Datum wählen

Berlin Fahrradtouren

Unsere beliebtesten Berlin Fahrradtouren

Berlin: Radtour zu Highlights & Top-Sehenswürdigkeiten

1. Berlin: Radtour zu Highlights & Top-Sehenswürdigkeiten

Genieße ein neues Abenteuer in Berlin und erlebe eine 3,5-stündige Radtour, ideal für Kurzzeitbesucher und lokale Experten. Starte in der aufwendig sanierten Kulturbrauerei im angesagten Prenzlauer Berg. Fahr von dort aus zu den wichtigsten Highlights und versteckten Ecken der Stadt. Die Tour führt dich durch das Regierungsviertel, vorbei am Berliner Hauptbahnhof, dem Brandenburger Tor und dem Holocaust-Mahnmal. Fahr an der berühmten Berliner Mauer, dem Gendarmenmarkt und der Museumsinsel vorbei. Fahre in einem entspannten Tempo und hör dir während der kurzen Stopps die Erklärungen deines Guides an. Lerne die verschiedenen Stationen der Geschichte Berlins kennen, von preußischem Prunk und Prunk bis zu den rasanten Veränderungen nach dem Fall der Berliner Mauer.

Berlin: Geführte Fahrradtour "Berlin's Best"

2. Berlin: Geführte Fahrradtour "Berlin's Best"

Erlebe eine tolle Radtour durch die Hauptstadt, die für Berlin-Neulinge und Kenner gleichermaßen geeignet. Freue dich auf einen ausgewogenen Mix aus den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Blicken hinter die Kulissen des Stadtlebens. Die Tour startet im zentral gelegenen Nikolaiviertel, nur 5 Gehminuten vom Fernsehturm entfernt. Nimm Fahrt auf, wo Berlins Geschichte einst begann. Wähle aus einer großen Auswahl dein Wunsch-Fahrrad und entdecke nach einer ausgefallenen und charmanten Einleitung eine der spannendsten Städte der Welt hautnah. Während der 3-stündigen Tour kommst du ordentlich herum: Auf circa 15 Kilometern erfährst du viel Wissenswertes und interessante Anekdoten zu den alten und neuen Sehenswürdigkeiten in Berlins historischer Mitte sowie in Prenzlauer Berg, dem Bezirk, der wie kein anderer für den jüngsten Wandel der Stadt steht. Radele ruhige Wege entlang, entdecke aber auch das quirlige Zentrum, lebendige Kieze und herausgeputzte Altbauquartiere. Freue dich auf eine Tour mit einer übersichtlichen Gruppengröße von maximal 15 Personen, in persönlicher Atmosphäre und gemächlichem Tempo.

Radtour Alternatives Berlin: Kreuzberg & Friedrichshain

3. Radtour Alternatives Berlin: Kreuzberg & Friedrichshain

Lerne das aufregende Berlin kennen bei einer geführten Radtour. Mit dem Rad bist du nicht nur flexibel und nah am Geschehen - sondern mittendrin. Selbst Besucher, die Berlin gut kennen sind nach dieser Tour über die neuen Eindrücke erstaunt. Die Führungen verlaufen meist auf Fahrradwegen und sicheren, verkehrsarmen Straßen. Beginne in der Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg, fahre dann in Richtung Volkspark Friedrichshain und weiter zur Karl-Marx-Allee. In Friedrichshain radelst du rund um den Boxhagener Platz und die RAW-Gelände. Hier spielt sich das Nachtleben ab, aber es gibt noch viel im Laufe des Tages zu sehen! Entlang der East-Side-Gallery und der Oberbaumbrücke fährst du nach Kreuzberg. Erkunde die Hinterhöfe, tauche ein in grüne Parklandschaften und radel am schicken Spreeufer vorbei. Sieh den Görlitzer Park und lerne das etwas andere Lebensgefühl des bunten Kreuzberger Viertels "SO 36" kennen. Es werden nicht nur die Fakten erläutert, sondern auch viele Geschichten und Anekdoten über die Stadt, ihre bewegte Geschichte und sich stetig verändernde Gegenwart geschildert. Geheimtipps sind natürlich inklusive.

Führung in kleiner Gruppe: Entlang der Berliner Mauer

4. Führung in kleiner Gruppe: Entlang der Berliner Mauer

Tauch in die Geschichte Berlins ein. Erleb einen Stadtspaziergang zur Berliner Mauer, ausgehend von der geschichtsträchtigen Bornholmer Straße, wo sich die ersten Berliner aus Ost und West am Tag des Mauerfalls jubelnd in den Armen lagen. Bestaune entlang des ehemaligen Todesstreifens die Spuren der Mauer, die an manchen Stellen nur von Experten zu erkennen sind. Erfahre, wie diese Überreste von der Stadt dokumentiert werden und hör die Geschichte der Kirschbäume entlang der Mauer. Besuch die Mauergedenkstätte und den Mauerpark, der heute ein kultureller und sozialer Mittelpunkt der Hauptstadt ist. Entspann dich unterwegs bei einem Kaffee und erkunde zuletzt den Nordbahnhof, den sogenannten Geisterbahnhof.

