Marrakesch
Einheimische Kultur

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Marrakesch Einheimische Kultur

Ab Marrakesch: Quad-Tour in die Wüste und zur Oase Palmeraie

1. Ab Marrakesch: Quad-Tour in die Wüste und zur Oase Palmeraie

Verlasse den Trubel von Marrakesch im Komfort eines klimatisierten Autos und fahre in die nahe gelegene endlose Wüste. Von hier aus unternimmst du eine aufregende Tour mit dem Quad durch die Jbilets-Wüste, die für ihre attraktive Beleuchtung bekannt ist. Entdecke die faszinierende Geschichte und Kultur dieser einzigartigen Gegend mit deinem örtlichen Reiseleiter. Nur 30 Minuten vom Zentrum Marrakeschs entfernt, erlebst du das echte Marokko und lernst die Einheimischen kennen. Entdecke das Wüstengebiet Jbilets und genieße die Aussicht auf das Atlasgebirge. Besuche ein kleines Dorf, um dir die Beine zu vertreten, einen heißen Tee zu trinken und die Gastfreundschaft der Berber zu genießen. An diesem Punkt zeigen dir die Guides gerne einige der besten Tracks und Spots in der Gegend. Auf Wunsch kann diese Exkursion auch auf dich und deine Gruppe zugeschnitten werden, um sie zu erkunden und zu erleben. Entscheide dich für Erklärungen zum Programm, eine Einweisung in die Ausrüstung und ein Training zum Fahren der Quads, um maximale Sicherheit während der Fahrten zu gewährleisten.

Ab Marrakesch: 2-tägige Wanderung auf den Jbel Toubkal

2. Ab Marrakesch: 2-tägige Wanderung auf den Jbel Toubkal

Erklimmen Sie den höchsten Gipfel Nordafrikas auf dieser 2-tägigen Wanderung. Lassen Sie sich in Ihrem Hotel in Marrakesch abholen und fahren Sie nach Imlil. Wandern Sie mit einem ortskundigen, englischsprachigen Guide und profitieren Sie von der Begleitung eines Kochs und Maultieren, die Ihr Gepäck tragen. Freuen Sie sich auf eine anspruchsvolle Wanderung, die keinen anstrengenden Anstieg darstellt und für jeden Teilnehmer in guter körperlicher Verfassung machbar ist. Vergessen Sie nicht Ihre Kamera, denn der Ausblick vom Gipfel ist spektakulär. Entdecken Sie den Jbel Toubkal, der mit seinen über 4000 Metern der höchste Gipfel in Nordafrika ist. Die Route umfasst kein Klettern, aber teilweise wandern Sie in Steigeisen oder nutzen einen Eispickel zu Ihrer Sicherheit (von November bis April). Erleben Sie eine Route für eifrige Wanderer. Sie brauchen keinerlei technisches Wissen, aber machen Sie sich bereit für einfaches Scrambling und Schneehänge. Nach Ihrem ersten Wandertag erreichen Sie Ihre Hütte und verbringen dort die Nacht. Treffen Sie auf Ihren Gastgeber, einen Berber. Stärken Sie sich mit einem Frühstück am nächsten Morgen und begeben Sie sich auf den weiteren Weg. Erklimmen Sie den Gipfel bei Sonnenaufgang und genießen Sie den atemberaubenden Blick. Lassen Sie Ihren Blick schweifen über die Berge sowie Marrakesch im Norden und den Beginn der Sahara im Süden. Bestaunen Sie das mächtige Atlasgebirge, grüne Täler und Berberdörfer während Ihres Aufstiegs.

Marrakesch: Halbtägige Wüstentour - Quad & Kamelritt

3. Marrakesch: Halbtägige Wüstentour - Quad & Kamelritt

Begib dich auf ein Abenteuer mit Quad und Kamel durch die marokkanische Wüste. Besuche ein Berberdorf und lerne die traditionelle Gastfreundschaft kennen, während du das Leben auf dem Land außerhalb von Marrakesch entdeckst. Lass dich entspannt an deinem Hotel abholen und fahr in eine ungewöhnliche, trockene Landschaft, in der dein Abenteuer beginnt. Dein Guide versorgt dich mit allen notwendigen Anweisungen und Ausrüstung, einschließlich Nomadenkleidern, für deinen Kamelritt. Entdecke das Leben abseits der Hektik von Marrakesch bei einem Kamelritt. Besuche ein Berberdorf und genieße eine Teepause in der Wüste. Erlebe die einzigartige Gastfreundschaft und die Authentizität der Marokkaner. Weiter geht es mit Nervenkitzel: setz deinen Helm auf, ziehe die Handschuhe an und rase auf deinem Quad durch die Wüste. Düse zwischen den Palmen hindurch unter dem weiten blauen Himmel und entdecke eine offene und aufregende Welt, die dich außerhalb der Großstadt erwartet.

