Datum wählen
Mailand

Bus- und Minivan-Touren

Unsere beliebtesten Mailand Stadtrundfahrten und Bus-Touren

Ab Mailand: Comer See, Bellagio und Varenna - Tagestour

1. Ab Mailand: Comer See, Bellagio und Varenna - Tagestour

Nimm teil an einer unvergesslichen Tagestour mit einem Luxusbus zum Comer See. Bewundere die Region, die weltweit für die schönen Villen und Gärten bekannt ist. Entdecke die 3 Arme des Sees und bestaune die unterschiedlichen Landschaften. Mach einen Zwischenstopp in der Stadt Como und genieß einen Rundgang durch das Zentrum. Besuch die neoklassizistische Villa Olmo mit ihrem bezaubernden italienischen Garten. Freu dich auf eine entspannte Tour mit einem privaten Boot und genieß die spektakuläre Aussicht. Besuch die farbenfrohen Dörfer Bellagio und Varenna. Erkunde die engen, gepflasterten Straßen und die bezaubernde Umgebung.

Von Mailand aus: Geführter Tagesausflug zum Comer See, Bellagio und Varenna

2. Von Mailand aus: Geführter Tagesausflug zum Comer See, Bellagio und Varenna

Bei einer geführten Tagestour ab Mailand kannst du die atemberaubende Berglandschaft rund um den Comer See bewundern. Bestaune die mediterrane und alpine Landschaft bei einer Bootsfahrt im Sommer zur Insel Bellagio und nach Varenna oder fahre im Winter mit der steilen Zahnradbahn zum Bergdorf Brunate. Beginne deine Reise mit dem Bus und fahre direkt von Mailand nach Como. Begib dich mit deinem Reiseleiter auf einen Spaziergang, um den Dom von Como und andere historische Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Im Sommer kannst du mit der Fähre über den See fahren und einem Live-Kommentar lauschen, der dir die schönsten Villen, Gärten und andere Sehenswürdigkeiten zeigt. In Bellagio, das als eines der schönsten und idyllischsten Städtchen der Region gilt, gehst du von Bord und hast 2 Stunden Zeit zur freien Verfügung. Entspanne dich und genieße eine regionale Mahlzeit in einem der örtlichen Restaurants. Eine weitere Fähre bringt dich in das bunte Varenna. Schlendere durch die kopfsteingepflasterten Gänge dieses malerischen Dorfes und lass dich vom Charme der ruhigen Straßen verzaubern. Im Winter kannst du mit der Panoramabahn zum Dorf Brunate fahren. Genieße die Zeit, um dieses malerische Dorf auf einem Berg zu erkunden und genieße die dramatische Aussicht auf den See und die Täler unter dir. Zu guter Letzt fährst du mit dem Bus zurück nach Mailand, wo du dich zurücklehnen und das WLAN an Bord nutzen kannst, um deine Fotos von den unvergesslichen Erlebnissen des Tages zu teilen.

