Erlebnisse in
Dresden

With classic architecture and towering castles, Germany’s eastern capital is full of historical gems.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Dresden

Dresdner Semperoper: Tickets und 45-minütiger Rundgang

1. Dresdner Semperoper: Tickets und 45-minütiger Rundgang

Besuche die Semperoper in Dresden mit ihrer langen Geschichte und eleganten Architektur. Begib dich auf eine geführte Tour durch diese historische Oper und entdecke das Prestige und die Geschichte, die sich hinter jeder Ecke verbergen. Beginne in der wunderschönen Semperoper in Dresden und bewundere die prächtige Architektur im Stil der italienischen Renaissance. Erkunde die prunkvollen, im ursprünglichen Stil rekonstruierten Räume. Erfahre die Hintergründe der großartigen Akustik im kunstvoll gestalteten Zuschauerraum und erlebe die ereignisreiche Geschichte dieses glanzvollen Hauses. Erlebe eines der schönsten und kulturell renommiertesten Opernhäuser der Welt.

Dresden: Fluss-Sightseeing 1,5-stündige Schifffahrt

2. Dresden: Fluss-Sightseeing 1,5-stündige Schifffahrt

Erlebe die schönsten Wahrzeichen des Elbtals und der historischen Altstadt Dresdens bei dieser Sightseeing-Schifffahrt. Starte am Terrassenufer und entdecke die drei Elbschlösser: Schloss Albrechtsberg, Schloss Eckberg und das Lingnerschloss. Fahr zum Villenviertel Loschwitz und passiere vier der berühmten Elbbrücken, darunter die Loschwitz-Brücke, die liebevoll "Blaues Wunder" genannt wird.

Dresden: Führung durch die Frauenkirche

3. Dresden: Führung durch die Frauenkirche

Treffen Sie Ihren freundlichen Guide vor der Dresdner Frauenkirche und begeben Sie sich gemeinsam auf eine spannende Erkundungstour durch die beeindruckenden Innenräume des Bauwerks. Nachdem die Kirche während des Zweiten Weltkriegs durch Bombenangriffe fast vollständig zerstört worden war, konnte man dort jahrzehntelang nur Ruinen sehen. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands wurde jedoch eine ehrgeizige Kampagne für den Wiederaufbau der Kirche gestartet. Nach mehr als einem Jahrzehnt Bauzeit, basierend auf George Bährs ursprünglichen Plänen aus den 1720er Jahren, wurde die Frauenkirche im Jahr 2005 in ihrem früheren Glanz wiederhergestellt. Seitdem locken ihr reich verziertes Interieur und ihre weitläufige Kuppel Besucher aus aller Welt an. Erleben auch Sie die Geschichte einer glanzvollen Wiedergeburt. Während Ihres Rundgangs erhalten Sie exklusiven Zugang zur Galerie der Kirche und erfahren allerlei Wissenswertes über dieses einzigartige Bauwerk, das sinnbildlich für den Fortschritt Dresdens steht.

Dresden: Ticket für den Zwinger

4. Dresden: Ticket für den Zwinger

Sichere dir vorab deim Ticket zum Dresdner Zwinger und besuche die Gemäldegalerie Alte Meister, die Skulpturensammlung, die Porzellansammlung und den Mathematisch-Physikalischen Salon. Erkunde die verschiedenen Galerien und Sammlungen des Dresdner Zwingers und bestaune das Garten- und Brunnenensemble, das als eines der bedeutendsten Barockbauwerke Deutschlands gilt. Der Name Zwinger bezieht sich auf die ursprüngliche Lage des Komplexes zwischen der inneren und äußeren Festungsmauer.

Dresden: Original Nachtwächter-Tour im Laternenlicht

5. Dresden: Original Nachtwächter-Tour im Laternenlicht

Entdecke die wunderschöne Dresdner Altstadt in der Dämmerung und folge dem historischen Nachtwächter auf seiner Tour. Mit Einbruch der Nacht schlägt die Stunde des Nachtwächters. Seine Hörner klingeln in engen Gassen, das Licht seiner Laterne durchdringt die Dunkelheit. Mit seiner Hellebarde schützt er selbst in finstersten Ecken ehrbare Bürger vor Vagabunden und lichtscheuem Gesindel. Freu dich auf eine unterhaltsame Tour mit schaurigen Geschichten und pikanten Anekdoten aus den vergangenen Jahrhunderten. Wirf zudem einen Blick auf die wunderschönen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sieh dir die Semperoper und den berühmten Zwinger an, geh über den Schlossplatz und wirf einen Blick auf die Brühlschen Terrassen.

