Burg Bratislava

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Burg Bratislava: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Bratislava: Sightseeing-Bustour mit Eintritt zur Burg

1. Bratislava: Sightseeing-Bustour mit Eintritt zur Burg

Fahren Sie in einem Sightseeing-Bus mit Audiokommentar vorbei an den berühmten Sehenswürdigkeiten der Altstadt und besuchen Sie die Burg Bratislava. Beginnen Sie Ihre Tour in der Nähe der Alten Oper und fahren Sie durch die Altstadttore zur mittelalterlichen Burg. Sehen Sie das slowakische Nationaltheater und die Reduta, Heimat des slowakischen Philharmonieorchesters. Außerdem sehen Sie viele schöne Kirchen, das Gebäude des slowakischen Radios, das die Form einer umgekehrten Pyramide hat, und das Palais Grassalkovich mit seinen schönen Gärten. Bewundern Sie danach das slowakische Parlament und die Stadtmauern. Fahren Sie anschließend vorbei an der Krönungskathedrale von St. Martin und der Burg Bratislava, wo Ihre Sightseeing-Bustour endet. Dort angekommen, können Sie die Innenräume auf eigene Faust erkunden - dazu benötigen Sie keinen Guide. Die Burg überragt die Stadt und bietet einen herrlichen Panoramablick über Bratislava und die Donau. Vergessen Sie nicht, auch die wunderschön gestalteten und gepflegten Gärten zu besuchen, um Ihren Ausflug ganz entspannt ausklingen zu lassen.

Bratislava: Segway-Touren mit Guide - 3 Routen-Optionen

2. Bratislava: Segway-Touren mit Guide - 3 Routen-Optionen

Lernen Sie Bratislava auf einer einzigartigen Segway-Fahrt mit einem erfahrenen lokalen Führer kennen. Wählen Sie aus 3 verschiedenen landschaftlich reizvollen Routen und sehen Sie Bratislava aus einer anderen Perspektive. Alle Führungen beinhalten eine Einführung und führen durch verschiedene Teile der Altstadt, darunter den Primatial-Platz, das Altslowakische Nationaltheater, den Hviezdoslavovo-Platz und die Heilige Dreifaltigkeitssäule. Später können Sie an den Ufern der Donau weiterfahren und die Aussicht auf die gesamte Stadt genießen. Während der Fahrt überqueren Sie 2 verschiedene Brücken, die neu geöffnete Alte Brücke und die UFO-Brücke. Die 1-stündige Segway-Tour am Fluss endet hier, aber wenn Sie sich für die 1,5-stündige Segway-Tour zur Bratislavaer Burg entscheiden, setzen Sie den Aufstieg zum Bratislavaer Burgkomplex fort, wo Sie etwas über die Geschichte der Burg erfahren. Die 2-stündige komplette Stadt-Segway-Tour umfasst auch die Fahrt zur Bratislavaer Burg sowie zum Präsidentenpalast, von dessen Panoramaterrasse aus man bis nach Österreich und Ungarn sehen kann, und zum Hauptplatz.

Bratislava: Nächtlicher Rundgang & Getränk im Aussichtsturm

3. Bratislava: Nächtlicher Rundgang & Getränk im Aussichtsturm

Treffen Sie sich um 20:00 Uhr mit Ihrem Guide, um Ihre Entdeckungstour durch das nächtliche Bratislava zu beginnen. Zum Einstieg genießen Sie einen kleinen Überblick über die Stadt. Erfahren Sie mehr über die spannenden Ursprünge Bratislavas. Diese liegen in der Epoche, in der die alten Slawen (die Vorläufer der heutigen Slawen) die Gegend besiedelten und das Mährerreich gründeten. Finden Sie auch heraus, welche bedeutende Stellung Bratislava in der Österreichisch-Ungarischen Monarchie einnahm.  Schlendern Sie den Hügel hinauf zur Burg Bratislava, einem der markantesten Wahrzeichen der Stadt, das einst eine strategisch wichtige Stelle oberhalb der Donau bewachte. Schon in der Zeit der Kelten und der glorreichen Ära des Mährerreiches war dieser Ort bewohnt, der über viele Jahre eine wichtige Rolle in der Geschichte der Slowakei und Mitteleuropas spielte. Erleben Sie einen großartigen Blick auf die historische Innenstadt in ihrer nächtlichen Beleuchtung an diesem einzigartigen Aussichtspunkt. Passieren Sie das Opernhaus und den Sitz der Slowakischen Philharmonie, Reduta genannt. Überqueren Sie schließlich die majestätische Donau, um sich mit einem Willkommensdrink an der unverwechselbaren UFO-Aussichtsplattform zu erfrischen. Hoch über der Brücke, die den Fluss überspannt, bietet das Restaurant ein atemberaubendes 360-Grad-Panorama und die wahrscheinlich schönste Aussicht auf die Stadt.

