Datum wählen
Marrakesch

Touren

Unsere beliebtesten Marrakesch Touren

Ab Marrakesch: Ouzoud-Wasserfälle – Wanderung und Bootsfahrt

1. Ab Marrakesch: Ouzoud-Wasserfälle – Wanderung und Bootsfahrt

Unternimm eine Tagestour zu den Ouzoud-Wasserfällen ab Marrakesch. Erfahre mehr über die Kultur der Berber, während du das Land erkundest. Steig hinab auf verschlungenen Pfaden und bewunder den atemberaubenden Blick auf die Wasserfälle bei einer Bootsfahrt. Lass dich am Morgen bequem abholen von deinem Hotel oder Riad und brich auf zu einem der spektakulärsten Wasserfälle Nordafrikas, 150 km nördlich von Marrakesch. Sobald du das Dorf Ouzoud erreichst, kannst du die herrliche Aussicht auf die Kaskaden bewundern, die 110 m in die Tiefe ins darunter liegende Wasserbecken stürzen. Folge deinem ortskundigen Guide durch Olivenhaine zu einer Arganöl-Kooperative und lerne die Kultur der Berber kennen.  Weiter geht's über ein Netz von Pfaden zu einem Aussichtspunkt, an dem du frischen Orangensaft kaufen kannst. Steig in ein traditionelles Boot und unternimm eine kurze Fahrt auf dem Becken am Fuße der Wasserfälle. Freu dich anschließend auf ein Berber-Mittagessen in einem örtlichen Restaurant mit Blick auf die Wasserfälle. Genieß 20 min Freizeit, um Fotos zu machen, die Aussicht zu bewundern oder die Souvenirstände zu besuchen. Steig am Nachmittag eine Reihe von Treppen hinauf und mach dich zurück auf den Weg nach Marrakesch.

Marrakesch: Ouzoud-Fälle Tagestour & optionale Bootsfahrt

2. Marrakesch: Ouzoud-Fälle Tagestour & optionale Bootsfahrt

Entfliehe dem Trubel von Marrakesch und erlebe eine Tagestour zu den dramatischen Ouzoud-Fällen in der Nähe des Dorfes Tanaghmeilt in der Provinz Azilal im Hohen Atlas. Lass dich bequem an deinem Hotel abholen und in einem klimatisierten Minivan zu den Ouzoud-Fällen chauffieren. Bestaune unterwegs die traditionellen Städte und typischen Berberdörfer des Hohen Atlas und durchquere den Schatten alter Olivenbäume, während du dich den Wasserfällen näherst. Erreiche Ouzoud nach einer ungefähr 3-stündigen Fahrt und genieße etwa 4 Stunden an den Wasserfällen, um die unberührte Natur auf dich wirken zu lassen. Halte Ausschau nach Affen in ihrem natürlichen Lebensraum und nimm ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser der Fälle. Erweitere deine Tour mit einer optionalen Bootsfahrt von hier aus. Nach einem entspannten Nachmittag geht es zurück nach Marrakesch, wo du gegen 18:00 Uhr ankommst.

Marrakesch: Agafay Desert Dinner mit Kamelritt oder Quad

3. Marrakesch: Agafay Desert Dinner mit Kamelritt oder Quad

Das Abenteuer beginnt mit der Abholung von Ihrer Unterkunft in Marrakesch um 16:00 Uhr und geht dann in Richtung der dramatischen Landschaften der Agafay-Wüste. Genießen Sie bei Ihrer Ankunft einen entspannten Kamelritt, während die Sonne über der Wüste untergeht und die Landschaft in Rottönen verwandelt. Oder spüren Sie stattdessen den Nervenkitzel des Adrenalin-Pulses auf einer energiegeladenen Quad-Fahrt. Nach Ihrer Aktivität kehren Sie zum Camp zurück, um ein traditionelles marokkanisches Abendessen zu genießen. Genießen Sie eine Auswahl an Köstlichkeiten und Gerichten aus lokalen Zutaten. Beenden Sie den Tag mit einem leckeren Dessert und authentischem Minztee, während Sie die Sterne betrachten. Am Ende eines magischen Abends können Sie zwischen 21:00 und 22:00 Uhr zu Ihrer Unterkunft zurückkehren.

