Datum wählen

Erlebnisse Irland

Unsere Empfehlungen für Irland

Ab Dublin: Cliffs of Moher, Kilmacduagh & Galway Tagestour

1. Ab Dublin: Cliffs of Moher, Kilmacduagh & Galway Tagestour

Freu dich auf eine geführte Tagestour zu den berühmten Cliffs of Moher per Bus. Besuche Galway und seine atemberaubende Landschaft und besichtige berühmte Sehenswürdigkeiten wie Dunguaire Castle und Kilmacduagh Monastery. Fahr morgens um 06:45 Uhr in Dublin los und bahne dir deinen Weg durch die Ebene Curragh. Passiere das Gestüt Irish National Stud und erfahre von deinem Guide mehr über die umfangreiche Geschichte dieser Region. Besuche die Ruinen des Klosters Kilmacduagh mit seinem einzigartigen schiefen Rundhaus und nimm dir 15 - 20 Minuten Zeit, um diesen besonderen Ort zu erkunden. Anschließend erreichst du die Cliffs of Moher, die einen tollen Blick auf den Atlantischen Ozean offenbaren. Hier kannst du etwa 1,5 Stunden auf eigene Faust verbringen. Im Besucherzentrum findest du die interaktive Cliffs of Moher Visitor Experience mit einem großen Multimedia-Bildschirm, der die Klippen aus der Vogelperspektive zeigt, und einem Video aus den Unterwasserhöhlen. Als nächstes erkundest du die Mondlandschaft des The Burren bei einem 15- bis 20-minütigen Besuch und entdeckst die vielen Geheimnisse dieser untypischen Landschaft, wo du den wärmsten Boden Irlands findest. Dann geht es weiter nach Galway, wo du etwa 1 Stunde Zeit hast, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Entdecke den Charme der Stadt auf den gepflasterten Straßen, die an ein Irland aus vergangenen Tagen erinnern. Danach fährst du entlang der Küstenstraße des Wild Atlantic Way nach Kinvara, vorbei an Dunquaire Castle und der Bergkette 12 Bens. Kehre mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zum Treffpunkt in Dublin, den du zwischen 19:30 und 20:30 Uhr erreichst.

Guinness Storehouse: Eintrittskarte

2. Guinness Storehouse: Eintrittskarte

Der Besuch der Heimat des Guiness ist ein Muss für jeden Dublin-Trip. Das Guinness Storehouse ist das Herzstück der Guinness-Brauerei am St. James’s Gate. Erfahre mehr über die Geschichte des weltberühmten Guinness Stout in dieser Besucherattraktion mit 7 Etagen, die sich in einer ehemaligen Fermentierungsanlage befindet. Tritt ein und staune, denn gleich hinter dem Eingang zum Gebäude begrüßt dich ein riesiges Glasherz in Form eines Pints. Erfahre während der Tour durch das Guinness Storehouse, wie die köstliche schwarze Bierspezialität hergestellt wird, über die Zutaten, den Prozess und die Leidenschaft dahinter. Erfahre auch alles über die verschiedenen preisgekrönten Werbekampagnen und Slogans, mit denen Guinness vermarktet wird. Nach der Tour durch mehr als 250 Jahre Geschichte kannst du in der Gravity Bar bei einem Pint Guinness entspannen und das Erlebte wirken lassen. Genieße dabei den 360-Grad-Blick über Dublin.