Dresden: Tagesticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus

6. Dresden: Tagesticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus

Erkunden Sie Dresden, die Hauptstadt von Sachsen, an Bord eines Doppeldecker-Busses und steigen Sie beliebig oft ein und aus an den 22 Haltestellen und Sehenswürdigkeiten. Profitieren Sie von verschiedenen Aktivitäten und Vorteilen, die in Ihrem Ticket enthalten sind. Erleben Sie eine Flussrundfahrt am Abend, einen Nachtwächter-Rundgang und eine Tour speziell für Kinder. Erhalten Sie Zutritt zu einigen Sehenswürdigkeiten. Beginnen Sie Ihre Rundfahrt an der Haupthaltestelle Postplatz/Zwinger oder an jeder anderen beliebigen Haltestelle. Entscheiden Sie selbst, ob Sie im Bus bleiben und eine 90-minütige Stadtrundfahrt erleben entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Dresden. Alternativ steigen Sie an jeder beliebigen Haltestelle aus und besichtigen die jeweilige Attraktion. Besuchen Sie einen der schönsten Milchläden der Welt, Pfunds Molkerei. Begeben Sie sich auf eine Führung durch den Zwinger, ein barocker Gebäudekomplex mit Gärten. Entdecken Sie eines der wichtigsten Gebäude seiner Zeit. Bewundern Sie ein weiteres Highlight der Stadt, den Fürstenzug. Bestaunen Sie das mächtige Bild eines Reiterzugs auf 23.000 Keramikfliesen, das als größtes Porzellanbild der Welt gilt. Erfahren Sie interessante Dinge über die berühmte Dresdner Frauenkirche auf einem Outdoor-Rundgang. Genießen Sie die beeindruckende Aussicht auf das historische Dresden und die Elbe vom offenen Dach des Busses. Schießen Sie traumhafte Fotos als Erinnerung an Ihre Tour.

Residenzschloss Dresden: Ticket für Standard-Einlass

7. Residenzschloss Dresden: Ticket für Standard-Einlass

Buchen Sie Ihr Ticket für das Residenzschloss, auch bekannt als Dresdner Schloss oder Königspalast, im Voraus und entdecken Sie diese historische Stätte. Bereichern Sie Ihr Erlebnis mit einem kostenlosen Audioguide, der Ihnen hilft, die Geschichte des Schlosses zu verstehen. Mit diesem Ticket erhalten Sie Zugang zum Neuen Grünen Gewölbe, der Türckischen Cammer, dem Renaissanceflügel und der Rüstkammer im Residenzschloss. Der Eintritt in das Historische Grüne Gewölbe ist nicht inbegriffen. Erkunden Sie außerdem öffentlich zugängliche Orte wie die umfangreiche Kunstbibliothek, verschiedene Hörsäle und Studiensäle sowie den Hausmannsturm (in den Sommermonaten), der den Besuchern, die seine 327 Stufen erklimmen, einen spektakulären Blick auf Dresden bietet.

Dresden: Gläserne Manufaktur von Volkswagen - Führung

8. Dresden: Gläserne Manufaktur von Volkswagen - Führung

Tauche bei einer Führung in das Innenleben des Volkswagenwerks in Dresden ein. Genieß die spannende Gelegenheit, die Herstellung dieser Autos kennenzulernen und mehr über den Produktionsprozess, die E-Mobilität und die Digitalisierung zu erfahren. Bei der Führung wirst du direkt an das Fließband und in den Fertigungsbereich geführt, wo du viele der Fertigungsschritte aus nächster Nähe beobachten kannst. Dein Guide gibt dir einen hochinteressanten Überblick über das Herstellungsverfahren elektrischer Autos und erläutert anschaulich, wie diese durch erstaunliches handwerkliches Können und maximal präzises Arbeiten erst möglich werden.  Gerne beantwortet dein fachkundiger Guide alle deine Fragen zur Zukunft der Elektromobilität. Genieße einen aufregenden Einblick und Ausblick zu diesem großen Thema der Zukunft. Nach der Tour hast du die Möglichkeit, andere Attraktionen in der Umgebung zu erkunden, wenn du möchtest.

