Dresden
Stadtrundfahrten und Bus-Touren

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Dresden Stadtrundfahrten und Bus-Touren

Dresden: Tagesticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus

1. Dresden: Tagesticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus

Erkunden Sie Dresden, die Hauptstadt von Sachsen, an Bord eines Doppeldecker-Busses und steigen Sie beliebig oft ein und aus an den 22 Haltestellen und Sehenswürdigkeiten. Profitieren Sie von verschiedenen Aktivitäten und Vorteilen, die in Ihrem Ticket enthalten sind. Erleben Sie eine Flussrundfahrt am Abend, einen Nachtwächter-Rundgang und eine Tour speziell für Kinder. Erhalten Sie Zutritt zu einigen Sehenswürdigkeiten. Beginnen Sie Ihre Rundfahrt an der Haupthaltestelle Postplatz/Zwinger oder an jeder anderen beliebigen Haltestelle. Entscheiden Sie selbst, ob Sie im Bus bleiben und eine 90-minütige Stadtrundfahrt erleben entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Dresden. Alternativ steigen Sie an jeder beliebigen Haltestelle aus und besichtigen die jeweilige Attraktion. Besuchen Sie einen der schönsten Milchläden der Welt, Pfunds Molkerei. Begeben Sie sich auf eine Führung durch den Zwinger, ein barocker Gebäudekomplex mit Gärten. Entdecken Sie eines der wichtigsten Gebäude seiner Zeit. Bewundern Sie ein weiteres Highlight der Stadt, den Fürstenzug. Bestaunen Sie das mächtige Bild eines Reiterzugs auf 23.000 Keramikfliesen, das als größtes Porzellanbild der Welt gilt. Erfahren Sie interessante Dinge über die berühmte Dresdner Frauenkirche auf einem Outdoor-Rundgang. Genießen Sie die beeindruckende Aussicht auf das historische Dresden und die Elbe vom offenen Dach des Busses. Schießen Sie traumhafte Fotos als Erinnerung an Ihre Tour.

...
Ab Dresden: Schifffahrt, Weinprobe & Buffet - auf Deutsch

2. Ab Dresden: Schifffahrt, Weinprobe & Buffet - auf Deutsch

Fahren Sie mit einem nostalgischen Raddampfer der Sächsischen Dampfschifffahrtsgesellschaft von Dresden bis nach Diesbar-Seußlitz. Werfen Sie während der dreistündigen Fahrt einen Blick auf die wunderschönen alten Schlösser und auf die sächsischen Weinberge. Blicken Sie schon von weitem auf die imposante Burganlage von Meißen mit dem Dom und fahren Sie bis zu den romantischen Elbweindörfern. Starten Sie nach Ihrer Ankunft mit einer Wanderung durch die Weinberge und erkunden Sie das kleinste Weinanbaugebiet Deutschlands mit seinen unverwechselbaren Weinen. Stärken Sie sich bei einem rustikalen Buffet mitten in den Weinbergen und verkosten Sie dazu fünf verschiedene Weine aus dem Anbaugebiet. Einige der hier angebauten Rebsorten gibt es nur noch in Sachsen. Sie sind, bedingt durch die geringe Menge, echte Raritäten und teuer. Lassen Sie die Tour schließlich in einem alten rustikalen Winzerhaus ausklingen und fahren Sie anschließen zurück nach Dresden.

