Erlebnisse
Camacha

Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in Camacha

Ab Funchal: Sonnenaufgang am Pico do Arieiro mit Frühstück

Ab Funchal: Sonnenaufgang am Pico do Arieiro mit Frühstück

Nach der Abholung fährst du zum Pico do Arieiro, wo du den Sonnenaufgang genießen wirst. Dies ist der höchste Aussichtspunkt der Insel auf 1818 Metern Höhe. Erlebe den Sonnenaufgang, während du eine heiße Tasse Kaffee oder Tee genießt. Genieße ein Frühstücksbuffet mit belegten Brötchen, hausgemachtem Kuchen, Keksen, Wasser, Orangensaft, Fruchtmarmelade, Käse und Schinken an einem ganz besonderen Ort: einer rustikalen alten Mühle, die renoviert wurde, um Menschen unterzubringen und ein perfekter Ort, um dein Frühstück in Ruhe und geschützt vor der Kälte zu genießen. Dann fährst du zurück nach Camacha und unternimmst einen schönen Spaziergang im Paradise Valley. Bewundere die Aussicht auf einige endemische Bäume des Laurissilva-Waldes. Anschließend fährst du zurück ins Stadtzentrum und lässt dich an deinem Hotel oder an einem zentralen Punkt absetzen.

Von Funchal aus: Madeira Island Canyoning für Anfänger

Von Funchal aus: Madeira Island Canyoning für Anfänger

Lass deinen Guide auf dieser Einsteigertour ab Funchal seine Leidenschaft für Canyoning mit dir teilen. Rutsche und schwimme durch die üppige Natur auf der wunderschönen Insel Madeira. Du wirst bequem von deinem Hotel in Funchal abgeholt und zum Startpunkt des Canyonings gebracht. Mache dich mit der notwendigen Ausrüstung vertraut und mache einen kurzen Spaziergang, um sicherzustellen, dass die gesamte Ausrüstung richtig eingestellt ist. Höre dir eine kurze Einweisung in die Tour an. Beginne dein Abenteuer mit dem Überqueren von Wasserlinien, Schwimmen, Rutschen, Abseilen und Springen. Bestaune die Vielfalt der Landschaften und die reiche Flora. Tanke deine Energie bei einem Snack und einem Wasserstopp wieder auf. Nimm Fotos und Videos von deinem Ausflug mit nach Hause. Nimm noch mehr Snacks zu dir, bevor du zu deinem Hotel in Funchal zurückkehrst.

Tagestour durch Ost-Madeira mit Levada-Wanderung

Tagestour durch Ost-Madeira mit Levada-Wanderung

Diese Tour führt dich durch den Osten der Insel Madeira. Komm und lass dich von der spektakulären Schönheit beeindrucken. Der Tag beginnt mit der Abholung vom Hotel um 8:00 bis 9:00 Uhr. Der erste Halt wird an einem Aussichtspunkt oberhalb von Funchal sein. Morgens zwischen 8:00 und 9:00 Uhr geht es los. Du wirst von deinem Hotel abgeholt und fährst als erstes zu einem Aussichtspunkt über Funchal. Sei nun gespannt auf die fantastische Aussicht vom Pico do Arieiro. Der Pico do Arieiro ist mit 1818 Metern der dritthöchste Gipfel der Insel. Die Tour führt dich als nächstes zum Ribeiro Frio, den einige für den schönsten Fleck Madeiras halten. Hier hältst du, um die Forellenfarm zu besichtigen und eine Levada-Wanderung zu den Balcões zu machen. Dein Weg führt dich weiter nach Santana, berühmt für seine traditionellen Bauernhäuser. Anschließend fährst du entlang der Nordküste bis nach Faial. Mittagspause im nördlichen Teil der Insel. Es folgt nun eine Fahrt zum östlichsten Teil der Insel, zum berühmten Aussichtspunkt am Pico do Facho. Hier kannst du den unglaublichen Blick auf Ponta de São Lourenco und Machico. An klaren Tagen kannst du die Ilhas Desertas sowie Porto Santo sehen, eine kleine Insel vor Madeira. Der letzte Halt ist ein berühmter Aussichtspunkt oberhalb von Machico. Um 17:00 Uhr endet die Tour wieder in Funchal.