Berlin: E-Bike Tour zur Berliner Mauer und den Highlights in Mitte

5. Berlin: E-Bike Tour zur Berliner Mauer und den Highlights in Mitte

Bleibe im Urlaub in Berlin mit einer E-Bike-Tour aktiv. Radle zu den berühmten Orten, die mit der Berliner Mauer verbunden sind, und zu den ikonischen Berliner Wahrzeichen, wie dem Reichstag und dem Brandenburger Tor. Unterwegs erfährst du von deinem lokalen Guide mehr über die reiche und manchmal auch dunkle Geschichte Berlins. Erkunde Berlins zentralen Bezirk Mitte, in dem sich die meisten historischen Wahrzeichen der Stadt befinden, und radle zu wichtigen Orten, die mit der ehemaligen Berliner Mauer verbunden sind. Beginne deine Tour in der Nähe des ikonischen ehemaligen Grenzübergangs an der Bornholmer Straße, wo Ost- und Westberliner in der Nacht des 9. November 1989 jubelnd durch die geöffneten Tore stürmten, als die Mauer fiel. Radle weiter zum Mauerpark, der früher durch die Mauer in Ost- und West-Berlin geteilt war. Weiter geht es die Bernauer Straße hinunter zur Mauergedenkstätte und der Kapelle der Versöhnung, bevor du zum ehemaligen Geisterbahnhof Nordbahnhof fährst. Fahre in den Bezirk Mitte, um Berlins berühmte und traditionsreiche Charité, das Regierungsviertel mit dem imposanten Reichstag, das Brandenburger Tor und den grünen Tiergarten zu sehen. Halte am Holocaust-Mahnmal inne, um den gefallenen Juden Europas während des Zweiten Weltkriegs die Ehre zu erweisen, bevor du dich auf den Weg zum historischen und imposanten Gendarmenmarkt und zum Bebelplatz machst. Radle die große und lange Allee Unter den Linden hinunter, um den Berliner Dom, das renovierte Berliner Schloss und die charmanten Straßen des Nikolaiviertels zu sehen - das ursprüngliche Dorf, aus dem Berlin bestand. Beende deine Tour im modernen Bezirk Mitte, um den kultigen Fernsehturm, die Marienkirche, das Rote Rathaus, den Alexanderplatz und die Weltzeituhr zu sehen.

Berlin: Fahrradtour Berliner Mauer und Kalter Krieg

6. Berlin: Fahrradtour Berliner Mauer und Kalter Krieg

Erkunde die deutsche Hauptstadt mit dem Drahtesel bei dieser fantastischen, 3,5-stündigen Tour. Radel entlang des ehemaligen Grenzstreifens zwischen Ost- und Westberlin. Fahre vorbei an Überresten der Mauer, früheren Grenzübergängen, einem der letzten Wachtürme und anderen Spuren der einstigen Teilung. Starte an der Kulturbrauerei am Prenzlauer Berg, einem sehenswerten, ehemaligen Brauereigelände. Erfahre unterwegs Wissenswertes darüber, wie es zur Teilung der Stadt kam und welche Konsequenzen sie für die Bewohner hatte. Höre von geglückten und tödlichen Fluchtversuchen und davon, wie die Mauer nach fast dreißig Jahren über Nacht fiel. Erlebe, wie sich Berlin seitdem verändert hat. Die Route erstreckt sich vom Mauerpark über die Bernauer Straße bis zum Brandenburger Tor. Besuche unterwegs die ehemaligen Grenzübergänge Checkpoint Charlie und Bornholmer Straße.

Berlin: Kleingruppen-Radtour durch Mitte

7. Berlin: Kleingruppen-Radtour durch Mitte

Beginnen Sie Ihre Radtour durch Berlin Mitte in der geschichtsträchtigen Bornholmer Straße, wo sich die ersten Berliner aus Ost und West am Tag des Mauerfalls jubelnd in den Armen lagen. Entdecken Sie die beeindruckende Neue Synagoge und das Postfuhramt. Sehen Sie die Gegensätze der Stadt am Hauptbahnhof und der Charité. Besuchen Sie das Band des Bundes am Reichstag, Symbol des geeinten Berlins. Durch den bekannten Tiergarten geht's zum berühmtesten Wahrzeichen der Stadt, dem Brandenburger Tor. Fahren Sie über zahlreiche historische Plätze zum Alexanderplatz mit dem Roten Rathaus, dem Fernsehturm, dem wunderschönen Neptunbrunnen und der einzigartigen Weltzeituhr. Zuletzt radeln Sie über den angesagten Prenzlauer Berg zurück zum Ausgangspunkt.