Marrakesch: Traditioneller marokkanischer Kochkurs & Marktbesuch

4. Marrakesch: Traditioneller marokkanischer Kochkurs & Marktbesuch

Sie werden Khmisa und Kawtar treffen, die Sie zu einem Essen bei Khmisa im Herzen von Medina empfangen werden. Genießen Sie gemeinsam mit den Köchen die traditionelle marokkanische Küche. Sie werden mit traditionellem Pfefferminztee begrüßt. Zuerst besprechen Sie mit den Köchen die Menüauswahl für Sie, die aus den typischsten besten marokkanischen Gerichten bestehen wird. Dann gehen Sie mit Chef Khmisa zum Alten Souk. Der Spaziergang durch den Souk, um die frischen Zutaten zu kaufen, ermöglicht es Ihnen, mehr über die marokkanische Esskultur zu erfahren. Nach Ihrer Heimkehr vom Markt beginnen Sie mit dem Koch mit der Zubereitung. Sie können mit Ihrer Gruppe sitzen und das Essen genießen, oder, wenn Sie sich für die private Touroption entschieden haben, mit Ihren engen Freunden und Ihrer Familie speisen und die hausgemachten Speisen genießen.

Ab Marrakesch: Ourika-Tal & Atlasgebirge - Tagestour

5. Ab Marrakesch: Ourika-Tal & Atlasgebirge - Tagestour

Erlebe die Schönheit des Ourika-Tals aus der Nähe während dieser malerischen Tagestour ab Marrakesch und entflieh dem geschäftigen Treiben der Stadt für einen Tag. Das Ourika-Tal ist bestens geeignet für einen Tagesausflug ab Marrakesch, aber es ist nicht nur die kurze Entfernung, die diesen Ort so besonders macht. Fahr in Richtung des Atlasgebirges und genieß die schöne Landschaft mit grünen Wiesen und Berber-Dörfern aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Wenn du an einem Montag an der Tour teilnimmst, kannst du sogar einen Souk am Straßenrand besuchen. Sieh Obstgärten, Gemüseterrassen und Dörfer an den Berghängen. Bewunder die Arbeit der Berber, die die Materialien für ihren Häuserbau die Berghänge hinaufgezogen und die Terrassen in einer unwirtlichen Umgebung beackert haben. Weiter geht's auf einer von Palmen gesäumten Allee entlang des Ourika-Flusses. Sieh dabei Obstbäume, winzige Dörfer, Restaurants am Fluss und die Sommerhäuser der Reichen. Reise nach Setti Fatma und spür die erfrischenden Gewässer. Spür den Sprühnebel in deinem Gesicht, während du dich ein wenig von der afrikanischen Hitze erholst. Sitz an der Seite der Einheimischen von Marrakesch, die diesen Ort zu ihrem Lieblingsziel für Wochenendausflüge gemacht haben.

Marrakesch: 3-stündige Tour der bunten Souks

6. Marrakesch: 3-stündige Tour der bunten Souks

Erkunden Sie die bunten, offenen Märkte Marrakeschs bei einer 3-stündigen privaten Tour. Erleben Sie das geschäftige Treiben der Stadt und spazieren Sie durch die labyrinthartigen Souks mit einem passionierten Guide. Die Souks von Marrakesch sind mit Sicherheit die buntesten und lebhaftesten in Afrika. Lernen Sie neue Freunde kennen und erlangen Sie ein besseres Verständnis der marokkanischen Kultur durch Besuche der verschiedenen Geschäfte und Gespräche mit Kunsthandwerkern und Ladenbesitzern. Bewundern Sie einen der berühmtesten Märkte Marokkos und die farbenfrohen und mannigfaltigen Waren an den Ständen. Durchstöbern Sie die Auslagen und erwerben Sie handgemachte Hausschuhe, traditionelle Holzwaren, Kunsthandwerk aus Messing, Eisen und Bronze sowie Schmuck, Kaftane, Teppiche, Gewürze oder Keramikwaren.