Florenz: Hop-On/Hop-Off-Ticket für 24, 48 oder 72 Stunden

3. Florenz: Hop-On/Hop-Off-Ticket für 24, 48 oder 72 Stunden

Entdecke 24, 48 oder 72 Stunden lang die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Florenz mit einem offenen Doppeldeckerbus. Entscheide selbst, welche Orte du besuchen und näher erkunden möchtest. Der bordeigene Audiokommentar in verschiedenen Sprachen versorgt dich währenddessen mit faszinierenden Informationen über die Vergangenheit der Stadt. Mit deiner Fahrkarte kannst du an jeder Haltestelle der zwei Linien nach Belieben aus und wieder einsteigen. Florenz liegt an den Ufern des Arno und ist insbesondere für seine Rolle bei der kunstgeschichtlichen und architektonischen Entwicklung während des Mittelalters und der Renaissance bekannt. Die Museen, Kirchen und Paläste der Stadt beherbergen einige der wichtigsten Kunstschätze der Welt. Linie A Diese Linie führt durch das Stadtzentrum von Florenz und dauert circa 1 Stunde. Haltestelle 1 Piazza di Santa Maria Maggiore (als Ersatz für Haltestelle 1 Stazione, Via Fiume 8-10) Stop 2 Libertà Haltestelle 3 - Piazzale Donatello Haltestelle 4 - Beccaria Haltestelle 5 - Santa Croce Haltestelle 6 - Teatro Verdi Haltestelle 7 - Piazza Ferrucci Haltestelle 8 - Piazzale Michelangelo Haltestelle 9 - Piazzale Galileo Haltestelle 10 - Villa Cora Haltestelle 11 - Porta Romana Haltestelle 12 - Piazza Tasso Haltestelle 13 - Porta San Frediano Haltestelle 14 Melegnano - Borgo Ognissanti Haltestelle 15 Rotonda Barbetti Haltestelle 16 - Fortezza Haltestelle 17 - Piazza Indipendenza Haltestelle 18 In der Nähe des S.M.N.-Bahnhofs in Largo Alinari n.8 Line B Diese Linie konzentriert sich auf Florenz und Fiesole. Die Tour beinhaltet Stopps in Fiesole, einer berühmten Etruskischen Stadt am Hügel mit beeindruckender Aussicht auf Florenz. Die gesamte Tour dauert 2 Stunden Haltestelle 1 - Michelangelo Haltestelle 2 - Ferrucci Haltestelle 3 - Demidoff Haltestelle 4 - Grazie Haltestelle 5 - Zecca Vecchia Haltestelle 6 - Lungo l'Affrico Haltestelle 7 - Righi (ostello) Haltestelle 8 - San Domenico Haltestelle 9 - Regresso Haltestelle 10 - Fiesole Haltestelle 11 - Regresso Haltestelle 12 - San Domenico Haltestelle 13 - Righi (ostello) Haltestelle 14 - Stadio Haltestelle15 - Matteotti Haltestelle 16 - Libertà Haltestelle 17 - La Pira Haltestelle 18 - Leopolda Haltestelle 19 - Piazzale delle Cascine (wird im Winter nicht angefahren) Haltestelle 20 - Shelly Cascine (wird im Winter nicht angefahren) Haltestelle 21 - Vittorio Veneto Haltestelle 22 - Curtatone Haltestelle 23 - Soderini Haltestelle 24 - Tasso Haltestelle 25 - Porta Romana Haltestelle 26 - Machiavelli Haltestelle 27 - Galileo

Ab Mailand: Designer-Outlet in Serravalle per Bus

4. Ab Mailand: Designer-Outlet in Serravalle per Bus

Die Designer-Outlets von Serravalle, Europas größtem Einkaufszentrum mit Designer-Marken, liegt nur ungefähr eine Stunde von Mailand entfernt. Auf dieser Einkaufstour können Sie Kaufen bis zum Umfallen und kassieren dabei Preisnachlässe von 30 - 70 Prozent. Durchstöbern Sie Dutzende von Läden mit einem breiten Angebot der weltweit renommiertesten Designer-Marken. Die Preise der angebotenen Waren liegen weit unter denen, die Sie im Einzelhandel zahlen müssten. Tatsächlich haben Sie die Qual der Wahl sich zwischen mehr als 170 Läden, die die Top-Namen der italienischen Designermode führen, darunter Gucci, Versace, Zegna, Dolce & Gabbana, Armani und Prada. Außerdem finden Sie natürlich auch Top-Sportlabels wie Nike, Adidas und The North Face. Die Outlets von Serravalle befinden sich in Gebäuden im Ligurisch-Piemontesischen Stil und sind durch baumgesäumte Fußgängerwege miteinander verbunden. Selbstverständlich gibt es ausreichend Orte, an denen Sie sich hinsetzen und ausruhen können und vielleicht an einer Latte nippen, bevor Sie sich wieder auf die Jagd nach dem nächsten günstigen Schnäppchen begeben!

