Azoren
Stadtrundfahrten und Bus-Touren

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Azoren Stadtrundfahrten und Bus-Touren

Azoren: Kajak-Erlebnis auf der Insel Vila Franca do Campo

1. Azoren: Kajak-Erlebnis auf der Insel Vila Franca do Campo

Paddeln Sie entlang der wunderschönen Küste von Vila Franca de Campo. Wählen Sie zwischen der Morgen- oder Nachmittagstour und begeben Sie sich auf ein Kajakabenteuer, das für Familien mit Kindern geeignet ist. Das Niveau ist für Anfänger und erfahrene Kajakfahrer gleichermaßen geeignet. Ihr professioneller Lehrer wird dafür sorgen, dass sich alle sicher und wohl fühlen. Bereiten Sie sich mit der notwendigen Ausrüstung für Ihre Kajaktour vor. Erhalten Sie dann eine Sicherheitseinweisung von Ihrem Instruktor, bevor Sie ins Wasser gehen. Diese Tour führt Sie auf einer 4,5 Kilometer langen Strecke entlang der wunderschönen Insel Vila Franca do Campo. Während des Ausflugs können Sie in das erfrischende Wasser eintauchen und sich beim Schnorcheln versuchen.

São Miguel West: Sete Cidades & Fogo 8 Stunden Tour & Mittagessen

2. São Miguel West: Sete Cidades & Fogo 8 Stunden Tour & Mittagessen

Entdecke mit uns die Legende der Sieben Städte, eine unglaubliche Schöpfung der Natur, die Schauplatz einer legendären Geschichte und einer romantischen, verbotenen Liebe zwischen einer Prinzessin und einem Hirten war, die vom König zurückgewiesen wurden und die beiden Liebenden dazu brachten, mit ihren Tränen die beiden Lagunen zu bilden, die sich im Vulkankrater von Sete Cidades befinden, wo sich die blaue und grüne Lagune mit den Farben der Augen der beiden Liebenden befindet. Der erste Stopp dieser ganztägigen Rundfahrt ist der Aussichtspunkt Pico do Carvão, von dem aus wir die Nordküste (Ribeira Grande) und den Süden der Insel (Ponta Delgada) von São Miguel sehen können, vor dem Hintergrund einer riesigen Fläche von Vulkankegeln zwischen dem unglaublichen Vulkan Sete Cidades und dem majestätischen 900 Meter hohen Feuervulkan. Weiter geht es zu einem der symbolträchtigsten Aussichtspunkte von São Miguel auf den Azoren, dem Vista do Rei, auch bekannt als König D. Carlos und Königin D. Amélia. Es ist an der Zeit, deinen unglaublichen Tagesausflug in das massive vulkanische Innere der Sete Cidades fortzusetzen, das als einer der unglaublichsten Orte auf der Azoreninsel São Miguel gilt, inmitten von epischen Pfaden und flankierten Hängen mit Hortensien. Überzeuge dich selbst von der Lagune von Santiago, die sich in der Sierra Devassa befindet, tief in einem Vulkankrater des Sete Cidades Massivs, umgeben von grünen Bergklippen und über verschiedenen Arten von Fauna und Flora. Wenn du noch nie erlebt hast, wie es ist, in einem Vulkankrater zu sein, dann ist das ein weiterer Grund, diese unglaubliche Ganztagestour zu den Sieben Städten und der Lagoa do Fogo zu buchen. Bewundere die Lagune der Sieben Städte bei einem Zwischenstopp auf der berühmten Brücke, die sie teilt, inmitten eines Vulkankraters. Atme die Natur in der ruhigen Gemeinde Sete Cidades und besuche die Kirche São Nicolau. Mit einem von der Natur gereinigten Herzen ist es an der Zeit, zum Aussichtspunkt Escalvado zu fahren, der auf einer pyroklastischen Klippe liegt, von wo aus du die Klöster und Ferraria bewundern kannst, die durch die vulkanische Kraft dieser Gegend entstanden sind. Mittagspause (Mittagessen inklusive). Nach dem Mittagessen geht es zurück zum zweithöchsten Punkt der Insel São Miguel, dem 900 m hohen Aussichtspunkt Pico da Barrosa, von dem aus du die Nordküste mit der Stadt Ribeira Grande und die Stadt Ponta Delgada an der Südküste der Insel sowie den gesamten beeindruckenden Krater Lagoa do Fogo sehen kannst. Wenn du die Nordküste hinunterfährst, ist der nächste Halt am Aussichtspunkt Lagoa do Fogo. Der nächste und sehr entspannende Halt ist das Caldeira Velha Environmental Interpretation Center, wo du die natürlichen heißen Quellen besuchen oder in ihnen baden kannst. (Der Eintritt ist nicht inbegriffen, kann aber auf Wunsch oder auf eigene Kosten erfolgen). Besuch des Historischen Zentrums von Ribeira Grande. Der letzte Halt deiner Ganztagestour ist bei den Ananasplantagen, wo du den gesamten Prozess des Ananasanbaus in Gewächshäusern kennenlernst und mit eigenen Augen siehst, warum die Ananas als die Königsfrucht von Sao Miguel und den Azoren gilt. Dies werden zweifellos die besten 9 Stunden deines Urlaubs auf Sao Miguel, Azoren, nach einem ganztägigen Besuch der Sieben Städte und der Lagoa do Fogo (West Circuit) sein.