...
Dresden: Halbtagestour Sächsische Schweiz und Park Pillnitz

3. Dresden: Halbtagestour Sächsische Schweiz und Park Pillnitz

Entdecken Sie die seltene Schönheit und einzigartige Artenvielfalt des Nationalparks Sächsische Schweiz.Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich im komfortablen Bus, während Sie von Ihrem erfahrenen Guide interessante Kommentare über den Nationalpark hören. Besichtigen Sie gemeinsam die Felsformation Bastei und genießen Sie anschließend etwas Freizeit für eigene Erkundungen.  Vor Ihrer Reise in die Sächsische Schweiz besuchen Sie zunächst die märchenhafte Schlossanlage Pillnitz, ehemalige Sommerresidenz der sächsischen Könige. Begeben Sie sich auf eine spannende Führung durch den Schlosspark, in diesem außergewöhnlichen Ensemble aus Architektur und Gartenkunst erwarten Sie fantastische Fotomotive. Fahren Sie mit dem Bus zurück und genießen Sie unterwegs die herrliche Aussicht auf die Sächsische Schweiz, während Sie Ihrem erfahrenen Reiseleiter lauschen, der Ihnen die einzigartige Flora und Fauna sowie die Geschichte des Nationalparks erzählt. Anschließend beginnen Sie Ihre 1-stündige Führung, die Sie zur bezaubernden Felsformation Bastei mit atemberaubendem Blick über das romantische Elbtal führt. Entdecken Sie außergewöhnliche Fotomotive und bewundern Sie die wunderschöne Felslandschaft. Danach haben Sie eine Stunde Zeit für Ihre eigene Entdeckungstour. Um 14:30 Uhr trifft sich die Gruppe wieder am Bastei-Parkplatz, um bis 15:30 Uhr gemeinsam nach Dresden zurückzukehren.

...
Dresden: Hop-On/Hop-Off-Tour zu 22 Sehenswürdigkeiten

4. Dresden: Hop-On/Hop-Off-Tour zu 22 Sehenswürdigkeiten

Erleben Sie Dresden – die Landeshauptstadt des schönen Bundeslandes Sachsen, die auch liebevoll „Elbflorenz“ genannt wird. Dies kam ursprünglich durch seine reichen Kunstsammlungen und die Lage zur Elbe, schließlich aber auch durch die barocke und mediterrane Architektur, die die Stadt zu einem wahren Juwel macht. Erkunden Sie das historische Dresden mit einem exklusiven Doppeldeckerbus und hüpfen Sie an 22 Stationen beliebig aus dem Fahrzeug, um die dort gelegenen Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Ihre Reise beginnt am Theaterplatz in der Nähe der Augustusbrücke. Sie entscheiden selbst, ob Sie an einer 90-minütigen Stadtrundfahrt teilnehmen möchten, die Sie ohne Pause und Halt entlang der bedeutendsten Monumente führt. Alternativ können Sie eine sogenannte Hop-On/Hop-Off-Tour wählen. Besonderheit dieser Option ist, dass Sie an allen Sehenswürdigkeiten einfach beliebig aus dem Bus springen und sich das jeweilige Juwel genauer betrachten können. Ihr Ticket enthält mehrere Aktivitäten sowie die Eintrittsgebühren zu verschiedenen Monumenten. Lauschen Sie interessanten Erläuterungen zur berühmten Dresdener Frauenkirche, die Sie während einer Außenbesichtigung kennenlernen. Besuchen Sie die schönen Milchläden der Pfunds Molkerei. Erfreuen Sie sich weiterhin an einer Führung durch den Dresdner Zwinger – einem barocken Gebäudekomplex mit Gartenanlagen und eines der bedeutendsten Bauwerke seiner Zeit. Einen weiteren Höhepunkt Ihres Ausfluges bildet der Besuch des Fürstenzuges – ein monumentales Bild eines Reiterzuges, aufgetragen auf gut 23.000 Porzellanfliesen. Der Koloss gilt somit als größtes Porzellanbild der Welt. An sonnigen Tagen können Sie sich auf ein offenes Verdeck und frische Luft freuen. Genießen Sie beeindruckende Blicke auf das historische Dresden und die Elbe. Diese Position bietet Ihnen gleichzeitig fantastische Gelegenheiten für traumhafte Erinnerungsfotos. Unabhängig vom Wetter können Sie trotzdem jederzeit aus dem Bus hüpfen und beispielsweise das Schloss Pillnitz und den angrenzenden Schlossgarten durchstreifen oder die Nachtwächter bei deren atmosphärischen Rundgängen begleiten.

