Datum wählen
Marrakesch

Stadtrundfahrten und Bus-Touren

Unsere beliebtesten Marrakesch Stadtrundfahrten und Bus-Touren

Marrakesch: Ouzoud-Fälle Tagestour & optionale Bootsfahrt

1. Marrakesch: Ouzoud-Fälle Tagestour & optionale Bootsfahrt

Entfliehe dem Trubel von Marrakesch und erlebe eine Tagestour zu den dramatischen Ouzoud-Fällen in der Nähe des Dorfes Tanaghmeilt in der Provinz Azilal im Hohen Atlas. Lass dich bequem an deinem Hotel abholen und in einem klimatisierten Minivan zu den Ouzoud-Fällen chauffieren. Bestaune unterwegs die traditionellen Städte und typischen Berberdörfer des Hohen Atlas und durchquere den Schatten alter Olivenbäume, während du dich den Wasserfällen näherst. Erreiche Ouzoud nach einer ungefähr 3-stündigen Fahrt und genieße etwa 4 Stunden an den Wasserfällen, um die unberührte Natur auf dich wirken zu lassen. Halte Ausschau nach Affen in ihrem natürlichen Lebensraum und nimm ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser der Fälle. Erweitere deine Tour mit einer optionalen Bootsfahrt von hier aus. Nach einem entspannten Nachmittag geht es zurück nach Marrakesch, wo du gegen 18:00 Uhr ankommst.

Ab Marrakesch: Agafay-Wüste Tagestour mit Übernachtung

2. Ab Marrakesch: Agafay-Wüste Tagestour mit Übernachtung

Erleben Sie einen außergewöhnlichen Ausflug in die faszinierende Agafay-Wüste. Lassen Sie sich um 12:00 Uhr von Ihrem Fahrer von Ihrem Hotel oder Riad in Marrakesch abholen. Fahren Sie in die wunderschöne Agafay-Wüste. Weniger als eine Stunde entfernt von der Stadt liegt die Wüste versteckt hinter dem Atlasgebirge. Diese Wüste besteht aus felsigem Gelände und Sahara-Sanddünen und ist eine der mysteriösesten Landschaften der Welt.  Sie erreichen das Camp gegen 12:45 Uhr und können in Ruhe in Ihr Zelt einchecken und eine Tee sowie köstliches marokkanisches Gebäck genießen. Entspannen Sie eine Weile im Camp und bewundern Sie die herrliche Wüstenlandschaft, in der sich Ihr Schlafplatz befindet. Genießen Sie zum Mittagessen marokkanische Salate, gegrilltes Fleisch oder eine vegetarische Option. Wenn Sie eine der Zusatzaktivitäten - einen Kamelausritt oder eine Quad/Buggy-Fahrt - gebucht haben, beginnt diese nach dem Mittagessen, sodass Sie rechtzeitig zum Sonnenuntergang fertig sind. Wenn Sie keine Aktivität gebucht haben, können Sie Ihre freie Zeit in der Stille der Wüste genießen. Nach dem Sonnenuntergang erwartet Sie eine magisches und unvergessliches privates Dinner in der Wüste. Das Menü besteht aus einer marokkanischen Suppe, Salaten, drei warmen Gerichten, drei verschiedenen marokkanisches Tajines sowie einem Dessert mit Früchten der Saison. Verbringen Sie den Rest des Abends vor dem Lagerfeuer und bestaunen Sie den atemberaubenden Sternenhimmel. Erwachen Sie am nächsten Morgen im Camp und genießen Sie ein herzhaften Frühstück. Machen Sie sich anschließend gegen 10:00 Uhr auf den Rückweg nach Marrakesch, wo Sie um ungefähr 11:00 Uhr ankommen werden.

