Datum wählen

Erlebnisse Korsika

Die Insel, auf der Napoleon geboren wurde, bietet grandiose Landschaften, von den Stränden bis zu den Bergen.

Unsere Empfehlungen für Korsika

Ajaccio & Porticcio: Bootstour im Naturschutzgebiet Scandola

1. Ajaccio & Porticcio: Bootstour im Naturschutzgebiet Scandola

Stich in Ajaccio oder Porticcio in See und unternimm eine ganztägige Bootstour durch das Naturschutzgebiet Scandola, eine Welterbestätte der UNESCO, und durch den Golf von Porto. Erlebe eine der letzten mediterranen Enklaven, die der endemischen Flora und Vogelwelt Schutz bietet. Halte im Küstenort Girolata und erkunde das abgelegene Dorf 2 h lang. Such dir ein nettes Restaurant zum Mittagessen oder mach ein Picknick am Strand. Im Winter wirkt das Dorf mit gerade einmal 15 Einwohnern wie eine Einöde. Setz deine Tour fort am Nachmittag mit einer Fahrt zur Calanche de Piana und entdecke eine außergewöhnliche Landschaft voller pinkfarbener Granitsteine, die über Jahrhunderte hinweg von wechselnden Temperaturen, starken Winden und Wellen geformt wurden. Erkunde die geologische Vielfalt und die einzigartige Lage der Felsen, die der Gegend einen besonderen Aspekt verleihen.

Porto: Scandola und Calanches von Piana Bootsfahrt

2. Porto: Scandola und Calanches von Piana Bootsfahrt

Entdecke den Golf von Porto mit dem Boot und erfahre, warum dieses außergewöhnliche Naturgebiet zum UNESCO-Welterbe gehört. Erkunde das Naturschutzgebiet Scandola und bewundere die beeindruckenden Klippen, die vom tiefblauen Meer umgeben sind. Besuche die berühmten Felsformationen der Calanche de Piana. Gehe in Porto an Bord deines Bootes und beginne deine Reise mit der Fahrt zum Scandola-Naturschutzgebiet, das wunderschöne Klippen und einen herrlichen Meeresgrund beherbergt. Erlebe einen beeindruckenden Ort, der seit 1975 zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört. Du wirst von mehr als 30 Pflanzenarten umgeben sein. Navigiere zur Calanche de Piana, um ihre einzigartigen natürlichen Formationen aus nächster Nähe zu betrachten. Mache tolle Fotos von diesem faszinierenden Wunder und fahre dann zurück zu deinem Ausgangspunkt in Porto.>

Ab Ajaccio oder Porticcio: Tagestour per Boot nach Bonifacio

3. Ab Ajaccio oder Porticcio: Tagestour per Boot nach Bonifacio

Entdecke die dramatischen Landschaften der Südküste Korsikas: Unternimm von Ajaccio aus eine Tagestour nach Bonifacio und betrachte die legendären Felsformationen von einem Boot aus. Fahre durch den Golf von Valinco und erlebe die atemberaubende Aussicht auf die Küste. Sieh den berühmten löwenförmigen Fels von Roccapina und vieles mehr. Erfahre mehr über die Geschichte und Traditionen Korsikas dank des informativen Kommentars. Sieh die Treppe des Königs von Aragon aus der Nähe. Der Legende zufolge wurde sie von den Truppen von Alfons V. bei der erfolglosen Belagerung Bonifacios im Jahre 1420 in einer einzigen Nacht ausgehoben. Bewundere die Meereshöhlen in der Form von Napoleons Hut und die Felsnadeln von Grain de Sable. Nach deiner Ankunft in Bonifacio hast du 4 Stunden zur freien Verfügung. Erkunde den Ort und such dir ein nettes Restaurant für das Mittagessen aus. Mit dem Mini-Zug kommst du leicht vom Hafen zur Zitadelle in der Oberstadt und zurück. Bonifacio liegt direkt am Mittelmeer und wird durch die Straße von Bonifacio von Sardinien getrennt. Die Stadt ist berühmt für ihre idyllischen Strände und hoch aufragenden Klippen.

Ab Ajaccio: Bootsfahrt zu den Sanguinaires-Inseln mit Aperitif

4. Ab Ajaccio: Bootsfahrt zu den Sanguinaires-Inseln mit Aperitif

Bei dieser Bootstour ab Ajaccio kannst du den Sonnenuntergang von einem der schönsten Orte Korsikas aus beobachten. Bestaune die wunderschönen Sanguinaires-Inseln vom Wasser aus und erkunde Mezzu Mare, die größte Insel. Nippe an einem Glas Wein und nasche während der Fahrt an einer Wurstplatte. Besteige dein Schnellboot in Ajaccio und setze die Segel in Richtung Mezzu Mare, wo du den Anker werfen wirst. Bei einem Spaziergang über die Insel entdeckst du einen Leuchtturm aus dem 19. Jahrhundert, von dem aus du einen Panoramablick über den gesamten Archipel hast. Nimm ein Bad im kristallklaren Wasser oder entspanne dich am Strand. Zurück auf dem Boot gibt es einen köstlichen Aperitif. Probiere eine Wurstplatte, die mit korsischem Roséwein serviert wird. Bewundere die leuchtenden Farben am Himmel, wenn die Sonne über dem Mittelmeer untergeht. Zum Schluss fährst du mit dem Boot zurück zum Hafen.

