Dubai
Wüstensafaris

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die perfekte Wüstensafari in Dubai

Auch wenn Dubai mittlerweile wohl vor allem für seine atemberaubende Skyline und prachtvollen Sehenswürdigkeiten bekannt ist, sollten Sie sich auf keinen Fall eine Safari-Tour durch den goldenen Wüstensand entgehen lassen. Mit diesen Tipps wird Ihre Wüsten-Safari definitiv zum Highlight.

  • Tierwelt

    1. Tierwelt

    Mit Gazellen, Wildkatzen, Wüstenwaranen und vielen anderen außergewöhnlichen Tierarten stehen Dubais Wüsten den Savannen in nichts nach! Oder Sie gehen bei einer Falkenjagd auf Tuchfühlung mit den wilden Tieren der Region.

  • Kamelreiten

    2. Kamelreiten

    Warum nur zuschauen? Ein Kamelritt ist eine großartige Gelegenheit für eine authentische Wüstentour in Dubai. Wenn Sie den Tieren gerne ganz nahe kommen, sollten Sie auch die sicherlich unvergessliche Falkenjagd ausprobieren!

  • Essen

    3. Essen

    Preiswerte Wüstensafaris inklusive Abendessen sind immer eine tolle Option. Es lohnt sich aber auch, für die authentische regionale Küche und die Gastfreundschaft ein bisschen mehr Geld auszugeben.

  • Für Abenteurer

    4. Für Abenteurer

    Abenteurer haben die Qual der Wahl: ob Dune Bashing mit dem Jeep, Quad, Sandboard oder Sandbuggy, es ist für alle etwas dabei! Nichts für Zartbesaitete!

  • Landschaft

    5. Landschaft

    Die Hitze macht Ihnen zu schaffen? Dann buchen Sie eine Wüstentour bei Nacht. Zu dieser Zeit ist es in der Wüste im Grunde noch schöner und der einzigartige Sternenhimmel lädt zum Entspannen ein.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Was ist die Dubai Desert Conservation Reserve?

    Da sich Dubai unglaublich schnell weiter ausdehnt, wurde die Dubai Desert Conservation Reserve mit dem Ziel gegründet, die natürliche Landschaft und die heimischen Arten zu schützen. Sie befindet sich im südöstlichen Zipfel von Dubai und erstreckt sich über 225 Quadratkilometer. Es gibt einige wenige Touren, die Sie zu den unberührten Sanddünen des Reservats bringen!

  • Wie heiß wird es?

    Im Sommer liegen die Durchschnittstemperaturen in Dubai um die 40 Grad, es kann aber auch gut und gerne noch heißer werden. Zwischen Dezember und März sind die Temperaturen angenehmer, allerdings sollten Sie sich in dieser Zeit auf unregelmäßige Regenschauer einstellen!

  • Kann man campen?

    An einigen Orten ist Campen erlaubt. Wenn Sie sehr erfahren sind, können Sie es auf eigene Faust probieren. Ansonsten ist es ratsam, eine Tour mit sachkundigem Guide zu buchen. Glücklicherweise werden diverse Camping-Safaris mit Übernachtung angeboten.

  • Was erlebt man auf einer Wüstensafari?

    Bei einer Wüstensafari wird tatsächlich mehr geboten, als Sie auf Anhieb erwarten mögen. Sie erhalten die einzigartige Gelegenheit, über Sanddünen hinwegzupreschen und für diese atemberaubende Region typische Aktivitäten zu unternehmen: Kamelreiten, Sandboarding, Hautbemalung mit Henna-Farben oder Verkostungen der einheimischen Küche, Wasserpfeife rauchen, Unterhaltungsshows mit Musik und vieles mehr!

Sightseeing in Dubai

Möchten Sie alle Aktivitäten in Dubai entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Dubai: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 41.874 Bewertungen

The full journey was really good planned throughout the agency from OceanTravel. The guide picked us up on time at the hotel and took care of us. He explained during the car drive the different buildings until we arrived in the first base for the dune bashing and sand surfing. There we had the possibility to buy traditional Arabic clothing and some Softdrinks. The dune bashing was really fun and hitting hard the adrenaline. After that we went on sand surfing, this was really fun too! After this we had a little time to relax before we drove to the camel ride. This was a really nice experience and the animals are so cute and well treated. Finally we ate some dates and drunk some Arabic coffee! Really tasty. Finally the guide brought us back to the hotel. Many thanks to the guide: Nawsar he did a very good and professional job!

Eine gute Tour, wenn man eine klassische touristische Tour bevorzugt. Quad fahren war leider nicht in einer freien Tour sondern in einem eingezäunten Bereich (35min). Kamelreiten war okay (5min) und danach gibt es eine Tour mit dem Auto! Nichts für jemanden dem schnell schlecht wird. Es ist genug Zeit für Fotos und man kann auch den Sonnenuntergang sehen wenn man die Mittags Tour bucht. Alles in allem für den Preis okay, wir konnten auch Kamele anschauen. 5 Sterne, da der Guide sehr nett war. Man sollte es mal gesehen haben, aber nicht zu viel erwarten.

Es war ein unbeschreibliches Erlebnis. Ich werde es definitiv nochmals machen. Es war alles organisiert und der Guide war super freundlich. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt total. Wir wurden pünktlich vom Hotel abgeholt und wieder zurück gebracht.

Tour findet zwar in der Wüste statt, ist aber swhr touristisch. Frühstück war in Ordnung. Trotzdem war das Kamelreiten ein schönes Erlebnis und der Sonnenaufgang bei den Sanddünen wunderschön!

Super tolles Abenteuer in Dünen, spritztour auf dem Buggy,zum Schluss Kamel reiten in die Abenddämmerung. Toler Guide Sheru!!! Hat phantastische Fotos von mir gemacht. Danke Scheru!!!