Island Wasser-Aktivitäten

Unsere beliebtesten Island Wasser-Aktivitäten

Silfra: Halbtägiger Schnorchel-Ausflug mit Unterwasserfotos

1. Silfra: Halbtägiger Schnorchel-Ausflug mit Unterwasserfotos

Erlebe ein Abenteuer der besonderen Art beim Schnorcheln im Trockentauchanzug in der Silfra-Spalte, einem UNESCO-Welterbe im Thingvellir-Nationalpark. Das versteckte Naturwunder hat eine Unterwassersichtweite von 100 Metern und leuchtende Farben, die das Erlebnis fast unrealistisch erscheinen lassen. Triff deinen Guide und deine Gruppe direkt vor Ort in Silfra und mach dich bereit für eine Reise in der Spalte zwischen zwei Kontinenten. Lass dich durch die herrliche Landschaft führen und betrachte Silfra von der Oberfläche aus, während die langsame Strömung dich durch die atemberaubende Unterwasserlandschaft trägt. Bleib trocken dank deines Trockenanzugs oder, wenn du abenteuerlustig bist, entscheide dich für einen Neoprenanzug, um das natürliche kühle Wasser zu spüren. Schnorchle in den reinen und sauberen Gewässern von Silfra und beende die Tour in einer Lagune, die wegen der leuchtend blauen Farbe ihres Wassers oft "die echte blaue Lagune" genannt wird. 

Reykjavík: Whale Watching und Meeresleben Bootsfahrt

2. Reykjavík: Whale Watching und Meeresleben Bootsfahrt

Unternimm eine Bootstour vom Hafen von Rejkjavík und entdecke die vielfältige Unterwasserwelt Islands, eines der Highlights des Inselstaates. Das ganze Jahr über kannst du eine Vielzahl von Walen und anderen Meerestieren in der Umgebung von Rejkjavík beobachten, darunter Zwerg- und Buckelwale, Schweinswale und Delfine. Nutze die Gelegenheit, einige der schönsten Meerestiere Islands zu sehen und die atemberaubende Landschaft der isländischen Küste zu genießen. Die Hauptsaison für Whale Watching ist von April bis Oktober, aber natürlich ist der Ozean immer voller magischer Kreaturen und man kann nie wissen, welche Lebewesen man zu Gesicht bekommt. Die speziell geschulten Whale Watching-Guides sind Experten im Aufspüren der Tiere. Du kannst in aller Ruhe zuhören, wenn sie dir das Verhalten der Wale erklären und alle deine Fragen beantworten. Genieße die atemberaubende Landschaft der isländischen Küste, während du die einheimische Tierwelt beobachtest. Wärm dich bei einer kleinen Pause im beheizten Innenraum des Bootes auf. Entspann dich im Innen- und Außenbereich des Bootes und genieße die Getränke und Snacks an der Bar und in der Cafeteria an Bord. Erlebe eine angenehme und bequeme Fahrt, sogar bei hohen Geschwindigkeiten, und teile mit dem kostenlosen WLAN sofort deine Abenteuer auf Social Media.

Ab Húsavík: Traditionelle Whale-Watching-Tour

3. Ab Húsavík: Traditionelle Whale-Watching-Tour

Geh an Bord eines typischen isländischen Eichenboots und erlebe einen traditionellen Ausflug zur Walbeobachtung in der Whalewatching-Hauptstadt Europas – Húsavík. Mit hochwertigen Overalls und Regenmänteln bleibst du warm und trocken. Segle in die Bucht und lass dich von Mutter Natur verzaubern. Dein spezialisierter Guide weist dich in die Sicherheitsvorschriften an Bord des Boots ein und kommentiert live alles was du siehst. Die Skjálfandi-Bucht ist für ihre Artenvielfalt bekannt, darunter Wale in allen Formen, Farben und Größen. Halte Ausschau nach den akrobatischen Buckelwalen und riesigen Blauwalen. Die wilde Natur ist unvorhersehbar, doch deine Chancen, Wale in ihrer natürlichen Umwelt zu sehen, sind sehr hoch. Segle zurück zum Hafen von Húsavík und genieß die atemberaubende Landschaft.