Ab Mailand: Tagestour St. Moritz und Bernina-Express

5. Ab Mailand: Tagestour St. Moritz und Bernina-Express

Reisen Sie auf dieser aufregenden Zugtour nach St. Moritz. Der Bernina fährt Sie durch einige der schönsten Gegenden der Schweiz und fährt dabei über 1.800 Meter hoch, wodurch diese Reise zur steilsten Zugfahrt der Welt wird. Beförderung von und zurück nach Mailand ist im Tourpreis inbegriffen. Ihre Zugfahrt beginnt in Tirano, Italien und führt Sie bis in den weltbekannten schweizer Gebirgskurort St. Moritz. Tirano ist eine malerische, mediterrane Stadt in den Bergen verziert mit Palmen und Oleander. Die Zugfahrt bringt Sie von einer Höhe von 429 Metern hinauf bis auf 1.829 Meter über dem Meeresspiegel. Überqueren Sie das spiralförmig aufsteigende Viadukt bei Brusio und den Berninapass bis hin zum alpinen Tal Engadin. Während dieser 2,5-stündigen Fahrt genießen Sie die Aussicht auf die Alpen. Die UNESCO erklärte die Bernina-Route zum Weltkulturerbe. Sehen Sie monumentale Gletscher, überqueren Sie tiefe Schluchten und fahren Sie in Tunneln durch einige der massivsten Berge der Region. In St. Moritz haben Sie genügend Zeit, um den bekanntesten Gebirgskurort der Schweiz zu erkunden, bevor Sie wieder nach Mailand zurückfahren.

Ab Mailand: Comer See, St. Moritz & Bernina per Zug

6. Ab Mailand: Comer See, St. Moritz & Bernina per Zug

Steige in einen luxuriösen Reisebus und fahre in die historische Stadt Lecco, bevor du dich auf den Weg machst an die Ufer des Comer Sees. Gehe an Bord eines privaten Bootes und fahre kurz nach Sonnenaufgang über das ruhige Wasser. Genieße während der Fahrt den Blick auf malerische Dörfer wie Bellagio und Varenna und auf einige berühmte Villen. Fahre mit dem Bus nach St. Moritz und genieße die atemberaubende Aussicht auf die Täler und malerischen Landschaften wie Chiavenna und Bregaglia. Fahre durch die alpinen Täler in Graubünden und über den beeindruckenden Malojapass durch die Schweizer Alpen. Nutze in St. Moritz etwas Freizeit, erkunde die Stadt auf eigene Faust und genieße ein Mittagessen oder einen Snack. Entdecke schicke Mode-Boutiquen, mach einen Spaziergang am See oder trink eine Tasse heiße Schokolade in einem der Cafés der Stadt. Steige anschließend in den roten Bernina-Zug und mach eine atemberaubende Fahrt auf einer der schönsten Bahnstrecken der Welt. Fahre von Tirano durch das Tal Veltlin zurück nach Mailand.

