Friedhof, der heute ein seltsamer Mix aus Friedhof und Park ist, bevor es schließlich zurück zum Startpunkt der Tour geht.  Freuen Sie sich auf einen tollen Weg, mehr von Riga zu sehen, etwas Bewegung zu bekommen, der Umwelt zu helfen und mehr über die moderne Stadt und ihre historische Entwicklung zu erfahren. Erleben Sie das wahre Riga bei dieser Entdeckertour.

Riga: Kultur- und Foodie-Tour

8. Riga: Kultur- und Foodie-Tour

Erkunden Sie 3 der wichtigsten Viertel Rigas bei einem halbtägigen kulturellen Rundgang mit Speisenverkostungen. Lauschen Sie der Geschichte der Stadt und sehen Sie die größte Sammlung an Jugendstilarchitektur der Welt. Beginnen Sie die Tour im charmanten Altriga, in dem die wunderschönen, jahrhundertealten Gebäude von der lettischen Kultur zeugen, einer der ältesten lebenden Kulturen der Welt. Zu den Highlights von Altriga (auch bekannt als „Vecrīga“) gehören eine Rekonstruktion der mittelalterlichen Stadtmauer, der Dom zu Riga und das Schwarzhäupterhaus. Besuchen Sie dann das erstaunliche Jugendstilviertel, in dem Ihnen ein ortskundiger Guide die Bedeutung der Symbole erklärt, die sich hinter den hübschen Fassaden verbergen. Sehen Sie Meisterwerke der Jugendstilarchitektur an Banken, Büros und Wohnblocks an fast jeder Ecke. Beenden Sie die Tour mit einer Verkostung typischer Produkte auf dem Zentralmarkt von Riga. Probieren Sie köstliche, ökologisch angebaute Produkte im wunderschönen Markt im Jugendstil und der Neoklassik, dem größten Markt und Basar Europas.

Riga: Bier- oder Apfelwein-Radtour

9. Riga: Bier- oder Apfelwein-Radtour

Erleben Sie Sightseeing auf eine völlig andere Art und Weise bei einer Bier- oder Apfelwein-Radtour durch das Herz von Riga. Erkunden Sie die wunderschönen Straßen der Altstadt, während Sie in die Pedale treten, Trinken und mit Freunden plaudern.   Ihr englischsprachiger Guide und Fahrer begrüßen Sie am Treffpunkt und bringen Sie zum Bierbike. Wenn Sie Platz genommen haben und bereit sind zu starten, bekommen Sie entweder Bier, Apfelwein oder Prosecco - und dann beginnt der Spaß.   Das Fahrrad bietet Platz für bis zu 15 Passagieren und ist leicht genug, dass sogar nur 4 Personen in die Pedale treten müssen. Während Sie mit Getränken in der Hand rund um die Altstadt fahren, hören Sie Ihre Lieblingsmusik und schalten die LED-Leuchten an für eine Party auf Rädern.   Nach einer Stunde Stadtbesichtigung fahren Sie zu einem Restaurant in der Nähe des Endpunktes für eine leckere Mahlzeit.

Riga: 2 Stunden klassischer Rundgang durch die Altstadt

10. Riga: 2 Stunden klassischer Rundgang durch die Altstadt

Entdecken Sie die Altstadt von Riga bei einem zweistündigen Rundgang durch das historische und geografische Zentrum der Stadt. Lauschen Sie Ihrem Stadtführer, der Ihnen die echten Geschichten und Legenden über die Altstadt erzählt und Ihnen Sehenswürdigkeiten zeigt. Besuchen Sie zuerst das beeindruckendste Gebäude von Riga, das Schwarzhäupterhaus. Es wurde während des Zweiten Weltkriegs komplett zerstört und 1999 wiederaufgebaut. Dann sehen Sie einen Komplex von Wohngebäuden mit dem Namen Drei Brüder, die ältesten Steinhäuser Rigas. Der Spaziergang geht weiter, vorbei am Rigaer Schloss, Dom zu Riga, der alten Stadtmauer und dem Schwedentor, dem Pulverturm und sogar dem Katzenhaus. Nach Ende der Tour können Sie die historische Altstadt und Geschichte Rigas besser verstehen und schätzen.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Erkunden Sie die Altstadt zu Fuß

    Dieses lebendige Viertel ist ein Märchenland aus verwinkelten Gassen, gemütlichen Cafés und kleinen Läden. Probieren Sie Rigas berühmten Schwarzen Balsam in einer der unzähligen Bars.

  • Zentralmarkt Riga

    Der Zentralmarkt ist der ideale Ort, um Leute zu beobachten und Heidelbeeren zu kaufen. Er ist in Zeppelin-Hangars aus dem zweiten Weltkrieg untergebracht.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Lettisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+02:00)
  • Landesvorwahl
    371
  • Beste Reisezeit
    Der Sommer ist die beste Reisezeit, da die Stadt bei warmen Temperaturen erst richtig zum Leben erwacht. Es kann immer mal regnen, also seien Sie darauf vorbereitet.

Sightseeing in Riga

Möchten Sie alle Aktivitäten in Riga entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Riga: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 997 Bewertungen

We really enjoyed the tour. Rundale Palace was far more abundant and interesting than expected. The gardens must be even more beautiful in summer. Bauska castle is situated in a very nice landscape on a kind of peninsula between two rivers. As it was unexpectedly closed, our guide brought us to a very beautiful nature reserve (bog/swamp area) which is similar to Kemeri National park, but much less crowded. We had a very nice walk there on wooden planks leading through the whole area. It was a remarkable day. We highly recommend the tour and the company Baltic Transfers and Tours which provides reliable and professional service.

Die Buchung ging schnell und unkompliziert. Positiv zu erwähnen ist die Kommunikation, um die Erwartungen des Kunden zu erfahren. Man bekommt so keine 0815-Stadtführung und ist später nicht enttäuscht. Die Führung selbst war dann auch keine klassische Stadtführung, sondern mehr ein Spaziergang mit intensivem Austausch. Das hat am Ende auch länger gedauert, als geplant, weil die Zeit viel schneller verging und es nie langweilig wurde. Ich habe es nicht bereut und würde es jederzeit wieder so machen.

Wir hatten bei denkbar schlechtem Wetter eine trotzdem tolle Stadtführung in Riga! Unsere Begleiterin Rozite war super freundlich, liebenswert und humorvoll. Sie brachte uns Ihre Heimatstadt sehr angenehm näher und gab uns viele Tipps, die unseren Aufenthalt besonders machten.

It was a very interesting tour to Jurmala, its beach and a nearby open air museum (fishermen‘s village). Armands is speaking English fluently and provided very interesting facts. We had a lot of fun and highly recommend this tour.

Eine landschaftlich wunderschöne Tour mit einem sehr landeskundigen und liebenswürdigen Führer, der noch dazu perfektes Englisch spricht. Dieser Tag war das Highlight meines Riga-Urlaubs!