Ab Marrakesch: Agafay-Wüste Tagestour mit Übernachtung

4. Ab Marrakesch: Agafay-Wüste Tagestour mit Übernachtung

Erleben Sie einen außergewöhnlichen Ausflug in die faszinierende Agafay-Wüste. Lassen Sie sich um 12:00 Uhr von Ihrem Fahrer von Ihrem Hotel oder Riad in Marrakesch abholen. Fahren Sie in die wunderschöne Agafay-Wüste. Weniger als eine Stunde entfernt von der Stadt liegt die Wüste versteckt hinter dem Atlasgebirge. Diese Wüste besteht aus felsigem Gelände und Sahara-Sanddünen und ist eine der mysteriösesten Landschaften der Welt.  Sie erreichen das Camp gegen 12:45 Uhr und können in Ruhe in Ihr Zelt einchecken und eine Tee sowie köstliches marokkanisches Gebäck genießen. Entspannen Sie eine Weile im Camp und bewundern Sie die herrliche Wüstenlandschaft, in der sich Ihr Schlafplatz befindet. Genießen Sie zum Mittagessen marokkanische Salate, gegrilltes Fleisch oder eine vegetarische Option. Wenn Sie eine der Zusatzaktivitäten - einen Kamelausritt oder eine Quad/Buggy-Fahrt - gebucht haben, beginnt diese nach dem Mittagessen, sodass Sie rechtzeitig zum Sonnenuntergang fertig sind. Wenn Sie keine Aktivität gebucht haben, können Sie Ihre freie Zeit in der Stille der Wüste genießen. Nach dem Sonnenuntergang erwartet Sie eine magisches und unvergessliches privates Dinner in der Wüste. Das Menü besteht aus einer marokkanischen Suppe, Salaten, drei warmen Gerichten, drei verschiedenen marokkanisches Tajines sowie einem Dessert mit Früchten der Saison. Verbringen Sie den Rest des Abends vor dem Lagerfeuer und bestaunen Sie den atemberaubenden Sternenhimmel. Erwachen Sie am nächsten Morgen im Camp und genießen Sie ein herzhaften Frühstück. Machen Sie sich anschließend gegen 10:00 Uhr auf den Rückweg nach Marrakesch, wo Sie um ungefähr 11:00 Uhr ankommen werden.

Marrakech: Mit dem Quad durch die Wüste von Jbilat und den Palmenhain

5. Marrakech: Mit dem Quad durch die Wüste von Jbilat und den Palmenhain

Entdecke die Schönheit der Wüste von Jbilets auf dieser ATV-Tour. Du hast die gesamte hochwertige Sicherheitsausrüstung, die du für dieses hochoktanige Erlebnis brauchst. Genieße unterwegs einen Halt in einem traditionellen Berberhaus für eine Tasse Minztee. Werde bequem von deinem Hotel oder Riad in Marrakesch abgeholt. Steig in einen klimatisierten Van und entspanne dich auf der malerischen Fahrt ins Herz der Wüste Jbilat. Rüste dich mit Haarnetz, Helm und Schutzbrille aus. Erlebe, wie dein Guide dich in den Umgang mit den ATV-Bikes einführt. Fahre durch hügeliges Gelände, Wüstenplateaus und felsige Pfade. Halte an, um Fotos von dieser idyllischen Gegend am Fuße des Atlasgebirges zu machen, bevor du dich durch Berberdörfer schlängelst. Werde in das Haus eines Einheimischen eingeladen und trinke eine Tasse traditionellen Pfefferminztee. Bewundere die Aussicht auf den grünen Palmenhain und halte auf dem Rückweg zum Basislager in der Wüste Ausschau nach einheimischen Wildtieren. Steige in den Van und fahre zurück zu deiner Unterkunft in Marrakesch.

