Datum hinzufügen

Erlebnisse
Belgrad

Serbiens Hauptstadt begeistert mit brutalistischer Architektur, pulsierendem Nachtleben und Gastfreundschaft.

Unsere Empfehlungen für Belgrad

Ab Belgrad: Ganztagestour Novi Sad & Sremski Karlovci

1. Ab Belgrad: Ganztagestour Novi Sad & Sremski Karlovci

Von deiner Unterkunft aus fährst du in Richtung der nordserbischen Provinz Vojvodina. Eine Stunde lang genießt du die farbenfrohe Landschaft der pannonischen Tiefebene und hörst Geschichten über die turbulente Geschichte der Region. Wenn du die Region Fruska Gora erreichst, findest du über 16 mittelalterliche orthodoxe Klöster in dieser Region. Erkunde eines davon auf dem Weg nach Sremski Karlovci, einer ruhigen kleinen Barockstadt mit kleinen Häusern, Kirchen, Palästen, Gärten und einer beeindruckenden Geschichte. Besuche die Friedenskapelle, in der ein Friedensvertrag unterzeichnet wurde. Besuche den Hauptplatz, den Vier-Löwen-Brunnen, das Gymnasium von Karlovci, das Rathaus, die römisch-katholische Kirche, die serbisch-orthodoxe St.-Nikolaus-Kirche und vieles mehr. Du wirst den berühmten "Bermet" probieren können, einen serbischen Wein, der es sogar auf die Titanic geschafft hat. Dein nächster Halt ist die Festung Petrovaradin, eine der größten Festungen Europas, die noch immer erhalten ist. Erbaut vom österreichischen Kaiserreich im 17. und 18. Jahrhundert, spielte diese Festung eine wichtige Rolle bei der Verteidigung der mitteleuropäischen Länder gegen osmanische Angriffe. Du kannst durch die Festung spazieren, einige ihrer Tore passieren und einige interessante Orte wie das Stadtmuseum, die alten Kasernen und den Uhrenturm von oben sehen. Genieße den Blick über die Donau und die Stadt Novi Sad. Als zweitgrößte Stadt Serbiens, mit ihrem typisch mitteleuropäischen Aussehen und ihrer stolzen Geschichte als kulturelles und intellektuelles Zentrum der österreichisch-ungarischen Monarchie, hat sie sich den Spitznamen "serbisches Athen" verdient. Besuche das Museum der Vojvodina und den Dunavski Park, die größte Grünfläche der Stadt, den wunderschönen neoromantischen serbisch-orthodoxen Bischofspalast und die serbisch-orthodoxe St. Georgs-Kathedrale aus dem 18. Jahrhundert mit ihrer wertvollen Ikonostase, die von dem berühmten serbischen Maler Paja Jovanovic gemalt wurde. Spaziere weiter durch die Hauptstraße, genieße die Architektur aus dem 18. und 19. Jahrhundert sowie die endlosen Reihen von Cafés und Restaurants und erreiche dann den Freiheitsplatz - einen zentralen Punkt der Stadt. Hier findest du das Rathaus, die römisch-katholische Kathedrale, den Finanzpalast und das neoklassizistische Gebäude des ältesten Hotels der Stadt, Vojvodina. Anschließend kommst du am serbischen Nationaltheater vorbei und erreichst die Synagoge der Stadt, ein wunderschönes Gebäude im Stil der ungarischen Sezession, eine der größten noch erhaltenen Synagogen Europas. Danach machst du eine Pause für ein traditionelles serbisches Mittagessen (auf eigene Kosten), gehst shoppen und genießt Novi Sad, bevor du zur vereinbarten Zeit wieder in dein Fahrzeug steigst und zurück nach Belgrad fährst.

