Erlebnisse in
Genua

Visit this gateway to the Riviera and find a city buzzing with historical gems, plus some incredible beaches.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Top-Aktivitäten


Unsere Empfehlungen für Genua

Genua: Aquarium von Genua mit Mittagessen

1. Genua: Aquarium von Genua mit Mittagessen

Tauche ein in die größte Ausstellung zur aquatischen Artenvielfalt in Europa. Spaziere durch die faszinierendsten Meere und Gewässer der Welt, entdecke den Ozean und genieße ein unvergessliches Erlebnis. In spektakulärer Umgebung lernst du auf neuen thematischen Routen alle Geheimnisse, Kuriositäten und Details eines Ortes kennen, der immer wieder überrascht und begeistert. Bereichere deinen Besuch mit einem Mittagessen im Tender Cafè, einer Fastfood-Bar im Aquarium von Genua, die eine herrliche Terrasse mit Blick auf den Hafen von Genua hat. Dort kannst du ligurische und genuesische Spezialitäten probieren und entdecken. Zum Mittagessen gibt es genuesische Focaccia mit Burrata-Käse, Kirschtomaten, Pommes frites oder einen Salat. Das Mittagessen beinhaltet auch 1 Getränk deiner Wahl.

Genua: Hop-On/Hop-Off-Tour - 24- oder 48-Stunden-Ticket

2. Genua: Hop-On/Hop-Off-Tour - 24- oder 48-Stunden-Ticket

Das zum Welterbe gehörende Genua ist die Hauptstadt der Region Ligurien und der Geburtsort von Christoph Kolumbus. Sehen Sie viele von Genuas Denkmälern und seine prachtvollen Paläste an den Strade Nuove aus dem 16. und 17. Jahrhundert auf einer Hop-On/Hop-Off-Sightseeingtour. Mit Ihrem 24 oder 48 Stunden Ticket sehen Sie mehr als nur prächtige Gebäude. Genua erwartet Sie mit einer Vielzahl an versteckten Juwelen, die es zu entdecken gilt. Der Doppeldeckerbus fährt ab an der Piazza Caricamento und bietet Ihnen einen einfachen Zugang zu den beiden Bahnhöfen der Stadt sowie zu idealen Gegenden für eine Einkaufstour. Gehen Sie auf Entdeckungsreise in Ihrem eigenen Tempo und steigen Sie aus an Sehenswürdigkeiten wie der Kathedrale San Lorenzo, erbaut in epochenübergreifenden Stilrichtungen von der Gotik bis zur Renaissance. Bewundern Sie den riesigen Palazzo Ducale, bevor Sie wieder in den Bus steigen und Ihre Fahrt fortsetzen zu den wunderbaren Museen der Stadt. Die besten Kunstsammlungen der Stadt können Sie in den 3 Palästen der Musei di Strada Nuova besichtigen. Hier finden Sie Meisterwerke von Rubens sowie zahlreiche andere Werke regionaler und italienischer Künstler. Genießen Sie einen 360-Grad-Panoramablick vom Oberdeck des Busses. Spazieren Sie die elegante Via Garibaldi entlang, die sich im kulturellen Zentrum Genuas befindet und von prachtvollen Gebäuden und gehobenen Geschäften umsäumt ist. Am renovierten Porto Antico finden Sie eine Reihe von Attraktionen für die ganze Familie, darunter das Aquarium mit seinen Delfinen. Die Busse verkehren täglich alle 30 bis 60 Minuten bis zum frühen Abend, wo Sie sich etwas Zeit nehmen können, um das aktive Nachtleben Genuas zu entdecken. Am lebendigsten ist es abends im historischen Teil der Stadt entlang der Piazza Sarzano und der Via San Lorenzo. Am nächsten Tag, innerhalb der 24 oder 48 Stunden des Tickets, können Sie im Bigo halten, einer Nachbildung eines Gerätes, das vor Jahren zum Entladen von Fracht von den Schiffen verwendet wurde. Im Bus hören Sie mehrsprachige Kommentare hierzu und zu vielem mehr. Dieses Ticket ist ideal, um Genuas Top-Sehenswürdigkeiten in praktischer, komfortabler und unterhaltsamer Art und Weise zu erleben. Linie A - Haltestellen Rote Linie 1) Caricamento 2) Via Garibaldi 3) Piazza de Ferrari 4) Piazza della Vittoria 5) Brignole Bahnhof 6) Via XX Settembre 7) Carignano 8) Acquasola 9) Portello 10) Principe Bahnhof 11) Kreuzfahrt-Terminal Linie B - Haltestellen Blaue Linie 1) Caricamento 2) Via Garibaldi 3) Piazza de Ferrari 4) Piazza della Vittoria 5) Fiera di Genova 6) Boccadasse 7) Via XX Settembre 8) Corvetto 9) Portello 10) Principe Bahnhof 11) Kreuzfahrt-Terminal