Silfra-Spalte: Schnorcheltour mit Unterwasserfotos

4. Silfra-Spalte: Schnorcheltour mit Unterwasserfotos

Schnorchle durch die Silfra-Spalte im Þingvellir-Nationalpark, einen Ort den National Geographic als einen der besten Tauchplätze der Welt bezeichnet hat. Erkunde die magische Unterwasser-Gletscherwelt in einem wärmenden, qualitativ hochwertigen Trockenanzug. Schwimm durch reines, gefiltertes Gletscherschmelzwasser. Halte die Augen offen nach einheimischen Pflanzenarten und Meeresbewohnern wie dem Zwergsaibling. Erforsche das Tal, in dem die tektonischen Platten Nordamerikas und Europas jedes Jahr weiter auseinanderdriften, in der UNESCO-Welterbestätte Þingvellir-Nationalpark.

Reykjavik: Per Luxus-Jacht zu den Nordlichtern

5. Reykjavik: Per Luxus-Jacht zu den Nordlichtern

Bewundere die tanzenden Nordlichter von den Panoramadecks einer luxuriösen Jacht aus. Die Tour ist perfekt geeignet für Reisende auf der Suche nach einem einmaligen Schauspiel am Himmel – die Aurora Borealis. Triff deinen Kapitän und dein Team im alten Hafen von Reykjavik, wo deine LuxusJacht bereitsteht. Segle zwischen den kleinen Inselchen in der Faxafloi-Bucht und entlang der Küste von Reykjavik, bevor du die Lichter der Stadt hinter dir lässt. In der Dunkelheit strahlen die Nordlichter besonders hell. Steig auf das Panoramadeck und genieße das farbenfrohe Naturschauspiel der Aurora in grün, pink und weiß. Die Tour findet in einer Kleingruppe statt, damit du dein ganz persönliches Erlebnis genießt. Mach dir keine Sorgen um das Wetter, denn die Decks sind teils überdacht und schützen vor Regen und Wind. Falls du während der Fahrt lieber im Warmen bleiben möchtest, findest du eine gemütliche Bar und Lounge im Innenbereich. Sollten die Nordlichter nicht zu sehen sein, stellt die Bordcrew dennoch sicher, dass du ein einmaliges Erlebnis genießt. Du kannst dann isländische Delikatessen kosten, darunter Hai, Trockenfisch und Brennivin,der typische Likör der Region. 

Silfra: Schnorcheln mit Unterwasserfotos und Transfer

6. Silfra: Schnorcheln mit Unterwasserfotos und Transfer

Freu dich auf eine geführte Schnorcheltour, schnapp dir einen Neoprenanzug und erleb die Silfra-Spalte, die zum UNESCO-Welterbe des Thingvellir-Nationalparks gehört. Starte in Reykjavik und entdecke dieses verborgene Wunder der Natur. Mit einer Sichtweite von 100 m unter Wasser und den leuchtenden Farben erwartet dich ein fast surreales Erlebnis. Tauch ein in die unberührte Unterwasserwelt von Silfra – eines der reinsten Gewässer des Planeten. Gleite durchs Wasser der Silfra-Spalte zwischen 2 Kontinenten und beende deine Tour in einer Lagune, die aufgrund der hellblauen Farbe des Wassers oft als "die echte blaue Lagune" bezeichnet wird. Das Schnorcheln in der Silfra-Spalte ist ein absolutes Muss für Naturliebhaber und Abenteurer. Entdecke diese unvergleichliche Kulisse. Erlebe das Gefühl absoluter Freiheit beim Freitauchen ohne Flasche. Bleib trocken dank deines Trockenanzugs oder, wenn du abenteuerlustig bist, entscheide dich für einen Neoprenanzug, um das natürliche kühle Wasser zu spüren. Die 6 mm dicken Taucheranzüge schützen deinen Körper vor der Kälte des Wassers. Wärm dich nach deinem Erlebnis auf mit einer Tasse heißer Schokolade und mach dich gut gestärkt auf den Rückweg.

