Datum wählen
Erlebnisse in

Marokko

Unsere Empfehlungen für Marokko

Ab Marrakesch: Ouzoud-Wasserfälle – Wanderung und Bootsfahrt

1. Ab Marrakesch: Ouzoud-Wasserfälle – Wanderung und Bootsfahrt

Unternimm eine Tagestour zu den Ouzoud-Wasserfällen ab Marrakesch. Erfahre mehr über die Kultur der Berber, während du das Land erkundest. Steig hinab auf verschlungenen Pfaden und bewunder den atemberaubenden Blick auf die Wasserfälle bei einer Bootsfahrt. Lass dich am Morgen bequem abholen von deinem Hotel oder Riad und brich auf zu einem der spektakulärsten Wasserfälle Nordafrikas, 150 km nördlich von Marrakesch. Sobald du das Dorf Ouzoud erreichst, kannst du die herrliche Aussicht auf die Kaskaden bewundern, die 110 m in die Tiefe ins darunter liegende Wasserbecken stürzen. Folge deinem ortskundigen Guide durch Olivenhaine zu einer Arganöl-Kooperative und lerne die Kultur der Berber kennen.  Weiter geht's über ein Netz von Pfaden zu einem Aussichtspunkt, an dem du frischen Orangensaft kaufen kannst. Steig in ein traditionelles Boot und unternimm eine kurze Fahrt auf dem Becken am Fuße der Wasserfälle. Freu dich anschließend auf ein Berber-Mittagessen in einem örtlichen Restaurant mit Blick auf die Wasserfälle. Genieß 20 min Freizeit, um Fotos zu machen, die Aussicht zu bewundern oder die Souvenirstände zu besuchen. Steig am Nachmittag eine Reihe von Treppen hinauf und mach dich zurück auf den Weg nach Marrakesch.

Marrakech: Eintrittskarte für den Wasserpark Oasiria

2. Marrakech: Eintrittskarte für den Wasserpark Oasiria

Überspringe die Warteschlange und gehe direkt in den Oasiria Water Park. Dieser aufregende Park bietet mehrere Wasserrutschen für alle Altersgruppen, einen Lazy River und das größte Wellenbad Afrikas. Die Wellen erreichen hier eine Höhe von 150 Metern, die den Atem stocken lässt. Für die Kinder gibt es die Piratenlagune und zahlreiche kleinere Rutschen - alles unter den wachsamen Augen eines Teams von Rettungsschwimmern. Mit deinem Ticket hast du Zugang zu 8 Innen- und Außenpools, einem 600 Meter langen Tubing River und insgesamt 10 Hektar entspannender Gärten, Bäume und Olivenhaine. Wenn du Lust auf einen Snack hast, kannst du in eines der Restaurants oder Cafés vor Ort gehen.

Ab Marrakesch: Quad-Tour in die Wüste und zur Oase Palmeraie

3. Ab Marrakesch: Quad-Tour in die Wüste und zur Oase Palmeraie

Verlasse den Trubel von Marrakesch im Komfort eines klimatisierten Autos und fahre in die nahe gelegene endlose Wüste. Von hier aus unternimmst du eine aufregende Tour mit dem Quad durch die Jbilets-Wüste, die für ihre attraktive Beleuchtung bekannt ist. Entdecke die faszinierende Geschichte und Kultur dieser einzigartigen Gegend mit deinem örtlichen Reiseleiter. Nur 30 Minuten vom Zentrum Marrakeschs entfernt, erlebst du das echte Marokko und lernst die Einheimischen kennen. Entdecke das Wüstengebiet Jbilets und genieße die Aussicht auf das Atlasgebirge. Besuche ein kleines Dorf, um dir die Beine zu vertreten, einen heißen Tee zu trinken und die Gastfreundschaft der Berber zu genießen. An diesem Punkt zeigen dir die Guides gerne einige der besten Tracks und Spots in der Gegend. Auf Wunsch kann diese Exkursion auch auf dich und deine Gruppe zugeschnitten werden, um sie zu erkunden und zu erleben. Entscheide dich für Erklärungen zum Programm, eine Einweisung in die Ausrüstung und ein Training zum Fahren der Quads, um maximale Sicherheit während der Fahrten zu gewährleisten.