Belgrad: Geführte Bootsfahrt durch die Stadt

2. Belgrad: Geführte Bootsfahrt durch die Stadt

Lass den Trubel der Stadt hinter dir und genieße eine Bootsfahrt auf der Sava und der Donau mit einem fachkundigen Führer. Komm an Bord unseres Bootes und erlebe eine herrliche Belgrad-Kreuzfahrt auf der malerischen Sava! Während der 1,5-stündigen Fahrt bekommst du einen Panoramablick auf die wichtigsten Wahrzeichen Belgrads. Von unserer Anlegestelle an der Save aus gleitest du an der historischen Belgrader Festung und der ruhigen Großen Kriegsinsel vorbei, einem unberührten Naturjuwel. Unsere Fahrt geht weiter unter den berühmten Belgrader Brücken hindurch, darunter die Branko-Brücke und die Gazela, die einen atemberaubenden Blick auf die Skyline der Stadt bieten. Du wirst auch einen Blick auf moderne Belgrader Projekte wie die Belgrade Waterfront und die Belgrader Messe werfen, in der sich die Halle 1, eine der größten Konkordanzhallen der Welt, befindet. Während der gesamten Tour erzählt dir unser englischsprachiger Reiseleiter spannende Geschichten und bereichert so dein Belgrad-Erlebnis. Hinweis: Die Schifffahrt dauert 1,5 Stunden, die gesamte Tour inklusive Treffen mit dem Tourguide, Ein- und Ausschiffung 2 Stunden.

Belgrad: Bustransfer zwischen Flughafen und Slavija-Platz

3. Belgrad: Bustransfer zwischen Flughafen und Slavija-Platz

Mit dem rund um die Uhr verkehrenden Bus, der den Flughafen Belgrad Nikola Tesla mit dem Belgrader Slavija-Platz verbindet, kannst du nahtlos ins Zentrum von Belgrad und zurück reisen. Mach die Reise vor und nach deinem Flug stressfrei, indem du dich einfach in den klimatisierten Bussen entspannst, die dir die notwendigen Annehmlichkeiten bieten. Genieße die günstige Möglichkeit, in 35 Minuten vom Flughafen ins Zentrum Belgrads oder umgekehrt zu gelangen, anstatt ein teures Taxi zu nehmen. Der Transportservice ist zuverlässig, denn die Busse fahren täglich rund um die Uhr und während der Hauptverkehrszeiten sogar alle 20 Minuten. Du erhältst ein flexibles Ticket, das am gebuchten Tag bis zu 24 Stunden gültig ist. Bleib mit der Welt in Verbindung, indem du das kostenlose WLAN an Bord nutzt oder deine mobilen Geräte an jedem Sitzplatz auflädst, damit du für deine nächste Reise gerüstet bist. Verbringe viel Zeit im Bus und genieße das Mediensystem an Bord oder organisiere einfach deine Reisepläne. Auch eine Toilette ist an Bord vorhanden, damit du es bequem hast.

Belgrad: Unterirdische Festungstour mit Wein entlang des Flusses

4. Belgrad: Unterirdische Festungstour mit Wein entlang des Flusses

Entdecke die originelle Belgrader Festungsuntergrundtour - erkunde die verborgenen Geheimnisse der Stadt und besuche unterirdische Stätten wie den berüchtigten römischen Brunnen, den Militärbunker aus dem Kalten Krieg und das Schießpulverlager. Schließe deine Reise mit einem Glas Wein in einem von Michelin empfohlenen Restaurant am Fluss Sava ab. Dein erster Halt ist der römische Brunnen, der im 18. Jahrhundert von den Österreichern gebaut wurde. Erfahre mehr über die vielen Geheimnisse, die mit ihm verbunden sind und warum er als Alfred Hitchcocks Lieblingsplatz in Belgrad gilt. Deine Tour führt dich weiter zu einem Armeebunker, der noch aus der Zeit des Kalten Krieges stammt. Er enthüllt die lang gehüteten Geheimnisse des kommunistischen Jugoslawiens. Wenn du ein Fan von Archäologie bist, wird dir das römische Lapidarium im Schießpulverlager gefallen, wo römische Artefakte aus dem Gebiet Serbiens ausgestellt sind. Beende deine Tour mit einem Glas Wein im Beton Hala, einem ehemaligen Industrielager am Ufer der Sava, das in einen lebendigen Ort zum Essen und Trinken verwandelt wurde.