Ab Reykjavik: Schnorcheln in der Silfra-Spalte

7. Ab Reykjavik: Schnorcheln in der Silfra-Spalte

Erlebe ein einzigartiges Unterwassererlebnis beim Schnorcheln in der Silfra-Spalte auf einer Halbtagestour ab Reykjavík. Silfra wird oft als eine der zehn weltbesten Orte zum Tauchen bezeichnet, die Sichtweite unter Wasser liegt bei bis zu 100 Metern. Bewundere den Blick auf Islands atemberaubende Landschaft auf der Fahrt von Reykjavik bis in das Herz des Thingvellir Nationalparks, einem UNESCO-Welterbe. Schnorchele an diesem Ort 45 Minuten lang mit deinem Guide, bevor du in den warmen Bus zurückkehrst und die Rückfahrt nach Reykjavik antrittst. Das kalte Wasser kommt von einem 50 km entfernten Gletscher, es fließt durch die Lavafelder in den wunderschönen See Thingvellir. Die Silfra-Spalte verläuft zwischen der amerikanischen und europäischen Kontinentalplatte und enthält wegen ihrer Kälte nur wenig Leben, aber sie bietet eine fantastische Sicht unter Wasser.

Ab Reykjavík: Whale Watching an Bord einer Luxusjacht

8. Ab Reykjavík: Whale Watching an Bord einer Luxusjacht

Geh an Bord einer luxuriösen Jacht und sieh die unglaublich vielfältige Tierwelt des Meeres, nicht weit entfernt von der Küste Reykjavíks. Beobachte einige der majestätischen Wale, Delfine und Schweinswale Islands bei dieser Whale Watching-Tour.  Das Schiff startet im alten Hafen. Du fährst an den kleinen Inseln der Bucht Faxaflói vorbei und entlang der Küste von Reykjavík. Genieß während der Tour die atemberaubende Aussicht auf die Stadt, während du im Wasser nach Wildtieren Ausschau hältst. Beobachte Zwerg- und Buckelwale, Delfine und Schweinswale. Wenn du Glück hast, kannst du sogar ein paar Orcas (auch bekannt als Killerwale) sowie eine Vielzahl anderer Arten sehen. Nutze die drei Panoramadecks an Bord der Luxusjacht und beweg dich auf den Decks, um die beste Aussicht zu genießen und die besten Fotomöglichkeiten zu nutzen. Die Außendecks sind ebenfalls teilweise überdacht und bieten einen gewissen Schutz vor Wind und Regen. Die professionelle Crew an Bord der Amelia Rose ist sehr erfahren im Aufspüren von Walen und sorgt dafür, dass du die Tour mit einem Lächeln verlässt.  Verbinde Entspannung mit Bildung und genieß ein persönliches und unvergessliches Erlebnis. Die Amelia Rose ist als Hochseeschiff konzipiert und daher besser an die turbulenten Wellen der isländischen Gewässer angepasst, was zu einer ruhigeren Fahrt führt und die Wahrscheinlichkeit verringert, dass die Passagiere an Übelkeit oder Seekrankheit leiden.  Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass du nicht seekrank wirst.

Húsavík: Whale-Watching-Tour mit Guide

9. Húsavík: Whale-Watching-Tour mit Guide

Begib dich in Húsavík auf eine Walbeobachtungsfahrt mit Live-Kommentar. Bestaune die natürliche Schönheit der Bucht Skjálfandi und komme Walen, Delfinen und Seevögeln ganz nah. Fahre mit auf einem traditionellen Eichenholzboot entlang der Nordküste Islands, leichte Erfrischungen und warme Overalls inklusive. Beobachte die große Vielfalt an Meerestieren in Skjálfandi. Genieße ein sanftes, sicheres Segelabenteuer in einem isländischen Eichenschiff und gönne dir auf der Rückfahrt eine Tasse heißen Kakao und ein paar Zimtschnecken. Diese Rundreise ist eine authentische Wildtieraktivität, die von den Pionieren der Walbeobachtung in Island durchgeführt wird. Mit informativen Kommentaren deines Guides erfährst du, warum Húsavík zur Hauptstadt der Walbeobachtung in Island geworden ist.