Sao Miguel: Caldeiroes Canyoning-Erlebnis

3. Sao Miguel: Caldeiroes Canyoning-Erlebnis

Machen Sie sich auf den Weg zum Treffpunkt der Tour oder lassen Sie sich abholen an Ihrer Unterkunft, um Ihr Abenteuer zu beginnen. Brechen Sie auf zum Parque da Ribeira dos Caldeirões im Nordosten der Insel. Die Fahrt von Ponta Delgada dauert etwa 45 Minuten, die halbtägige Tour 3 Stunden. In dieser Zeit erleben Sie Action pur: Seilen Sie sich ab, machen Sie waghalsige Sprünge und gleiten Sie Felsrutschen hinunter. Bis zu 15 Meter geht's in die Tiefe, wenn Sie sich abseilen, und bei den Sprüngen fliegen Sie teilweise 6 Meter weit. Ihr Guide verteilt die Ausrüstung für Ihr Abenteuer, bevor Sie Ihre kurze Wanderung zum Fluss beginnen. Nach einer Sicherheitseinweisung fühlen Sie sich bestens vorbereitet auf das, was kommt. Je nach Fitness der Gruppe dauert die Wanderung etwa 20 bis 35 Minuten. Wenn Sie die ganztägige Option wählen, genießen Sie zwischendurch ein Picknick. Blicken Sie nach Ihrer Tour zurück auf einen ereignisreichen Tag voller Nervenkitzel und fahren Sie mit dem Auto zurück in die Stadt.

São Miguel: Van-Tour im Westen mit Mittagessen

4. São Miguel: Van-Tour im Westen mit Mittagessen

Erkunde die Highlights der westlichen Hälfte der Insel São Miguel bei dieser geführten Tour per Van. Entdecke die berühmten Kraterseen Sete Cidades und Lagoa do Fogo, malerische Wasserfälle, beeindruckende Klippen und atemberaubende Felsformationen an der Küste der Insel. Beginne dein Abenteuer mit einem Besuch in Ribeira Grande, einer der malerischsten Städte der Azoren, gefolgt von einem überraschenden Blick auf einige erstaunlich schöne Klippen an der Nordküste. Anschließend fährst du ins Innere der Insel, um den wunderschönen Wasserfall Salto do Cabrito zu besichtigen, der von wilder Vegetation umgeben ist. Bahne dir deinen Weg auf den Gipfel des Vulkans Fogo und genieße den Blick auf den ursprünglichsten und magischsten der Kraterseen von São Miguel. Vom Gipfel des Berges aus bietet sich dir ein atemberaubender Blick auf einen großen Teil der Insel. Tanke neue Energie bei einer leckeren Mahlzeit, bevor es weitergeht nach Sete Cidades, um zu verstehen, warum diese Stadt das typische Posrtkartenmotiv der Azoren bildet. Genieß den Blick aus 2 völlig unterschiedlichen Perspektiven auf die berühmten Zwillingsseen.  Beende den Tag in Mosteiros, an der Westküste der Insel, wo die Lavafelsen bezaubernde kleine Inseln und natürliche Pools gebildet haben.