...
Ab Dresden: Tagesausflug nach Böhmen und Sächsische Schweiz

5. Ab Dresden: Tagesausflug nach Böhmen und Sächsische Schweiz

Bei einem geführten Tagesausflug ab Dresden sehen Sie die Highlights von Böhmen und des Nationalparks Sächsische Schweiz. Fahren Sie ins Herz von Böhmen und des Nationalparks Böhmische Schweiz, des jüngsten Nationalparks der Tschechischen Republik. Legen Sie einen Zwischenstopp ein an der Basteibrücke, die sich hoch über der Elbe erhebt. Genießen Sie die herrliche Aussicht, während Sie über die Brücke spazieren. Weiter geht's zum Prebischtor auf der tschechischen Seite des Parks. Bewundern Sie Europas größtes natürliches Sandsteintor. Nach einer Pause für ein im Preis inbegriffenes Mittagessen fahren Sie weiter zur Kamnitzklamm. Steigen Sie hier in ein kleines Boot für eine malerische Fahrt durch eine Schlucht, die sich ihren Weg tief in die Sandsteinklippen gebahnt hat. Nach Ihrer Bootsfahrt kommen Sie im farbenfrohen Dorf Hřensko an, wo der Fluss Kamenice in die Elbe mündet. Spazieren Sie durch den ehemaligen Handelsposten des 15. Jahrhunderts, bevor Sie zurück nach Dresden fahren.

...
Ab Dresden: Böhmische & Sächsische Schweiz - Tagestour

6. Ab Dresden: Böhmische & Sächsische Schweiz - Tagestour

Ihre Tour beginnt am frühen Morgen, wenn Ihr ortskundiger Guide Sie von Ihrer Unterkunft in Dresden abholt. Von hier aus fahren Sie in einem komfortablen klimatisierten Fahrzeug in den Nationalpark. Erfahren Sie unterwegs mehr über die örtliche Kultur, Geschichte und die Sehenswürdigkeiten der Gegend. Sie kommen gerade rechtzeitig an in der Böhmisch-Sächsischen Schweiz, um den Menschenmassen zu entgehen. Genießen Sie so eine persönlichere Erfahrung vor Ort. Alle Eintritts- und WC-Gebühren sind inklusive und während des ganzen Tages können sie köstliche Getränke und Snacks probieren.  Auf Ihrer Tour haben Sie jede Menge Zeit, das Film-Set aus „Die Chroniken von Narnia“ mit Ihrer Gruppe zu bewundern. Verbringen Sie einen unvergesslichen Tag im Nationalpark Böhmisch-Sächsische Schweiz, einem der einzigartigsten Naturreservate Europas, und wählen Sie aus den folgenden Touroptionen: Wandertour zu den Highlights: Falls Sie die Highlights beider Nationalparks sehen möchten, ist dies die richtige Tour für Sie. Besuchen Sie 2 Länder an 1 Tag. Ihr erstes Ziel ist die herrliche Bastei. Bewundern Sie die atemberaubenden Aussichten auf das Elbtal vor dem Hintergrund der Sandstein-Felsformationen. Genießen Sie die schöne Landschaft voller kleiner deutscher Dörfer und berühmter Tafelberge. Die nächste Wanderung führt Sie zum Hauptsymbol der Böhmischen Schweiz, dem Prebischtor - der größte Sandsteinbogen in Europa. Nachdem Sie die reichhaltige regionale Küche (Mittagessen inbegriffen) genossen haben, fahren Sie mit gondelartigen Booten durch die friedvolle Kamenice-Schlucht. 12 Stunden / 10 km, aktive Wanderung. Die Highlights - Winter-Edition:  Diese Tour ist ideal für Teilnehmer, die beim Besuch der Region im Winter körperlich aktiv werden wollen. Bewundern Sie die schönen schneebedeckten Sandstein-Türme und schlendern Sie über die Bastei zu den Ruinen der mittelalterlichen Felsenburg Neurathen. Sehen Sie das Prebischtor in der Jahreszeit, zu der es auch im Film „Narnia“ auftauchte. Wärmen Sie sich auf mit einigen köstlichen Heißgetränken und genießen Sie ein Mittagessen in einem lokalen Restaurant (10 Stunden, 7 Kilometer mittelschwere Wanderung) Fantasy-Highlights-Tour:  Genießen Sie eine Tour, bei der Sie die 2 wichtigsten Fantasyfilm-Drehorte der Region sehen. Ihre erste Station ist die wunderbare Bastei. Der atemberaubende Blick auf das Elbtal und die umliegenden Sandsteinformationen werden Ihnen für immer in Erinnerung bleiben. Ihr nächster Halt ist der Sněžník-Aussichtsturm auf der tschechischen Seite des Nationalparks. Der Ausblick ist einfach spektakulär. Nach einem leckeren Mittagessen in einem beliebten Gasthaus der Bergsteiger geht's weiter zu den Tyssaer Wänden. Erleben Sie den Zauber des Narnia-Labyrinths (11 Stunden/9 Kilometer mittelschwere Wanderung).