Ab Galway: Cliffs of Moher und Burren - Tagestour

3. Ab Galway: Cliffs of Moher und Burren - Tagestour

Entdecke die Geschichte und die Landschaften Irlands bei einem Tagesausflug von Galway aus mit einem ortskundigen Fahrer und Guide. Bestaune jahrhundertealte Gebäude und beeindruckende Naturschönheiten, bevor du von den Cliffs of Moher einen der schönsten Ausblicke des Landes genießt. Halte an und nutze die Gelegenheit für zahlreiche Fotos. Triff deinen geschulten Fahrer und Guide vor dem Kinlay Hostel. Steig in den Bus und fahr zu deinem ersten Halt, dem Dunguaire Castle am Rande von Kinvara. Wenn du die mittelalterliche Turmhausburg aus dem 16. Jahrhundert besichtigst, wirst du feststellen, warum sie eine der meistfotografierten Burgen in ganz Irland ist. Anschließend fährst du durch die einzigartige Gletscherkarstlandschaft des Burren und vorbei an der Corcomroe Abbey aus dem 12. Jahrhundert, einem Zisterzienserkloster, das für seine hervorragenden Schnitzereien und reichen Verzierungen bekannt ist. Folge anschließend dem Wild Atlantic Way, der sich an der Küste der Grafschaft Clare entlangschlängelt. Fahr an Black Head und Fanore Strand vorbei, den Entdeckungspunkten des Wild Atlantic Way und wirf einen Blick auf die drei Aran-Inseln Inishmore (Inis Mor), Inishmann (Inis Meain) und Inisheer (Inis Oirr), die in der Galway Bay liegen, und bewundere in der Ferne die Berge von Connemara. Mach anschließend einen Fotostopp am Pier von Doolin. Lass dir den Atlantikwind um die Nase wehen und bewundere die Kraft des Meeres, wenn es an die Küste prallt. Nachdem du dir am Strand Appetit geholt hast, kannst du im Doolin Hotel zu Mittag essen (nicht inbegriffen). Koste eines der örtlichen Meeresfrüchtegerichte. Du wirst nicht enttäuscht sein. Fahr anschließend zu deinem wichtigsten Ziel des Tages, den Cliffs of Moher. Genieße 2 h an diesem Signature Point entlang des Wild Atlantic Way. Bewundere eine der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Irlands. Die Cliffs of Moher ragen 214 m aus dem Atlantik und bieten dir eine der schönsten Aussichten in Irland. Nach den Cliffs of Moher kehrst du über Lisdoonvarna, das für sein jährliches Matchmaking-Festival bekannt ist, nach Galway zurück.

Ab Dublin: Giant's Causeway, Dark Hedges, Dunluce & Belfast

4. Ab Dublin: Giant's Causeway, Dark Hedges, Dunluce & Belfast

Erkunde die Küste Nordirlands bei einer Tagestour ab Dublin in einem komfortablen Bus. Besuche legendäre Sehenswürdigkeiten wie den Giant's Causeway, die Dark Hedges, Dunluce Castle und Belfast mit deinem Guide. Lass den Trubel von Dublin hinter dir und fahr Richtung Norden. Lege unterwegs einen Zwischenstopp ein an einer Raststätte. Stärke dich mit einem Frühstück, kauf dir ein Mittagessen und vertrete dir ein wenig die Beine. Erstes Highlight deiner Tour ist ein 5-minütiger Fotostopp an den berühmten malerischen Ruinen von Dunluce Castle. Danach geht es zum Giant's Causeway, der aus etwa 40.000 ineinander verschachtelten Basaltsäulen besteht. Freu dich auf mindestens 2 Stunden Aufenthalt an der UNESCO-Weltnaturerbestätte und bestaune die sechseckigen Säulen aus der Nähe. Sie werden oft auch als Achtes Weltwunder bezeichnet. Genieße die fantastische Aussicht auf die Irische See und reise dann etwa 20 Minuten entlang der Allee aus miteinander verschlungenen Buchen, die als "Dark Hedges" bekannt sind. Sie wurden im 18. Jahrhundert von der Familie Stuart angelegt. Ihr wunderschöner Anblick diente schon als Kulisse in der Serie "Game of Thrones" und im Film "Transformers". Den krönenden Abschluss deiner Tour bildet Belfast, die Hauptstadt Nordirlands und Herkunftsort des legendären Ozeanriesen Titanic. Erkunde etwa 1,5 Stunden lang die Stadt von deinem Haltepunkt am Rathaus aus. Besichtige die Sehenswürdigkeiten, geh shoppen und gönn dir einen Imbiss, bevor es zurück nach Dublin geht.