Marrakech: Mit dem Quad durch die Wüste von Jbilat und den Palmenhain

3. Marrakech: Mit dem Quad durch die Wüste von Jbilat und den Palmenhain

Entdecke die Schönheit der Wüste von Jbilets auf dieser ATV-Tour. Du hast die gesamte hochwertige Sicherheitsausrüstung, die du für dieses hochoktanige Erlebnis brauchst. Genieße unterwegs einen Halt in einem traditionellen Berberhaus für eine Tasse Minztee. Werde bequem von deinem Hotel oder Riad in Marrakesch abgeholt. Steig in einen klimatisierten Van und entspanne dich auf der malerischen Fahrt ins Herz der Wüste Jbilat. Rüste dich mit Haarnetz, Helm und Schutzbrille aus. Erlebe, wie dein Guide dich in den Umgang mit den ATV-Bikes einführt. Fahre durch hügeliges Gelände, Wüstenplateaus und felsige Pfade. Halte an, um Fotos von dieser idyllischen Gegend am Fuße des Atlasgebirges zu machen, bevor du dich durch Berberdörfer schlängelst. Werde in das Haus eines Einheimischen eingeladen und trinke eine Tasse traditionellen Pfefferminztee. Bewundere die Aussicht auf den grünen Palmenhain und halte auf dem Rückweg zum Basislager in der Wüste Ausschau nach einheimischen Wildtieren. Steige in den Van und fahre zurück zu deiner Unterkunft in Marrakesch.

Ab Marrakesch: 2-tägige Wanderung auf den Jbel Toubkal

4. Ab Marrakesch: 2-tägige Wanderung auf den Jbel Toubkal

Erklimmen Sie den höchsten Gipfel Nordafrikas auf dieser 2-tägigen Wanderung. Lassen Sie sich in Ihrem Hotel in Marrakesch abholen und fahren Sie nach Imlil. Wandern Sie mit einem ortskundigen, englischsprachigen Guide und profitieren Sie von der Begleitung eines Kochs und Maultieren, die Ihr Gepäck tragen. Freuen Sie sich auf eine anspruchsvolle Wanderung, die keinen anstrengenden Anstieg darstellt und für jeden Teilnehmer in guter körperlicher Verfassung machbar ist. Vergessen Sie nicht Ihre Kamera, denn der Ausblick vom Gipfel ist spektakulär. Entdecken Sie den Jbel Toubkal, der mit seinen über 4000 Metern der höchste Gipfel in Nordafrika ist. Die Route umfasst kein Klettern, aber teilweise wandern Sie in Steigeisen oder nutzen einen Eispickel zu Ihrer Sicherheit (von November bis April). Erleben Sie eine Route für eifrige Wanderer. Sie brauchen keinerlei technisches Wissen, aber machen Sie sich bereit für einfaches Scrambling und Schneehänge. Nach Ihrem ersten Wandertag erreichen Sie Ihre Hütte und verbringen dort die Nacht. Treffen Sie auf Ihren Gastgeber, einen Berber. Stärken Sie sich mit einem Frühstück am nächsten Morgen und begeben Sie sich auf den weiteren Weg. Erklimmen Sie den Gipfel bei Sonnenaufgang und genießen Sie den atemberaubenden Blick. Lassen Sie Ihren Blick schweifen über die Berge sowie Marrakesch im Norden und den Beginn der Sahara im Süden. Bestaunen Sie das mächtige Atlasgebirge, grüne Täler und Berberdörfer während Ihres Aufstiegs.

Marrakesch: Denkmäler- und Souks-Tour

5. Marrakesch: Denkmäler- und Souks-Tour

Erkunde die mittelalterlichen Straßen, die Souks und die Medina in Marokkos „Roter Stadt“ bei einer umfassenden Sightseeing-Tour durch Marrakesch, die auch zu den Palästen und Denkmälern der Metropole führt. Lass dich an deinem Hotel oder Riad abholen und entdecke eine der ältesten kaiserlichen Städte Marokkos. Siehe Highlights wie die Koutoubia-Moschee, die zu den größten und schönsten Moscheen der westlichen islamischen Welt zählt. Bestaune das fast 70 Meter hohe Minarett und die meisterhafte Architektur, die an die Giralda in Sevilla erinnert. Weiter geht es zu den idyllischen Saadier-Gräbern in der Kasbah, die im 16. Jahrhundert unter Sultan Ahmad al-Mansur errichtet wurden. Bewundere die farbenfrohen Fliesen, die arabische Schrift und die komplizierten Schnitzereien, die der Welt verborgen blieben, nachdem sie bis 1917 versiegelt wurden. Anschließend kannst du eine Stunde im Bahia-Palast aus dem 19. Jahrhundert verbringen, der in 7 Jahren von 1.000 Handwerkern aus Fez erbaut wurde. Der Palast ist eines der herausragenden Beispiele marokkanischer und islamischer Architektur und bietet eine schier unüberschaubare Anordnung geheimer Zimmer, die sich zu den inneren Höfen im Herzen eines 8.000 Quadratmeter großen Gartens öffnen.  Toure weiter zum Djemaa el Fna, dem zentralen Marktplatz der Stadt. In der Medina gibt es viele verschiedene Souks zum Erkunden. Freu dich auf ein buntes Sammelsurium, von den Seidenspinnern über die Gewürzhändler bis zu den Teppich- und Kristallverkäufern. Jede kleine Straße hat ihren ganz eigenen Charakter und ihr persönliches Alleinstellungsmerkmal.