Ab Tarifa: Tagestour nach Tanger

4. Ab Tarifa: Tagestour nach Tanger

Überqueren Sie die Straße von Gibraltar mit einer Fähre und verbringen Sie den Tag in der lebhaften Stadt Tanger, wo Sie einen Einblick in das Leben in Marokko erhaschen. Treffen Sie bei Ihrer Ankunft in Afrika Ihren ortskundigen Guide und fahren Sie mit einem Minibus durch die Stadt. Hier entdecken Sie Sehenswürdigkeiten wie die Herkulesgrotte und das beeindruckende Kap Spartel. Kehren Sie zurück zum Stadtzentrum und erkunden Sie die Straßen der Medina. Entdecken Sie wichtige Ecken im historischen Stadtkern. Genießen Sie ein Mittagessen und einen Kamelritt, falls Sie die Stadt aus einer neuen Perspektive kennenlernen möchten. Kehren Sie zurück nach Spanien mit der Fähre. Sie sind rechtzeitig zum Abendessen wieder in Tarifa.

Marrakech: Quadbike in der Wüste von Jbilat & Palmenhain

5. Marrakech: Quadbike in der Wüste von Jbilat & Palmenhain

Entdecke die Schönheit der Wüste von Jbilets auf dieser Quad-Tour. Du hast die gesamte hochwertige Sicherheitsausrüstung, die du für dieses hochoktanige Erlebnis brauchst. Genieße unterwegs einen Halt in einem traditionellen Berberhaus für eine Tasse Minztee. Werde bequem von deinem Hotel oder Riad in Marrakesch abgeholt. Steig in einen klimatisierten Van und entspanne dich auf der malerischen Fahrt ins Herz der Wüste Jbilat. Rüste dich mit einem Haarnetz, einem Helm und einer Schutzbrille aus. Sieh zu, wie dein Guide dich in die Benutzung der Quad-Bikes einführt. Fahre durch hügeliges Gelände, über Wüstenplateaus und entlang felsiger Pfade. Halte an, um Fotos von dieser idyllischen Gegend am Fuße des Atlasgebirges zu machen, bevor du dich durch Berberdörfer schlängelst. Lass dich in das Haus eines Einheimischen einladen und trinke mit ihm eine Tasse traditionellen Minztee. Auf dem Rückweg zum Basislager in der Wüste kannst du die Aussicht auf den grünen Palmenhain bewundern und nach einheimischen Wildtieren Ausschau halten. Steige in den Van um und fahre zurück zu deiner Unterkunft in Marrakesch.

Marrakesch: Ouzoud-Fälle Tagestour & optionale Bootsfahrt

6. Marrakesch: Ouzoud-Fälle Tagestour & optionale Bootsfahrt

Entfliehe dem Trubel von Marrakesch und erlebe eine Tagestour zu den dramatischen Ouzoud-Fällen in der Nähe des Dorfes Tanaghmeilt in der Provinz Azilal im Hohen Atlas. Lass dich bequem an deinem Hotel abholen und in einem klimatisierten Minivan zu den Ouzoud-Fällen chauffieren. Bestaune unterwegs die traditionellen Städte und typischen Berberdörfer des Hohen Atlas und durchquere den Schatten alter Olivenbäume, während du dich den Wasserfällen näherst. Erreiche Ouzoud nach einer ungefähr 3-stündigen Fahrt und genieße etwa 4 Stunden an den Wasserfällen, um die unberührte Natur auf dich wirken zu lassen. Halte Ausschau nach Affen in ihrem natürlichen Lebensraum und nimm ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser der Fälle. Erweitere deine Tour mit einer optionalen Bootsfahrt von hier aus. Nach einem entspannten Nachmittag geht es zurück nach Marrakesch, wo du gegen 18:00 Uhr ankommst.

