Erlebnisse in
Devon (Grafschaft)

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Top-Sehenswürdigkeiten in Devon (Grafschaft)

Unsere Empfehlungen für Devon (Grafschaft)

Ab London: 5-Tages-Tour nach Devon und Cornwall

1. Ab London: 5-Tages-Tour nach Devon und Cornwall

Entdecken Sie auf dieser 5-tägigen Minibus-Tour die Landschaften und die Geschichte des wilden Südwesten Englands! Sie kombiniert die Highlights von Devon und Cornwall miteinander: Jurassic Coast, Dartmoor, Lands End, Tintagel Castle, 2 Nächte in der römischen Stadt Exeter und 2 Nächte in der Hafenstadt Falmouth. Kommen Sie mit auf eine einzigartige Reise durch eine der schönsten Ecken Großbritanniens. Sie übernachten in privatgeführten und sympathischen Pensionen beziehungsweise Gasthäusern. Neben einem Zimmer mit eigenem Bad erwartet Sie hier die Ruhe des malerischen Südwestens von England. Tag 1: Von London aus geht es durch das alte Königreich Wessex zum historischen Winchester. Die frühere Hauptstadt des angelsächsischen Englands trumpft mit einer glorreichen Kathedrale und der altertümlichen Great Hall auf. Reisen Sie danach weiter zu einem ruhigeren Ort, dem neolithischen Steinkreis - Stonehenge. Nachdem Sie diesen mystischen Ort besichtigt haben, führt die Fahrt zur historischen Stadt Exeter, die südwestlichste, befestigte Siedlung der Römer. Hier verbringen Sie die kommenden 2 Nächte. Tag 2: Den Vormittag verbringen Sie inmitten der herrlich wilden Natur von Dartmoor. Sie sehen die alte Clapper Bridge in Postbridge und die historische Marktstadt Tavistock, aus der Francis Drake stammte. Am frühen Nachmittag kehren Sie nach Exeter zurück. Nun ist es an der Zeit, diese alte Römerstadt zu erkunden. Unterirdische Gänge, altertümliche Mauern, das Royal Albert Memorial Museum und die berühmte normannische Kathdrale aus dem 12. Jahrhundert warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Tag 3 Heute führt die Fahrt in Richtung Westen, in das keltische Königreich Cornwall, wo die Sagen rund um König Artus ihren Ursprung haben. Sie sehen Launceston, die alte Hauptstadt Cornwalls mit einem aus dem 12. Jahrhundert stammenden Burgfried, der über dem Bodmin Moor und dem elisabethanischen Fischerdorf Boscastle zu schweben scheint. Probieren Sie den typischen Cream Tea, spazieren Sie über die Landzunge oder lernen Sie einen Zauberspruch im Museum of Witchcraft. Entlang der Westküste geht es weiter zum romantischen Tintagel Castle, dem Geburtsort von König Artus. Der Tag endet mit der Fahrt in die am Meer gelegene Universitätsstadt Falmouth, wo Sie die nächsten 2 Nächte verbringen. Tag 4 An diesem herrlichen Tag erkunden Sie den westlichsten Zipfel Englands. Zu den Höhepunkten gehören St. Michael's Mount, das wunderbare und inmitten der Atlantikklippen befindliche Minack Theatre sowie der wunderschöne National-Trust-Strand von Porthcurno. In Penzance sollten Sie nach Piraten Ausschau halten! Nach dem Besuch von Lands End, dem westlichsten Punkt Englands, geht es entlang der dramatisch anmutenden Küste mit ihren windgepeitschten Mooren und alten, keltischen Ortschaften weiter zum Künstler-Hafen von St. Ives. Der Tag endet mit der Übernachtung in Falmouth. Tag 5 An diesem letzten Morgen verabschieden Sie sich von Cornwall und reisen durch die Landschaft von Devon zurück. Unterwegs machen Sie Halt für wunderschöne Fotomotive und eine kleine Erfrischung, bevor Sie Ihr Mittagessen in der berühmten malerischen Kleinstadt Glastonbury zu sich nehmen. Glastonbury Tor erhebt sich majestätisch über der Stadt und wird in vielen Legenden mit den Mythen um König Arthus und Avalon in Verbindung gebracht. Von hier aus reisen Sie gen Osten zurück nach London, das mit seiner modernen Urbanität in totalem Kontrast zu dem steht, was Sie gerade in Devon und Cornwall erlebt und gesehen haben.

