Marrakesch
Audio Guides

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Marrakesch Audio Guides

Ab Marrakesch: Tagesausflug nach Essaouira

1. Ab Marrakesch: Tagesausflug nach Essaouira

Verlassen Sie Marrakesch am frühen Morgen und fahren Sie mit einem Minibus nach Essaouira. Machen Sie unterwegs eine Pause in der Stadt Sidi Moukhtar und besuchen Sie anschließend eine der Frauenkooperativen, die Arganöl herstellen. Wenn Sie in Essaouira ankommen, verbringen Sie Zeit mit der Erkundung. Besuchen Sie die Medina und schlendern Sie durch die Geschäfte, die Sie interessieren. Erklimmen Sie einige der Wälle, um einige der besten Aussichten auf die Stadt zu erhalten. Wählen Sie Ihr Mittagessen aus einem breiten gastronomischen Angebot in Essaouira, darunter Fischspezialitäten, französische Küche, japanisches Essen und vegetarische Speisen. Genießen Sie eine Tasse Pfefferminztee auf dem Hauptplatz, bevor Sie nach Marrakesch zurückkehren.

...
Ab Marrakesch: Private 3-Tages-Luxus-Tour in der Wüste

2. Ab Marrakesch: Private 3-Tages-Luxus-Tour in der Wüste

Tag 1: Marrakesch, Kasbah Ait-Ben-Haddou & Dades-Schluchten: Lassen Sie sich bequem abholen an Ihrem Hotel oder Riad in Marrakesch und beginnen Sie Ihr 3-tägiges Abenteuer. Treffen Sie Ihren freundlichen Fahrer und machen Sie sich auf den Weg zum Hohen Atlas , über den Tizi-N'Tichka-Pass. Halten Sie unterwegs mehrmals an, um den spektakulären Panoramablick zu genießen. Besuchen Sie während Ihres Aufenthalts die Argan-Ölgenossenschaft, wo Sie den faszinierenden Produktionsprozess entdecken und die unzähligen Vorteile dieses Produkts für den menschlichen Körper kennenlernen. Fahren Sie weiter nach Süden und folgen Sie einem 6 Kilometer langen Pfad, der Sie in die befestigte Stadt Ait-Ben-Haddou bringt. An diesem Ort besuchen Sie die berühmte Kasbah, die zum Weltkulturerbe gehört. Genießen Sie ein köstliches marokkanisches Mittagessen im Dorf, bevor es weitergeht nach Ouarzazate. Setzen Sie Ihre Reise fort Richtung Tal der Rosen und passieren Sie den großen Palmenhain von Skoura, bevor Sie die Dades-Schlucht erreichen.  Tag 2: Dades-Schlucht, Todra-Schlucht und Dünen von Merzouga (Wüste): Beginnen Sie Tag 2 mit einem leckeren Frühstück, bevor es weitergeht nach Merzouga. Bewundern Sie unterwegs die atemberaubenden Schluchten von einem Aussichtspunkt auf dem Berg aus, während Sie auf einer Straße mit wunderschönen Kasbahs fahren, von denen jede auf ihre eigene Weise einzigartig ist. Nach mehreren Stopps erreichen Sie eines der Higlights im Süden, die Todra-Schlucht. Genießen Sie ein leckeres Mittagessen vor Ort und fahren Sie weiter in die Wüste, bis Sie die beeindruckenden Merzouga-Dünen erreichen, wo Sie köstlichen Tee genießen können. Lassen Sie Ihr Gepäck in der Lodge und begeben Sie sich auf den 1-stündigen Weg zu Ihrem Campingplatz. Legen Sie unterwegs eine Pause ein, um den Sonnenuntergang in den Dünen zu beobachten, und vertreten Sie sich Ihre Beine, bevor Sie dem Pfad zum Camp folgen. Vor dem Abendessen haben Sie die Möglichkeit, die Dünen in der Nähe des Lagers zu erklimmen und einen Tee zu trinken, während Sie die ruhige Atmosphäre auf sich wirken lassen. Verbringen Sie die Nacht in Ihrem Camp unter freiem Himmel.  Tag 3: Merzouga, Draa-Tal, Antiatlas, Ouarzazate & Marrakesch: Wachen Sie auf vor der Dämmerung und erleben Sie einen magischen Sonnenaufgang auf den Großen Dünen. Kehren Sie zurück zu Ihrem Hostel, wo Sie duschen, ein köstliches Frühstück genießen und sich auf die Rückreise vorbereiten können. Fahren Sie durch Rissani, eine der ältesten Städte Marokkos, durchqueren Sie trockene Landschaften und erleben Sie spektakuläre Wüstenkulissen, bis Sie das Draa-Tal erreichen. Legen Sie dort verschiedene Zwischenstopps ein und bestaunen Sie dieses wunderschöne Tal, das am längsten Fluss Marokkos liegt. Überqueren Sie den Antiatlas nach Ouarzazate, wo Sie sich mit einem leckeren Mittagessen stärken können. Am Nachmittag geht es dann über den Hohen Atlas mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Marrakesch, wo Sie gegen Abend ankommen.