Ab Belgrad: Festung Golubac & Eisernes Tor - Erkundungstour

5. Ab Belgrad: Festung Golubac & Eisernes Tor - Erkundungstour

Fahre auf diesem Tagesausflug von Belgrad an der Donau entlang, die sich durch die malerische Umgebung schlängelt. Erkunde die Festung Golubac und entdecke die ältesten mesolithischen Skulpturen in ganz Europa bei einem Besuch des Museums Lepenski Vir. Du wirst von deiner Unterkunft abgeholt und fährst 2 Stunden in Richtung Ostserbien. Erlebe wunderschöne Landschaften und höre interessante Geschichten über diesen Teil des Landes. Dein erste Station ist die Festung Golubac, ein Verteidigungskomplex, der im Laufe der Jahrhunderte viele Königreiche schütze. Golubac ist das perfekte Märchenschloss, das sich durch seine Lage in der rauen Landschaft an der Spitze der Đerdap-Schlucht wunderbar abhebt. Bewundere die neun Türme, die 20-25 Meter hoch sind.Bestaune von der Festung aus den Blick auf die Donau. Fahre zur breitesten Stelle der Donau am Eisernen Tor. Der Blick auf die Donau vermittelt plötzlich dir den Eindruck, auf das weite Meer zu schauen Nach ungefähr 30 Minuten Fahrt erreichst du den nächsten Zwischenstopp, Lepenski Vir. Die frühe Besiedlung geht auf 7.000-6.000 v. Chr. zurück. Sie stellt den Beginn der Zivilisation in Europa dar. Sieh dir eine holografische Rekonstruktion der Häuser in Lepenski Vir an. Entdecke mehr als 100 Gegenstände (Utensilien, Werkzeuge und Instrumente, Schmuck, Altäre, Skulpturen, neolithische Keramik), die die mesolithische und neolithische Periode in Lepenski Vir veranschaulichen. Auch eine Rekonstruktion der Bestattungsmethoden kann in Lepenski Vir. besichtigt werden. Nach deinem Besuch im Museum kannst du in einem einzigartigen, authentischen Restaurant mit fantastischem Blick auf die Donau ein traditionelles Mittagessen genießen. Freu dich auf leckere Spezialitäten der ostserbischen Küche. Kehre gegen Abend mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Belgrad.

Belgrad: Sunset Sightseeing Cruise mit Getränken

6. Belgrad: Sunset Sightseeing Cruise mit Getränken

Erlebe einen tollen Abend in Belgrad bei dieser malerischen Bootstour. Lass dich verzaubern von der Magie und Schönheit der Stadt. Freue dich auf ein romantisches und einzigartiges Erlebnis nach Einbruch der Dunkelheit. Geh an Bord, lehne dich entspannt zurück und genieße die Aussicht. Gleite hindurch unter den Brücken von Belgrad und lass die magische Atmosphäre auf dich wirken. Entdecke die wunderschönen Sehenswürdigkeiten, schwimmenden Häuser, Brücken, bezaubernden Lichter und die historische Architektur unter dem Sternenhimmel. Unterwegs kannst du dich mit Wein, Bier, Wasser und Softdrinks erfrischen. Schwelge auf dem Rückweg in einer beeindruckende Kulisse, während die Sonne versinkt und die Stadt im Lichterglanz erstrahlt.