Camacha: Geführte Tour mit dem E-Bike auf dem Levada Trail

Camacha: Geführte Tour mit dem E-Bike auf dem Levada Trail

Entdecke eine der schönsten Mountainbike-Strecken der Insel Madeira, die entlang des Levada-Kanals in Camacha führt! Der Weg beginnt in Camacha, einem der malerischsten Dörfer Madeiras. Du wirst die kultivierten Felder von Camacha bewundern und einige der interessantesten natürlichen Flora der Insel beobachten können! Wenn du tiefer in den Pfad eindringst, fährst du entlang des Levada-Kanals mit seinen alten Brücken, durchquerst den Eukalyptuswald und erreichst den Lorbeerwald, der zum Unesco-Kulturerbe gehört. Du wirst die Düfte und die verschiedenen Farben entlang des Weges erleben! Dann erreichen wir einen Ort, der für seine Wassermühle und seinen lustig geformten Baum bekannt ist, wo wir eine Pause einlegen können. Danach erkunden wir die Kraft unserer E-Bikes, indem wir auf einer unbefestigten Straße in Richtung eines fantastischen Aussichtspunkts über Santo da Serra fahren, wo wir oft von vielen Schafen begrüßt werden! Danach geht es auf einer angenehmen Straße voller Eichen bergab und dann wieder auf die Levada in Richtung Camacha!

Von Funchal aus: Laurel Forest A-framed Houses Tour

Von Funchal aus: Laurel Forest A-framed Houses Tour

Die Tour führt uns zunächst nach Camacha, wo wir das Denkmal für das erste organisierte Fußballspiel in Portugal besichtigen. Danach geht es weiter bergauf zum Pico do Arieiro, von wo aus du eine atemberaubende Aussicht über eine Reihe von messerscharfen Graten und steilen Klippen hast. Mit einer Höhe von 1.818 Metern ist er der dritthöchste Gipfel Madeiras. Weiter geht es bergab durch kleine Terrassen, die die Straße säumen, bevor du den Laurissilva-Wald erreichst, einen der schönsten Naturschätze Madeiras. Dieser Wald ist etwa 20 Millionen Jahre alt und wurde 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Der nächste Halt ist das charmante Dorf Santana, ein Bild des häuslichen und landwirtschaftlichen Wohlstands, das für seine traditionellen Steinhäuser mit steilen, dreieckigen Strohdächern bekannt ist. Traditionell lebten die Menschen in diesen raffinierten Bauten und du kannst entdecken, wie geräumig die A-Rahmen-Gebäude sind, wenn du eines davon besuchst. Als Nächstes fahren wir die Nordküste hinunter zu dem ländlichen Dorf Porto da Cruz an der Nordküste. Dieses kleine Dorf hat ein Labyrinth aus Gassen und neben einer schönen Strandpromenade werden die ehemaligen Lagerhäuser zu Cafés umgebaut. Zum Schluss solltest du dir die Praia de Machico ansehen, eine wunderschöne Bucht mit einem ungewöhnlich geformten Tal, das aussieht, als ob ein Balkon über dem Meer und den Bergen liegt. Durch den Zuckerrohranbau und seine Mühlen war sie bis ins 17. Jahrhundert sehr wichtig für die Wirtschaft Madeiras. Die Ostseite der Bucht wird von der 320 Meter hohen Spitze des Pico do Facho dominiert, die nach dem Leuchtfeuer benannt ist, das hier früher entzündet wurde, um die Bewohner vor herannahenden Piraten zu warnen. Auf dem Rückweg kannst du die Aussicht auf die Küste und die riesigen Madeira-Wacholder genießen, die im Laufe der Jahre recht selten geworden sind.