Ab Marrakesch: Kaiserstädte 3-Tages-Tour nach El Aaiún

7. Ab Marrakesch: Kaiserstädte 3-Tages-Tour nach El Aaiún

Tag 1: Marrakesch – Beni-Mellal – Azrou - Ifran – Fès Verlassen Sie Marrakesch und überqueren Sie das Atlasgebirge in einer grünen Umgebung, die von Pavianaffen bewohnt wird. Umgeben von farbenfrohen Feldern und Hügeln führt diese Straße Sie zum Staudamm Beni-Mellal. Legen Sie eine kurze Pause ein, um wunderschöne Fotos im Zedernwald zu schießen, und fahren Sie dann zu einer der saubersten und faszinierendsten Städte der Welt, Ifrane, die bekannt ist als die "Kleine Schweiz" von Marokko. Danach geht es weiter nach Fès, wo Sie eine schnelle Tour durch die Stadt erwartet. Tag 2: Fès – El Aaiún Beginnen Sie Ihren Tag mit einem leckeren Frühstück in Ihrem Hotel und machen Sie sich bereit, um die labyrinthartigen Straßen von Fès zu erkunden. Entdecken Sie die älteste Medina Marokkos aus dem 7. Jahrhundert mit ihren Souks, Palästen, Moscheen, Koranschulen und Mellah. Reisen Sie dann durch die Berge von Rif in die schöne Berberstadt El Aaiún. Entdecken Sie die weiß getünchten Straßen der Stadt in Begleitung Ihres Guides und beobachten Sie die wunderschön gekleideten Einwohner, die dort ihrem Alltag nachgehen. Tag 3: El Aaiún – Rabat – Casablanca - Marrakesch Begeben Sie sich nach Rabat, um die Hauptstadt Marokkos und die Residenz des Königs zu erkunden. Besuchen Sie den Hassan-Turm mit dem Mausoleum von König Mohammed V., bevor es weitergeht Casablanca, um die majestätische Hassan-II.-Moschee zu besichtigen, die größte Moschee der Welt.

Ab Marrakesch: Geführte Quad-Bike-Tour in der Agafay-Wüste

8. Ab Marrakesch: Geführte Quad-Bike-Tour in der Agafay-Wüste

Erleben Sie ein Quad-Abenteuer im Atlasgebirge. Entdecken Sie den Staudamm, die Wüste Agafay und die Wüstenregion um Marrakesch. Lassen Sie sich ganz bequem in Ihrem Hotel in Marrakesch abholen. Die Tour beginnt mit einer Fahrt zum See Lalla Takerkoust, wo Sie auf Ihr Quad steigen. Lernen Sie ganz in Ruhe, wie Sie mit Ihrem neuen Fahrzeug umgehen. Steuern Sie dann Ihr Quad ins Tal der Schildkröten und zu den Wüstenplateaus unterhalb des Hohen Atlas. Erkunden Sie unterwegs kleine Berberdörfer, die typisch für die Region sind. Bei mehreren Zwischenstopps haben Sie Gelegenheit, Fotos zu machen und die Landschaft zu bewundern. Entspannen Sie bei einer Pause auf dem Plateau mit köstlichem Pfefferminztee und genießen Sie die herrliche Aussicht auf den 7 Kilometer langen Lalla Takerkoust. Der See erstreckt sich an den Fuß des Atlasgebirges.

Marrakesch: Halbtägige Altstadt-Tour mit Geschichte & Kultur

9. Marrakesch: Halbtägige Altstadt-Tour mit Geschichte & Kultur

Freuen Sie sich auf eine private, halbtägige Tour durch die lebendige Stadt Marrakesch. Treffen Sie Ihren Guide vor dem berühmten Café de France auf dem zentralen Marktplatz der Stadt. Entdecken Sie im Laufe Ihrer Tour den ganz speziellen Charakter dieser majestätischen und lebendigen Altstadt – der Medina von Marrakesch. Überqueren Sie gleich zu Beginn den Djemaa-el-Fna-Platz und erkunden Sie die Koutoubia-Moschee. Bewundern Sie das imposante Minarett, das größte in Marrakesch, während Ihr Guide Ihnen interessante Details zur Geschichte dieses historischen Bauwerks erzählt. Gehen Sie dann weiter zu den Saadier-Gräbern, die über Jahrhunderte verborgen lagen, bis sie im Jahre 1917 wiederentdeckt wurden. Staunen Sie über die kunstvollen Schnitzereien im spanisch-maurischen Stil, die die Gräber der Königsfamilie aus dem 16. Jahrhundert verzieren. Besuchen Sie anschließend den nicht minder kunstvoll gestalteten Bahia-Palast. Dieser im 19. Jahrhundert erbaute königliche Wohnsitz sollte alle anderen Paläste dieser Zeit in seiner Herrlichkeit übertreffen. Bewundern Sie die aufwändig bemalten Holzdecken, die wunderschön gestalteten Gärten mit unzähligen Obstbäumen und die kunstvollen Stuckarbeiten, die fast jede Oberfläche dieses Gebäudes zieren. Schlendern Sie zum Abschluss der Tour durch die lebendigen Souks mit ihrer Vielzahl an örtlichen Kunsthandwerkern. Lassen Sie sich von Ihrem Guide Insidertipps geben und besuchen Sie die besten Stände. Beenden Sie Ihre Tour wieder auf dem Djemaa-el-Fna-Platz, wo tagtäglich hunderte von Einheimischen zusammenkommen, um die Darbietungen der Geschichtenerzähler, Musiker, Schlangenbeschwörer, Akrobaten, Jongleure und Künstler jeder erdenklichen Art zu genießen.