Von Belgrad aus: Juwelen Ostserbiens Tour

7. Von Belgrad aus: Juwelen Ostserbiens Tour

Entdecke Ostserbien auf dieser ganztägigen Tour. Beginne mit der Erkundung von Manasija, einem Kloster aus dem frühen 15. Jahrhundert. Jh. erbaut wurde. Verfolge die Befestigungsanlagen, die den Komplex umgeben, um die Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit vor den Osmanen zu schützen. Sieh dir die Fresken an, die die größten Errungenschaften der mittelalterlichen serbischen Kunst und Kultur darstellen. Weiter geht es zu den schillernden Höhlenschmuckstücken von Resava, einer 80 Millionen Jahre alten Höhle, die 1962 entdeckt wurde. Geh auf dem 800 Meter langen Pfad, der für Besucher geöffnet ist, und entdecke, warum diese Höhle eine der meistbesuchten in diesem Teil Europas ist. Danach fährst du weiter zum Wasserfall Veliki Buk, einer der Top-Attraktionen Ostserbiens. Bewundere die Krupaj-Quelle, die 30 km vom Veliki Buk-Wasserfall entfernt an der Westseite des Berges Beljanica liegt. Sie gehört zur Gruppe der Karstquellen und ist eine der schönsten Quellen Osteuropas. Rückkehr nach Belgrad am frühen Abend.

Ab Belgrad: Highlights-Tagestour durch West-Serbien

8. Ab Belgrad: Highlights-Tagestour durch West-Serbien

Lass dich bequem abholen an deiner Unterkunft in Belgrad und begib dich in die für wilde und unberührte Natur bekannte Landschaft West-Serbiens. Entspanne während der etwa 2-stündigen Fahrt und genieße die Aussicht auf die zauberhaften Landschaften. Lausche den interessanten Geschichten deines Guides und erfahre mehr über diesen besonderen Ort.  Leg unterwegs einen Zwischenstopp ein an einem Aussichtspunkt,bevor es weitergeht nach Bajina Bašta, einem kleinen Dorf am Fuße des Berges Tara. Hier siehst du die weltberühmte Sehenswürdigkeit Das Haus an der Drina. Dies ist ein isoliertes Haus aus Baumstämmen, das prekär auf einem Flussstein thront. Besuche dann die Zugstrecke des Šarganska osmica und steig ein für eine magische Fahrt. Vorbei an zahlreichen Aussichtspunkten und am schönen Dorf Mokra Gora. Die authentischen Wagen mit Holzsitzen, Holzöfen und charakteristischem Rasselgeräusch versetzen dich zurück in das Jahr 1925, als diese Eisenbahn in Betrieb genommen wurde. Nach der Fahrt entdeckst du das nahe gelegene Mećavnik, bekannt als die hölzerne Stadt. Der berühmte Regisseur Emir Kusturica beschloss den Bau während der Dreharbeiten zu seinem Film Das Leben ist ein Wunder. Hier legst du einen Zwischenstopp ein, um ein köstliches traditionelles Mittagessen zu genießen. Nach dem Essen kehrst du mit tollen Erinnerungen im Gepäck nach Belgrad zurück, wo du am späten Nachmittag ankommst.

Rote Belgrader Kommunisten-Tour

9. Rote Belgrader Kommunisten-Tour

Erfahre bei einer geführten Tour durch Belgrad mehr über die kommunistische Ära Serbiens, die vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis in die späten 1990er Jahre andauerte. Triff deinen Guide am Platz der Republik, dem Ort, an dem Josip Broz Tito mit seiner inspirierenden Rede die Geburt der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien verkündete. Höre dir Verschwörungstheorien und urbane Legenden aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts an, während du etwas über den Fall und den Aufstieg des Kommunismus in Jugoslawien erfährst. Sieh dir sozialistische graue Bauten aus der Zeit des Konstruktivismus an, gemischt mit zahlreichen Denkmälern aus der Zeit des jugoslawischen Königreichs. Besuche den Terazije-Platz und erfahre von den glamourösen Feiertagen und Festen, die hier oft gefeiert wurden. Besuche das Hotel Moskva und erfahre mehr über die weltbekannten Berühmtheiten und untypischen Gäste, die einst in seinen Zimmern wohnten. Mach dich auf den Weg zum Nikola-Pašić-Platz, der einst als der Platz von Marx und Engels bekannt war. Sieh dir den Gewerkschaftssaal an und erfahre mehr über den Kult der Arbeit, der während der kommunistischen Ära groß geschrieben wurde. Im Pioneer's Park erfährst du, dass Titos Regime das liberalste aller Länder innerhalb des kommunistischen Systems war. Besuche das Denkmal von Ivo Andrić, einem serbischen Schriftsteller, der mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde und zu Beginn des Zweiten Weltkriegs serbischer Botschafter in Berlin war. Danach kannst du mit der Straßenbahn fahren, einem öffentlichen Verkehrsmittel aus der Zeit des Kommunismus, das auch heute noch aktiv ist. Entdecke den Belgrader Stadtteil Dedinje, der für seine zahlreichen Botschaften und Wohnvillen bekannt ist. Besuche den Komplex des Jugoslawien-Museums, das dem Leben und den Taten von Josip Broz Tito gewidmet ist, dem berühmten Führer, der als herausragender Mann verehrt wird, der das Land in eine glänzende Zukunft geführt hat. Im Museum kannst du eine beeindruckende Sammlung von Geschenken sehen, die dem jugoslawischen Präsidenten überreicht wurden. Eines der wertvollsten ist ein Geschenk der Crew von Apollo 11. Am Ende der Tour hältst du am Mausoleum an, das als Haus der Blumen bekannt ist und in dem Tito begraben ist.>