Von Ajaccio oder Porticcio: Sanguinaires Islands Sunset Tour

5. Von Ajaccio oder Porticcio: Sanguinaires Islands Sunset Tour

Besuche die Bucht von Ajaccio mit einem Zwischenstopp auf der Hauptinsel der Iles Sanguinaires Mezzu Mare. Genieße bei Sonnenuntergang eine Verkostung von korsischem Wein und Wurstwaren und lass dir vom Kapitän die Legenden des Archipels der Iles Sanguinaires erzählen. Treffe deinen Kapitän und gehe an Bord eines einzigartigen Schiffes, das nicht nur bei der Armee und der Polizei, sondern auch bei Drogenhändlern beliebt ist. Das Boot ist bekannt für seine Geschwindigkeit und Robustheit und ist für jedes Wetter und jede Bedingung geeignet. Lausche den Erzählungen deines Kapitäns, während du mit dem 4X4 der Meere in Richtung des Archipels der Iles Sanguinaires fährst. Genieße die herrliche Naturlandschaft und lass dich auf das Abenteuer ein.

Von Sagone oder Cargèse: Bootstour zum Scandola-Reservat

6. Von Sagone oder Cargèse: Bootstour zum Scandola-Reservat

Entdecken Sie die Wunder der korsischen Küste, die nur über das Meer erreichbar sind. Besuchen Sie das Naturschutzgebiet Scandola und haben Sie Zeit zur freien Verfügung in Girolata. Gehen Sie an Bord eines Schiffes mit 73 Sitzplätzen und unternehmen Sie einen halbtägigen Ausflug zum berühmten Naturschutzgebiet Scandola, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Hören Sie aufschlussreiche Kommentare über das Reservat von einem lokalen Führer. Machen Sie je nach gebuchter Option 2 Stunden oder 30 Minuten Halt im kleinen Dorf Girolata und genießen Sie die freie Zeit zum Erkunden. Essen Sie in einem lokalen Restaurant zu Mittag oder bringen Sie Ihr eigenes Essen für ein Picknick mit atemberaubender Aussicht mit. Genießen Sie die Sonne auf dem warmen Sand, schwimmen Sie und stöbern Sie in den einzigartigen Geschäften im Dorf. Nach Ihrem Stopp geht die Bootstour weiter nach Calanques de Piana, bevor es zurück nach Sagone und Cargèse geht.

Korsika: Tagesausflug nach Scandola, Girolata & Calanques Piana

7. Korsika: Tagesausflug nach Scandola, Girolata & Calanques Piana

Erkunde die versteckten Wunder der korsischen Küste, die nur auf dem Seeweg erreichbar sind, bei einem Tagesausflug mit dem Schnellboot. Besuche das Naturschutzgebiet Scandola, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, genieße freie Zeit, um durch Girolata zu wandern, und besuche die natürlichen Pools der Calanques de Piana. Deine Fahrt beginnt entweder in Sagone oder Cargèse, je nachdem, welche Option du wählst. Gehe an Bord eines 12-sitzigen Schnellbootes und fahre zum berühmten Scandola-Naturschutzgebiet. Während du durch das Reservat fährst, erfährst du von deinem Guide mehr über die zerklüfteten Klippen und roten Felsformationen, die du siehst. Nachdem du das Reservat verlassen hast, kannst du einen 30-minütigen Spaziergang durch das kleine Dorf Girolata machen, das nur vom Meer aus erreichbar ist. Genieße die Sonne am Sandstrand, geh schwimmen oder stöbere in den Geschäften. Wenn du fertig bist, gehst du an Bord des Bootes und fährst weiter zu den Calanques de Piana. Springe für ein erfrischendes Bad in den Calanques de Piano ins klare Wasser, bevor du die atemberaubenden Höhlen von Capo Rosso besuchst. Kehr zurück nach Sagone oder Cargèse, vorbei an den roten Klippen von Korsika.