Bratislava: Privater Stadtrundgang

4. Bratislava: Privater Stadtrundgang

Vor Tourbeginn werden Sie an Ihrem zentral gelegenen Hotel in Bratislava abgeholt. Falls sich Ihre Unterkunft nicht im Stadtzentrum befindet, treffen Sie sich vor dem Haupteingang des Park Inn Danube Hotels in Bratislava. Gleich zu Beginn erhalten Sie eine kurze Einführung zur Tour. Danach erkunden Sie den Hviezdoslav-Platz. Während der Tour bewundern Sie auch das Slowakisches Nationaltheater und das neoklassizistisches Gebäude Reduta. Auf dem Weg zum Hauptplatz der Stadt kommen Sie außerdem an den Statuen "Čumil" und "Schöne Náci" vorbei. Am Roland-Brunnen legen Sie eine kleine Pause ein. Ihr Guide erzählt Ihnen hier mehr zu dem sagenumwobenen Ritter Roland und den Krönungszeremonien der ungarischen Könige in Bratislava. Während Sie am alten Rathaus vorbeikommen, haben Sie die Gelegenheit Bilder mit einem napoleonischen Soldaten zu machen. Erkunden Sie danach die Franziskanerkirche. Sie ist der älteste Sakralbau in Bratislava und der Ort, an dem die Kämpfer der Sporenschlacht zu Rittern geschlagen wurden. Danach schlendern Sie über den Franziskanerplatz zum Primatialpalais. Er ist einer der geheimen Schätze der Stadt und gleichzeitig von historischer Bedeutung. Hier wurde der Frieden von Pressburg zwischen dem Kaisertum Österreichs und dem Kaiserreich Frankreichs unter Napoleon geschlossen. Als nächstes machen Sie sich auf zum beeindruckenden Michaelertor und dem Palast, in dem einst das ungarische Parlament tagte. Daraufhin sehen Sie das Gebäude der Universitas Istropolitana. Sie war der Vorläufer der ersten Universität im Königreich Ungarns. Am Ende der Tour bewundern Sie den Martinsdom. Und falls Sie sich für die 3-stündige Option der Tour entscheiden, geht es für Sie weiter zur Burg Bratislava. Von hier genießen Sie eine atemberaubende Aussicht auf die ganze Stadt.

Bratislava: Flussufer, Burg oder komplette E-Scooter-Tour

5. Bratislava: Flussufer, Burg oder komplette E-Scooter-Tour

Steigen Sie in einen E-Scooter und bereisen Sie Bratislava mit einem erfahrenen lokalen Guide. Wählen Sie aus 3 verschiedenen malerischen Routen rund um die Altstadt, um die gewünschte Erfahrung und den gewünschten Zeitplan zu finden. Alle Touren führen durch verschiedene Teile des Stadtzentrums und umfassen den Primatialplatz, das Alt-Slowakische Nationaltheater, den Hviezdoslavovo-Platz und die Dreifaltigkeitssäule. Später fahren Sie an den Ufern der Donau weiter. Während der Fahrt fahren Sie über die neu eröffnete Old Bridge und die moderne UFO Bridge. Die 1-stündige Riverside E-Scooter-Tour endet hier. Wenn Sie sich jedoch für die 1,5-stündige Bratislava Castle E-Scooter-Tour entscheiden, fahren Sie weiter bergauf zum Bratislava Castle-Komplex, um einen herrlichen Blick über die Stadt zu erhalten. Die 2-stündige komplette Stadt-E-Scooter-Tour beinhaltet auch die Fahrt zur Burg von Bratislava sowie einen Ausflug zum Präsidentenpalast. Genießen Sie von der Panoramaterrasse und dem Hauptplatz die Aussicht bis nach Österreich und Ungarn.