Ab Limerick: Tagestour zu den Cliffs of Moher

5. Ab Limerick: Tagestour zu den Cliffs of Moher

Erlebe die höchsten Klippen Europas bei dieser Tagestour ab Limerick. Begib dich auf eine Reise in die historische Stadt und besuche den Burren und die Cliffs of Moher. Bewundere die atemberaubende natürliche Artenvielfalt der Galway Bay und besuch Bunratty Castle. Starte dein Erlebnis am Arthurs Quay in Limerick und mach es dir bequem im geräumigen und klimatisierten Bus. Lehn dich entspannt zurück und genieß die Aussicht während der Fahrt. Leg unterwegs Zwischenstopps ein und sieh King John’s Castle und den Fluss Shannon, Fahre weiter in die Grafschaft Clare, um die Cliffs of Moher zu erkunden. Verbringe 1,5 Stunden damit, die geologische Schönheit der Klippen zu genießen. Erhalte außerdem ein Ticket für die preisgekrönte Ausstellung Atlantic Edge Exhibition. Sie widmet sich allen Aspekten der mächtigen Klippen. Fahr von den Cliffs of Moher zum Dorf Doolin und genieß eine Pint Bier und ein Mittagessen in einem traditionellen irischen Pub (auf eigene Kosten). Unterwegs kannst du den Ausblick auf die Atlantikküste und die Aran-Inseln genießen. Besuch eine der ungewöhnlichen Kalksteinlandschaften am mondähnlichen Burren, wo arktische, alpine und mediterrane Blumen Seite an Seite gedeihen. Zur richtigen Jahreszeit kannst du eine von 26 unterschiedlichen Orchideenarten sehen, die in der wunderschönen Galway Bay wachsen. Fahre entlang der Galway Bay und mach eine Pause am Bunratty Castle. Stell dir die Zeit vor, in der sich normannische Ritter, gälische Krieger und rivalisierende Chiefs auf diesem heiligen Boden aufhielten. Du verlässt Bunratty Castle und fährst zurück zu deinem Treffpunkt in Limerick. 

Ab Galway: Connemara und Kylemore Abbey Tagestour

6. Ab Galway: Connemara und Kylemore Abbey Tagestour

Freu dich auf eine Tagestour ab Galway und erlebe die unberührte Schönheit der Natur und die zerklüfteten Landschaften von Connemara. Mach es dir bequem in einem klimatisierten Bus und erkunde Kylemore Abbey und seine eleganten Gärten mit deinem Ticket, das im Tourpreis enthalten ist. Leg einen Zwischenstopp ein im charmanten Bergdorf Leenane und genieße die Aussicht auf den einzigen Fjord Irlands: Killary. Entdecke in den nächsten 2 h die Kylemore Abbey und spaziere durch die viktorianischen Gärten. Weiter geht's entlang der Küste zum schönen Örtchen An Spidéal, in dem nur Gälisch gesprochen wird. Schlendere entlang der vielen traditionellen Reetdachhäuser und bewundere die wunderschönen Strände.

Ab Galway: Cliffs of Moher und Burren - Tagestour

7. Ab Galway: Cliffs of Moher und Burren - Tagestour

Entdecke zwei der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Irlands auf einer Tour zu den Cliffs of Moher und dem Burren ab dem schönen Galway. Erste Station deiner Tour ist das malerische Fischerdorf Kinvara, der Heimat von Irlands berühmtem Dunguaire Castle. Besuch die sanften Hügel von The Burren. Entdecke das Gleninsheen Wedge Tomb, den Poulnabrone Dolmen und das Ballyalban Fairy Fort. Fahr durch Kilfenora, wo sich die berühmten Keltenkreuze befinden, und Lisdoonvarna, wo das weltberühmte Matchmaking-Festival stattfindet. Mach dich auf den Weg zum Küstendorf Doolin, um dort zu Mittag zu essen, bevor du die 200 m hohen und 8 km langen Cliffs of Moher besuchst. Kehr über die Küstenstraße nach Galway zurück und mach einen kurzen Halt in der mondähnlichen Landschaft des Burren.

