Datum wählen

Erlebnisse Marbella

Sonnenschein, goldener Sand und ein Hauch von Luxus erwarten dich im bekanntesten Hotspot der Costa del Sol.

Unsere Empfehlungen für Marbella

Ab Málaga und Costa del Sol: Gibraltar-Tour

1. Ab Málaga und Costa del Sol: Gibraltar-Tour

Beginne deine Tour im Zentrum von Málaga, in der Nähe von El Corte Inglés, oder einem anderen Ort an der Costa del Sol. Von dort aus fährst du nach Gibraltar. Dein Bus ist klimatisiert und bietet dir Liegesitze, WLAN und USB-Ladestationen. Während der gesamten Fahrt versorgt dich dein Guide mit Informationen darüber, was es in Gibraltar zu sehen und zu tun gibt. Nach der Zollkontrolle fährst du mit dem Bus bis zur Innenstadt von Gibraltar, parkst dort und erhältst anschließend Zeit zur freien Verfügung. Wenn du die Option für die komplette Felsentour durch das Naturschutzgebiet gebucht hast, erwartet dich eine Panoramatour durch Gibraltar. Du besuchst Orte wie die Straße von Gibraltar und erhältst Zugang zum Inneren der St.-Michel-Höhlen. In der Affenhöhle kannst du zudem Berberaffen beobachten. Nach der Panoramatour hast du Zeit zur freien Verfügung, um zu Mittag zu essen und die Gegend zu erkunden, um shoppen zu gehen und Sehenswürdigkeiten wie die Hauptstraße, den Kasemattenplatz, die Marina Bay oder die Mittelmeertreppe zu besuchen. Dein Bus fährt am Nachmittag zurück und verlässt Gibraltar um 15:30 Uhr.

Marbella: Katamarantour mit Delphinbeobachtung

2. Marbella: Katamarantour mit Delphinbeobachtung

Genieß eine Fahrt an Bord der Daria, einem Katamaran mit allem modernen Komfort, auf dem du einen wunderschönen Tag verbringen wirst. Entspanne in luxuriösen Räumen an Bord, wähle zwischen einer 2- oder 3-stündigen Bootsfahrt und genieß unterwegs Getränke und Snacks. Während der Bootsfahrt hast du die Möglichkeit, Wassersportarten wie Paddelsurfen, Kajakfahren und sogar Angeln zu betreiben, wenn du möchtest. Unterwegs wird dein Kapitän auch Ausschau halten nach Delfinen. Snacks und Getränke wie Bier, Tafelwasser und Softdrinks werden während der Fahrt ebenfalls angeboten. Die professionelle Crew wird dafür sorgen, dass du die Highlights von Marbella vom Wasser aus siehst und dabei so viel Spaß wie möglich hast. Während du die Küste an Bord eines Luxuskatamarans erkundest, gibt es viele Gelegenheiten für Fotos, die du nach der Fahrt herunterladen kannst.

Ab Costa del Sol: Gibraltar Sightseeing Tagestour

3. Ab Costa del Sol: Gibraltar Sightseeing Tagestour

Bei dieser Tour wirst du mit einem Minibus in Torremolinos, Marbella oder Estepona abgeholt und an die Costa del Sol gefahren. In Gibraltar angekommen, kannst du alle wichtigen Sehenswürdigkeiten entdecken, darunter Punta Europa und Las Cuevas de San Miguel. An der Punta Europa, die an einem Felsvorsprung liegt, kannst du auf einen Leuchtturm steigen und von dort aus die atemberaubende Aussicht auf die afrikanischen Berge auf der anderen Seite des Meeres genießen. Besichtige die Cuevas de San Miguel, die einst ein Zufluchtsort für Soldaten während der Kriege und ein Geheimgang für Flüchtende waren. Nach der Tour hast du etwas Freizeit, um das Einkaufsviertel Calle Real und die umliegenden Gebiete zu erkunden.

