Datum wählen

San Pedro de Atacama Touren

Unsere beliebtesten San Pedro de Atacama Touren

Piedras Rojas, Lagunas Altiplanicas und Salar: Tagestour

1. Piedras Rojas, Lagunas Altiplanicas und Salar: Tagestour

Lass dich früh am Morgen gegen 06:30 Uhr bequem an deiner Unterkunft in San Pedro de Atacama abholen. Nach etwa 1 Stunde machst du deinen ersten Zwischenhalt an den Lagunen von Miscanti und Miñiques, die sich auf 4.200 Metern über dem Meeresspiegel befinden. Genieße dort ein leckeres Frühstück und bestaune die vielfältige Flora und Fauna.  Weiter geht es zum Salar de Talar, auch bekannt als Piedras Rojas oder "Violette Steine". Lass dich von der Schönheit dieses einzigartigen Ortes verzaubern. Toure weiter zum Atacameño-Dorf Socaire, wo du die landwirtschaftlichen Terrassen und die Dorfkirche sehen kannst. Dein nächster Zwischenstopp ist der Salar de Atacama, der größte Salzsee in ganz Chile. Hier befinden sich das nationale Flamingo-Reservat und die Chaxa-Lagune, in der 3 Arten von Flamingos und andere Spezies beheimatet sind. Kehre schließlich nach einem unvergesslichen Tag gegen 17:00 Uhr zurück nach San Pedro de Atacama. 

San Pedro de Atacama: Astronomie-Tour

2. San Pedro de Atacama: Astronomie-Tour

Freu dich auf eine Tour der besonderen Art und blicke auf zwei verschiedene Arten in den Nachthimmel. Als erstes entdeckst du eine Software, die das Universum, die Helligkeit der Sterne und ihre Planeten untersucht. Mit einem Teleskop blickst du auf Objekte im Sonnensystem, im Weltraum und in Sternbildern. Erfahre Wissenswertes über den Kosmos und seine Entstehung.  Dann begibst du dich auf eine ethnische astronomische Reise, um zu verstehen, wie die uralten Bewohner der Anden das Universum, die Milchstraße und den Nachthimmel interpretierten. Viele Jahrhunderte vor der Ankunft der Spanier interpretierten in den indigenen Siedlungen Amerikas zahlreiche weise Beobachter des Universums die verschiedenen Objekte des Nachthimmels. Sie entdeckten Figuren am Himmel, die ihnen Informationen über ihr tägliches Leben gaben, darunter Tiere, Wasser und Flüsse. Daraus ergründeten sie Schlussfolgerungen für das zeitliche Geschehen und das Leben nach dem Tod. 

San Pedro de Atacama: 3 Tage voller Naturwunder – Kombipaket

3. San Pedro de Atacama: 3 Tage voller Naturwunder – Kombipaket

Freu dich auf 3 Tage voller Abenteuer und Entdeckungen in der Atacama-Wüste bei einer Tour ab San Pedro de Atacama. San Pedro ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Naturwunder der Wüste zu erkunden – sie ist die trockenste und am höchsten gelegene Wüste der Welt. Freu dich auf kegelförmige Vulkane, bläuliche Lagunen, dampfende Geysire und Felsformationen, die von einem anderen Planeten zu stammen scheinen. Auch Lamas, Vikunjas, Guanakos, Füchse und anmutige Flamingos kann man in dieser einzigartigen Tierwelt erleben. Das 3-Tage-Paket besteht aus einer Kombination der 4 unten aufgeführten Touren. Der Partner vor Ort wird sich vorher mit dir in Verbindung setzen, um die Tage zu koordinieren, an denen du die einzelnen Veranstaltungen besuchen wirst. Tour zu den Geysiren von El Tatio: Besuche die El Tatio Geysire und lass dich faszinieren vom größten Erdwärmefeld der südlichen Hemisphäre und dem drittgrößten der Welt. Fahre durch das Putana-Tal, beobachte Flora und Fauna und halte an einer Lagune, um Flamingos zu beobachten. Salt Flats Route Tour: Erkunde die Naturwunder im Nordosten Chiles, die Atacama-Salzwüste und einige Lagunen, inklusive Frühstück. Beende den Tag auf der Tara-Salzfläche und am Vulkanaussichtspunkt. Vallecito-Sonnenuntergangstour: Erkunde die Atacama-Wüste mit einem Besuch in Vallecito und halte am berühmten magischen Bus, um später den Tag mit einem atemberaubenden Sonnenuntergang zu beenden. Verborgene Lagunen von Baltinache Tour: Besuche die versteckten Lagunen von Baltinache oder Sieben Lagunen, einen der geheimen Orte der Atacama-Wüste. Tauche ein in eine herrliche Landschaft und bade in 2 der Lagunen. Aufgrund der hohen Salzkonzentration, die sie enthalten, erlebst du den Flotationseffekt wie am Toten Meer.

