Schloss Bran

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Schloss Bran: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Bukarest: Draculas Schloss, Peles & Brasov Tagestour

1. Ab Bukarest: Draculas Schloss, Peles & Brasov Tagestour

Beginnen Sie Ihre Tagestour mit einem Besuch von Schloss Peleș im malerischen Bergort Sinaia, auch bekannt als die "Perle der Karpaten". Besichtigen Sie die ehemalige Sommerresidenz der rumänischen Königsfamilie, ein prächtiger Palast im Stil der deutschen Renaissance. Der Palast wurde von Karl I., dem ersten rumänischen König, zwischen 1873 und 1881 am Fuße der Berge erbaut und gilt als einer der schönsten seiner Art in Europa. Weiter geht's in die schöne Stadt Brașov, ehemals bekannt als Kronstadt. Das gepflegte historische Stadtzentrum mit seinen jahrhundertealten Häusern, die durch kopfsteingepflasterte Gassen miteinander verbunden sind, verfügt über einen mittelalterlichen deutschen Charme. Ihr Rundgang durch diese reizende Stadt beginnt am Hauptplatz mit der gotischen Schwarzen Kirche (Biserica Neagră - Innenbesichtigung) und führt Sie vorbei am Alten Rathaus, den Wachtürmen, den Mauern rund um die ehemalige Zitadelle und durch die schmalste Straße Europas. Den letzten Stopp Ihrer Tour machen Sie am Schloss Bran, auch bekannt als Schloss Dracula. Dieses einzigartige Bauwerk können Sie dann bei einer Führung erkunden (Innenbesichtigung). Das imposante Gebäude, ursprünglich als Festung an der ehemaligen Grenze zwischen der Walachei und Siebenbürgen erbaut, thront hoch über dem Tal. Die Funktion dieses mittelalterlichen Wahrzeichens wird deutlich durch seine grandiosen Türme sowie die verwinkelten engen Treppen und Durchgänge. Die gotische Gestaltung trägt zur Faszination bei, die dieses Gebäude ausstrahlt. Erfahren sie von Ihre Guide Wissenswertes über den berüchtigten Herrscher Vlad III. Drăculea und den legendären Vampir.

Ab Bukarest: Schlösser Peleș & Bran und Altstadt von Brașov

2. Ab Bukarest: Schlösser Peleș & Bran und Altstadt von Brașov

Lassen Sie sich von Ihrem Hotel abholen und fahren Sie zur Stadt Sinaia. Besuchen Sie das Schloss Peleș, die ehemalige Residenz der Könige von Rumänien. Bewundern Sie die Möbel, kunstvolle Ausstattungsobjekte, Teppiche, Tapeten, Skulpturen, Gemälde und Waffensammlungen aus dem 15. bis 19. Jahrhundert. Fahren Sie nach Bran und besichtigen Sie das berühmte Schloss Bran, das auch als Draculaschloss bekannt ist. Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Schlosses und seine strategische Lage an der Grenze zwischen Siebenbürgen und dem Fürstentum Wallachei. Unternehmen Sie eine kurze Tour durch Brasov und bewundern Sie die Häuser der Stadt, die im Stil der Renaissance, des Barock und im neoklassizistischen Stil erbaut wurden. Erkunden Sie die mittelalterliche Festung Brasov, die früher zu den sichersten Festungen Europas gehörte. Sehen Sie die erhaltene alte Mauer, die schwarzen und weißen Türme und die Weberbastion. Erfahren Sie mehr über das Katharinentor, das in der Nähe des Schei-Tors im westlichen Teil der Festung liegt. Entdecken Sie die 4 kleinen Türme, die das mittelalterliche Recht über Leben und Tod der Lehnsmänner symbolisieren. Lassen Sie sich zum Abschluss der Tour zurückfahren nach Bukarest zu Ihrer Unterkunft.