Genua : Bootstour nach Camogli, San Fruttuoso, & Portofino

3. Genua : Bootstour nach Camogli, San Fruttuoso, & Portofino

Erlebe einen ganztägigen Bootsausflug und entdecke drei der charmantesten Dörfer in Ligurien: Camogli, San Fruttuoso und Portofino. Du kannst entweder alle 3 Dörfer besuchen oder nur eines oder zwei davon, wenn du buchst. Die Fähre verbindet die charmanten Fischerdörfer Camogli und San Fruttuoso und bietet Besuchern eine Bootsfahrt um den Golfo Paradiso mit atemberaubenden Aussichten und unvergesslichen Sehenswürdigkeiten. Fahre morgens von Genua aus an Bord des Motorboots Città di Camogli und genieße auf deinem Weg zum Hafen von Camogli den Panoramablick auf die Küste. Wenn du dich entscheidest, San Fruttuoso zu besuchen, findest du ein charmantes Fischerdorf auf der Landzunge von Portofino und die Abtei von San Fruttuoso. Nachdem du die Anlegestelle in Camogli verlassen hast, wirst du einen wunderschönen Blick auf das kleine Dorf haben. Als Nächstes kannst du den majestätischen Berg von Portofino bewundern, das Puddingstein-Wahrzeichen von Punta Chiappa. Dann kommst du an dem exklusiven Weiler San Fruttuoso vorbei, gefolgt von der berühmten Eremitengrotte und der Cala dell'Oro. Beide Orte sind geschützte Gebiete, in denen Boote verboten sind. In Portofino wirst du das atemberaubende blaue Meer, die üppige grüne Vegetation am Rande der Klippen und die eleganten Villen entlang der Küste entdecken. Passagiere sichten oft gestreifte Flaschennasendelfine und andere Delfine, die in diesen Küstengewässern leben.

Genua: Aquarium & Christoph Kolumbus' Haus Eintrittskarten

4. Genua: Aquarium & Christoph Kolumbus' Haus Eintrittskarten

Acquario di Genova Das Aquarium von Genua beherbergt die größte Artenvielfalt unter Wasser in Europa. Die Ausstellungsgalerie besteht aus über 70 Exponaten und etwa 12.000 Exemplaren von 600 Arten aus allen Meeren der Welt. Von den seltensten Arten wie den Seekühen - Meeressäugern, auf die die Legende der Meerjungfrauen zurückgeht - bis zu den berühmtesten wie Delfinen, Pinguinen und Haien - den großen Raubtieren des Meeres; aber auch Quallen, Robben und bunte tropische Fischarten. Komm mit uns auf eine Reise, die dich mit einer Reihe von Emotionen erfüllen und dich dazu inspirieren wird, das Meer und seine außergewöhnlichen Bewohner zu respektieren. Casa di Colombo: Unweit der Porta Soprana, direkt außerhalb der alten mittelalterlichen Stadtmauern, befindet sich die Casa di Colombo, in der der Entdecker Amerikas in seiner Jugend lebte. Archivdokumenten zufolge zog Domenico Colombo, der Vater des großen Seefahrers, im Jahr 1445 hierher, als Christoph Kolumbus vier Jahre alt war. Das Erdgeschoss des Hauses wurde als Werkstatt genutzt, ein Dachboden mit Holzbalken trennt es vom oberen Park, in dem sich die Räume zur privaten Nutzung befanden.

Genua: Aquarium von Genua Eintrittskarte mit Snack

5. Genua: Aquarium von Genua Eintrittskarte mit Snack

Besuche das Aquarium von Genua und tauche ein in die größte Ausstellung der aquatischen Artenvielfalt in Europa. Entdecke die faszinierenden Meere und Wasserstraßen der Welt mit all ihren Lebewesen. Im Tender Café im Inneren des Aquariums kannst du dich mit einem Getränk und einem Butter-Donut stärken. Wandere durch die spektakulären Kulissen des Aquariums und erfahre die Geheimnisse, Kuriositäten und interessanten Anekdoten über die Ozeane unserer Welt. Schließe deinen Besuch mit einem heißen oder kalten Getränk und einem kleinen Snack im Café des Aquariums ab, das über eine herrliche Terrasse mit Blick auf den Hafen von Genua verfügt.