Dresden: Halbtagestour Sächsische Schweiz und Park Pillnitz

9. Dresden: Halbtagestour Sächsische Schweiz und Park Pillnitz

Entdecke die seltene Schönheit und einzigartige Artenvielfalt des Nationalparks Sächsische Schweiz.Lehn dich zurück und entspann dich im komfortablen Bus, während du von deinem erfahrenen Guide interessante Kommentare über den Nationalpark hörst. Besichtige gemeinsam die Felsformation Bastei und genieße anschließend etwas Freizeit für eigene Erkundungen.  Vor deiner Reise in die Sächsische Schweiz besuchst du zunächst die märchenhafte Schlossanlage Pillnitz, ehemalige Sommerresidenz der sächsischen Könige. Begib dich auf eine spannende Führung durch den Schlosspark, in diesem außergewöhnlichen Ensemble aus Architektur und Gartenkunst erwarten dich fantastische Fotomotive. Fahr mit dem Bus zurück und genieße unterwegs die herrliche Aussicht auf die Sächsische Schweiz, während du deinem erfahrenen Guide lauschst, der dir die einzigartige Flora und Fauna erklärt sowie die Geschichte des Nationalparks erzählt. Anschließend beginnst du deine 1-stündige Führung, die dich zur bezaubernden Felsformation Bastei mit atemberaubendem Blick über das romantische Elbtal führt. Entdecke außergewöhnliche Fotomotive und bewundere die wunderschöne Felslandschaft. Danach hast du eine Stunde Zeit für deine eigene Entdeckungstour. Um 14:30 Uhr trifft sich die Gruppe wieder am Bastei-Parkplatz, um bis 15:30 Uhr gemeinsam nach Dresden zurückzukehren.

Dresden: Mahlzeit und Rundgang mit einem Nachtwächter

10. Dresden: Mahlzeit und Rundgang mit einem Nachtwächter

Erlebe die perfekte Kombination aus kulinarischem Genuss und einem Rundgang auf einer Tour in Dresdens Altstadt. Genieße eine traditionelle sächsische Mahlzeit und probiere die exzellenten Biere der Region.   Wähle aus 4 Gerichten, darunter ein köstlicherSächsischer Sauerbraten mit Rotkohl und Kartoffelknödel. Oder lass dir ein pikantes Freiberger Biergulasch mit Sauerkraut und Böhmischen Hefeklößen schmecken. Ein Forellengericht, serviert mit Rotkohl und Kartoffeln mit Petersilie, ist ebenfalls im Angebot. Die Vegetarier unter euch können sich für Käsespätzle mit Zwiebeln, frischer Petersilie und geschmolzenem Käse entscheiden.  Kröne deine Mahlzeit mit einem Bier oder Wein, bevor du dich auf den Weg zum Treffpunkt machst. Dort erwartet dich ein 1,5-stündiger Rundgang mit einem von Dresdens Nachtwächtern.

Häufig gestellte Fragen über Dresden

Was muss man in Dresden unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Reisedauer

    Bei einer so großen Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen kann man gut und gern eine ganze Woche in Dresden verbringen, ohne dass Langeweile aufkommt. Sollten Sie aber auf Ihrer Reise noch andere Städte wie Berlin oder Prag besichtigen wollen, sind 3 Tage völlig ausreichend, um die Stadt in Ruhe zu erkunden.

  • Anfahrt

    Für Flugreisende ist der Flughafen Dresden-Klotzsche das ideale Ziel. Mit Bus und S-Bahn (Linie S2) kommt man ebenfalls gut in die Stadt. Sollten Sie aus Deutschland anreisen, z.B. aus Berlin, Frankfurt oder München, empfielt sich eine Zugreise. Das Gleiche gilt für Reisende aus Prag, Budapest und Wroclaw.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Deutsch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    49
  • Beste Reisezeit
    Der Frühling empfiehlt sich wegen milder Temperaturen und niedrigen Touristenandrangs, zudem ist es abends länger hell. In der Weihnachtszeit ist Dresden mit seinen fantastischen Weihnachtsmärkten ebenfalls einen Besuch wert.

Sightseeing in Dresden

Möchten Sie alle Aktivitäten in Dresden entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Dresden: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 24.905 Bewertungen

ganze hat mir sehr gut gefallen. Nachtwächter war super lustig und informative Kollegen haben mir gut erklärt- wie am besten mit Bus fahren um mehr zu sehen. Stadtführung war auch sehr gut danke ich kannnur empfelen .

Sehr nette Reiseführerin, tolle Geschichte der Semperoper. Ein MUSS für jeden Reisenden.

Super Führung! Die Dame, die die Führung gemacht hat, war echt vom Fach, Spitze!

Eine Tolle Führung. Sehr kurzweilig und spannend. Absolut empfehlenswert!!

Ein abendlichen Rundgang durch die Historie mit herrlichen Anekdoten.