Bratislava: Rundgang & Ticket für Burg Bratislava

6. Bratislava: Rundgang & Ticket für Burg Bratislava

Treffen Sie Ihren freundlichen Guide am Nachmittag und freuen Sie sich auf einen spannenden Rundgang durch das historische Zentrum von Bratislava. Erhalten Sie zu Beginn Ihrer Tour einige wissenswerte Informationen über Bratislava und die Slowakei und erfahren Sie mehr über die Geschichte einer der jüngsten Hauptstadt und Staaten in Europa. Hören Sie spannende Erzählungen über die antike Geschichte der Slowakei, als die alten Slawen, die Vorgänger der modernen Slowaken, die Slowakei besiedelten und das Großmährische Reich gründeten.  Lauschen Sie Legenden aus der Zeit, als Bratislava die Hauptstadt des ungarischen Königreichs war und ungarische Könige und Königinnen dort gekrönt wurden. Unternehmen Sie eine aufregende Reise zurück in die Vergangenheit, bis in die Tage der Tschechoslowakei. Hören Sie von den dunklen Zeiten des slowakischen Kommunismus und von der Hoffnung, die die Samtene Revolution auslöste, die 2004 zur Mitgliedschaft der Slowakei in der Europäischen Union führte.  Entdecken Sie das Opernhaus und das Haus von Reduta und besuchen Sie den Hauptplatz mit dem Alten Rathaus. Auf dem Franziskaner-Platz bestaunen Sie das älteste Gebäude in Bratislava - die Franziskanerkirche. Begeben Sie sich auf die Biela Straße und die Michalska Straße, die zum Michaelstor führen. Laufen Sie vorbei an historischen Gebäuden und Palästen in der Venturska-Straße und der Panska-Straße und beenden Sie Ihre Tour am berühmten Martinsdom. Im Anschluss besuchen Sie die berühmte Burg Bratislava, die über der Stadt thront. Ihr Guide versorgt Sie mit einigen spannenden Informationen über die Burg, bevor Sie dieses bedeutende Wahrzeichen auf eigene Faust erkunden.

Bratislava: Ausgiebige Stadtführung

7. Bratislava: Ausgiebige Stadtführung

Treffen Sie Ihren Guide in Bratislava vor dem Haupteingang des Park Inn Danube Hotel. Sie erhalten eine kurze Einführung, bevor Sie sich auf den Weg zum Hviezdoslavovo-Platz machen. Entdecken Sie die Oper und das Reduta-Gebäude. Bewundern Sie die Statue auf dem Hauptplatz der Stadt. Machen Sie eine Pause am Roland-Brunnen und lernen Sie die Legende des Ritters Rowland kennen. Machen Sie ein Foto mit einem napoleonischen Soldaten, wenn Sie am alten Rathaus vorbeigehen. Schlendern Sie über den Primatialplatz hin zum Franziskaner Platz. Bewundern Sie einen von Bratislavas Geheimtipps: den Primatialpalast. Bewundern Sie das Micheal-Tor. Betrachten Sie den Palast, in dem das ungarische Parlament zu tagen pflegte. Beenden Sie zu laufenden Teil Ihrer Tour vor den Toren der St. Martinskathedrale. Fahren Sie mit dem Auto weiter zum Präsidentenpalast im Palisady-Viertel, das im funktionalistischen Stil erbaut wurde. Bestaunen Sie das Schloss von Bratislava und das slowakische Regierungsgebäude. Beenden Sie Ihre Tour mit einem Besuch des Slavin-Monuments, von dem Sie einen herrlichen Blick über ganz Bratislava genießen können. Nach der Tour werden Sie zurück zum Radisson Hotel oder zum Stadtzentrum gebracht.

Bratislava: Der Geschmack der Slowakei - Rundgang

8. Bratislava: Der Geschmack der Slowakei - Rundgang

Bratislava ist die Hauptstadt der Slowakei und liegt nur 60 Kilometer von der österreichischen Hauptstadt Wien in der Nähe der Donau. Die Stadt hat ihren Namen fünfmal geändert und während dieser Tour werden Sie viele Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus, den Primatialpalast, den Martins-Dom, die Bratislavaer Burg und das St. Michaelstor entdecken. Keine Tour nach Bratislava ist vollständig, ohne die Speisen und Getränke der Stadt zu kosten. In Bratislava gibt es eine große Auswahl an Orten, an denen man Kartoffeln, Knödel, herzhafte Soßen und Käse genießen kann. Nutzen Sie die Möglichkeit, einen Pflaumenschnaps namens Slivovica zu probieren, während Ihr erfahrener Reiseführer Sie durch die besten Orte führt, um die slowakische Küche zu probieren. Treffen Sie Die Produzenten handwerklicher Produkte und von Bier und kosten Sie nicht nur einzigartige Gerichte wie Kofola, Treska v majonéze, Kapustnica, Bryndzové halusky, sondern hören Sie auch Geschichten darüber, wie die Gerichte so beliebt wurden. Proberen Sie gegen Ende Ihrer Tour den beliebten slowakischen Johannisbeer- und Honigwein.