England: 3-Tagestour zum Stonehenge, Bath & zur Südwestküste

2. England: 3-Tagestour zum Stonehenge, Bath & zur Südwestküste

Entdecken Sie einige der historischen Stätten in England auf einer 3-tägigen Tour in den Südwesten Englands und besuchen Sie die römische Stadt Bath und die Mitte des Königreiches Wessex bei Exeter. Fahren Sie entlang der beeindruckenden prähistorischen Küste von Dorset, der sogenannten Jurassic Coast, die aus der Jurazeit stammt. Begeben Sie sich anschließend in die weite Moorlandschaft von Dartmoor, ein geschützter Nationalpark mit freiliegenden Granithügeln. Auf dieser Tour in einem Kleinbus mit 16 Sitzplätzen verbringen Sie auch einige Zeit am Stonehenge, der berühmteste Steinkreis in England. Es besteht auch die Chance, auf den Hügel "Glastonbury Tor" zu klettern. Tag 1: Begeben Sie sich von London aus auf den Weg ins alte Königreich von Wessex und zum berühmten neolithischen stehenden Steinkreis, Stonehenge, auf der Ebene von Salisbury. Entdecken Sie die mystischen Steine, die Historiker noch bis heute verblüffen. Begeben Sie sich als nächstes zur dramatischen Südküste von Dorset, genießen Sie den Panoramablick über weiße Sandstrände und den natürlichen Felsbogen von Durdle Door. Verbringen Sie den Nachmittag an der eindrucksvollen Jurassic Coast, bevor Sie sich auf den Weg machen zur historischen Stadt von Exeter, die südwestlichste befestigte Siedlung des antiken Römischen Reiches. Dies wird Ihr Anlaufpunkt für die nächsten zwei Nächte sein. Tag 2: Genießen Sie eine morgendliche Erkundungstour durch der Wildnis von Dartmoor, einschließlich der alten "Clapper Bridge" bei Postbridge. Gehen Sie zur Marktstadt Tavistock, wo Francis Drake einst lebte. Kehren Sie am frühen Nachmittag zurück nach Exeter und erkunden Sie die unterirdischen Gänge und alte Mauern dieser einst römischen Stadt. Besuchen Sie das renovierte Royal Albert Memorial Museum und finden Sie dort faszinierende Abschnitte über Zoologie, Archäologie, Anthropologie und Kunst. Bewundern Sie die normannische Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert, die die längste ununterbrochene Gewölbedecke in England bietet. Tag 3: Begeben Sie sich am letzten Tag auf den Weg nach Glastonbury und besuchen Sie den Glastonbury Tor. Erfahren Sie mehr über die Verbindung zwischen Avalon und König Arthur und klettern Sie auf den Hügel für einen spektakulären Blick über 3 englische Grafschaften. Fahren Sie in die schöne Stadt Bath und genießen Sie dort ein leckeres Mittagessen. Nutzen Sie am Nachmittag die Zeit und entdecken Sie die Reliquien aus seiner römischen Vergangenheit, darunter die berühmten römischen Bäder. Bewundern Sie die schöne georgische Architektur des Stadtzentrums und gehen Sie in die Abteikirche Bath aus dem 7. Jahrhundert, bekannt für sein Fächergewölbe und Gedenkglasmalerei. Lassen Sie am frühen Abend zurück nach London bringen.

Häufig gestellte Fragen über Devon (Grafschaft)

Was muss man in Devon (Grafschaft) unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Was sind die Top-Aktivitäten in Devon (Grafschaft)?

Was kann man in Devon (Grafschaft) unternehmen trotz Corona?

Bei diesen Touren in Devon (Grafschaft) werden zusätzliche Covid-19-Schutzmaßnahmen getroffen:

Sightseeing in Devon (Grafschaft)

Möchten Sie alle Aktivitäten in Devon (Grafschaft) entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Devon (Grafschaft): Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 61 Bewertungen

Sehr schöne Tour, bei der man einen Überblick über Devon und Cornwall hat. Die Reiseleiter waren nett und wir können die Leidenschaft des Reiseleiters, Dave, für die Landschaft spüren, er gab viele Details und Geschichten beim Fahren, sehr unterhaltsam. Die Tour war gut organisiert und das Bett und die Frühstücke, in denen wir übernachteten, waren sehr schön. Ich kann es nur empfehlen

es war ausgezeichnet! Der Führer hellen, war unglaublich und darüber hinaus! die ganze Zeit lächelnd und glücklich. sehr kompetent. Sie hat sich sehr gut um uns gekümmert. Die Gästezimmer waren sehr gut. Die Orte waren unglaublich, weit über meinen Erwartungen. ich würde gerne mehr touren mit dem gleichen guief machen

eine Tour, die meine Erwartungen übertroffen hat. Dave war ein großartiger Führer.

14 Personen aus 4 verschiedenen Kontinenten. Gute Organisation und auch eine gewisse Autonomie bei Besuchen und bei der Entdeckung des Territoriums. Die Unterkunft war mehr als zufriedenstellend. Dave hat uns gut geführt und beraten. Das Wetter hat uns geholfen

John war der beste Führer aller Zeiten. Alle Plätze waren absolut hervorragend und gut ausgewählt. Vielen Dank für eine Erfahrung, die über das Gewöhnliche hinausgeht. Gunhild und Ib

Spannendes Erlebnis fantastischer Russel-Führer, bezaubernde Exponate. Vielen Dank