Palmeraie, Marrakesch: 2-stündige Quad-Tour mit Teepause

10. Palmeraie, Marrakesch: 2-stündige Quad-Tour mit Teepause

Lassen Sie sich in Marrakesch abholen und fahren Sie in einem privaten Fahrzeug zu den Palmenhainen vor der Stadt, wo Ihr Quad-Abenteuer beginnt. Diese zweistündige Tour führt Sie zuerst in die üppigen Palmenhaine. Bestaunen Sie die Luxusresidenzen, Sportclubs, Golfplätze und Luxushotels während Sie die beinahe eintausend Jahre alten Palmenhaine erkunden. Unterwegs entdecken Sie traditionelle Berberdörfer, sehen Häuser, die typisch für die Region sind, und lernen die Lebensart der Einheimischen kennen, die seit über 200 Jahren praktisch unverändert ist. Auf halber Strecke  halten Sie und trinken einen marokkanischen Tee und genießen einen Snack mit einer einheimischen Familie. Ihr Guide dient auch als Ihr Dolmetscher, so dass Sie mehr über das Leben Ihrer Gastgeber erfahren können.  Genießen Sie die  friedliche  Wüste, bevor Sie wieder auf Ihr Quad steigen und weiterfahren. Am Ende Ihrer Tour werden Sie in Ihr Hotel oder Riad in Marrakesch zurückgebracht.

Häufig gestellte Fragen zu Einheimische Kultur in Marrakesch

Was ist neben Einheimische Kultur in Marrakesch sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Marrakesch, die du nicht verpassen solltest:

Einheimische Kultur in Marrakesch – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Marrakesch

Möchten Sie alle Aktivitäten in Marrakesch entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Marrakesch: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 13.576 Bewertungen

We had a really nice experiance with the camel ride and the quad Tour. The guide at the camel ride and also the man who went quad biking with us were really kind and they were taking pictures and videos of all the customers and all the effort for taking These (nie we have amazing pictures reminding us of our first Marokko Trip). They spoke englisch well and Communication was really good. You could see the effort they had taken to let us feel comfortable and enjoying the ride. Lastly the little snack with fresh bread, olives and mint tea sitting on carpets in the sand was relaxing and reenergizing After the Trip. Only the camel ride could have been a Bit longer, and the Toilet had no light. All in all We highly reccomend you To book this Tour, both was really a fun experience!

Die Führung mit Mo war ein voller Erfolg. Er zeigt einem alle wichtigen Plätze, spricht sogar Deutsch (Führung war in Englisch). Er hilft einem beim Kauf von Taschen o.ä. Neben schönen Plätzen, gab es auch Oliven und Nüsse zum Probieren. Der Abschlusstee war auch sehr gut. Wir würde die Tour sofort wieder buchen!

Die Tour war super gut und der Guide ebenfalls. Wir haben die Tour direkt am ersten Abend in Marrakesch gebucht und sehr davon profitiert. Mit dem Guide zusammen wird man nicht so viel von den Händlern angesprochen und hat etwas mehr Zeit sich alles in Ruhe anzuschauen. Sehr sehr empfehlenswert!

Fantastisch! Selten so eine kurzweilige interessanten Bestens informierten und gebildeten Führer gehabt. Er iSt extrem hilfsbereit in praktischen Fragen . Super freundlich , geht hervorragend auf Bedürfnisse seiner Kunden ein

War sehr interessant und entspannt abends mit dem Guide durch den Markt zu laufen. Er hat uns interessante Infos gegeben. Das war toll.