San Pedro de Atacama: Verborgene Lagunen von Baltinache

4. San Pedro de Atacama: Verborgene Lagunen von Baltinache

Du triffst deinen lokalen Gastgeber auf der Hauptstraße von San Pedro de Atacama, um dein Erlebnis zu beginnen. Du fährst in den Südosten der Wüste und nimmst die malerische Route zu den versteckten Lagunen von Baltinache. Während der einstündigen Fahrt siehst du die Fels- und Salzlandschaften, die die Wüste ausmachen, und erfährst, warum dieses Gebiet vor Millionen von Jahren auf dem Grund des Ozeans gelegen haben soll. Am Eingang der Lagunen gibt es eine Umkleidekabine, falls du deine Badesachen anziehen möchtest. Von dort aus gehst du zum Anfang des Weges, wo du alle 7 Lagunen besuchen kannst. Lass dich von dem kristallklaren Wasser der Lagunen beeindrucken und frage dich, wie so etwas mitten im Nirgendwo möglich ist. Wenn du ein Bad nehmen möchtest, darfst du aus Naturschutzgründen nur in der ersten und letzten Lagune schwimmen. Aufgrund des hohen Salzgehalts im Wasser hast du das Gefühl, wie ein Korken zu schweben. Es wird empfohlen, dass du in der letzten Lagune beginnst, damit du nicht den ganzen Weg dorthin mit Salz am Körper laufen musst. Nach ein paar Stunden Freizeit kannst du die Einrichtungen wieder nutzen, um zu duschen. Genieße dann die malerische Rückfahrt mit der Möglichkeit, den Sonnenuntergang über der Wüste zu beobachten. Schließlich kommst du wieder in San Pedro de Atacama an, wo deine unvergessliche Tour zu Ende geht.

San Pedro de Atacama: El Tatio Geysire Tour

5. San Pedro de Atacama: El Tatio Geysire Tour

Entdecke das drittgrößte Erdwärmefeld der Welt und das größte der südlichen Hemisphäre in der Atacama-Wüste. Auf 4.200 Metern über dem Meeresspiegel findest du die El Tatio-Geysire, ein natürliches Wunderwerk, das dir in mehrfacher Hinsicht den Atem rauben wird. Brich frühmorgens, vor Sonnenaufgang, nach der Abholung von deinem Hotel auf. Komm früh bei den Geysiren an und erlebe den Kontrast zwischen dem Sonnenaufgang und dem Dampf des vom Magma erhitzten Wassers. Genieße nach Sonnenaufgang ein komplettes Frühstück mit Brot, Käse, Schinken, Rührei, Kaffee, Schokolade, Milch und Marmelade. Gut gestärkt verbringst du dann etwas mehr Zeit damit, die 80 Geysire im Nationalpark zu erkunden. Von dort aus fährst du durch das Putana-Tal. Bestaune die endemische Flora und Fauna und halte an einer Lagune, um Flamingos zu beobachten, bevor du zu deinem Hotel zurückkehrst.

Atacama: Heißluftballonfahrt bei Sonnenaufgang in San Pedro de Atacama

6. Atacama: Heißluftballonfahrt bei Sonnenaufgang in San Pedro de Atacama

Beginne den Tag mit einer frühen Abholung von deinem Hotel oder deiner Unterkunft in einem komfortablen, klimatisierten 4WD-Jeep. Du wirst zum Startplatz gefahren und triffst dort das Heißluftballon-Team, das dich über die Fahrt und den Ballon informiert. Sieh zu, wie das Team aufsteigt und den Ballon mit heißer Luft aufbläst. Steig in den Korb und hebe ab über die Atacama-Wüste zwischen der Domeyco-Kordillere und den Anden. Mach Fotos vom Sonnenaufgang hinter dem Vulkan Licancabur und genieße den Blick aus der Vogelperspektive auf Sehenswürdigkeiten wie das Mondtal, das Tal des Todes, die Atacama-Lagunen, das Salzgebirge und die Atacama-Wüste. Genieße den Flug über die faszinierenden Landschaften von San Pedro de Atacama. Nach der Landung nimmst du ein Frühstück mit Qualitätsprodukten zu dir. Höre dir die Geschichten der Atacama-Bewohner an und erfahre mehr über die Region und ihre Bewohner, während du isst und über den Flug nachdenkst.>