Der fabelhafte Pico do Arieiro in 4h: Einschneidendes Erlebnis

Der fabelhafte Pico do Arieiro in 4h: Einschneidendes Erlebnis

Begib dich auf dieser privaten Halbtagestour für bis zu 3 Personen auf ein fesselndes 4-stündiges Abenteuer zum Pico do Arieiro! Zu Beginn unseres Ausflugs erkunden wir zunächst das charmante Dorf Camacha und nehmen die lokale Atmosphäre in uns auf. Während wir durch ein malerisches Eukalyptustal hinauffahren, werden wir Zeuge der dramatischen Veränderung der Landschaft Madeiras. In Funchals Naturreservat auf über 1000 Metern Höhe angekommen, kannst du auf geführten Rundgängen die einzigartige Flora und Fauna entdecken, die hier gedeiht. Bereite dich darauf vor, von der dramatischen Veränderung der Vegetation überrascht zu werden, wenn wir vom Süden in den Norden der Insel fahren. Bei einer optionalen 1-stündigen Levada-Wanderung entlang der UNESCO-Welterbestätte Levada dos Balcões kannst du noch tiefer in die Wunder Madeiras eintauchen. Inmitten des uralten Laurissilva-Waldes kannst du nach dem endemischen Madeiras Buchfink Ausschau halten und die atemberaubende Aussicht auf die Berge genießen. Unsere Reise gipfelt auf dem beeindruckenden Pico do Arieiro, der sich 1810 Meter über den Meeresspiegel erhebt. Entfliehe den Menschenmassen und genieße die wolkenverhangenen Aussichten an der Seite deines sachkundigen Führers. Buche jetzt und schaffe dir bleibende Erinnerungen an diesen unvergesslichen Ausflug zum Pico do Arieiro!

Madeira : Nonnentäler und Pico Areeiro 4X4 Tour

Madeira : Nonnentäler und Pico Areeiro 4X4 Tour

Ihr 4-stündiger Ausflug beginnt mit einer Abholung von Ihrem Hotel in Funchal in einem Allradfahrzeug. Von dort aus fahren Sie die steilen Straßen zum Pico dos Barcelos hinauf. Genießen Sie die herrliche Aussicht auf Funchal, die Küstenlinie und die Berge. Weiter geht es nach Curral das Freiras und Sie erfahren mehr über die faszinierende Geschichte der Region. Ihr Allradfahrzeug bringt Sie auf die Spitze des dritthöchsten Berges auf Madeira in eine Höhe von 1.818 Metern. Bewundern Sie von dort den fantastischen 360-Grad-Panoramablick über die Insel. Halten Sie zum Ende der Tour in der Korbflechtgegend von Camacha und erfahren Sie mehr über die Arbeiten dieses traditionellen Gewerbes.

Von Funchal aus: Santana und Pico do Areeiro Ostinseltour

Von Funchal aus: Santana und Pico do Areeiro Ostinseltour

Entdecke die Wunder Madeiras auf dieser geführten Minibustour von Funchal zur Ostseite der Insel. Besuche Pico do Areeiro, Ribeiro Frio, Faial, Machico und mehr. Genieße einen langen Halt im Dorf Santana, um das lokale Leben kennenzulernen und Zeit für ein Mittagessen zu haben. Der nächste Halt ist der Pico do Areeiro, der dritthöchste Gipfel der Insel mit einer Höhe von 1818 m, von dem aus du einen unschlagbaren 360-Grad-Blick auf die Insel genießen kannst. Oft sind Felsformationen zu sehen, die durch die Wolken stechen und einzigartige Bilder und Fotomotive bieten. Als Nächstes fährst du nach Ribeiro Frio (was so viel wie kalter Fluss bedeutet). Ribeiro Frio ist ein kleines Dorf im Herzen des Laurissilva-Waldes. Er ist das größte noch erhaltene Lorbeerwaldgebiet der Welt und besteht vermutlich zu 90% aus Primärwald. In diesem von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärten Gebiet kannst du eine Vielzahl von Pflanzen und Arten in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Außerdem hast du die Möglichkeit, eine Forellenzucht zu besichtigen, die (so natürlich wie möglich) aus Steingehegen und frischem, fließendem Levada-Wasser besteht, vor einer Kulisse aus reiner Natur. Die Tour geht weiter nach Faial, wo du den imposanten Felsen Penha de Águia sehen kannst, der Faial von Porto da Cruz trennt. Bei einem längeren Halt im Dorf Santana hast du genügend Zeit für ein Mittagessen und um die weltberühmten strohgedeckten, dreieckigen Häuser Madeiras zu sehen, die in fröhlichen Grundfarben gestrichen sind. Auf dem Weg nach Ponta São Lourenço, das im östlichsten Teil der Insel liegt, kommst du an Portela vorbei. Genieße die einzigartige Landschaft, die sich durch eine fantastische Kombination aus Felsen, Meer und Natur auszeichnet. Dein letzter Halt ist die größere Stadt Machico, das erste Gebiet der Insel, das die portugiesischen Seefahrer entdeckten. Später fährst du zurück zu deinem Abholort in Funchal.