Ab Marrakesch: 2-tägige Wanderung auf den Jbel Toubkal

6. Ab Marrakesch: 2-tägige Wanderung auf den Jbel Toubkal

Erklimmen Sie den höchsten Gipfel Nordafrikas auf dieser 2-tägigen Wanderung. Lassen Sie sich in Ihrem Hotel in Marrakesch abholen und fahren Sie nach Imlil. Wandern Sie mit einem ortskundigen, englischsprachigen Guide und profitieren Sie von der Begleitung eines Kochs und Maultieren, die Ihr Gepäck tragen. Freuen Sie sich auf eine anspruchsvolle Wanderung, die keinen anstrengenden Anstieg darstellt und für jeden Teilnehmer in guter körperlicher Verfassung machbar ist. Vergessen Sie nicht Ihre Kamera, denn der Ausblick vom Gipfel ist spektakulär. Entdecken Sie den Jbel Toubkal, der mit seinen über 4000 Metern der höchste Gipfel in Nordafrika ist. Die Route umfasst kein Klettern, aber teilweise wandern Sie in Steigeisen oder nutzen einen Eispickel zu Ihrer Sicherheit (von November bis April). Erleben Sie eine Route für eifrige Wanderer. Sie brauchen keinerlei technisches Wissen, aber machen Sie sich bereit für einfaches Scrambling und Schneehänge. Nach Ihrem ersten Wandertag erreichen Sie Ihre Hütte und verbringen dort die Nacht. Treffen Sie auf Ihren Gastgeber, einen Berber. Stärken Sie sich mit einem Frühstück am nächsten Morgen und begeben Sie sich auf den weiteren Weg. Erklimmen Sie den Gipfel bei Sonnenaufgang und genießen Sie den atemberaubenden Blick. Lassen Sie Ihren Blick schweifen über die Berge sowie Marrakesch im Norden und den Beginn der Sahara im Süden. Bestaunen Sie das mächtige Atlasgebirge, grüne Täler und Berberdörfer während Ihres Aufstiegs.

Marrakesch: Denkmäler- und Souks-Tour

7. Marrakesch: Denkmäler- und Souks-Tour

Erkunde die mittelalterlichen Straßen, die Souks und die Medina in Marokkos „Roter Stadt“ bei einer umfassenden Sightseeing-Tour durch Marrakesch, die auch zu den Palästen und Denkmälern der Metropole führt. Lass dich an deinem Hotel oder Riad abholen und entdecke eine der ältesten kaiserlichen Städte Marokkos. Siehe Highlights wie die Koutoubia-Moschee, die zu den größten und schönsten Moscheen der westlichen islamischen Welt zählt. Bestaune das fast 70 Meter hohe Minarett und die meisterhafte Architektur, die an die Giralda in Sevilla erinnert. Weiter geht es zu den idyllischen Saadier-Gräbern in der Kasbah, die im 16. Jahrhundert unter Sultan Ahmad al-Mansur errichtet wurden. Bewundere die farbenfrohen Fliesen, die arabische Schrift und die komplizierten Schnitzereien, die der Welt verborgen blieben, nachdem sie bis 1917 versiegelt wurden. Anschließend kannst du eine Stunde im Bahia-Palast aus dem 19. Jahrhundert verbringen, der in 7 Jahren von 1.000 Handwerkern aus Fez erbaut wurde. Der Palast ist eines der herausragenden Beispiele marokkanischer und islamischer Architektur und bietet eine schier unüberschaubare Anordnung geheimer Zimmer, die sich zu den inneren Höfen im Herzen eines 8.000 Quadratmeter großen Gartens öffnen.  Toure weiter zum Djemaa el Fna, dem zentralen Marktplatz der Stadt. In der Medina gibt es viele verschiedene Souks zum Erkunden. Freu dich auf ein buntes Sammelsurium, von den Seidenspinnern über die Gewürzhändler bis zu den Teppich- und Kristallverkäufern. Jede kleine Straße hat ihren ganz eigenen Charakter und ihr persönliches Alleinstellungsmerkmal.