Marrakesch: Abendessen in der Agafay-Wüste

7. Marrakesch: Abendessen in der Agafay-Wüste

Lassen Sie sich mit einem privaten Wagen an Ihrem Hotel abholen und fahren Sie zum Lager in der Agafay-Wüste, wo Sie ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis erwartet. Beobachten Sie den märchenhaften Sonnenuntergang über der Wüste und genießen Sie die legendäre arabische Gastfreundschaft. Erleben Sie die traditionelle Küche Marokkos unter dem funkelnden Sternenhimmel. Sie nehmen Ihr Abendessen natürlich stilecht in einem Nomadenzelt am Lagerfeuer ein.  Dabei lauschen Sie auf den unvergesslichen Klang der Stille in der Wüste. Zur Begrüßung können Sie sich zunächst mit einem Tee und etwas Gebäck stärken. Es folgt ein Abendessen mit Harira (traditionelle Suppe), Salat, einer Tagine mit Rinder- und Hühnerfleisch sowie frischen Früchte der Saison und Tee. Nach einem zauberhaften Abend kehren Sie zufrieden und mit vielen Erinnerungen im Gepäck zu Ihrer Unterkunft in Marrakesch zurück.

Ab Marrakesch: 2-tägige Wanderung auf den Jbel Toubkal

8. Ab Marrakesch: 2-tägige Wanderung auf den Jbel Toubkal

Erklimmen Sie den höchsten Gipfel Nordafrikas auf dieser 2-tägigen Wanderung. Lassen Sie sich in Ihrem Hotel in Marrakesch abholen und fahren Sie nach Imlil. Wandern Sie mit einem ortskundigen, englischsprachigen Guide und profitieren Sie von der Begleitung eines Kochs und Maultieren, die Ihr Gepäck tragen. Freuen Sie sich auf eine anspruchsvolle Wanderung, die keinen anstrengenden Anstieg darstellt und für jeden Teilnehmer in guter körperlicher Verfassung machbar ist. Vergessen Sie nicht Ihre Kamera, denn der Ausblick vom Gipfel ist spektakulär. Entdecken Sie den Jbel Toubkal, der mit seinen über 4000 Metern der höchste Gipfel in Nordafrika ist. Die Route umfasst kein Klettern, aber teilweise wandern Sie in Steigeisen oder nutzen einen Eispickel zu Ihrer Sicherheit (von November bis April). Erleben Sie eine Route für eifrige Wanderer. Sie brauchen keinerlei technisches Wissen, aber machen Sie sich bereit für einfaches Scrambling und Schneehänge. Nach Ihrem ersten Wandertag erreichen Sie Ihre Hütte und verbringen dort die Nacht. Treffen Sie auf Ihren Gastgeber, einen Berber. Stärken Sie sich mit einem Frühstück am nächsten Morgen und begeben Sie sich auf den weiteren Weg. Erklimmen Sie den Gipfel bei Sonnenaufgang und genießen Sie den atemberaubenden Blick. Lassen Sie Ihren Blick schweifen über die Berge sowie Marrakesch im Norden und den Beginn der Sahara im Süden. Bestaunen Sie das mächtige Atlasgebirge, grüne Täler und Berberdörfer während Ihres Aufstiegs.

Ab Marrakesch: Klassische Ballonfahrt

9. Ab Marrakesch: Klassische Ballonfahrt

Nur eine Stunde vom legendären Jemaa El Fna Platz entfernt, fliegt dein Heißluftballon über die wunderschöne Landschaft und zeigt dir den erstaunlichen Kontrast zwischen den städtischen und ländlichen Gebieten Marokkos. Nachdem du am frühen Morgen von deinem Hotel in Marrakesch abgeholt wurdest, fährst du 45 Minuten aus der Stadt hinaus zum Ballonstartplatz. Hier erhältst du eine ausführliche Sicherheitseinweisung vor dem Start und kannst beobachten, wie das Startteam den Ballon für den Abflug vorbereitet. Einmal in der Luft, legst du je nach Windgeschwindigkeit eine Strecke zwischen 9 und 15 Meilen (15-25 km) zurück und überfliegst dabei ein Dorf und die malerische Umgebung. Der Flug dauert eine Stunde, und nach einem langsamen Sinkflug zurück zur Landung kannst du auf einem Kamel durch die Palmeraie reiten.   Anschließend geht es ins Dorf, wo du in einem lokalen Berberhaushalt Minztee und selbstgebackenes Brot bekommst. Nach Tee und Brot wirst du zurück nach Marrakesch gebracht und an deinem Hotel abgesetzt. Entdecke auf dieser spannenden Reise eine neue Seite Marokkos und erlebe, wie eine Reise nur wenige Kilometer außerhalb von Marrakesch dich mehr als 2.000 Jahre in die Vergangenheit zurückversetzen kann!