San Pedro de Atacama: Valle de la Luna bei Sonnenuntergang

7. San Pedro de Atacama: Valle de la Luna bei Sonnenuntergang

Treffen Sie Ihre Gruppe am Treffpunkt und fahren Sie zum Valle de la Luna, das etwa 13 Kilometer entfernt ist von San Pedro de Atacama. Erkunden Sie die mondartige Landschaft, die Sie mit ihrer spannenden Geologie begeistern wird. Entdecken Sie interessante Skulpturen aus natürlichen Mineralien, darunterLas Tres Marías(die Drei Schwestern),die im Laufe von Jahrtausenden durch Winderosion geschaffen wurden. Sehen Sie noch weitere Highlights wie die großen Dünen, die Salzgrotte, das Amphitheater und den Coyote Stone. Am Ende des Tages bewundern Sie den Sonnenuntergang und den Blick auf das Tal von einem außergewöhnlichen Aussichtspunkt aus. Genießen Sie einen Panoramablick auf die raue Schönheit der Atacama-Wüste und die schönen Farben des Himmels, während die Sonne langsam untergeht.

San Pedro de Atacama: Traditionelle Ethnoastronomie erleben

8. San Pedro de Atacama: Traditionelle Ethnoastronomie erleben

Erlebe den Nachthimmel aus einer atemberaubenden Perspektive, indem du Zeuge einer Interpretation durch einheimische Andenleser wirst. Mach dich auf zu einer aufschlussreichen Ethnoastronomie-Erfahrung am Rande von San Pedro de Atacama. Bestaune die Sterne durch 3 professionelle Teleskope. Genieße einen Transfer von deinem Hotel und fahre direkt zum Ayllu de Solor, wo dein Abenteuer auf dich wartet. Hier erfährst du, wie die Ureinwohner den Himmel seit Jahrhunderten interpretieren, indem sie in jedem leeren schwarzen Raum Figuren visualisieren, die Tiere, Wasser, Flüsse, Kalender und andere irdische Objekte darstellen. Entdecke jede Figur mit Hilfe von drei Teleskopen: einem 16er Meade und zwei 18er und 20er Skywatchern. Finde heraus, was jede einzelne Figur bedeutet, mit einer Lesung durch einen lokalen Experten. Du erfährst, wie wichtig die Reise nach dem Tod ist und lernst die Religion und Kultur der Einheimischen kennen. Am Ende deines Erlebnisses fährst du sicher zurück zu deinem Hotel.