Ab Marrakesch: Geführte Quad-Bike-Tour in der Agafay-Wüste

6. Ab Marrakesch: Geführte Quad-Bike-Tour in der Agafay-Wüste

Erleben Sie ein Quad-Abenteuer im Atlasgebirge. Entdecken Sie den Staudamm, die Wüste Agafay und die Wüstenregion um Marrakesch. Lassen Sie sich ganz bequem in Ihrem Hotel in Marrakesch abholen. Die Tour beginnt mit einer Fahrt zum See Lalla Takerkoust, wo Sie auf Ihr Quad steigen. Lernen Sie ganz in Ruhe, wie Sie mit Ihrem neuen Fahrzeug umgehen. Steuern Sie dann Ihr Quad ins Tal der Schildkröten und zu den Wüstenplateaus unterhalb des Hohen Atlas. Erkunden Sie unterwegs kleine Berberdörfer, die typisch für die Region sind. Bei mehreren Zwischenstopps haben Sie Gelegenheit, Fotos zu machen und die Landschaft zu bewundern. Entspannen Sie bei einer Pause auf dem Plateau mit köstlichem Pfefferminztee und genießen Sie die herrliche Aussicht auf den 7 Kilometer langen Lalla Takerkoust. Der See erstreckt sich an den Fuß des Atlasgebirges.

Ab Marrakesch: Tagesausflug nach Essaouira

7. Ab Marrakesch: Tagesausflug nach Essaouira

Du verlässt Marrakesch um 08:00 Uhr, bereit für eine 3-stündige Fahrt zum wunderschönen Essaouira an der Atlantikküste. Sobald du in der Hafenstadt ankommst, die früher als Mogador bekannt war, hast du Zeit, die bezaubernden Sehenswürdigkeiten von Essaouira zu genießen, einschließlich seiner ockerfarbenen Wände, des schönen Moulay El Hassan Platzes und der Souks sowie der kleinen Straßen von die alte Medina der Stadt. Genieße ein Mittagessen mit frischem Fisch in einem lokalen Restaurant. Besuche während deiner Reise eine Vereinigung von Berberfrauen, die Arganöl herstellen, schau dir die lokalen Märkte an und bewundere die Juwelen im Juwelierviertel.  Am späten Nachmittag kehrst du zurück nach Marrakesch und kommst gegen 19:00 Uhr in der "Roten Stadt" an.

Ab Marrakesch: Tagestour nach Ouarzazate und Aït-Ben-Haddou

8. Ab Marrakesch: Tagestour nach Ouarzazate und Aït-Ben-Haddou

Lass dich zwischen 7:00 und 8:00 Uhr morgens bequem von deiner Unterkunft in Marrakesch abholen. Steig in dein klimatisiertes Fahrzeug und genieße die Landschaft auf einer Fahrt in das Atlasgebirge. Dein erster Zwischenstopp ist ein kleines Dorf namens Ait Ben Barka in der Nähe des erstaunlichen Naturgebietes rund um Toufliht. Erkunde die Umgebung mit deinem Fahrer und lass dich von ihm mehr erzählen über den Zeitplan deiner Tour und die Sehenswürdigkeiten, die du besuchst. Hier legst du eine kleine Pause ein, genießt die Schönheit der Landschaft und baust Vorfreude auf den nächsten Abschnitt deiner Tour auf. Der zweite Zwischenstopp deiner Tour ist der Tizi n'Tichka-Pass auf 2.260 Metern über dem Meeresspiegel.  Danach besuchst du die Atlas Film Studios in Ouarzazate. Dies sind die größten Filmstudios der Welt und hier wurde unter anderem Material für die TV-Serie Game of Thrones gedreht. Nutze deine Chance und erkunde die Studios auf eigene Faust. Erfahre mehr über die Schauspieler und Filme, die hier gedreht wurden, und schieße Bilder der einzigartigen marokkanischen Landschaft in der Gegend. Nach dem Studio genießt du dein Mittagessen in einem Restaurant in der Gegend. Das Restaurant bietet ausgezeichnete Preise und einen atemberaubenden Ausblick. Nach dem Mittagessen besuchst du die nächste und letzte Station des Tages, die berühmte Kasbah Ait Benhaddou, ein UNESCO-Weltkulturerbe und einer der außergewöhnlichsten Kasbahs in Marokko. Beende deinen Tag voller malerischer Aussichten und Erinnerungen und entspanne auf der Rückfahrt nach Marrakesch in einem bequemen und klimatisierten Fahrzeug. Zwischen 20:00 und 20:30 Uhr wirst du wieder abgesetzt an deiner Unterkunft in Marrakesch.