Der Osten von São Miguel: Tagestour mit Mittagessen

5. Der Osten von São Miguel: Tagestour mit Mittagessen

Lassen Sie sich abholen und beginnen Sie Ihre Fahrt nach Furnas. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft entlang der Südküste der Insel, bis Sie ankommen in der historischen Kleinstadt Vila Franca do Campo. Erreichen Sie eine abgeschiedene Kapelle in den Bergen, Senhora da Paz, und genießen Sie den beeindruckenden Panoramablick über die Stadt und über die kleine Insel, bevor Sie weiterfahren nach Furnas. In Furnas, spazieren Sie entlang der geothermischen Felder und beobachten Sie die rauchenden Vulkane. Wenn Sie möchten, können Sie gegen Aufpreis sogar ein Bad in den natürlichen heißen Quellen genießen. Sehen Sie dabei zu, wie Ihr Mittagessen zubereitet wird in Erdlöchern mit kochendem Wasser im Vulkanboden. Stehen Sie am Nachmittag ganz oben auf dem Vulkankrater, am Aussichtspunkt Pico do Ferro, der einen tollen Blick freigibt auf Furnas und seinen See. Machen Sie sich dann auf den Weg zur Nordost-Seite der Insel, wo Sie die Steilküste und den Wasserfall des Nationalparks Ribeira dos Caldeirões sehen. Fahren Sie zurück nach Ponta Delgada, immer entlang der Nordküste, und machen Sie einen letzten Halt am Aussichtspunkt Santa Iria.

Sete Cidades & Lagoa do Fogo: Tagestour & Mittagessen

6. Sete Cidades & Lagoa do Fogo: Tagestour & Mittagessen

Entdecken Sie die Vulkanlandschaft der Sete Cidades und die Berglandschaft des Lagoa do Fogo auf einer eintägigen Sightseeingtour ab Ponta Delgada. Nach der Abholung von Ihrem Hotel fahren Sie entlang einer malerischen Straße bis zum Aussichtspunkt Vista do Rei. Genießen Sie den Panoramablick auf das türkise Wasser der beiden Seen im Krater der Sete Cidades. Danach geht es weiter zu verschiedenen Aussichtsplattformen bevor Sie die Ufer der Zwillingsseen erreichen. Besuchen Sie den Mata do Canário und bestaunen Sie die einzigartige Flora des Naturparks. Fahren Sie entlang der Straße Pico do Carvão und passieren Sie kleine Seen, wie die "Empadas Seen". Genießen Sie die vielen Perspektiven der Nord- und Südküsten der Insel São Miguel. Machen Sie eine Pause in einem lokalen Restaurant in der Stadt Lagoa um ein typisch azorisches Mittagsmenü zu probieren. Danach entdecken Sie die Stadt Ribeira Grande mit Ihrem einzigartigen historischen Stadtzentrum, das aus dem 17. bis 19. Jahrhundert stammt. Zum Abschluss Ihrer Tour besteigen Sie den Berg Pico da Barrosa. Hier entdecken Sie das Naturschutzgebiet des Lagoa do Fogo. Bestaunen Sie die beheizten Pools, Wasserfälle und die verschiedenen, vom Aussterben bedrohten Pflanzen der Gegend, bevor es zum Ponta Delgada zurück geht und Sie von dort zu Ihrem Hotel gebracht werden.