...
Dresden: Große Stadtrundfahrt im roten Doppeldeckerbus

7. Dresden: Große Stadtrundfahrt im roten Doppeldeckerbus

Entdecken Sie die facettenreiche Stadt Dresden bei einer Stadtrundfahrt im original roten Doppeldeckerbus. Sehen Sie die neu restaurierte, barocke Neustadt und die Äußere Neustadt aus dem späten 19. Jahrhundert, den größten Stadtteil Europas. Besichtigen Sie Pfunds Molkerei, einen der schönsten Milchläden der Welt, und gönnen Sie sich hier eine kleine Erfrischung. Flanieren Sie durch den Großen Garten und erkunden Sie die Villenviertel Blasewitz und Loschwitz im Osten der Stadt sowie natürlich auch die Loschewitzer Brücke „Blaues Wunder”. Erfreuen Sie sich am Blick auf die Stadt vom Ufer der Elbe, auf die drei Elbschlösser sowie die Schwebebahn und Standseilbahn.

...
Dresden: Tour im Comedy-Bus auf Deutsch

8. Dresden: Tour im Comedy-Bus auf Deutsch

Erleben Sie Dresdens rollende Comedybühne. Jeden Samstag ab 20:30 Uhr bringt einer der fantastischen Comedians das Spaßmobil zum Toben. Erkunden Sie Dresden auf außergewöhnliche und lustige Art bei einer 90-minütigen Rundfahrt und Show im Bus. Erleben Sie einen fantastischen Mix aus Comedy, historischen Anekdoten und spontanem Witz. Sehen Sie die Originalschauplätze zu den dargebotenen Gags: vom Zwinger über die Frauenkirche, den Sächsischen Landtag, Yenidze bis zum Blaue Wunder. Genießen Sie den berühmten Canaletto-Blick und fühlen Sie sich, als wären Sie in das bekannte Gemälde eingetaucht.

...
Dresden: Lustige Rundfahrt in sächsischer Mundart

9. Dresden: Lustige Rundfahrt in sächsischer Mundart

Entdecken Sie Dresden auf humorvolle Weise und erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt, erzählt vom letzten sächsischen König. Auf seine ganz eigene sächsische und kauzige Art erfahren Sie während der Rundfahrt durch die Dresdner Innenstadt mehr über die schwere Erziehung seiner Frau und die der Kinder. Mit einer gehörigen Portion Selbstironie garniert mit einem schmunzelnden Unterton berichtet er auch von den Missgeschicken, die er in der Berufswelt als Repräsentant Sachsens und auf dem glatten Parkett der Diplomatie erlitt. Freuen Sie sich auf die wunderschöne Dresdner Altstadt mit den Prachtbauten. Sehen Sie die Semperoper und den Zwinger und werfen Sie einen Blick auf die geschichtsträchtige Frauenkirche. Fahren Sie durch Blasewitz und sehen Sie das Blaue Wunder, das Regierungsviertel und erkunden Sie die Innere und Äußere Neustadt.