Ab Marrakesch: Klassische Ballonfahrt

8. Ab Marrakesch: Klassische Ballonfahrt

Nur eine Stunde vom legendären Jemaa El Fna Platz entfernt, fliegt dein Heißluftballon über die wunderschöne Landschaft und zeigt dir den erstaunlichen Kontrast zwischen den städtischen und ländlichen Gebieten Marokkos. Nachdem du am frühen Morgen von deinem Hotel in Marrakesch abgeholt wurdest, fährst du 45 Minuten aus der Stadt hinaus zum Ballonstartplatz. Hier erhältst du eine ausführliche Sicherheitseinweisung vor dem Start und kannst beobachten, wie das Startteam den Ballon für den Abflug vorbereitet. Einmal in der Luft, legst du je nach Windgeschwindigkeit eine Strecke zwischen 9 und 15 Meilen (15-25 km) zurück und überfliegst dabei ein Dorf und die malerische Umgebung. Der Flug dauert eine Stunde, und nach einem langsamen Sinkflug zurück zur Landung kannst du auf einem Kamel durch die Palmeraie reiten.   Anschließend geht es ins Dorf, wo du in einem lokalen Berberhaushalt Minztee und selbstgebackenes Brot bekommst. Nach Tee und Brot wirst du zurück nach Marrakesch gebracht und an deinem Hotel abgesetzt. Entdecke auf dieser spannenden Reise eine neue Seite Marokkos und erlebe, wie eine Reise nur wenige Kilometer außerhalb von Marrakesch dich mehr als 2.000 Jahre in die Vergangenheit zurückversetzen kann!

Ab Marrakesch: Ourika-Tal & Atlasgebirge - Tagestour

9. Ab Marrakesch: Ourika-Tal & Atlasgebirge - Tagestour

Erlebe die Schönheit des Ourika-Tals aus der Nähe während dieser malerischen Tagestour ab Marrakesch und entflieh dem geschäftigen Treiben der Stadt für einen Tag. Das Ourika-Tal ist bestens geeignet für einen Tagesausflug ab Marrakesch, aber es ist nicht nur die kurze Entfernung, die diesen Ort so besonders macht. Fahr in Richtung des Atlasgebirges und genieß die schöne Landschaft mit grünen Wiesen und Berber-Dörfern aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Wenn du an einem Montag an der Tour teilnimmst, kannst du sogar einen Souk am Straßenrand besuchen. Sieh Obstgärten, Gemüseterrassen und Dörfer an den Berghängen. Bewunder die Arbeit der Berber, die die Materialien für ihren Häuserbau die Berghänge hinaufgezogen und die Terrassen in einer unwirtlichen Umgebung beackert haben. Weiter geht's auf einer von Palmen gesäumten Allee entlang des Ourika-Flusses. Sieh dabei Obstbäume, winzige Dörfer, Restaurants am Fluss und die Sommerhäuser der Reichen. Reise nach Setti Fatma und spür die erfrischenden Gewässer. Spür den Sprühnebel in deinem Gesicht, während du dich ein wenig von der afrikanischen Hitze erholst. Sitz an der Seite der Einheimischen von Marrakesch, die diesen Ort zu ihrem Lieblingsziel für Wochenendausflüge gemacht haben.