Ab Bukarest: Schloss Bran, Schloss Peleș, Brașov - Tagestour

3. Ab Bukarest: Schloss Bran, Schloss Peleș, Brașov - Tagestour

Tauchen Sie auf einer ganztägigen Tour durch Transsylvanien ein in die Legende von Vlad dem Pfähler, der als Inspiration des fiktionalen Grafen Dracula gilt. Beginnen Sie Ihre Tour mit einer Fahrt in die Walachei und entdecken Sie das Schloss Peles im malerischen Sinaia, bekannt als die Perle der Karpaten. Auf Ihrer weiteren Fahrt durch die Berge geht es zum Schloss Bran, das besser bekannt ist als Draculas Schloss. Erfahren Sie hier mehr über die Legende des fiktionalen, gefürchteten Grafen. Letzter Halt der Tour ist Brasov, eine Stadt im Herzen Transsylvaniens. Ein Spaziergang durch die historische Innenstadt offenbart den Anblick der gotischen Kirche Biserica Neagră, die Schwarze Kirche Brasovs sowie das mittelalterliche Katharinentor. Das Tor ist eines der letzten Relikte von Brasovs Befestigungsmauern.

Ab Bukarest: Brașov mit Peleș & Draculas Schloss - Tagestour

4. Ab Bukarest: Brașov mit Peleș & Draculas Schloss - Tagestour

Die Heimat eines der bekanntesten Grafen in der Geschichte der Literatur: Ein Halt in Transsylvanien gehört zu jeder Rumänienreise dazu. Auf dieser Tagestour ab Bukarest entdecken Sie die geschichtsreiche Region mit den Einflüssen vieler Kulturen, unter anderem der rumänischen, sächsischen, türkischen und ungarischen. Fahren Sie um 08:00 Uhr vom römischen Athenäum auf dem Platz der Revolution zu dieser geschichtsreichen Gegend ab, die im Osten und Süden von den dramatisch wirkenden Karpaten eingegrenzt ist. Fahren Sie in die transsylvanischen Alpen nach Sinaia und Brasov. Sinaia wurde nach dem biblischen Berg Sinai benannt und ist für seine wunderschönen byzantinischen Klöster aus dem späten 17. Jahrhundert bekannt. Sie besuchen das neoklassizistische Schloss Peleș, das an der mittelalterlichen Strecke liegt, die Transsylvanien und die Walachei verband. Ein Höhepunkt ihres Kultur-Ausflugs ist der Besuch der mittelalterlichen Bran Burg am Nachmittag. Besser bekannt als Draculas Burg, wird sie mit dem echten Vlad III. Drăculea in Verbindung gebracht, der die Inspiration für Bram Stokers berühmtes Buch Dracula darstellte. Der Nachmittag beinhaltet einen kurzen Spaziergang durch Brasov, während dem Sie die mittelalterliche Stadt (eine der größten Städte Rumäniens) kennenlernen. Unternehmen Sie einen Rundgang durch die historischen Straßen und erleben Sie Sehenswürdigkeiten wie den Rathausplatz, den schwarzen Turm und die schwarze Kirche, um eine Idee davon zu bekommen, wie eine typische alte transsylvanische Stadt ausgesehen hat. Am Ende des Tages können Sie ein beeindruckendes Gebirgspanorama genießen, während Sie zurück nach Bukarest gefahren werden. Sie kommen um ca. 20:00 Uhr am Platz der Revolution an.

Ab Bukarest: Dracula-Schloss, Peleș, Brașov Kleingruppentour

5. Ab Bukarest: Dracula-Schloss, Peleș, Brașov Kleingruppentour

Lassen Sie sich bequem abholen an Ihrem zentral gelegenen Hotel, Hostel oder Apartment und erkunden Sie die historischen Schlösser von Transsylvanien und die mittelalterliche Stadt Brașov. Machen Sie unterwegs Station in der Kleinstadt Sinaia. Dort besichtigen Sie Schloss Peleș, den ehemaligen Sommerpalast des rumänischen Königshauses.  Setzen Sie Ihre Fahrt fort nach Bran, berühmt für seine imposante Festung, die mit der Legende des Grafen Dracula in Verbindung gebracht wird. Lauschen Sie Geschichten über Fürst Vlad III. Drăculea, auch bekannt als "Pfähler", der Bram Stoker zu seinem Roman inspiriert haben soll. Genießen Sie den Panoramablick auf die umliegenden Berge von den Ruinen der Zitadelle. Freuen Sie sich über Zeit zur freien Verfügung und stöbern Sie auf dem Souvenirmarkt nach Andenken. Begeben Sie sich anschließend in die mittelalterliche Stadt Brașov. Unternehmen Sie einen Rundgang durch die Altstadt mit einem ortskundigen Guide. Entdecken Sie die Stadt noch ein wenig auf eigene Faust und kehren Sie dann nach Bukarest zurück, wo Sie an Ihrem Hotel abgesetzt werden.