Ab Fez: Tagestour zur Blauen Stadt Chefchaouen

10. Ab Fez: Tagestour zur Blauen Stadt Chefchaouen

Die Tour beginnt mit der Abholung an deiner Unterkunft in Fez um 08:00 Uhr. Nachdem du in dein Privatfahrzeug gestiegen bist, fährst du nach Chefchaouen im Gebirgszug Rif in der Nähe von Tanger. Dort kannst du die unglaublichen blauen Mauern bestaunen, die diese Stadt berühmt machen. Du hast etwa 4 Stunden, um die malerischen Straßen der Kleinstadt in der Medina mit deinem sachkundigen Guide zu erkunden. Da dies eine Privattour ist, kannst du selbst entscheiden, wie du deine Zeit verbringen möchtest. Es gibt viele verschiedene Aktivitäten zur Auswahl. Besuch die lokalen Geschäfte und Cafés und sieh den Hauptplatz, der bekannt ist als Plaza Uta el-Hammam. Um etwas Kultur erleben zu erleben, kannst du ins Kasbah-Museum gehen, die Große Moschee besuchen oder das Ethnographische Museum erkunden. Dort findest du Musikinstrumente, antike Waffen und Fotografien der Altstadt. Gerne kannst du auch zum Fluss Ras Elma gehen, der durch die Altstadt fließt.  Zum Mittagessen hast du die Möglichkeit, ein köstliches Essen auf einer Terrasse zu genießen, die dir eine Panorama-Aussicht über Chefchaouen bietet. Am späten Nachmittag fährst du zurück nach Fez, wo du gegen 20:00 Uhr ankommst.

Sightseeing in Marokko

Möchten Sie alle Aktivitäten in Marokko entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Marokko: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 47.164 Bewertungen

Eine Reise nach oben! Die Landschaft war unglaublich! Mohammed, unser Führer, war aufmerksam und teilte viele interessante Informationen über die Ouzoud-Wasserfälle. Seine Leidenschaft für Marokko und seine Kultur hat mich sehr berührt! Du wirst nicht enttäuscht sein ! Wir haben in der Nähe der Wasserfälle gegessen, die Aussicht und die Atmosphäre waren großartig! Sie werden eine kleine Bootsfahrt in der Nähe der Wasserfälle machen, es war schön und super kühl (perfekt, wenn es sehr heiß ist). Oben auf den Wasserfällen konnten wir ein paar Affen sehen.

Hallo, unser Fahrer sagte sehr professionell und pünktlich. Sehr freundliches und gutes Benehmen Parcontre die Wanderung wenn man keinen guten Basketball kennt sehr rutschig. Ansonsten ist die Aussicht großartig und wir haben sehr gut gegessen. Für meinen Geschmack ging der Guide zu schnell, ich war immer hinterher, sonst lief es ganz gut. Dsl Ich erinnere mich nicht an den Namen der Anleitung. Wiederholen, wenn es weniger heiß ist (46°)

Dank unseres Guides Mohamed Amrane war es eine tolle individuelle Stadtführung, die uns Land , Geschichte sowie arabische, marokkanische und die Berberkultur näher brachte. Unser Guide nahm sich viel Zeit für uns und hätte auch noch mehr Stunden mit uns verbracht, aber der Bus wartete. Vielen Dank, es war einfach toll und beim nächsten Besuch gerne wieder- können wir nur empfehlen! Danke!

Wir wurden pünktlich M Hotel abgeholt und nach einer kurzen Einweisung ging es auf die Pferde. Es wurde erhebliche Rücksicht auf die entsprechenden Vorkenntnisse genommen, so wurden die Pferde der Kinder stets sicher geführt. Ich selber bin noch nie geritten, kam aber mit Unterstützung durchaus zurecht. Alles in allem ein schönes, ungefährliches Erlebnis, würden es noch mal machen.

Sehr gute Organisation, freundliches Team an Bord, gutes Essen. Ein empfehlenswerter Ausflug.