Marrakech: Wüsten-Quadbike-Tour mit Abendessen

9. Marrakech: Wüsten-Quadbike-Tour mit Abendessen

Erleben Sie die Agafay-Wüste hautnah bei einer geführten Quad-Tour, einem traditionellen Essen in einem Berberzelt und frischem Minztee am warmen Feuer. Verlassen Sie die Stadt mit Ihren Quad-Biker und bewundern Sie die Aussicht auf den Jamaa-Lafna-Platz und die Neustadt (Gueliz). Holen Sie an der Quad-Station Ihre Helme und Brille ab, um beim Abenteuer sicher zu bleiben. Lernen Sie von erfahrenen Quad-Bikern, wie Sie Ihr Quad fahren, und erhalten Sie eine ausführliche Einweisung in Ihre Reiseroute für den Abend. Bevor Sie Ihr Abenteuer beginnen, verbringen Sie einige Zeit damit, Ihr Quad auf einem großen Feld zu beherrschen. Fragen Sie Ihre freundlichen Instruktoren bei Fragen zur Fahrtechnik oder Ihrer bevorstehenden Fahrt. Sobald Sie sich auf Ihrem neuen Fahrrad wohl fühlen, folgen Sie Ihren Guides auf einer Reise durch die atemberaubenden marokkanischen Dünen. Machen Sie auf halbem Weg eine wohlverdiente Pause, um die herrliche Aussicht auf das hoch aufragende Atlasgebirge in der Ferne zu bewundern. Beenden Sie Ihre Fahrt zurück an der Quadstation, wo Sie mit einer innovativen Windmaschine Sand und Staub entfernen können. Machen Sie ein Foto der wunderschönen Agafay-Wüste von der Terrasse aus, während Ihr Essen zubereitet wird. Betreten Sie als nächstes ein traditionelles Berberzelt und genießen Sie ein authentisches marokkanisches Essen in einer wunderschönen Umgebung. Nachdem Sie sich satt gegessen haben, entspannen Sie unter dem Sternenhimmel bei einem Glas heißen frischen Minztees, der von einem knisternden Feuer erwärmt wird. Beenden Sie Ihre Tour durch die Agafay-Wüste mit einer Rückfahrt durch die Dünen zurück nach Marrakesch.