...
Ab Marrakesch: Ait Benhaddou Kasbah-Führung & Mittagessen

3. Ab Marrakesch: Ait Benhaddou Kasbah-Führung & Mittagessen

Lassen Sie sich zu Beginn des Tages abholen in Marrakesch und lassen Sie die Stadt auf Ihrem Weg zum Atlasgebirge hinter sich. Machen Sie einen Zwischenstopp am berühmten Tichka-Pass, dem höchsten Straßenpass in Marokko, und bewundern Sie die atemberaubende Aussicht. Dann fahren Sie weiter zu den Ruinen der Glaoui Kasbah aus dem 18. Jahrhundert. Sie war einst das wichtigste Machtzentrum im südöstlichen Marokko. Als nächstes erwartet Sie das imposante Ounila -Tal. Bewundern Sie hier alte Berberdörfer und besuchen Sie die Telouet Kasbah. Sobald Sie etwas Appetit bekommen haben, genießen Sie Ihr Mittagessen in einem lokalen Restaurant, bevor Sie an der UNESCO-gelisteten Ait Benhaddou Kasbah ankommen. Genießen Sie eine Führung durch die Kasbah aus dem 17. Jahrhundert und erfahren Sie mehr über deren faszinierende Geschichte und Architektur. Am Ende dieses unvergesslichen Tages lehnen Sie sich zurück, entspannen sich und genießen die Landschaft auf der Rückfahrt nach Marakkesch.

...
Ab Marrakesch: 7-tägige Tour durch Marokkos Highlights

4. Ab Marrakesch: 7-tägige Tour durch Marokkos Highlights

Tag 1: Marrakesch, Ait Ben Haddou, Ouarzazate und die Schlucht von Dades Lassen Sie sich entweder vom Flughafen oder von Ihrer Unterkunft abholen, von wo aus Sie in das Gebiet des Hohen Atlas fahren. Kommen Sie am Hafen von Tichka vorbei, von wo aus Sie die Kasbah von Ait Ben Haddou sehen können, der berühmte Ort, an der mehrere bekannte Filme gedreht wurden. Essen Sie dort zu Mittag und machen Sie sich dann auf den Weg ins Palmenhaintal von Skoura und ins Tal der Rosen. Genießen Sie nach Ihrer Ankunft im Tal von Dades das Abendessen und verbringen Sie die Nacht in einem Hotel. Tag 2: Dades - Die Schluchten von Todra - Erfoud - Die Wüste von Merzouga Starten Sie Ihren Tag mit der Durchquerung des Tals von Dades und legen Sie einen Panoramastopp ein, um die Landschaft zu fotografieren, bevor Sie an den berühmten Schluchten von Todra vorbeikommen. Machen Sie eine kurze Teepause und fahren Sie dann weiter nach Erfoud, wo Sie den Straße in Richtung der Dünen von Erg chebbi Merzouga verlassen. Unternehmen Sie nach Ihrer Ankunft vor Ort einen Ausflug auf Kamelen, um die wunderschönen Dünen von Erg Chebbi bei Sonnenuntergang zu bestaunen. Erreichen Sie dann das Camp, wo Sie im Rhythmus von Trommeln und Berbermusik zu Abend essen und eine unvergessliche Nacht inmitten der Wüste verbringen. Tag 3: Merzouga, Midelt und Fez Fahren Sie nach dem Frühstück über Rissani, die ehemalige Wirtschaftshauptstadt Marokkos, nach Fez. Fahren Sie weiter in das Palmental von Ziz, passieren Sie Tafilalt und genießen Sie den wunderschönen Panoramablick. Kommen Sie später des Tages in Azrou an und betrachten Sie die wundervollen Landschaften des Mittleren Atlas und den Schweinewald, mit einem obligatorischen Stopp, um die Affen zu sehen, die dort in der Wildnis leben. Fahren Sie im Anschluss durch Ifrane (die als marokkanische Schweiz bezeichnet wird), bevor Sie am Nachmittag nach Fes gelangen. Tag 4: Fes Besuchen Sie nach dem Frühstück die alte Medina von Fes, die Kulturhauptstadt und die älteste der kaiserlichen Städte des Landes. Erkunden Sie die beeindruckende Medina mit ihren Geschäften und Kunsthandwerksvierteln, bevor Sie in einem landestypischen Restaurant zu Mittag essen. Fahren Sie am Nachmittag nach Meknes. Tag 5: Volubiles und Rabat Starten Sie Ihren Tag mit dem Aufbruch zu den römischen Ruinen von Volubiles. Besuchen Sie dort die befestigte Medina der Stadt, das Bab Mansour-Tor und den Hedim-Platz. Genießen Sie dann ein Mittagessen, bevor Sie nach Rabat, der Verwaltungshauptstadt des Landes, abreisen. Besuchen Sie die wichtigsten Monumente und setzen Sie dann Ihre Reise nach Casablanca fort, wo Sie eine Nacht in einem Hotel verbringen. Tag 6: Casablanca und Marrakesch Machen Sie nach dem Frühstück einen Besuch mit Blick auf die Außenseite der Moschee von Hassan II. Freuen Sie sich über eine kleine Tour, um die bedeutendsten Punkte der Stadt kennenzulernen, wie den Boulevard de la Corniche, den Park der Begriffe und den Mohamed V.-Platz. Fahren Sie anschließend nach Marrakesch, wo Sie vor Ihrer Übernachtung eine geführte Tour durch die Stadt unternehmen. Ihre Tour endet dann am nächsten Tag mit Ihrer Rückkehr nach Hause.

