Erlebnisse in

Dresden

Mit klassischer Architektur und hoch aufragenden Schlössern steckt Deutschlands östliche Hauptstadt voller historischer Juwelen.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Dresden

  • Dresdner Semperoper - Geführter Rundgang

    1. Dresdner Semperoper - Geführter Rundgang

    Entdecken Sie die prachtvolle Architektur im Stil der italienischen Hochrenaissance und erkunden Sie die nach Originalvorlagen rekonstruierten und reich verzierten Räumlichkeiten. Erfahren Sie die Hintergründe der großartigen Akustik im kunstvoll gestalteten Zuschauerraum und erleben Sie die ereignisreiche Geschichte dieses glanzvollen Hauses. Erleben Sie eines der schönsten und kulturell renommiertesten Opernhäuser der Welt. In den proben- und aufführungsfreien Zeiten ist ein Besuch der Semperoper im Rahmen von Führungen nahezu täglich möglich. Die Gästeführungen sind in deutscher und englischer Sprache möglich.

    Eine vorabbuchung ist auf jeden Fall sehr empfehlenswert. Gutes Programm, tolle Touren und ein sehr guter Service. Die Mitarbeiter an den einzelnen Points waren sehr hilfreich und auskunftsfreudig. Immer gerne wieder!

  • Dresden: Fluss-Sightseeing 1,5-stündige Schifffahrt

    2. Dresden: Fluss-Sightseeing 1,5-stündige Schifffahrt

    Erleben Sie die schönsten Wahrzeichen des Elbtals und der historischen Altstadt Dresdens bei dieser Sightseeing-Schifffahrt. Starten Sie am Terrassenufer und entdecken Sie die drei Elbschlösser: Schloss Albrechtsberg, Schloss Eckberg und das Lingnerschloss. Fahren Sie zum Villenviertel Loschwitz und passieren Sie vier der berühmten Elbbrücken, darunter die Loschwitz-Brücke, die liebevoll "Blaues Wunder" genannt wird.

    - Ich denke, dass ich an einem Tag das Wichtigste von der schönen Stadt Dresden gesehen habe. Somit erfüllte es auf jedenfall den Zweck. Die Informationen der geschichtsträchtigen Stadt waren auch sehr interessant.

  • Kombiticket Dresden: Führung Semperoper & Altstadt

    3. Kombiticket Dresden: Führung Semperoper & Altstadt

    Erleben Sie eine spannende Führung durch die Semperoper und entdecken Sie die beeindruckende Innenausstattung und die schöne Architektur im italienischen Hochrenaissance-Stil, die nach den ursprünglichen Plänen rekonstruiert wurde. Erfahren Sie Wissenswertes über die unglaubliche Akustik im kunstvoll gestalteten Auditorium. Tauchen Sie ein in die reiche Geschichte dieses glamourösen Hauses. Wenn keine Aufführungen oder andere Veranstaltungen stattfinden, sind Besuche in der Semperoper fast täglich möglich. Genießen Sie einen facettenreichen Blick auf dieses atemberaubende Opernhaus. Die Gästeführer werden Ihnen in deutscher Sprache während des Rundgangs durch die Dresdner Altstadt zahlreiche und interessante kulturelle Highlights vermitteln.

    Am Treffpunkt sehr gut organisiert. Die Qualität die anschließenden Führung war exzellent.

  • Historischer Rundgang Dresden & deutsche Führung Semperoper

    4. Historischer Rundgang Dresden & deutsche Führung Semperoper

    Entdecken Sie das historische Dresden bei einem Stadtrundgang mit Führung durch die Semperoper. Beginnen Sie die Tour am Residenzschloss Dresden und laufen Sie zu Dresdens berühmtesten Wahrzeichen: der Frauenkirche. Bewundern Sie die aufwändig restaurierte Kirche nicht nur von außen, sondern werfen Sie auch einen Blick in das prächtige Interieur. Es geht weiter zum Fürstenzug, einem wichtigen Teil sächsischer Geschichte und zum Stallhof des Residenzschlosses Dresden. Erhalten Sie einen Einblick in das imposante Gebäude und sehen Sie außerdem das Taschenbergpalais. Selbstverständlich darf bei einem Rundgang durch Dresden der Zwinger auch nicht fehlen. Erfahren Sie Wissenswertes und Amüsantes über August den Starken, bevor die Tour schließlich am Theaterplatz mit der Kathedrale endet. Erkunden Sie anschließend bei einer 1-stündigen Führung die berühmte Semperoper, der Hof- und Staatsoper...

    Es war eine tolle Stadtführung, mit guten Erläuterungen über die Stadt und deren Sehenswürdigkeiten.