Ab Galway: Tagestour nach Connemara und Cong

8. Ab Galway: Tagestour nach Connemara und Cong

Sehen Sie auf diesem ganztägigen Ausflug in die Connemara und nach Cong das verborgene Irland, das abseits der Haupttouristenroute liegt. Verbringen Sie einen magischen Tag in der typischen irischen Landschaft. Lassen Sie die Region durch die Erzählungen und Informationen Ihres Tourguides zum Leben erwecken, mit Geschichten aus der Vergangenheit und den vielen Legenden - von Killerschafen bis zu Seemonstern! Der Erste Halt wird an der Ross Errily Friary gemacht. Dieses verborgene Mönchskloster des 14. Jahrhunderts befindet sich gerade außerhalb des Dorfes von Cong. Hier haben Sie Zeit, die Cong Woods zu erobern und das Ashford Castle zu besichtigen oder einfach durch die Stadt zu schlendern, die die Kulisse für den 1950er-Klassikfilm "The Quiet Man" stellte. Sobald Sie in die Gegend Connemara gelangen, sehen Sie das Loch Nafooey, das als der unheimlichste Geistersee Irlands gilt. Sie werden die gänzliche Schönheit der Connemara wahrnehmen, wenn Sie weiter auf der Route fahren und zum Kiliary Fjord in Leenane gelangen. Teilnehmer, die in Hostels untergebracht sind, können bei entsprechender Vorabinformation an den Tourguide hier im Sleepzone Connemara die Nacht verbringen. Anschließend fahren Sie zurück ins Inland zur Kylemore Abbey, wo Sie eine Pause für Mittagessen und Sightseeing einlegen. Es wird eine optionale Tour durch das Kloster Kylemore und seine Gärten angeboten, die nicht im Tourpreis enthalten ist, aber gegen eine zusätzliche Gebühr buchbar ist (ermäßigte Gebühr, die der kostengünstigsten Rate entspricht). Im Anschluss fahren Sie weiter durch Inagh Valley nach Maam Cross und Oughterard bevor Sie zurück nach Galway City gebracht werden.

Ab Cork: Ring of Kerry – geführter Tagesausflug

9. Ab Cork: Ring of Kerry – geführter Tagesausflug

Erkunde den mystischen Ring of Kerry auf einer geführten Tagestour ab Cork. Sieh das malerische Dorf Waterville, den Killarney-Nationalpark, den Panoramablick auf die Dingle Bay und andere berühmte Gegenden des (ur-)alten Irland. Nachdem dich dein Guide begrüßt hat, beginnt deine Tour mit einer idyllischen Fahrt zu einem der farbenprächtigsten und charmantesten Dörfer Irlands. Entdecke 2 Dorfplätze und eine schöne Brücke im Zentrum der Gemeinde. Durchquere Killorglin, die Heimat des antiken keltischen Fests "Puck Fair".  Genieße anschließend einen herrlichen Blick auf die Dingle Bay und den berühmten Inch Beach. An klaren und heiteren Tagen kannst du sogar bis zu den Blasket Islands vor der rauen Atlantikküste sehen. Bewundere das bezaubernde kleine Dorf Waterville mit Blick auf die Ballinskelligs Bay und die Skellig Rocks mit ihrem frühchristlichen Kloster. Schon Charlie Caplin war ein großer Fan und regelmäßiger Besucher dieses einzigartigen Ortes. Sieh die Statue, die ihm zu Ehren 1998 enthüllt wurde. Toure weiter zum wahrscheinlich schönsten und beliebtesten Nationalpark Irlands. Erlebe bei Zwischenstopps am Molls Gap und der Leprechaun Crossing den unvergleichlichen Blick auf die Seen von Killarney und das Black Valley. Dein nächster Halt ist der herrliche 18 Meter hohe Wasserfall, der sich durch das bewaldete Friar's Glenn ergießt: ein Ort außergewöhnlicher Naturpracht. Nimm dir zu guter Letzt etwas Zeit, um in Killarney zu entspannen und dir einige Erfrischungen zu gönnen, bevor es zurück nach Cork geht.