...
Marrakesch: 3-tägige Valley Trek Comfort Tour

5. Marrakesch: 3-tägige Valley Trek Comfort Tour

Tag 1: Marrakesch, Imi Oughlad, Tinzert und Marigha Sie starten um 9:00 Uhr von Ihrer Unterkunft in Marrakesch, von wo aus Sie 1,5 Stunden nach Imi Oughlad (1.450 m) fahren. Dort verlassen Sie Ihr Fahrzeug und treffen Ihren Berber-Muleteer und -Führer. Ihr erster Tag wird eine leichte Akklimatisationstour im Ouirgane-Nationalpark sein. Das Gelände dort ist sanft und besteht aus kupfergrünem Boden und wunderschönen Wacholderbäumen. Sie übernachten später in einer Öko-Lodge in Ouirgane, einem komfortablen Gästehaus mit Zimmern mit Bad und einem Swimmingpool. Tag 2: Marigha und Azzaden Valley (Ait Aissa) Nach dem Frühstück verlassen Sie das Tal und wandern in das atemberaubende Tassa Ouirgane Tal. Die Aussicht öffnet sich, um einen rauschenden Gebirgsbach freizulegen, der von üppigen Walnusshainen umgeben ist und in Richtung Toubkal und den Schwestergipfeln am Talschluss führt. Am Abend übernachten Sie in einer luxuriösen Toubkal Lodge. Tag 3: Ait Aissa, Tizi n Mzik und Imlil Ihr letzter Tag beinhaltet einen fantastischen Aufstieg aus dem Azzadene-Tal. Sie fahren talaufwärts in Richtung Tizi Oussem, von wo aus Sie zum Pass bei Tizi n Mzik (2.489 m) aufsteigen, bevor Sie nach Imlil hinuntersteigen. Nach dem Mittagessen in Imlil werden Sie zurück nach Marrakesch gebracht, wo Sie am Abend genügend Zeit haben, die Stadt zu erkunden.