Berlin: Radtour entlang der Mauer in kleiner Gruppe

8. Berlin: Radtour entlang der Mauer in kleiner Gruppe

Erleben Sie eine spannende und informative Radtour durch Berlin entlang der ehemaligen Mauer, der Mauerweg. Obwohl kaum noch etwas von ihr zu erkennen ist wurden die noch bestehenden Spuren zwischen den ehemaligen Grenzübergängen Bornholmer Straße und dem Checkpoint Charly ausfindig gemacht und zu einer beeindruckenden und erlebnisreichen Tour zusammengestellt. Beginnen Sie da, wo alles sein Ende fand, am Platz des 09. November 1989 und tauchen Sie in die Geschichte ein. Erfahren Sie, wie die Kirschbäume auf die Bornholmer Straße kamen und sehen Sie den original Wachturm mit Todesstreifen. Folgen Sie den im Boden eingelassenen Abbildungen von Kaninchen und fahren Sie durch das Brandenburger Tor zum Tränenpalast in der Friedrichstraße. Fahren Sie vorbei am Friedrichstadtpalast, der Museumsinsel , der Neuen Synagoge und am Postfuhramt.

Berlin: Street Art Bike Tour mit Fahrradverleih

9. Berlin: Street Art Bike Tour mit Fahrradverleih

Lernen Sie die Straßen Berlins auf eine besondere und direkte Art kennen und fahren Sie mit dem Rad zu den interessantesten Orten mit Streetart-Kunstwerken in der Stadt. Um Kunst zu bewundern, müssen Sie in Berlin nicht unbedingt eine Eintrittskarte für ein Museum kaufen oder eine Galerie besuchen. Auch im öffentlichen Raum können Sie Kunstwerke entdecken, erschaffen von Menschen, die sich von der einzigartigen Atmosphäre der Stadt angezogen fühlen und inspirieren lassen. Sind Sie neugierig darauf, wo Sie diese Kreationen finden können? Schwingen Sie sich auf eines der bequemen Leihräder und fahren Sie los! Ein Stück Brachland oder eine Hauswand werden hier schnell zur Ausstellungsfläche und die Grenzen zwischen genehmigten und illegalen Exponaten verschwimmen. Erfahren Sie, wo und wieso sich Kunst und Kreativität in Berlin entwickeln. Sehen Sie Lebensräume und Lebensentwürfe, gestalterische Freiräume, aber auch die Veränderung dieser Räume. Dort, wo heute noch eine Skulptur steht, steht morgen vielleicht schon ein Bagger.

Berlin: 48-Stunden- oder 72-Stunden-Fahrradverleih

10. Berlin: 48-Stunden- oder 72-Stunden-Fahrradverleih

Holen Sie Ihr Fahrrad in der Kulturbrauerei ab, einem alten Industriebrauereikomplex im Herzen des Prenzlauer Berges. Treffen Sie die Mitarbeiter, die Ihnen Ihr Fahrrad zur Verfügung stellen, und passen Sie es an Ihre Anforderungen an, um eine komfortable und sichere Fahrt zu gewährleisten. Sie erhalten ein persönliches Schloss, eine Karte, Fahrradkörbe, Spanngurte, Helme, Hosenclips, Sonnencreme und Regenponchos, damit Sie Berlin bei jedem Wetter erkunden können. Dann erkunden Sie Berlin in Ihrem eigenen Tempo. Fahren Sie am Ufer der Spree entlang und erkunden Sie den ehemaligen westlichen und östlichen Teil Berlins. Entdecken Sie wunderschöne Parks wie den Tempelhofer Park und den Treptower Park, die sich perfekt zum Radfahren eignen. Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich einfach telefonisch an die Fahrraddepot-Crew, die Ihnen gerne weiterhilft. Sie können das Fahrrad nach Geschäftsschluss zurückgeben, wenn Sie mehr Zeit zum Erkunden benötigen.

  • Führungen
  • Tagesausflüge
  • Sonstige Erlebnisse
  • Wasseraktivitäten
  • Private Touren
21 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Häufig gestellte Fragen über Berlin

Was muss man in Berlin unbedingt gesehen haben?

Berlin: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Potsdam

Sightseeing in Berlin

Möchten Sie alle Aktivitäten in Berlin entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Berlin: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 2.032 Bewertungen

Wir hatten das Glück und unsere Gruppe bestand nur aus meinem Mann und mir und Ferenc !! Es waren 2,5 h voller Geschichte, toller realistischer Eindrücke und Emotionen. Ich war Kind als wir des Öfteren Bekannte meines Papas in der ehemaligen Tschechoslowakei besuchten und es war da jedes Mal für mich sehr komisch ….. und genau so war es für Ferenc das normale Leben. Faszinierend auch über seinen Fluchtversuch zu hören, das hat man nicht alle Tage. Wir waren aus Österreich zu Besuch in Berlin und für uns ist es Zeitgeschichte pur gewesen. Diese Führung kann ich nur weiterempfehlen!!!!!!!! Vielen vielen Dank

wir waren nur zu viert und hatten mit philippe einen super guide. perfekt! auch war alles sehr gut organisiert, das fahrrad war sehr gut, die startlocacion cool und gut mit dem tram erreichbar. perfekt!!!!

Die Führung hat sich sehr gelohnt. Guide Katrin hat uns mit vielen Geschichten und auch persönlichen Erfahrungen die Mauer und DDR Geschichte näher gebracht. Absolut empfehlenswert!

Eine tolle und alternative Möglichkeit die Teile der Stadt kennen zu lernen, die noch nicht innerhalb des Focus sind.

Die App war sehr hilfreich - und total einfach zu benutzen - Tolle Angebote