Ab Reykjavík: Tagestour zur Jökulsárlón-Gletscherlagune

10. Ab Reykjavík: Tagestour zur Jökulsárlón-Gletscherlagune

Erkunde die dramatischen Landschaften im Süden Islands auf einer ganztägigen Rundfahrt mit dem Bus. Besuche die Gletscherlagune Jökulsárlón, den Auslass des größten Gletschers in Europa, und erfahre von deinem örtlichen Reiseleiter mehr über seine Geschichte und Entstehung. Nach der Abholung von deinem Hotel in Reykjavík fahre an die Südküste zur faszinierenden Gletscherlagune. Genieße ausreichend Zeit, um die schwimmenden Eisberge zu sehen und die beeindruckende Landschaft zu genießen. Reserviere während der Saison unbedingt ein Ticket für die Bootsfahrt auf dem Jökulsárlón und erlebe das einzigartige Schauspiel der Gletscherlagune aus nächster Nähe. Wenn du vorab ein Ticket reservierst, ist der Platz garantiert. Die Gletscherlagune Jökulsárlón ist die größte und tiefste Gletscherlagune Islands. Sie befindet sich am Breiðamerkurjökull, einer Gletscherzunge des Vatnajökull, des größten Gletschers von Europa. Kehre nach Reykjavík zurück und halte am wunderschönen Wasserfall Seljalandsfoss. Besuche den schwarzsandigen Diamond Beach mit einem zusätzlichen Stopp in Islands südlichstem Dorf Vík í Mýrdal zum Abendessen.

  • Wasseraktivitäten
  • Kombi-Angebote
73 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 5

Sightseeing in Island

Möchten Sie alle Aktivitäten in Island entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Island: Was andere Reisende berichten

Als Tour-Guide hatten wir James, er hat uns alles gut erklärt, viel über die Gegend erzählt und weitere Infos zur Spalte gegeben und zu unserem Ausflug! Die Unterwasser Welt ist unglaublich, das Wasser extrem klar - aber kalt. Durch den trocken Anzug ging das aber alles und war gut ertragbar. Außerdem hat einen die Aussicht auch gut von der Kälte abgelenkt! Die Fotos sind richtig toll geworden! Er hat viele von uns gemacht und auch von der Natur um uns rum! Runterladen der Fotos war problemlos möglich :)

Wir haben eine riesige Gruppe von Buckelwalen gesehen - bestimmt 16 Stück. Der Tour-Guide hat nebenbei viele interessante Sachen über die Gegend, Island insgesamt und das Wahlverhalten erzählt auch hat sie uns immer auf die Wale aufmerksam gemacht, die man gerade sehen kann. Das boot ist auch sehr lange unterwegs gewesen und hat die Zeit voll ausgenutzt.

Coole Crew. Schönes Boot. Wir haben viele Delphine und einen Mink Wal gesehen. Die Crew hat versucht so viel wie möglich für uns raus zu holen. Aber wie immer bei wilden Tieren, sie halten sich nicht an Termine. Außerdem sind diese Tiere meist Unterwasser. Also an Deck und den Horizont beobachten. Gerne wieder. Vll im Frühling.

Die Wal Besichtigungstour war sehr schön, wir habe so viele tolle Buckelwale gesehen , unglaublich, das Team ist sehr nett und an Bord ist genug Platz und es gibt sogar eine kleine Kantine wo man warme Getränke und was zum Naschen kaufen kann, ich kann jedem empfehlen diese Tour zu buchen

Wir haben Delfine, Zwergwale und Buckelwale gesehen! Super Trefferquote und das trotz schlechtem Wetters!