...
Marrakesch: 3-tägiger Ausflug in die Wüste Sahara

6. Marrakesch: 3-tägiger Ausflug in die Wüste Sahara

Begeben Sie sich mit einem privaten Fahrer auf eine dreitägige Reise durch das Hohe Atlasgebirge und die Sahara. Besuchen Sie Welterbestätten, Filmsets und einen der schönsten Canyons der Welt. Reiten Sie auf einem Kamel durch die Sanddünen und beobachten Sie den Sonnenaufgang von einem Berberlager aus. Am ersten Tag holt Sie Ihr Fahrer nach dem Frühstück von Ihrer Unterkunft in Marrakesch ab. Fahren Sie über den Hohen Atlas zum Tizi n'Tichka Pass. Fahren Sie an Berberdörfern und Häusern in den Hügeln vorbei, während Sie zur Ait Ben Haddou Kasbah fahren. Gehen Sie über das Flussbett und erkunden Sie diese erstaunliche Kasbah. Ait Ben Haddou ist immer noch Heimat einiger Familien und diente als Kulisse für Game of Thrones und ist ein großartiges lebendiges Beispiel der Kasbah-Architektur. Fahren Sie nach Ouarzazate, um eine weitere berühmte Kasbah sowie die Atlas Studios zu sehen, in denen viele moderne Filme gedreht wurden. Genießen Sie ein Abendessen und übernachten Sie im Dades Valley in einem Luxushotel mit Pool und schöner Inneneinrichtung. Nach dem Frühstück am nächsten Tag fahren Sie durch den tiefen Süden Marokkos, wo das Berberleben seit Jahrhunderten praktisch unverändert geblieben ist. Fahren Sie durch die Dades-Schlucht und weiter zur Todgha-Schlucht für eine Wanderung entlang des Flussbetts. Durchqueren Sie das Roses Valley und Tinghir durch Tinjedad auf dem Weg nach Merzouga. Verlassen Sie die Hauptstraßen und fahren Sie in die Wüste, um Ihr Kamel zu treffen. Nach einem erfrischenden Minztee schlendern Sie auf Ihrem Kamel in die Dünen. Beobachten Sie den Sonnenuntergang von der nächstgelegenen Düne des Camps und genießen Sie dann eine Nacht mit großartigem Essen und Trommelmusik am Kamin. Teilen Sie Geschichten über Ihr marokkanisches Abenteuer mit anderen Reisenden und schaffen Sie Erinnerungen, die ein Leben lang halten. Am dritten Tag werden Sie von den Nomaden im Morgengrauen geweckt, damit Sie den Sonnenaufgang beobachten können – der perfekte Start in den Tag. Ihre Kamele warten in der Nähe, um Sie zurück zu Ihrem Fahrzeug zu bringen und dann machen Sie sich auf den Rückweg nach Marrakesch.

...
Marrakesch: Atlasgebirge Tages-Trek mit Mittagessen

7. Marrakesch: Atlasgebirge Tages-Trek mit Mittagessen

Entfliehen Sie dem Trubel der Stadt und begeben Sie sich ab Marrakesch auf eine Reise in die marokkanische Landschaft. Genießen Sie nach der Abholung von Ihrer Unterkunft um 9:00 Uhr eine entspannte 1,5-stündige Fahrt. Machen Sie einen Zwischenstopp in einer der Städte auf dem Weg, bevor Sie gegen 11:00 Uhr in Imlil ankommen. In Imlil, dem kleinen Dorf am Fuße des höchsten Berges Marokkos, dem Toubkal, treffen Sie Ihren örtlichen Führer und beginnen mit der Wanderung in die ländliche Gegend Marokkos. Entdecken Sie wunderschöne Berberdörfer entlang des Weges und genießen Sie den Panoramablick auf das Atlasgebirge. Genießen Sie einen dreistündigen Spaziergang durch das Gebiet rund um Aremds Ait Souka, Techeddirt und andere Orte.  Halten Sie am Nachmittag in Aroumd, um dieses schöne Dorf im Assif-Aït-Mizane-Tal zu erkunden. Essen Sie zu Mittag in einem traditionellen Berber-Gasthaus. Unternehmen Sie nach dem Mittagessen einen kurzen Verdauungsspaziergang, bevor Sie um 16:30 Uhr nach Marrakesch zurückkehren.

...

Sightseeing in Marrakesch

Möchten Sie alle Aktivitäten in Marrakesch entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Marrakesch: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

5.0 / 5

basierend auf 5 Bewertungen

unser guide Herr Mohmaed ist pünktlich gekommen und hat uns vom Hotel abgeholt sehr freundlichen und aufmerksam Wasser und erfrischungstücher waren für uns schon bereit Der ganze Tag war für uns sehr interessant und wir konnten in gebiete frahren wo ein Autobus nicht hinkommt auch das Essen bei der Berberfamilie war sehr schön und auch gut. jederzeit wieder ein tolles erlebnis

Sehr schöne Reise. Unser Fahrer Abdul hat es zu etwas ganz Besonderem gemacht. Er hat uns all die schönen Orte gezeigt, viel über die Kultur und Geschichte erzählt. Wir fühlten uns sehr willkommen, auch dank des Guides von Ait Benhaddou. Wir würden diese Reise mit diesen Führern wirklich empfehlen.

Ausgezeichnet! Großartig!

Dies ist mein bester Ausflug der Woche! Die Landschaften sind atemberaubend, die Berber bezaubernd und einladend! Es gibt nicht zu viel zu Fuß, so ist es perfekt für Menschen, die nicht zu viel gehen können. Mein Führer "Abdul Sahara" war super !!!!!