Madeira: Levada-Wanderung durch Paradise Valley

Madeira: Levada-Wanderung durch Paradise Valley

Freuen Sie sich auf einen wunderschönen Rundgang und beginnen Sie Ihre Tour in Funchal mit einer Fahrt zum Startpunkt an der jahrhundertealten Levada Da Serra do Faial im "Paradiestal". Starten Sie im Vale do Paraíso und wandern Sie auf dem Weg nach Rochão durch einen versteckten Wald und wunderschöne Gärten in spektakulärer Lage. Sehen Sie einige der bebauten Terrassen der Insel und erhalten Sie einen Panoramablick auf das Dorf Camacha. Bewundern Sie die Vielfalt der Flora und Fauna und lauschen Sie den Klängen der Natur. Erleben Sie die Insel aus einer anderen Perspektive und lassen Sie das geschäftige Treiben des Alltags hinter sich.

Madeira: Mini-Combo Ost Challenge: Jeep-Safari + Levada

Madeira: Mini-Combo Ost Challenge: Jeep-Safari + Levada

Nimm an dieser Jeep-Safari-Expedition teil und entdecke die atemberaubende Südostküste Madeiras. Du wirst eine berühmte Flechtwerkstadt sowie einige abgelegene Gebiete wie "Morena" besuchen. Eines der Highlights Ihrer Tour ist eine leichte Levada-Wanderung durch die Natur. Die chronologische Reiseroute für deine Tour lautet Funchal, Camacha, Morena, Santo da Serra und Machico. Deine Tour endet schließlich am Aussichtspunkt über Machico, dem Teil der Insel, der zum ersten Mal von den Portugiesen "berührt" wurde. Diese Kombi-Expedition ist ideal für alle, die die Südostküste von Madeira in kurzer Zeit entdecken möchten.

Alle Aktivitäten

Häufig gestellte Fragen über Camacha

Top-Attraktionen in Camacha

Aktivitäten in Camacha

Städte in Portugal

Weitere Sightseeing-Optionen in Camacha

Möchten Sie alle Aktivitäten in Camacha entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Camacha: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5
(773 Bewertungen)

Wir hatten einen wunderschönen Tag und der Guide konnte uns viel über die Insel erzählen, wir haben schöne Orte gesehen und der Bus war komfortabel. Wir haben diesen Ausflug am Sonntag gemacht, was im Prinzip in Ordnung war, aber sonntags gibt es viele Restaurants, Geschäfte geschlossen und Sehenswürdigkeiten nicht zu sehen, aber trotzdem können wir viel von der Insel sehen, was für uns in Ordnung ist.

Wir haben heute früh eine Tour gemacht. Der Guide war sehr empfehlenswert. Er konnte Deutsch, Englisch und Französisch. Also für jedem was dabei. Er hat viele Tipps gegeben und etwas über die Landschaft erzählt. Nach dem Sonnenaufgang gab es noch ein Frühstück. Dieses war auch gut. Es gab Kaffee, Tee, Croissants, und verschiedene Sandwiches. Im allgemeinen ist die Tour echt empfehlenswert

Eine gut organisierte Reise. Der Fahrer ist pünktlich und freundlich. Das Wetter war gut und wir sahen den schönsten Sonnenaufgang unseres Lebens. Dann gab es eine Pause für ein leckeres Frühstück und Kaffee. Wir sind auch durch Levadas gelaufen. Alles ist ein Plus. Ich empfehle sehr

Das beste Erlebnis über den Wolken :) Schöne Tour und wunderbarer Guide. Das Frühstück im Wald war unglaublich. Ich werde diesen Tag nicht vergessen. Danke

Ausgezeichneter Reiseführer Luis und sehr gutes kontinentales Frühstück inklusive. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.