Bratislava: 3-stündiger privater Stadtrundgang

9. Bratislava: 3-stündiger privater Stadtrundgang

Ihre Tour beginnt mit der Abholung von Ihrem zentral gelegenen Hotel in Bratislava. Danach begeben Sie sich auf einen privaten Stadtrundgang mit einem ortskundigen Guide. Auf dem Weg dorthin werden Sie faszinierende Denkmäler und Sehenswürdigkeiten sehen, wie das Nationaltheater, die Altstadt, das Michaelertor und den Martinsdom. Nach einem Rundgang durch das Zentrum der Altstadt gehen Sie zur Burg Bratislava und zum slowakischen Parlament. Von dort werden Sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt genießen. Nach dieser einzigartigen Erfahrung bringt Sie Ihr Guide in die Altstadt zurück. Sie können wählen, ob Sie die Burg noch länger auf eigene Faust erkunden wollen oder ob Sie in einem nahe gelegenen Restaurant mit schöner Aussicht auf die Stadt zu Mittag essen.

Bratislava: Sightseeing-Tour mit Burg Theben

10. Bratislava: Sightseeing-Tour mit Burg Theben

Treffen Sie Ihren freundlichen Guide um 12:00 Uhr vor dem Haupteingang des Park Inn Danube Hotel und erhalten Sie einen kurzen Überblick über das, was Sie erwartet. Bahnen Sie sich Ihren Weg durch das historische Stadtzentrum und erfahren Sie wissenswertes über die Geschichte der Slowakei. Erfahren Sie mehr über die spannenden Ursprünge Bratislavas. Diese liegen in der Epoche, in der die alten Slawen (die Vorläufer der heutigen Slawen) die Gegend besiedelten und das Mährerreich gründeten. Finden Sie auch heraus, welche bedeutende Stellung Bratislava in der Österreichisch-Ungarischen Monarchie einnahm. Hören Sie Geschichten aus der Zeit, als Bratislava die Hauptstadt des ungarischen Königreichs war.  Folgen Sie Ihrem Guide zum Michaelertor, dem einzigen erhaltenen Tor der ehemaligen Stadtmauer, dem Hauptplatz, dem Alten Rathaus und dem Bratislavaer Primatialpalast. Ihr Guide versorgt Sie mit spannenden Informationen über die Rolle von Bratislava in den Jahren des Zweiten Weltkriegs und die Jahre des Kommunismus in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in der Slowakei und sowie die anschließende Samtene Revolution. Weiter geht es nach Reduta und beenden Sie Ihren Rundgang an der Kathedrale St. Martin, in der 19 ungarische Könige und Königinnen gekrönt wurden. Für den nächsten Teil Ihrer Tour dürfen Sie es sich in einem Auto gemütlich machen. Fahren Sie vorbei am Präsidentenpalast und am Palisady-Viertel, einem Stadtteil voller Villen aus dem frühen 20. Jahrhundert, die im funktionalistischen Stil erbaut wurden. Als nächstes ist entdecken Sie das wichtigste Highlight von Bratislava, die Burg Bratislava, die einen hervorragenden Blick auf die Stadt bietet. Sehen Sie das Gebäude des slowakischen Parlaments und besuchen Sie das  Slavín-Denkmal, das den sowjetischen Soldaten gewidmet ist, die Bratislava am Ende des Zweiten Weltkriegs befreit haben.  Ihre letzte Station ist die Burgruine Devin, eines der ältesten Gebäude in der Slowakei, das zu Zeiten des Großmährischen Reiches erbaut wurde. Hören Sie von den Gönnern der Künste, die hier lebten, sowie den dazugehörigen Geschichten und Legenden des Ortes. Im Anschluss kehren Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zu Ihrem Hotel.

Sightseeing in Burg Bratislava

Möchten Sie alle Aktivitäten in Burg Bratislava entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Burg Bratislava: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 80 Bewertungen

Eva war eine erstaunliche Reiseleiterin mit vollem Wissen und Enthusiasmus für die Stadt Bratislava. Obwohl das Wetter am Abend der Tour schrecklich war, sorgte Eva mit ihrer freundlichen und dennoch professionellen Art für positive und lustige Stimmung. Ich kann sie für diese Tour durch Bratislava nur wärmstens empfehlen!

So eine Tour lohnt sich wirklich. Der Guide (Jakub) hat einen hohen Wissensstand und hat uns interessante Zusammenhänge zwischen Gebäuden und politisch-historischen Epochen gut vermittelt.

Gibt einen guten Überblick zur Stadt Bratislava. Für Personen, die sich mit Bergaufgehen schwer tun bestens geeignet, da die höher gelegenen Stadtteile mit dem Minibus befahren werden.

Hat viel Spaß gemacht, tolle Erklärungen, pünktlich und perfekt, in deutscher Sprache einfach super, herzlichen Dank an Milan

Unser Stadtrundgang mit Milan war sehr informativ und unterhaltsam. Wir würden jederzeit wieder hier buchen.