Ab Furnas: Natur-Erlebnis im Osten der Insel

7. Ab Furnas: Natur-Erlebnis im Osten der Insel

Lassen Sie sich bequem abholen an Ihrer Unterkunft und machen Sie sich auf den Weg zu Ihrem ersten Zwischenstopp auf der Insel: São Miguel. Die Region verfügt über eine reiche und vielfältige Natur. Entdecken Sie unterwegs einen großen See sowie einige heiße Quellen, in denen Sie baden können. Probieren Sie außerdem einige leckere ortstypische Speisen, die aufwendig zubereitet wurden in Erdlöchern, den sogenannten Herzlöchern. Danach geht es weiter in Richtung Plantações de Chá Gorreana. Dort entdecken Sie auf einer Plantage die einzigen Teefelder in Europa, können kostenlos den dort angebauten Tee probieren und durch die Felder streifen. Besuchen Sie als nächstes Poça Da Dona Beija, Lomba das Barracas, Furnas und Povoação - heiße Quellen, in denen Sie einfach entspannen und die Natur um Sie herum betrachten können. Begeben Sie sich zum Abschluss Ihrer Tour zum 500 Meter vor der Küste gelegenen Ilhéu Vila Franca Campo, dem Industriepark von Vila Franca. Im Sommer können Sie hier eine kleine Insel besuchen und ein erfrischendes Bad im Meer nehmen. Kehren Sie nach einem unvergesslichen Ausflug mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zum Startpunkt Ihrer Tour.

Vale das Furnas: Tagestour Vulkan und Teeplantage

8. Vale das Furnas: Tagestour Vulkan und Teeplantage

Fahren Sie ab Ponta Delgada die Südküste von São Miguel entlang zum Vale das Furnas, wo Sie eine dramatische Vulkanlandschaft bewundern können. Halten Sie auf dem Weg im Dorf Lagoa und besuchen Sie eine traditionelle Töpferei. Bestaunen Sie die ehemalige Hauptstadt Vila Franca do Campo. Nach Ankunft im Vale das Furnas geht es zum See, um ein Mittagessen mit authentischem cozido na caldeira (traditionellem portugiesischem Eintopf) zu genießen, der auf dem heißen Vulkanboden gekocht wird. Kosten Sie die Zutaten, die dieses typische Gericht ausmachen. Als Nächstes fahren Sie zum Pico do Ferro, wo Sie den Panoramablick auf das Tal genießen. Kehren Sie über die Nordstraße der Insel zurück nach Ponta Delgada und legen Sie einen Halt ein an der einzigen Teeplantage und -fabrik Europas.

São Miguel: Buggy-Tagestour in der Sete Cidades

9. São Miguel: Buggy-Tagestour in der Sete Cidades

Treffen Sie sich mit Ihrem Guide in Ponta Delgada und touren Sie los nach Rocha da Relva, wo Sie eine majestätische Aussicht über Ponta Delgada erwartet. Weiter geht's hinauf in die Berge mit einem Zwischenstopp am Miradouro do Pico do Carvão. Freuen Sie sich auf ein atemberaubendes Panorama der gesamten Insel. Ihr nächstes Ziel sind die Lagoas das Empadadas, wo Sie die üppige Vegetation um den See bewundern können.   Rund um den oberen Rand des Kraters folgt ein spannendes Offroad-Abenteuer. Genießen Sie einen unvergleichlichen Blick auf die Seen, die Berge und den Ozean von der anderen Seite des Vulkans. Am Ende des Pfades geht es hinab zu einem Dorf, wo Sie sich mit einem traditionellen Mittagessen stärken. Entdecken Sie als Nächstes zwei schöne Seen in der Nähe (einer blau und einer grün) und tauchen Sie ein in die Ruhe und den Frieden dieses märchenhaften Ortes. Im Folgenden führt Ihre Route Sie zu weiteren Seen und umliegenden Vulkanen. Nehmen Sie erneut den Weg nach oben in die Berge und sehen Sie einzigartige Orte wie den Kratersee Lagoa de Santiago und den Miradouro do Cerrado das Freiras. Besuchen Sie einen der beliebtesten Aussichtspunkte der Region, den Vista do Rei, der sich in der Nähe eines verlassenen Hotels befindet. Bevor Sie zu zur Stadt zurückkehren, statten Sie zu guter Letzt dem Miradouro do Escalvado einen Besuch ab, um das außergewöhnliche Dorf Mosteiros zu besichtigen. Erkunden Sie die Gemeinde und machen Sie einen Abstecher zum Strand, um schließlich zum Rücktransferpunkt zurückzukehren.