Ab Galway: Aran-Inseln & Bootsfahrt zu den Cliffs of Moher

10. Ab Galway: Aran-Inseln & Bootsfahrt zu den Cliffs of Moher

Freu dich auf einen Tagesausflug von Galway nach Inisheer (Inis Oirr) und entdecke die alten Kirchen und Schlösser auf der kleinsten der Aran-Inseln. Besuch die Cliffs of Moher und bewundere die schönen Küstenlandschaften. Vom Treffpunkt in Galway aus fährst du in Richtung Süden entlang des Wild Atlantic Way und in die mondähnliche Burren-Region. Von dort aus geht es weiter in das malerische Fischerdorf Doolin, wo du an Bord der Fähre nach Inisheer gehst. Erkunde dort die Kirchen, Schlösser, Leuchttürme, Schiffswracks, Cafés und Pubs der Insel. Entdecke einen der schönsten Strände Irlands, und nimmm, wenn du Lust hast, eine Ponykutsche, miete ein Fahrrad oder spaziere über die Landstraßen. Bevor du zu den Cliffs of Moher gelangst, kannst du in einem traditionellen Pub eine herzhafte Mahlzeit genießen. Du erhältst kostenlosen Eintritt zu den Klippen und dem umweltbewussten Besucherzentrum. Schlendere die Klippen entlang und sieh, wie klein alles von oben erscheint. Danach geht es auf der Küstenstraße zurück über den Wild Atlantic Way. Mach einen letzten Halt an den atemberaubenden Baby Cliffs in Ballyreen, wo du auf dem Burren wandern kannst, bevor du mit tollen Erinnerungen im Gepäck nach Galway zurückkehrst.

Verfügbare Aktivitäten

  • Eintrittskarten
  • Führungen
  • Tagesausflüge
  • Private Touren
  • Mehrtagesausflüge
  • Sonstige Erlebnisse
  • Abenteuer
  • Transfers
  • Hop-On/Hop-Off-Touren
  • Wasseraktivitäten
  • City Cards
  • Workshops und Kurse
  • Kombi-Angebote
284 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 18

Sightseeing in Irland

Möchten Sie alle Aktivitäten in Irland entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Irland: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 56.274 Bewertungen

In Irlanda c'è molto da vedere, ma niente è più bello delle „Cliffs of Moher“! Ancora più belle che in foto, anche se siamo stati un po' sfortunati con il tempo. È sicuramente più piacevole in estate, ma è una destinazione altamente raccomandata anche in inverno! Dovete vederle almeno una volta nella vita! Il tour è stato molto piacevole. Purtroppo l'autobus non aveva una toilette, ma c'erano abbastanza pause, quindi non è stato un grosso problema. Contenuto molto informativo, ottima guida e viaggio in autobus piacevole. Si è potuto conoscere molto della storia e della cultura irlandese. Non posso che raccomandare questo tour!

Absolut empfehlenswert! Man sieht neben den einzelnen Stops natürlich auch die wunderschöne Irische Landschaft, was ein kleines Plus nebenbei ist. Unser Guide CJ hat die Fahrt mit Informationen, seinem Humor und passender Musik sehr angenehm gemacht. An den einzelnen Stops war immer genügend Zeit um sich umzuschauen, Fotos zu machen und etwas zu essen. Unser Fahrer führte uns problemlos durch die großen Städte und die engen Landstraßen. Alles super!

Super lohnenswerte Tour! Wer die Gelegenheit hat nach Irland zu kommen, der sollte diese Tour unter keinen Umständen verpassen. Man muss gewisse Englisch Kenntnisse mitnehmen, da die Tour in englischer Sprache stattfindet. Sehr organisiert, sehr informativ, sehr schön. Kann diese Tour sehr weiterempfehlen!

Alec and Phil were our guide and driver and they did a great job. The drive was very safe and Phil told us many interesting and funny facts and stories. We saw a lot of nice places and there was enough time to have lunch and go for a walk in Kilkenny. I would recommend it to anyone! Thank you!

Toll irganisierte Fahrt. Der Reiseleiter Noël hat sich sehr viel Mühe gegeben. Demian, der Busfahrer, meisterte jede Situation.