Uyuni: Uyuni Salzwiesen und San Pedro de Atacama 3-Tages-Tour

9. Uyuni: Uyuni Salzwiesen und San Pedro de Atacama 3-Tages-Tour

Tag 1 10:30 Uhr Tour durch die Salinen von Uyuni Tag 2 Tour Uyuni Salt Flats + National Reserve Tag 3 Tour durch die Uyuni Salt Flats und das Nationalreservat 10:30 Uhr: Transfer nach San Pedro de Atacama. 13:30 Uhr: Ankunft im Spa. Erkunde die Gegend um Uyuni auf einer 3-tägigen Tour. Sieh dir Kunsthandwerk aus Salz an, halte bei den Flags of the World und besuche die Chiguana-Wüste. Tag 1 Triff deinen Reiseleiter in Uyuni und beginne dein 3-tägiges Abenteuer. Mach dich auf den Weg zum Train Graveyard, einem Friedhof voller verlassener Züge. Halte in der kleinen Siedlung Colchani an, in der früher Salzbergleute lebten, und kaufe Kunsthandwerk aus Salz und Textilkunst aus Lama- und Alpakafasern ein. Als nächstes besuchst du ein Hotel und ein Museum, das komplett aus Salz gebaut wurde. Bringe die Flagge deines Landes mit und stelle sie bei den Flaggen der Welt auf und halte am Denkmal für die Dakar-Rennen. Gegen eine zusätzliche Gebühr kannst du die Insel Incahuasi besuchen, eine ehemalige Insel inmitten der Salzwüste. Anschließend kannst du vor dem Hintergrund der auffallend weißen Oberfläche der Salinen ein paar lustige Fotos machen, die die Perspektive und die Proportionen verzerren. Beende den Tag mit einem Blick auf einen wunderschönen Sonnenaufgang über den Salinen, bevor du zum Abendessen und zur Übernachtung in die Stadt Ajencha fährst. Tag 2 Beginne mit einem frühen Frühstück, bevor du dich auf den Weg zur Chiguana-Wüste machst. Hier bist du von Vulkanen umgeben und kannst den noch aktiven Vulkan Ollagüe bestaunen. Auf der felsigen Straße El Pasito Tuntun erreichst du die wunderschönen Lagunen von Cañapa, Hedionda und Chiarcota. Halte Ausschau nach den farbenprächtigen Flamingos, die in den Lagunen stehen. Genieße dein Mittagessen, bevor du zum Eduardo Avaroa Nationalreservat fährst (Eintritt nicht inbegriffen). Besuche die Siloli-Wüste und sieh dir die Lava-Felsformation Rock Tree an. Weiter geht es nach Huayllajara, wo du am Aussichtspunkt der Roten Lagune anhältst, um Flamingos zu beobachten, die sich in den intensiven roten Farben des Sees entspannen. Verbringe die Nacht in einer Jugendherberge in Huayllajara. Tag 3 Beginne den Tag hell und früh mit einem Besuch des Sol de Mañana Geysirs. Wandere neben Fumarolen und dampfenden Kratern, die mit kochenden Schlammtöpfen gefüllt sind, bevor du ein entspannendes Bad in einer heißen Quelle unter freiem Himmel nimmst (Ticket nicht inbegriffen). Weiter geht es in die berühmte Dali-Wüste, wo Salvador Dali sich von den herumliegenden Felsbrocken inspirieren ließ. Bestaune die leuchtenden Farben der grünen und weißen Lagunen, die aus dem giftigen Kupferwasser am Fuße des Vulkans Licancabur entstanden sind. Anschließend fährst du zurück nach San Pedro de Atacama in Chile. Überquere mit Hilfe deines Reiseleiters die Grenze und beende dein Abenteuer auf dem Hauptplatz von San Pedro de Atacama.>

  • Führungen
  • Abenteuer
  • Mehrtagesausflüge
  • Tagesausflüge
  • Sonstige Erlebnisse
  • Wasseraktivitäten
  • Private Touren
32 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Sightseeing in San Pedro de Atacama

Möchten Sie alle Aktivitäten in San Pedro de Atacama entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

San Pedro de Atacama: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 23 Bewertungen

Tolle Tour-Kombi mit super Guides. Jede Tour für sich war einzigartig und man konnte die Vielseitigkeit der Atacama erleben. Die Vallecito Tour war der Hammer. Eine mega beeindruckende und abwechslungsreiche Landschaft. Die Tour zur Lagune war ebenso ein Erlebnis für sich. Das Wasser ist zwar kalt, aber mit den knalligen Sonne von oben ein erfrischendes Erlebnis. Und schön zu sehen wie sich im Anschluss das ganze Salz wie ne kleine Kruste auf der Haut ablegt. Die Tour ins Hochland war super. Das es auf etwas über 4.000 m geht, kann einem leicht schwummerig werden. Aber die Aussicht auf den Vulkan, die vielen Seen und Gesteinsformationen sind unvergesslich. Zudem haben wir jede Menge Flamingos und Guanacas/Lamas gesehen. Die Tour zum Geysirfeld ging zwar sehr früh los, aber es ist ein Erlebnis bei Sonnenaufgang die dampfenden Geysire zu sehen. Achtung es ist unter 0 Grad dort oben. Schal, Mütze und Handschuhe nicht vergessen. Alle Touren waren inkl. Frühstück/Lunch :)

Stargazing in Chile ist ein absolutes Must (wie dir sowohl Einheimische, wie auch Touristen versprechen können)! San Pedro bietet sich diesbezüglich besonders an, da es einer der besten Orte für diese Aktivität in Chile darstellt. Die Tour selber war sehr informativ gestaltet und der Guide war in der Lage jeder unserer Fragen ausführlich zu beantworten! Wir haben die Zeit auf jeden Fall genossen!

Sehr komplette Strecke. Es wäre notwendig, das Tal des Mondes einzubeziehen. Jeder Tag beinhaltet je nach Route Frühstück oder Snack. Die Guides sind sehr nah und helfen bei allem.

War sehr schön. Kleine Gruppe nur zu viert, Wetter spielte auch mit, also nicht zu kalt. Felipe hat viel erklärt

Alles sehr gut, aber die Tour selbst geht nicht sehr tief.