Von Bukarest aus: Die Schlösser Peles und Bran in Siebenbürgen

6. Von Bukarest aus: Die Schlösser Peles und Bran in Siebenbürgen

Am Morgen treffen Sie den Führer in Bukarest. Verlasse die Stadt auf dem Weg nach Sinaia. Besuchen Sie die Peles-Burg, die ehemalige Sommerresidenz der Könige von Rumänien. Das Peles Castle liegt 44 Kilometer von Brasov in Sinaia entfernt, einem bekannten Bergort. Heute ist das Schloss eines der wichtigsten Museen in Siebenbürgen, in dem Möbel und Ziergegenstände, Teppiche, Wandteppiche, Skulpturen, Gemälde und Waffensammlungen vom 15. bis 19. Jahrhundert bewundert werden können. Setzen Sie die Reise nach Bran mit seiner berühmten Bran-Burg fort. Es wird auch Draculas Schloss genannt und befindet sich unweit von Brasov (25 Kilometer) am Eingang der Passage Bran - Rucar. Die erste Dokumentation über die Burg Bran erschien 1377. Im Laufe der Geschichte hatte die Burg die strategische Aufgabe, als Grenze zwischen Siebenbürgen und der Walachei zu fungieren. Zuerst unter der Herrschaft des ungarischen Königs Sigismund von Luxemburg, dann unter den rumänischen Voievodes Mircea cel Batran und Vlad Tepes und später unter die Gerichtsbarkeit der Stadt Brasov. 1912 wurde es von der Gemeinde Brasov an die rumänische Königsfamilie gespendet und wurde so zu ihrer Residenz.

Bukarest: Tagesausflug zu Draculas Schloss und Brasov

7. Bukarest: Tagesausflug zu Draculas Schloss und Brasov

Genieße einen Tagesausflug von Bukarest zum Schloss Bran, das als Inspiration für Draculas Schloss diente. Erkunde die unterirdische Ausstellung im Time Tunnel. Erfahre auf der Fahrt in einem klimatisierten Fahrzeug mehr über die Geschichte und Mythologie Siebenbürgens. Erkunde die Stadt Brasov bei einer geführten Tour. Werde an deiner Unterkunft oder einem zentral gelegenen Treffpunkt abgeholt. Lehn dich zurück und entspann dich während der Fahrt. Siebenbürgens legendäre Burg Bran Castle. Erlebe, wie du 30 Meter unter der Burg zum Time Tunnel fährst. Du erreichst den Tunnel mit einem Aufzug, der sich im Innenhof des Schlosses befindet. Erlebe im Tunnel eine hochmoderne Multimedia-Ausstellung. Bewundere die mittelalterliche Architektur der Burg, die so viele Mythen und Legenden inspiriert hat. Nach der Besichtigung der Burg hast du Zeit für ein Mittagessen in Brasov, einer malerischen Stadt im Herzen der Karpaten. Folge deinem örtlichen Reiseleiter auf einer Tour durch Brasov. Besuche den Ratsplatz von Brasov, die unglaubliche Schwarze Kirche und die alten Verteidigungsmauern der Stadt. Am Ende der Tour fährst du zurück nach Bukarest.

Ab Bukarest: Privater Tagesausflug zum Dracula-Schloss

8. Ab Bukarest: Privater Tagesausflug zum Dracula-Schloss

Reisen Sie auf diesem privaten Tagesausflug von Bukarest durch die Berglandschaft nach Bran und besuchen Sie das Schloss Bran, das allgemein als Draculas Schloss bekannt ist. Lernen Sie die Legende des furchteinflößenden fiktiven Grafen kennen und schlendern Sie durch die gotischen Gemächer und Türmchen. Beginnen Sie mit einer Abholung von Ihrem Hotel in Bukarest und fahren Sie nach Norden in die Siebenbürgischen Alpen nach Sinaia und Brasov. Sehen Sie das Kloster Sinaia aus dem 17. Jahrhundert, das von einer Kirche auf dem Berg Sinai inspiriert wurde. Kommen Sie als Nächstes in Bran Castle an und erkunden Sie gruselige Gänge, Türme, Kammern und entdecken Sie mit Ihrem Guide seine Geschichte. Am Ende der Tour kehren Sie zu Ihrem Hotel in Bukarest zurück.