Mailand: Hop-On/Hop-Off-Ticket für 1, 2 oder 3 Tage

7. Mailand: Hop-On/Hop-Off-Ticket für 1, 2 oder 3 Tage

Profitieren Sie von diesem Pass für Mailands offenen Hop-On/Hop-Off-Sightseeing-Bus und genießen Sie einen herrlichen Ausblick auf die Stadt. Ihre Karte gestattet Ihnen die Mitfahrt auf 4 separaten, aber miteinander verbundenen Busrouten. Steigen Sie nach Belieben an den Attraktionen aus, die Sie genauer erkunden möchten. Ein Audiokommentar ist in 8 verschiedenen Sprachen verfügbar und vermittelt Ihnen faszinierende Fakten über bemerkenswerte Gebäude wie die Oper, das Castello Sforzesco und den Bogengang von Vittorio Emanuele II. Der Kommentar liefert außerdem Informationen über weniger bekannte Kuriositäten wie beispielsweise das Rezept für Cotoletta alla Milanese, eines der traditionellen Gerichte der Stadt, sowie die Geschichte des berühmten Mailänder Kuchens Panettone. Busse verkehren im 45-Minutentakt. Falls Sie weitere Informationen benötigen, stehen Ihnen die Bordbegleiter mit hilfreichen Tipps und Empfehlungen für Denkmäler, Geschäfte, Restaurants und Rundgänge mit Rat und Tat zur Seite. Unternehmen Sie die Linie-A-Tour am Stück in 75 Minuten oder nutzen Sie die verschiedenen Hop-on-/Hop-off-Attraktionen auf der Strecke: Linie A:  Haltestelle 1 – Castello Haltestelle 2 – Cadorna Haltestelle 3 – Cenacolo Haltestelle 4 – Corso Como Haltestelle 5 – Duomo Haltestelle 6 – Manzoni – Scala Haltestelle 7 – Manin Haltestelle 8 – Moscova Linie B: Haltestelle 1 – Castello Haltestelle 2 – Triennale Haltestelle 3 – Garibaldi Haltestelle 4 – Corso Como Haltestelle 5 – Repubblica Haltestelle 6 – Palazzo Lombardia Haltestelle 7 – Stazione Centrale Haltestelle 8 – Buenos Aires Haltestelle 9 – Porta Venezia Haltestelle 10 – San Babila Haltestelle 11 – Duomo Haltestelle 12 – Manzoni – Scala Haltestelle 13 – Brera Haltestelle 14: Castello Linie C: Haltestelle 1 – Castello Haltestelle 2 – Acquario Haltestelle 3 – Garibaldi Haltestelle 4 – City Life Haltestelle 5 – Casa Milan Haltestelle 6 – Mico – Kongresszentrum Haltestelle 7 – Lotto – Montebianco Haltestelle 8 – Lido Haltestelle 9 – Ippodromo Haltestelle 10 – Stadio San Siro Haltestelle 11 – Lotto – Monterosa Haltestelle 12 – Buonarroti Haltestelle 13 – Pagano Haltestelle 14 – Conciliazione Haltestelle 15 – Parco Sempione Linie D (ab April bis Oktober): Haltestelle 1 – Castello Haltestelle 2 – Cadorna Haltestelle 3 – P.Le Aquileia Haltestelle 4 – Navigli Haltestelle 5 – Via Olona

Ab Mailand: Comer See, Bellagio und Lugano Tagestour

8. Ab Mailand: Comer See, Bellagio und Lugano Tagestour

Entkommen Sie dem hektischen Treiben von Mailand auf einer Tour durch die Landschaft des nördlichen Italiens und der Schweiz. Unternehmen Sie eine komfortablen, klimatisierten Reise in einer Kleingruppe mit maximal 25 Personen. Entspannen Sie sich und genießen Sie die Aussicht auf die Alpen, die herrlichen Seen und Landvillen.  In weniger als einer Stunde überqueren Sie die italienische Grenze, erreichen die Schweiz und unternehmen eine malerische Fahrt bis zum Fuß der Alpen. Das erste Ziel auf Ihrer Tour ist Lugano, das sogenannte "Monte Carlo der Schweiz". Mit seinen atemberaubenden Panoramen und exzellenten Einkaufsmöglichkeiten ist Lugano ein Ziel, dass Sie nicht verpassen wollen.  Wenn Sie Lust auf Kunst und Kultur haben, unternehmen Sie einen erholsamen Spaziergang durch Kirche Chiesa di Santa Maria di Loreto. Für eine ausgiebige Shoppingtour begeben Sie sich in die wunderschönen Einkaufsviertel der Innenstadt, die randvoll mit einladenden Geschäften, reichhaltiger Schweizer Schokolade und feinen Luxusgütern sind.  Danach erreichen Sie die berühmte Stadt Bellagio, "Die Perle des Comer Sees". In Bellagio haben Sie freie Zeit, um in der Stadt einkaufen zu gehen oder sich einfach zu entspannen und einige regionale Speisen in den nostalgischen Bars und Restaurants der Stadt zu genießen. Nachdem Sie einige Fotos gemacht und die charmante Atmosphäre der Stadt genossen haben, geht es per Boot weiter zum Comer See.  Dort angekommen, erwartet Sie eine 2-stündige Bootsfahrt über den See. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, die atemberaubenden Landschaften zu bewundern und die Villen der Reichen und Berühmten rund um den See zu sehen. Der Comer See ist ein beliebtes Urlaubsziel vieler Stars und während der Fahrt zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter die Villa von George Clooney, sowie Villen, die einst Filmkulissen für Star Wars und James Bond waren. Danach werden Sie im Bus zurück in das Stadtzentrum von Mailand gebracht, rechtzeitig zum Abendessen.