  • Dresden: Tagesticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus

    5. Dresden: Tagesticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus

    Erkunden Sie Dresden, die Hauptstadt von Sachsen, an Bord eines Doppeldecker-Busses und steigen Sie beliebig oft ein und aus an den 22 Haltestellen und Sehenswürdigkeiten. Profitieren Sie von verschiedenen Aktivitäten und Vorteilen, die in Ihrem Ticket enthalten sind. Erleben Sie eine Flussrundfahrt am Abend, einen Nachtwächter-Rundgang und eine Tour speziell für Kinder. Erhalten Sie Zutritt zu einigen Sehenswürdigkeiten. Beginnen Sie Ihre Rundfahrt an der Haupthaltestelle Postplatz/Zwinger oder an jeder anderen beliebigen Haltestelle. Entscheiden Sie selbst, ob Sie im Bus bleiben und eine 90-minütige Stadtrundfahrt erleben entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Dresden. Alternativ steigen Sie an jeder beliebigen Haltestelle aus und besichtigen die jeweilige Attraktion. Besuchen Sie einen der schönsten Milchläden der Welt, Pfunds Molkerei. Begeben Sie sich auf eine Führung durc...

    Sehr zu empfehlen! Wir waren mit drei Generationen an Board und es hat allen gefallen! Da das älteste Familienmitglied 86 Jahre alt ist, sind wir die gesamten 90min sitzen geblieben und haben trotzdem so viel gesehen! Man fährt quer durch die Stadt, man sieht so unglaublich viel.

  • Dresden: Hop-On/Hop-Off-Tour zu 22 Sehenswürdigkeiten

    6. Dresden: Hop-On/Hop-Off-Tour zu 22 Sehenswürdigkeiten

    Erleben Sie Dresden – die Landeshauptstadt des schönen Bundeslandes Sachsen, die auch liebevoll „Elbflorenz“ genannt wird. Dies kam ursprünglich durch seine reichen Kunstsammlungen und die Lage zur Elbe, schließlich aber auch durch die barocke und mediterrane Architektur, die die Stadt zu einem wahren Juwel macht. Erkunden Sie das historische Dresden mit einem exklusiven Doppeldeckerbus und hüpfen Sie an 22 Stationen beliebig aus dem Fahrzeug, um die dort gelegenen Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Ihre Reise beginnt am Theaterplatz in der Nähe der Augustusbrücke. Sie entscheiden selbst, ob Sie an einer 90-minütigen Stadtrundfahrt teilnehmen möchten, die Sie ohne Pause und Halt entlang der bedeutendsten Monumente führt. Alternativ können Sie eine sogenannte Hop-On/Hop-Off-Tour wählen. Besonderheit dieser Option ist, dass Sie an allen Sehenswürdigkeiten einfach beliebig aus dem Bus spring...

    Die Tour und die Führung waren gut, was leider nicht so gut funktioniert hat ist die Tatsache, dass das Online-Ticket im Bus nicht akzeptiert wurde und wir zum Umtausch in ein Papierticket 40 Min. anstehen mussten.

  • Zwinger Dresden: Staatliche Kunstsammlungen Ticket

    7. Zwinger Dresden: Staatliche Kunstsammlungen Ticket

    Besuchen Sie im Zwinger mit dieser praktischen Eintrittskarte die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Zeigen Sie einfach Ihr Ticket am Museumseingang vor und genießen Sie Ihre Zeit in einer der beliebtesten Attraktionen Dresdens. Mit dieser Eintrittskarte können Sie die Gemäldegalerie Alte Meister, die Skulpturensammlung, die Porzellansammlung und den Mathematisch-Physikalischen Salon im Zwinger besuchen.

    Im Prinzip hat alles gut geklappt. Irritierend war für uns die Aufschlüsselung in Gemäldegalerie Alte Meister und die Ausstellung Vermeer. Wir gingen davon aus, dass wir diese mit unserem Ticketauch besuchen können.

  • Residenzschloss Dresden: Staatlichen Kunstsammlungen Ticket

    8. Residenzschloss Dresden: Staatlichen Kunstsammlungen Ticket

    Buchen Sie eine Eintrittskarte für das Residenzschloss, auch bekannt als das Dresdner Schloss. Bereichern Sie Ihr Erlebnis mit einem kostenlosen Audioguide, der Ihnen hilft, die Geschichte des Schlosses zu verstehen. Mit diesem Einzelticket erhalten Sie Zugang zum Neuen Grünen Gewölbe, der Türckischen Cammer, dem Renaissanceflügel und der Rüstkammer. Der Eintritt in das Historische Grüne Gewölbe ist in diesem Ticket nicht enthalten.

    Es verlief alles reibungslos - die Räumlichkeiten und ausgestellten Objekte sind sehr beeindruckend.