Transsilvanien: Schloss Dracula und Draculas Geburtsort Tour

9. Transsilvanien: Schloss Dracula und Draculas Geburtsort Tour

Lassen Sie sich am Morgen entspannt an Ihrem Hotel abholen, fahren Sie nach Sighisoara und bewundern Sie das schöne mittelalterliche Stadtbild. Besuchen Sie den Uhrenturm und erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt. Genießen Sie einen beeindruckenden Ausblick auf die Zitadelle, die ehemaligen Wehrtürme und die Mauern der Stadt. Erkunden Sie den Geburtsort des walachischen Anführers Vlad Dracul, der später als Graf Dracula bekannt wurde. Entdecken Sie sein Geburtshaus und probieren Sie einen Schuss rumänischen Schnaps. Fahren Sie am Nachmittag zum Schloss Bran, einer beeindruckenden Festung und Residenz der rumänischen Familie. Das Schloss ist heute auch als Schloss Dracula bekannt. Treten Sie am späten Nachmittag die Rückreise an nach Cluj-Napoca.

Transsylvanien: Braunbären und Draculas Schloss

10. Transsylvanien: Braunbären und Draculas Schloss

Besuchen Sie das Libearty Brown Bear Sanctuary, das größte Reservat für Braunbären weltweit. Der Erlös aus dem Ticketverkauf wird verwendet auf das Wohlergehen der Tiere. Sehen Sie als Nächstes die beeindruckende mittelalterliche Festung Rasnov. Die Hauptattraktion der Festung ist der Panoramablick auf das Piatra-Craiului-Gebirge und die Brasov-Senken. Danach besuchen Sie auf dieser 11-stündigen Tour das berühmte Schloss Bran, besser bekannt als Draculas Schloss. Die ursprüngliche Festung wurde von 1377 bis 1382 erbaut und wurde berühmt durch Bram Stokers Roman Dracula und dessen spätere Verfilmung. Halten Sie in Brasov, einer schönen mittelalterlichen Stadt im Süden Transsylvaniens, und genießen Sie einen Spaziergang auf ihren malerischen Straßen.

Sightseeing in Schloss Bran

Möchten Sie alle Aktivitäten in Schloss Bran entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Schloss Bran: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 4.457 Bewertungen

Ich wurde Mitte März an einem Samstag morgen um 7.30Uhr von Emanuel vor meinem Hotel abgeholt, danach noch fünf Frauen aus Spanien und eine aus Taiwan (wir waren zu siebt). Vor dieser Reise war ich sehr unsicher, ob es gerade sicher ist nach Bukarest zu fliegen, auf Grund des Krieges in der Ukraine. Ich habe es definitiv nicht bereut. Bei strahlendem Sonnenschein, wunderschönen Schneelandschaften und -11 Grad in den Bergen, hat Emanuel uns zu den verschiedenen Stopps gefahren. Um 9.30Uhr waren wir beim Peles Castle angekommen. Nach einer Führung durch das Schloss, ging es zur Mittagszeit nach Brasov und später weiter zum Dracula-Schloss (Bran). Am Abend waren wir wieder in Bukarest. Mich hat die Schönheit von Rumänien wirklich überrascht. Dankeschön für den wunderschönen Tag mit vielen Informationen und Einblicken, Emanuel. Ich kann diese Tour absolut weiterempfehlen und habe Lust bekommen nochmal zurück nach Rumänien zu kommen.

Schöne und interessante Tour. Der Guide sprach perfekt Englisch und es war alles sehr verständlich. Ich glaube, ich kann es anderen Reisenden empfehlen.

Die Tour hat sich sehr gelohnt. Der Guide konnte alles wunderbar erklären und hat auch den Spaßfaktor beim Erklären nicht vergessen!

Es war interessant, spannend, ein bisschen gruselig und sehr unterhaltsam und kurzweilig. Der Tag verging wie im Flug.

We really enjoyed the tour. Our tourguide was Ovi and he was awesome. Thanks for this wonderful trip :)