Ab Marrakesch: 2-tägige Wanderung im Atlasgebirge

10. Ab Marrakesch: 2-tägige Wanderung im Atlasgebirge

Ihr 2-tägiges Abenteuer beginnt mit der Abholung von Ihrem Hotel in Marrakesch. Von dort fahren Sie in Richtung des Atlas-Hochgebirges über Tahanaout, El Oued, Ghighaya und Asni. Während der gesamten Fahrt haben Sie einen atemberaubenden Panoramablick auf die umliegende Landschaft und gewinnen noch dazu einen ersten Eindruck von den lokalen Dörfern entlang des Tals. Nach Ihrer Ankunft in Imlil treffen Sie Ihre Trekking-Crew für die Wandertour. Dann genießen Sie einen erfrischenden Minztee, bevor Sie aufbrechen, um die Gegend zu erkunden. Mit Ihrem Guide gehen Sie in Richtung Azzaden-Tal über den Gebirgspass Tizi Mzik , wo Sie die Aussicht über das Tal bestaunen können wie auch mehrere benachbarte Berggipfel des Atlasgebirges. Das Mittagessen wird auf der Höhe des Passes serviert, so dass man die Aussicht während des Essens genießen kann. Dann geht es weiter nach unten in das Tal durch den Wacholderwald zum Dorf Tizi Oussem . Verbringen Sie die Nacht in diesem traditionellen Berberdorf, lernen Sie die Einheimischen und ihre Kultur und Lebensweise kennen. Genießen Sie ein köstliches und authentisches Schmorgericht aus der Tajine , umgeben von der friedlichen Ruhe der Berge. Nach dem Frühstück am Tag 2 genießen Sie die Sonne, die dieses bunte Tal erleuchtet, bevor Sie das Dorf verlassen Richtung des Orts Id Issa . Erkunden Sie den Ort und gehen Sie dann weiter zum Gebirgspass Tizi Oudid über das Dorf Matat , das auf dem Weg liegt. Ankunft in einem Walnusshain, wo Sie ein entspanntes Mittagessen direkt am Fluss genießen können. Schließlich kehren Sie zurück nach Marrakesch , wo Sie gegen 17.00 Uhr ankommen.

Häufig gestellte Fragen zu Stadtrundfahrten und Bus-Touren in Marrakesch

Was ist neben Stadtrundfahrten und Bus-Touren in Marrakesch sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Marrakesch, die du nicht verpassen solltest:

Stadtrundfahrten und Bus-Touren in Marrakesch – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Marrakesch

Möchten Sie alle Aktivitäten in Marrakesch entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Marrakesch: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 15.924 Bewertungen

Ausflug wie in der Beschreibung angegeben. Die Besuche sind alle spektakulär und unverzichtbar, wenn Sie nach Marokko reisen und den letzten Höhepunkt der Nacht in der Wüste erleben. Es ist die gleiche Aktivität, die andere Seiten zu einem teureren Preis anbieten. Wenn Sie also an dem Qualitätsunterschied zweifeln, gibt es keinen solchen Unterschied, es ist eine Erfahrung, die ich immer empfehlen würde. Der Fahrer Mustapha ist ein Crack und hat die langen Fahrten angenehmer gemacht. Die sehr professionellen Guides und die Orte, an denen Sie übernachten, sind großartig. Die Mahlzeiten sind gut und wo müssen Sie bezahlen, was sind die Mittagessen, sie bringen Sie zu Orten, an denen das Essen köstlich ist, und Sie zahlen 10 Euro pro Abendessen. Einziger Wermutstropfen war die Nacht in Tihir, die Matratze im Bett war sehr hart.

Der Ausflug verlief sehr gut. Kurze Pause in einem Café, Sofortbildfotografie mit den Ziegen in den Bäumen, unterwegs Besuch einer Argonöl-Kooperative, bevor Sie in Essaouira ankommen. Geführte Tour in Essaouira. Wir werden auf jeden Fall 2 Restaurants zum Essen in Essaouira vorschlagen, vermeiden Sie das Restaurant mit Meerblick, es ist sehr teuer für das, was es ist. Bevorzugen Sie die Schuppen mit Fisch nach Gewicht auf der Auslage, dort essen Sie sehr gut und das zu einem wirklich günstigen Preis! Aber vor allem ein ganz großes Dankeschön an den Fahrer Hicham, der unglaublich nett war. Mit denen wir während der gesamten Reise gesprochen und viel gelernt haben. Wir haben diese Reise gerne mit ihm geteilt, auch mit viel Spaß.

Es war so ein schöner Tag außerhalb von Marrakesch. Das Wetter war viel kühler. Der Transport wurde sehr warm und die Reise ist sehr lang. Ich würde empfehlen, Essen und Getränke mitzunehmen, da die Boxenstopps sehr teuer sind. Viele schöne Restaurants, in denen Sie gleich nach Ihrer Ankunft essen können. Strand und Märkte waren lebendig und schön.

Unser Guide Said war sehr freundlich, hilfsbereit und gab uns einige Infos zur Landschaft und marrakech. Guter Abhol- und bringservice. Sehr zu empfehlen!

Langer Roadtrip mit genügend Zwischenstopps, um etwas zu trinken/imbiss zu bekommen. Und auch ein großes Dankeschön an unseren wunderbaren Guide Hicham!