Marbella wie ein Einheimischer: Individuelle Führung

4. Marbella wie ein Einheimischer: Individuelle Führung

Überspringen Sie die üblichen historischen Touren und entdecken Sie die Stadt mit den Augen eines Einheimischen. Bei dieser Tour geht es genauso um die Menschen, die Sie treffen, wie um die Orte, die Sie sehen werden. Ihre lokalen Guides lieben ihre Stadt und möchten ihr Wissen und ihre Sichtweise weitergeben. Treffen Sie sich dort, wo Sie wohnen, um sich mit der Nachbarschaft vertraut zu machen, herauszufinden, wo Sie am besten essen können, wie Sie sich am besten fortbewegen können und welche versteckten Schätze Sie möglicherweise verpasst haben. Am Ende der Tour werden Sie sich in der Stadt wohlfühlen und sicher sein, alle Informationen zu haben, die Sie benötigen, um Ihren Aufenthalt optimal zu nutzen. In Gesprächen mit Ihrem Reiseleiter erfahren Sie mehr über kulturelle Unterschiede, lokale Ereignisse und wie es ist, ein echter Einheimischer zu sein. Mit dieser Erfahrung werden Sie nicht nur durch die Stadt ziehen, sondern ein Teil davon sein.

Andalusische Pferde- und Flamencoshow in Málaga

5. Andalusische Pferde- und Flamencoshow in Málaga

Sieh dir "Ritmo a Caballo" an, ein Reitballett, das seit über 26 Jahren jeden Mittwoch um 17:45 Uhr aufgeführt wird. Die Choreographie beinhaltet eine Mischung aus Cowboy-Moves und Dressur zu spanischer Musik. Die Reiter tragen alte andalusische Kostüme und die Show wird von José Carlos González Guerrero geleitet, der 2009 zum spanischen Meister gekürt wurde. In der eineinhalbstündigen Show werden 20 Pferde vorgestellt, die alle von ihren Reitern trainiert werden. Staune beim Anblick dieser spanischen Pferde, die sich alle im Einklang mit der Musik bewegen. Konsequentes Training und traditionelle Eleganz werden in dieser beeindruckenden Leistung kombiniert.

Von Malaga aus: Gibraltar und Delphin-Sightseeing-Bootsfahrt

6. Von Malaga aus: Gibraltar und Delphin-Sightseeing-Bootsfahrt

Genieße die Fahrt entlang Málaga und der Costa del Sol bei einer Sightseeing-Bustour, während dir dein Reiseleiter Anekdoten und Kuriositäten über diese britische Kolonie erzählt. Erkunde Gibraltar auf eigene Faust und mit einem Reiseführer und segle dann auf dem Mittelmeer auf der Suche nach den vielen Delfinen, die sich in der Gegend herumtreiben. Komme in La Linea an und überquere die Grenze nach Gibraltar. Genieße etwas freie Zeit, um den Casemates-Platz und den botanischen Garten der Alameda zu besuchen. Schlendere durch die Marina Bays oder nutze die Gelegenheit für einen Spaziergang entlang der Main Street. Folge den Anweisungen deines Reiseführers, um zum Platz zu gelangen und deinen Weg zum Hafen von Gibraltar zu finden, um an Bord deines Bootes zu gehen. Sobald du an Bord bist, kannst du die Brise spüren und die verschiedenen Walarten beobachten, die in dieser Gegend leben. Navigiere etwa eineinhalb Stunden durch die ruhige See und finde die Stelle, an der das Mittelmeer auf den Atlantik trifft. Halte hier nach Delfinen Ausschau und bewundere ihre Majestät und Intelligenz, wenn sie im Wasser spielen. Der Guide an Bord wird dich über die wichtigsten Kuriositäten und Merkmale der Arten, denen du begegnest, sowie über die Besonderheiten der Meerenge, die von der Unesco zum Weltbiosphärenreservat erklärt wurde, aufklären. Nach der Tour hast du wieder freie Zeit, um deinen Besuch in Gibraltar fortzusetzen, wo du die Gelegenheit zum Mittagessen nutzen kannst. Am Nachmittag triffst du dich für die Rückfahrt zum Abholpunkt.