  • Dresden: Original Nachtwächter-Tour im Laternenlicht

    9. Dresden: Original Nachtwächter-Tour im Laternenlicht

    Entdecken Sie die wunderschöne Dresdner Altstadt in der Dämmerung und folgen Sie dem historischen Nachtwächter auf seiner Tour. Mit Einbruch der Nacht schlägt die Stunde des Nachtwächters. Sein Horn erklingt in schmalen Gassen, das Licht seiner Laterne dringt durch die Dunkelheit. Mit seiner Hellebarde schützt er selbst in finstersten Ecken ehrbare Bürger vor Vagabunden und lichtscheuem Gesindel. Freuen Sie sich auf eine unterhaltsame Tour mit schaurigen Geschichten und pikanten Anekdoten aus den vergangenen Jahrhunderten. Werfen Sie zudem einen Blick auf die wunderschönen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sehen Sie die Semperoper und den berühmten Zwinger, gehen Sie über den Schlossplatz und werfen Sie einen Blick auf die Brühlschen Terrassen.

    Diese Führung ist wirklich sein Geld wert. Es war witzig, informativ & ereignisreich. Kann man nur jedem wärmstens empfehlen!

  • Dresden: Große Stadtrundfahrt im roten Doppeldeckerbus

    10. Dresden: Große Stadtrundfahrt im roten Doppeldeckerbus

    Entdecken Sie die facettenreiche Stadt Dresden bei einer Stadtrundfahrt im original roten Doppeldeckerbus. Sehen Sie die neu restaurierte, barocke Neustadt und die Äußere Neustadt aus dem späten 19. Jahrhundert, den größten Stadtteil Europas. Besichtigen Sie Pfunds Molkerei, einen der schönsten Milchläden der Welt, und gönnen Sie sich hier eine kleine Erfrischung. Flanieren Sie durch den Großen Garten und erkunden Sie die Villenviertel Blasewitz und Loschwitz im Osten der Stadt sowie natürlich auch die Loschewitzer Brücke „Blaues Wunder”. Erfreuen Sie sich am Blick auf die Stadt vom Ufer der Elbe, auf die drei Elbschlösser sowie die Schwebebahn und Standseilbahn.

    Super Reiseleitung.. Frau Toni und Fahrer Nico einfach sehr gut. Kurzweilig,informatif,spannend und mit kleinen Anekdoten " verziert"

Häufig gestellte Fragen zu Dresden

Was muss man in Dresden unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Reisedauer

    Bei einer so großen Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen kann man gut und gern eine ganze Woche in Dresden verbringen, ohne dass Langeweile aufkommt. Sollten Sie aber auf Ihrer Reise noch andere Städte wie Berlin oder Prag besichtigen wollen, sind 3 Tage völlig ausreichend, um die Stadt in Ruhe zu erkunden.

  • Anfahrt

    Für Flugreisende ist der Flughafen Dresden-Klotzsche das ideale Ziel. Mit Bus und S-Bahn (Linie S2) kommt man ebenfalls gut in die Stadt. Sollten Sie aus Deutschland anreisen, z.B. aus Berlin, Frankfurt oder München, empfielt sich eine Zugreise. Das Gleiche gilt für Reisende aus Prag, Budapest und Wroclaw.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Deutsch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    49
  • Beste Reisezeit
    Der Frühling empfiehlt sich wegen milder Temperaturen und niedrigen Touristenandrangs, zudem ist es abends länger hell. In der Weihnachtszeit ist Dresden mit seinen fantastischen Weihnachtsmärkten ebenfalls einen Besuch wert.

Other Sightseeing Options in Dresden

Want to discover all there is to do in Dresden? Click here for a full list.

Dresden: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 19.562 Bewertungen

Es war ein toller Abend. Mit spannenden Anekdoten und entspannter Stimmung. Wir haben eine völlig neue Sichtweise der Dresdener Neustadt erhalten und freuen uns darauf, beim nächsten mal noch mehr Gassen und Geheimtips des Barockviertels zu entdecken.

Führung vom 25.09.21 um 16.00 Uhr Trotz Corona alles super funktioniert. Wir wurden sehr freundlich empfangen und es war eine sehr interessante Führung. Nochmals herzlichen Dank an unseren Guide.

Die Führerin in der Oper war einfach Super. Sie hat ein sehr großes Wissen und hat alles sehr interessant und lebendig erklärt. Die Führung hat sehr viel Freude gemacht. Können wir nur empfehlen!

Sehr interessant, sehenswert, Einblick in die Produktion und Erklärung des Produktionsprozesses.

Amüsant, nicht zu viele Fakten, tolle Hintergründe