Ab Marrakesch: Geführte Quad-Bike-Tour in der Agafay-Wüste

10. Ab Marrakesch: Geführte Quad-Bike-Tour in der Agafay-Wüste

Erleben Sie ein Quad-Abenteuer im Atlasgebirge. Entdecken Sie den Staudamm, die Wüste Agafay und die Wüstenregion um Marrakesch. Lassen Sie sich ganz bequem in Ihrem Hotel in Marrakesch abholen. Die Tour beginnt mit einer Fahrt zum See Lalla Takerkoust, wo Sie auf Ihr Quad steigen. Lernen Sie ganz in Ruhe, wie Sie mit Ihrem neuen Fahrzeug umgehen. Steuern Sie dann Ihr Quad ins Tal der Schildkröten und zu den Wüstenplateaus unterhalb des Hohen Atlas. Erkunden Sie unterwegs kleine Berberdörfer, die typisch für die Region sind. Bei mehreren Zwischenstopps haben Sie Gelegenheit, Fotos zu machen und die Landschaft zu bewundern. Entspannen Sie bei einer Pause auf dem Plateau mit köstlichem Pfefferminztee und genießen Sie die herrliche Aussicht auf den 7 Kilometer langen Lalla Takerkoust. Der See erstreckt sich an den Fuß des Atlasgebirges.

Häufig gestellte Fragen zu Touren in Marrakesch

Was ist neben Touren in Marrakesch sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Marrakesch, die du nicht verpassen solltest:

Touren in Marrakesch – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Marrakesch

Möchten Sie alle Aktivitäten in Marrakesch entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Marrakesch: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.1 / 5

basierend auf 5.663 Bewertungen

Der Ausflug verlief sehr gut. Kurze Pause in einem Café, Sofortbildfotografie mit den Ziegen in den Bäumen, unterwegs Besuch einer Argonöl-Kooperative, bevor Sie in Essaouira ankommen. Geführte Tour in Essaouira. Wir werden auf jeden Fall 2 Restaurants zum Essen in Essaouira vorschlagen, vermeiden Sie das Restaurant mit Meerblick, es ist sehr teuer für das, was es ist. Bevorzugen Sie die Schuppen mit Fisch nach Gewicht auf der Auslage, dort essen Sie sehr gut und das zu einem wirklich günstigen Preis! Aber vor allem ein ganz großes Dankeschön an den Fahrer Hicham, der unglaublich nett war. Mit denen wir während der gesamten Reise gesprochen und viel gelernt haben. Wir haben diese Reise gerne mit ihm geteilt, auch mit viel Spaß.

Eine Reise nach oben! Die Landschaft war unglaublich! Mohammed, unser Führer, war aufmerksam und teilte viele interessante Informationen über die Ouzoud-Wasserfälle. Seine Leidenschaft für Marokko und seine Kultur hat mich sehr berührt! Du wirst nicht enttäuscht sein ! Wir haben in der Nähe der Wasserfälle gegessen, die Aussicht und die Atmosphäre waren großartig! Sie werden eine kleine Bootsfahrt in der Nähe der Wasserfälle machen, es war schön und super kühl (perfekt, wenn es sehr heiß ist). Oben auf den Wasserfällen konnten wir ein paar Affen sehen.

Hallo, unser Fahrer sagte sehr professionell und pünktlich. Sehr freundliches und gutes Benehmen Parcontre die Wanderung wenn man keinen guten Basketball kennt sehr rutschig. Ansonsten ist die Aussicht großartig und wir haben sehr gut gegessen. Für meinen Geschmack ging der Guide zu schnell, ich war immer hinterher, sonst lief es ganz gut. Dsl Ich erinnere mich nicht an den Namen der Anleitung. Wiederholen, wenn es weniger heiß ist (46°)

Dank unseres Guides Mohamed Amrane war es eine tolle individuelle Stadtführung, die uns Land , Geschichte sowie arabische, marokkanische und die Berberkultur näher brachte. Unser Guide nahm sich viel Zeit für uns und hätte auch noch mehr Stunden mit uns verbracht, aber der Bus wartete. Vielen Dank, es war einfach toll und beim nächsten Besuch gerne wieder- können wir nur empfehlen! Danke!

Beeindruckende Landschaft. Der Ausflug war super, der Guide sehr nett und alles gut erklärt. Für 100 Dirham haben wir super gegessen (Wasser, Brot, Salat, Hähnchenspieße mit Pommes, Obst und Tee mit Gebäck). Das einzig Negative (um etwas auszudrücken) ist, dass der Minibus keine Klimaanlage hatte und es ziemlich heiß war.