Ab Ajaccio/Porticcio: Bootstour Sanguinaires & Ajaccio

8. Ab Ajaccio/Porticcio: Bootstour Sanguinaires & Ajaccio

Unternimm eine Bootstour und sehen sieh dir die Sehenswürdigkeiten an der Nordküste von Ajaccio an, darunter das Haus von Tino Rossi, die griechische Kapelle, den Friedhof von Marin und die Zitadelle. Besuche den Parata-Turm und die Sanguinaires-Inseln, ein Natura 2000-Gebiet. Während der Tour erhältst du Erläuterungen zur Bucht von Ajaccio und zur Geschichte der Stadt. Mach eine Pause auf der Insel Mezumare. Sie ist die größte Insel des Sanguinaires-Archipels und nur mit dem Boot zu erreichen. Hier sind viele seltene Tierarten zu Hause. Geh bei der einstündigen Pause schwimmen oder mach einen Spaziergang zum Leuchtturm und Semaphor Alphonse Daudet. Sieh die Ruinen des Lazaretto an. Hier mussten die Korallenfischer nach der Rückkehr aus Afrika ihre Quarantänezeit verbringen.

Von Porto aus: Piana Creeks, Scandola & Girolata mit dem Schnellboot

9. Von Porto aus: Piana Creeks, Scandola & Girolata mit dem Schnellboot

Von Porto aus kannst du die Calanches de Piana bewundern, indem du an der Küste entlang in Richtung Capo Rosso mit seinen Höhlen und natürlichen Pools segelst - ein magischer Ort, der zum Unesco-Weltkulturerbe gehört. Anschließend setzt du die Segel in Richtung des Naturschutzgebiets Scandola. Auf dem Rückweg kannst du den kleinen Weiler Girolata entdecken, der nur über das Meer oder zu Fuß erreichbar ist. Dort ist ein 30-minütiger Zwischenstopp eingeplant. Während dieses Ausflugs kannst du eine Badepause einlegen und je nach Wetterlage schnorcheln (Masken werden gestellt). Vielleicht hast du die Chance, Delfine oder andere Wale zu beobachten, die deinen Weg kreuzen. Dauer der Tour ca. 3h15

Ab Porto: Calanche de Piana & Scandola Bootstour

10. Ab Porto: Calanche de Piana & Scandola Bootstour

Besuche einige der malerischsten Gegenden Korsikas bei einer Bootstour mit Routen, die speziell für eine besonders schöne Erfahrung konzipiert wurden. Entdecke Portos zauberhaften Golf, Pianas idyllische Buchten und La Scandolas atemberaubendes Naturschutzgebiet. Besichtige diesen einzigartigen Ort, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.  Je nach Wunsch kannst du bequem an Bord eines halbstarren, pneumatischen Standardboots oder eines familienfreundlichen Schnellboots mit einer Kapazität von 12 Personen gehen. Dank der geringen Größe kommst du mit den Schlauchbooten in Höhlen hinein, kannst bis an die Meeressandbank hinansteuern und die herrliche Landschaft aus nächster Nähe genießen. Mit etwas Glück kannst du auf dem Ozean sogar Delfine und andere Meeressäuger beobachten, die deinen Weg kreuzen.

Häufig gestellte Fragen über Korsika

Was muss man in Korsika unbedingt gesehen haben?

Sightseeing in Korsika

Möchten Sie alle Aktivitäten in Korsika entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Korsika: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 5.092 Bewertungen

Es war ein tolles Erlebnis! Wenn man keinen 4x4 hat und gerne die Wüste und den tollen Strand in der Agriatenwüste, sowie einen Blick von den Höhen des Cap Corse erleben möchte, ist diese Tour sowohl sehenswert, lustig und sehr unterhaltsam. Wir hatten nach einer längeren Offroad Tour ein Leckeres Mittagessen in der Nähe der Agriatenwüste und sind dann zum Strand Saleccia, der bisher in Mitten der unberührten Natur der Agriatenwüste liegt. Vielen Dank an unseren Corsischen Fahrer Stéphane, der die Tour zu einem echten Erlebnis gemacht hat.

Die Führerin Capucine war wirklich nett und ihr Kollege Damien auch. Es ist eine wahre Freude, diesen Moment mit ihnen zu teilen. Die Fahrt selbst ist eher ruhig, es gibt wenig Offroad. Mehrere Haltestellen ermöglichen es Ihnen, die Fahrt zu unterbrechen und Fotos zu machen. Die Einkehr im Naturschwimmbad ist grandios! Wir empfehlen es sehr

Hervorragende Entdeckung der Küste zwischen AJACCIO und BONIFACIO. Auf der Hinfahrt segelt das Boot mit reduzierter Geschwindigkeit und bietet einen herrlichen Blick auf die Küste. Profitieren Sie davon, denn die Rücksendung erfolgt sehr schnell.

Chaotische Kreuzung, aber sehr gut von engagierten Mitarbeitern verwaltet. Die Ankunft in Bonifacio ist hervorragend und die vorgesehene Zeit von 4 Stunden, um die Stadt zu besichtigen, ist korrekt. Ich empfehle sehr.

Tolle Tour .... Die einzigen Mängel sind nur die französische Sprache und die verfügbare Zeit auf der Insel ist sehr knapp! Ich empfehle trotzdem, zum Leuchtturm zu gehen, fantastische Aussicht