Von Málaga und der Costa del Sol aus: Marokko Tagesausflug

7. Von Málaga und der Costa del Sol aus: Marokko Tagesausflug

Entdecke die marokkanische Kultur und den Geschmack auf diesem Tagesausflug von Málaga und der Costa del Sol aus. Besuche die traditionelle marokkanische Stadt Tetouan, überquere die Straße von Gibraltar mit der Fähre und besuche den Königspalast oder den Khalifa-Palast, das Archäologische Museum und das Zentrum für moderne Kunst. Treffe deinen Reiseleiter am Abholpunkt in Malaga und steige in den Bus nach Algeciras. Während der Fahrt fährst du durch Málaga und entlang der Costa del Sol, während dein Reiseleiter dir Anekdoten und Kuriositäten über Marokko erzählt. In Algeciras angekommen, gehst du an Bord einer Expressfähre. Segle 60 Minuten lang über die Meerenge nach Ceuta. In Ceuta betrittst du marokkanischen Boden und genießt eine Panoramatour durch die Stadt Ceuta. Fahre an den königlichen Mauern und dem Graben von San Felipe vorbei. Die Fahrt von Ceuta nach Tetouan dauert etwa eine halbe Stunde. Nach deiner Ankunft in Tetouan lernst du bei einem gemütlichen Spaziergang mit einem einheimischen Reiseführer die bekanntesten Viertel der Stadt kennen. Auf dem Hassan II-Platz hältst du vor dem Königspalast oder dem Khalifa-Palast, dem Archäologischen Museum und dem Zentrum für moderne Kunst. Schlendere durch die engen Gassen des alten jüdischen Viertels oder Mellah und sieh dir die Bengualid-Synagoge an. Der Souk von Tetouan ist eine echte Zeitreise, auf der du die Arbeit der Handwerker kennenlernen kannst. Weiter geht es durch die Medina von Tetouan und du wirst von den weißen Mauern und grünen Türen dieser UNESCO-Weltkulturerbestätte umgeben sein. Halte zum Mittagessen in einem typisch marokkanischen Restaurant an. Lausche der Live-Musik, während du Couscous und arabisches Gebäck genießt. Nach dem Mittagessen schlenderst du durch das Einkaufsviertel von Tetouan und besuchst einige Geschäfte zum Shoppen und einen typisch marokkanischen Kräutergeschäft mit natürlichen Produkten, um alle Vorteile der Eigenschaften von Arganöl zu entdecken. Zu der vom Reiseleiter angegebenen Zeit triffst du dich wieder für die Rückfahrt nach Ceuta und schiffst dich nach Algeciras ein, um zum Abholpunkt in Algeciras zurückzukehren.

Aus Marbella: Canyoning in Guadalmina

8. Aus Marbella: Canyoning in Guadalmina

Erleben Sie die Costa del Sol aus einer adrenalinreichen Perspektive bei einem Canyoning-Abenteuer in der Provinz Malaga. Die Guadalmina-Schlucht ist der perfekte Ort, um (im wahrsten Sinne des Wortes) Ihre Zehen in die Welt des Canyonings einzutauchen. Nachdem Sie in Marbella abgeholt wurden, begeben Sie sich in die Schlucht, wo eine Reihe von Wasserfällen, atemberaubenden Landschaften und engen Gängen auf Sie warten. Schwimmen Sie im kristallklaren Wasser des Canyons oder spüren Sie den frischen Wasserstrahl der erfrischenden Wasserfälle. Während Ihres Canyoning-Erlebnisses werden Sie Sprünge mit einer Höhe von bis zu 7 Metern und Abseilen mit einer Höhe von bis zu 12 Metern erleben. Am Ende der Aktivität werden Sie zum Treffpunkt in Marbella zurückgebracht.