...
Dresden: Zwinger ohne Anstehen und 2 Tage Hop-On/Hop-Off-Bus

10. Dresden: Zwinger ohne Anstehen und 2 Tage Hop-On/Hop-Off-Bus

Genießen Sie 2 von Dresdens beliebtesten Aktivitäten zum attraktiven Kombipreis: die Hop-On/Hop-Off-Bustour und die Museen am Zwinger. Dazu gehört auch ein Besuch der neu eröffneten Gemäldegalerie Alte Meister. Entdecken Sie Dresden mit einem 2-Tages-Ticket und lernen Sie die Stadt bei einer Bustour mit 22 verschiedenen Haltepunkten kennen. Beginnen Sie Ihre Tour am 1. Haltepunkt und tauschen Sie dort Ihren Voucher gegen zusätzliche Tickets ein. Ihr 2-Tages-Ticket beinhaltet zusätzlich einen Stadtrundgang mit Nachtwächter, einen Altstadtrundgang und den Transfer zum Schloss und Park in Pillnitz. Zentraler Treffpunkt für sämtliche Aktivitäten: Postplatz/Kronentor Zwinger. Der Zwinger ist eine bei Dresden-Reisenden äußerst beliebte Sehenswürdigkeit. In der Blütezeit des Barock als prachtvolle Festspielstätte angelegt, beherbergt er heute herrliche Sammlungen und Kostbarkeiten. Freuen Sie sich auf Zugang ohne Anstehen mit Ihrem Ticket. Bewundern Sie im Zwinger den Mathematisch-Physikalischen Salon und die Porzellansammlung. Das Highlight ist die Gemäldegalerie Alte Meister, die im Februar 2020 nach 7 Jahren Umbauzeit wiedereröffnet wurde. Bestaunen Sie Raffaels Meisterwerk "Sixtinische Madonna" und eine Skulpturensammlung aus der Zeit vor dem Jahr 1800.

...

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wieviel kosten die Touren?

    Die Dresdner Hop-On/Hop-Off Bustouren sind eine gute Möglichkeit, auch mit einem weniger prallen Geldbeutel alle Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Ab 20 EUR bekommen Sie ein Tagesticket, das für eine Stadt von Dresdens Größe vollkommen ausreicht.

  • Wo halten die Busse?

    Die City Tourbusse halten bei den nahezu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten in Dresden. Allerdings unterscheiden sich die Routen und Haltestellen je nach Anbieter. Eine gute Bustour erkennt man daran, dass man vor der Buchung über Routen und Fahrpläne informiert wird.

Sightseeing in Dresden

Möchten Sie alle Aktivitäten in Dresden entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Dresden: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 789 Bewertungen

Wir haben zwei Tage gebucht und angefangen mit einem Rundfahrt (ca. 90 min.). Unsere Fahrer war super, hat zusätzlich viele tolle Gechichte erzählt. Stadtrundgang und Nachwächter (mit August lll persönlich) waren sehr gut. Wir haben noch Schiffsfahrt dazu gebucht, ca. 90 min. und mit dem Hop&Top Bus zurück nach Dresden gefahren. Wir waren sehr zufrieden.

Lohnt sich die Tour einmal ganz mitzumachen und danach gezielt einige Plätze nochmals in Ruhe zu besichtigen. War ein toller Tag

Sehr schöner Ausflug mit kompetenten Reiseleiter. Hat sehr viel Spaß gemacht und das Wetter hat auch mitgespielt :0)

Super unkompliziert. Jederzeit zu und aussteigen nach Lust und Interesse. Dresden erkundet in einem Tag - super.

Interessante Tour durch Dresden mit vielen sehenswürdigkeiten