Lomba de São Pedro: Wasserfall-Wanderung mit Teeverkostung

10. Lomba de São Pedro: Wasserfall-Wanderung mit Teeverkostung

Erlebe eine Wanderung durch die Natur auf dem Moinho do Félix Wasserfallweg in Lomba de São Pedro. Lausche den Kaskaden von Flüssen und Wasserfällen und entdecke historische Bauwerke. Besuche eine arbeitende Teefarm, wo du die Produkte probieren kannst. Genieße zu Beginn der Wanderung die Aussicht auf die Küste. Steige zum Wasserfall Cascata do Homem hinab, bevor es durch den Wald bergauf geht. Der Weg schlängelt sich durch die Bäume, bevor er die Wassermühle Moinho do Félix am Fuße der Cascata do Teófilo erreicht. Finde etwas Ruhe und Frieden, indem du zur Cascata da Gruta wanderst. An diesem Wasserfall gibt es auch einen natürlichen Pool namens Poço da Truta. Von dort aus gehst du zurück ins Dorf und kommst an vielen der Quellen vorbei, die die Bewohner einst mit Wasser versorgten. Vom Dorf aus fährst du zur familiengeführten Chá Gorreana Teefabrik und Plantage. Sie ist sowohl die älteste als auch die einzige Anlage dieser Art in Europa. Entdecke den gesamten Prozess, der den Tee von der Plantage bis in deine Tasse bringt und probiere ihn selbst. Beende die Tour mit einem Halt an einem der Strände entlang der Nordküste. Entspanne dich und genieße den unverwechselbaren dunklen Sand der Insel. Lausche dem Rauschen der Wellen in der Nähe, bevor du zu deinem Hotel zurückkehrst.>

Häufig gestellte Fragen zu Stadtrundfahrten und Bus-Touren in Azoren

Was ist neben Stadtrundfahrten und Bus-Touren in Azoren sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Azoren, die du nicht verpassen solltest:

Stadtrundfahrten und Bus-Touren in Azoren – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Azoren

Möchten Sie alle Aktivitäten in Azoren entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Azoren: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 824 Bewertungen

Wir hatten einen tollen Guide, der auch Geschichte studierte, so erfuhren wir sehr viel über die Historie der Insel. Als erstes startet man mit dem "vulkanischen" Essen danach geht es weiter zu den heißen Quellen (die Anlage ist richtig schön), und danach gibt es bisher einen kleinen Spaziergang zu den Ursprüngen den Quellen. Also eine Wanderung ist zu viel gesagt, aber ein netter Spaziergang. Sehr empfehlenswert:)

Perfekter, sympathischer und wissensreicher Guide, der erfreulicherweise ohne Mikrofon gesprochen hat. Tolle Stops. Wunderbare Natur. Das Mittagessen war nicht spektakulär aber in Ordnung und Buffet zur freien Auswahl.

Der Guide Fernando war super. Er hat alles total gut und verständlich erklärt. Wir hatten einen fantastischen Ausflug mit ihm!

Erstaunliche Aussichten, viel Offroad-Aufregung! Würde auf jeden Fall wieder gehen!

Recommended tour to visit the island when you do not want to drive.