Belgrad: Unterirdische Tour mit einem Glas Wein

10. Belgrad: Unterirdische Tour mit einem Glas Wein

Entdecke die faszinierende Geschichte Belgrads und besuche einen tiefen Brunnen, der für die Öffentlichkeit zugänglich ist, den Römischen Brunnen. Folge deinem Guide zu einem Armeebunker, sieh dir die Sarkophage im Big Gunpowder Magazine an und beende deine Tour stilvoll mit einem kostenlosen Glas Wein in einem Keller. Komm zuerst zum Platz der Republik, um deinen Guide zu treffen. Dann kannst du deine Tour beginnen. Besuche den Römischen Brunnen in der Belgrader Festung, der aus dem 18. Jahrhundert stammt. Außerdem besuchst du einen Militärbunker aus der Zeit, als Tito an der Macht war. Besuche das Große Schießpulvermagazin, ein österreichisches Schießpulverlager. Sieh dir die römischen Steindenkmäler, Altäre und Sarkophage an, die sich ebenfalls hier befinden. Dein Guide erzählt dir interessante Geschichten über das alte Stadtzentrum. Anschließend besuchst du Höhlen, in denen früher Lebensmittel gelagert wurden. Zum Abschluss trinkst du in einem Weinkeller aus dem 19. Jahrhundert ein kostenloses Glas Wein, um dein Erlebnis abzurunden.

Top-Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Belgrad

Alle Aktivitäten

199 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Belgrad

Was muss man in Belgrad unbedingt gesehen haben?

Belgrad: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Novi Sad

Weitere Sightseeing-Optionen in Belgrad

Möchten Sie alle Aktivitäten in Belgrad entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Belgrad: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8
(1.571 Bewertungen)

Unsere letzte Reise war perfekt, vor allem dank unserer unglaublichen Reiseleiterin Nina und unserem Fahrer Milan. Ninas Leidenschaft für das Kultur- und Naturerbe Serbiens war ansteckend und machte jede Geschichte und Tatsache, die sie erzählte, zu einem Schatz für sich. Die Resava-Höhle fügte unserer Reise ein geheimnisvolles und abenteuerliches Element hinzu, während der Besuch des Manasija-Klosters sehr friedlich war. Wir können diese Tour wirklich jedem empfehlen

Schöne Tour, man bekommt gute Eindrücke vom östlichen Teil Serbiens. Unser Guide Nina war klasse und sehr freundlich. Auch unser Fahrer hatte sets ein Lächeln auf den Lippen. Für uns war es eine gute Abwechslung, um mal dem Großtstadtleben Belgrads zu entweichen. Klare Empfehlung! :-)

es war ein unvergesslicher tag, vielen dank!!!! Zoran hat uns viel von der stadt, geschichte ind dem leben in belgrad erzählt!!!

Wirklich guter Reiseführer, mit dem wir während der Tour interessante Gespräche geführt haben.

Sehr schöner Ausflug, Führer war großartig! Sie konnte es sehr gut erzählen