Ab Costa del Sol: Gibraltar-Tagestour mit Führung

9. Ab Costa del Sol: Gibraltar-Tagestour mit Führung

Triff deinen freundlichen Guide, mach es dir gemütlich in einem komfortablen Reisebus und beginne deine Fahrt nach Gibraltar. Lehn dich entspannt zurück und genieß den Blick auf die umliegenden Landschaften, während der Bus verschiedene Zwischenstopps einlegt, um weitere Gäste abzuholen.  Lausche auf dem Weg nach Gibraltar deinem Guide, der dir das Tagesprogramm erläutert, auf interessante Sehenswürdigkeiten hinweist und die wichtigsten Zollgrenzen für auf der Halbinsel gekaufte Produkte erklärt. Erfahre außerdem Wissenswertes über das britische Übersee-Territorium und seine Verbindung zur griechischen Mythologie.  Schon beim Überqueren der Grenze kannst du einen ersten Blick auf die Stadt erhaschen, die am Fuße eines riesigen Kalksteinfelsen liegt, der bei gutem Wetter einen herrlichen Blick über die Bucht und manchmal sogar bis auf die Nordküste Afrikas bietet. In Gibraltar angekommen hast du 5 h Zeit zur freien Verfügung und kannst an einer spannenden Führung teilnehmen.  Folge deinem Guide auf einen Sightseeing-Rundgang und freu dich auf einen Zwischenstopp am Europa Point, dem Eingang zur Sankt-Michael-Höhle und nutze die Möglichkeit, die berühmten Berberaffen, die einzigen wild lebenden Primaten in Freiheit in Europa, aus der Nähe zu betrachten. Deine Führung dauert etwa 1,5 h. Danach hast du jede Menge Zeit zum Mittagessen, Einkaufen und Erkunden der Stadt.

Ab der Costa del Sol: Granada, Alhambra & Nasridenpaläste

10. Ab der Costa del Sol: Granada, Alhambra & Nasridenpaläste

Entdecke die Geheimnisse der Alhambra, der meistbesuchten Sehenswürdigkeit Spaniens. Lass dich ganz bequem abholen an einem der verschiedenen Treffpunkte an der Costa del Sol und in Málaga und mach dich auf den Weg zum Palast. Auf der Fahrt zur historischen Stadt Granada erwartet dich ein toller Panoramablick auf die Sierra de Malaga. An der Alhambra angekommen, besichtigst du den Palaccio de Carlos V., die Gärten des Generalife, die Nasridenpaläste und den berühmten Patio de los Leones. Genieß etwas freie Zeit im Stadtzentrum von Granada, und wirf einen Blick auf die Architektur einer der magischsten und symbolträchtigsten Städte der Welt. Nimm dir auch etwas Zeit, um die exquisite Gastronomie der Region zu genießen, bevor du mit tollen Erinnerungen im Gepäck an die Costa de Sol zurückkehrst.

Verfügbare Aktivitäten

  • Tagesausflüge ab Marbella
  • Naturwanderungen, Berge und mehr
  • Marbella erkunden
  • Marbella auf Rädern
  • Costa del Sol Wasserabenteuer
61 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 4

Häufig gestellte Fragen über Marbella

Marbella: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Málaga

Sightseeing in Marbella

Möchten Sie alle Aktivitäten in Marbella entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Marbella: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.1 / 5

basierend auf 3.949 Bewertungen

Die Show war sehr interessant. Wir haben uns die Stallungen nicht angesehen, was 1/2 Stunde vorher möglich gewesen wäre, haben uns stattdessen direkt einen Platz gegenüber des Haupteingangstores der Pferde einen Platz ausgesucht. Das war auch gut so, denn es gab freie Platzwahl und die Pferde kamen immer direkt auf uns zu.

Eine sehr gelungene Reise mit einem fantastischen Guide Horche, der Englisch und Französisch spricht, ein Tag voller Eindrücke, wunderschöne Höhlen, die man alleine nur schwer erreichen kann, es dauert eine Weile, bis alle Teilnehmer zusammengekommen sind, aber ansonsten eine empfehlenswerte Organisation.

Foram pontuais desde a nossa saída e em todas as paradas, com instruções claras a todo momento. Aprendi muito sobre a região com as informações muito interessantes do nosso guia Eduardo. O ônibus é bem apertado, com pouco espaço para as pernas, porém foi uma viagem tranquila e segura.

Wirklich schöne Tour, etwas lang, aber man hat Zeit, im Bus zu schlafen. Der Tourgide war nett wie der Fahrer. Ich empfehle, die Tour von Malaga aus zu machen, wenn Sie bereits dort sind.

Ich hatte nur den Transfer gebucht. Von Málaga aus ist man ca. 3 Stunden unterwegs. An - und Abreise haben gut geklappt