Ab Mailand: Bernina-Bahn und St. Moritz Tagestour

9. Ab Mailand: Bernina-Bahn und St. Moritz Tagestour

Begib dich auf einen großartigen Tagesausflug durch die spektakuläre Landschaft der Schweizer Alpen an Bord des roten Bernina Express. Auf dem höchsten Schienenweg der Alpen fährt der Bernina Express in bis zu 2.256 m über dem Meeresspiegel zu glitzernden Gletschern. Mach während der Fahrt wundervolle Fotos von der unglaublichen Landschaft. Steig ein und mach dich auf den Weg zu der kleinen Grenzstadt Tirano in der Veltlin-Region. Fahr mit dem Bus in die kleine Grenzstadt Tirano in der Region Veltlin und erreiche das Luxus-Ressort St. Morit nach einer atemberaubenden 2,5-stündigen Zugfahrt. Spaziere durch die Stadt oder stöbere in den vielen Geschäften.

Mailand: Cinque Terre Ganztagsausflug & Schiffstour

10. Mailand: Cinque Terre Ganztagsausflug & Schiffstour

Entdecken Sie die Cinque Terre, Italiens malerischste Landschaft, auf diesem Tagesausflug von Mailand. Die Cinque Terre (dt: „fünf Länder“) sind fünf bezaubernde mittelalterliche Dörfer an der Küste mit atemberaubender Sicht auf das Meer und sind Teil eines Nationalparks, der zu den UNESCO-Weltkulturerben gehört. Nachdem Sie Mailand mit dem Bus verlassen haben, erreichen Sie Monterosso al Mare, das größte Dorf der Cinque Terre. Hier haben Sie etwas Zeit, um das kleine Fischerdorf zu entdecken, und machen danach einen Bootsausflug zum schönen Dorf Vernazza. Vernazza ist eines der fünf Dörfer der Region Cinque Terre. Es ist die vierte Stadt in Richtung Norden. Ohne Autoverkehr bleibt es eines der wahrsten Fischerdörfer der Italienischen Riviera. Alle Restaurants, Bars und Unterkünfte hier versprühen eine einladende und ansprechende Atmosphäre. Starten Sie in Monterosso die letzte Etappe Ihrer Tour: eine 1,5-stündige Bootsfahrt, bei der Sie die atemberaubende Aussicht auf die Cinque Terre und das reizvolle Dorf Portovenere vom Meer aus genießen können. Erreichen Sie dann La Spezia, wo Sie Ihr Bus Sie bereits erwartet, um Sie nach Mailand zurückzubringen.

  • Führungen
  • Hop-On/Hop-Off-Touren
  • Private Touren
13 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen zu Stadtrundfahrten und Bus-Touren in Mailand

Was ist neben Stadtrundfahrten und Bus-Touren in Mailand sonst noch einen Besuch wert?

Stadtrundfahrten und Bus-Touren in Mailand – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Mailand

Möchten Sie alle Aktivitäten in Mailand entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Mailand: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 4.940 Bewertungen

Wir waren etwas besorgt wegen der Busfahrt, aber es war nicht so schlimm. An der ersten Haltestelle angekommen, hat man wirklich etwas davon, wo ich gelandet bin, bis man die erste Stadt besucht. Nach einem kurzen Besuch (genießen Sie die Aussicht und machen Sie viele schöne Fotos, verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit Essen / Trinken) nach einer kurzen Zugfahrt zur nächsten Haltestelle, wo Sie genügend Zeit haben, die Gegend zu besichtigen und zu essen. Die Rückfahrt mit dem Schiff ist eine angenehme Möglichkeit, zum Einstiegsort zurückzukehren. sehr schöne Orte gesehen

Der beste Weg, um die Stadt zu besuchen, um dann zu sehen, wo die Sehenswürdigkeiten sind, die uns interessieren.

Gut ausgeschildert! einfach zu bedienen und sehr interessant als Tour, um Florenz zu entdecken

Schönen Touren. Es gibt vier Routen mit denen man einen guten Überblick von der Stadt bekommt

Ist eine gute Art, die Stadt zu erkunden. Auch das vier Touren angeboten wurden war sehr gut