Genua: 2-stündiger geführter Rundgang in der Altstadt

6. Genua: 2-stündiger geführter Rundgang in der Altstadt

Auf dieser Tour entdecken Sie die Altstadt von Genua und die wunderbaren Palazzi dei Roli, ein UNESCO Weltkulturerbe. Diese eleganten Wohnhäuser wurden im 16. und 17. Jahrhundert erbaut. Sie werden durch die schmalen Alleen (Caruggi) der größten Altstadt in Europa geführt und entdecken seine vielen Kuriositäten und Geheimnisse. Die Tour beginnnt am Alten Hafen und führt Sie zu den Highlights der Stadt, einschließlich der Kathedrale San Lorenzo, dem Dogenpalast, dem Opernhaus und den wunderbaren Strada Nuova Museen. In den Museen – den Galerien Palazzo Rosso, Palazzo Bianco und Palazzo Tursi – können Sie antike Möbel und wichtige Meisterwerke italienischer und ausländischer Künstler bewundern. Im Museum sind Werke von Veronese, Procaccini, Rubens, Van Dyck und vielen anderen ausgestellt.

Genua: Kombiticket für das weltberühmte Aquarium und den Leuchtturm

7. Genua: Kombiticket für das weltberühmte Aquarium und den Leuchtturm

Erlebe das Aquarium von Genua, das größte Aquarium Italiens, das sich im alten Hafenviertel von Genua befindet. Genieße einen aufregenden, spannenden und fesselnden Besuch, bevor du die Stufen des Leuchtturms von Genua, dem höchsten Leuchtturm im Mittelmeer, erklimmst. Begib dich auf eine aufregende Reise und entdecke die Meere der Welt in einem Aquarium, das die größte aquatische Artenvielfalt in Europa beherbergt. Die Ausstellungsgalerie besteht aus über 70 Ausstellungen und 600 Arten aus allen Meeren der Welt. Von den seltensten Arten wie den Seekühen - Meeressäugern, auf die die Legende der Meerjungfrauen zurückgeht - bis hin zu den bekanntesten wie Delfinen, Pinguinen und Haien. Das Aquarium in Genua bietet eine innovative Szenografie, die neuesten digitalen Installationen, ein komplett neues Licht- und Sounddesign und ein reichhaltiges tägliches Programm an Vorträgen. Außerdem gibt es zwei Bereiche, die Reptilien und Amphibien gewidmet sind, sowie Projekte zur Erhaltung und Rettung von Tieren, die sich in Schwierigkeiten befinden oder von den Behörden beschlagnahmt und dem Aquarium anvertraut wurden. Als Nächstes kannst du einen 800 m langen Spaziergang über die ikonische Promenade machen, um den monumentalen Komplex des Leuchtturms von Genua, ein Wahrzeichen der Stadt, zu besuchen. Der fünftgrößte Leuchtturm der Welt, die Lanterna di Genova, ist seit fast neun Jahrhunderten in Betrieb und ist der offizielle Leuchtturm des Hafens von Genua. Steig die ersten 172 Stufen hinauf, um Genua von der ersten Aussichtsterrasse aus zu bewundern.

Genua: Private Tour mit einem Einheimischen

8. Genua: Private Tour mit einem Einheimischen

Nehmen Sie teil an einer ganz besonderen Tour und verändern Sie Ihre Art zu reisen: Lernen Sie, nicht nur Sehenswürdigkeiten zu besuchen, sondern sich auch auf die Einheimischen einzulassen. Entdecken Sie die Stadt mit einem freundlichen Einheimischen, der für seine Stadt brennt und Ihnen gerne alle Tipps und Tricks verrät, um alles aus Ihrem Aufenthalt herauszuholen. Treffen Sie Ihren Guide an Ihrer Unterkunft und machen Sie sich vertraut mit Ihrer Umgebung. Finden Sie die besten Restaurants und Lebensmittelgeschäfte, entdecken Sie die einfachste Art, sich fortzubewegen und erfahren Sie mehr über die Highlights vor Ort. Am Ende der Tour erkunden Sie die Stadt mit mehr Selbstbewusstsein und können sich sicher sein, dass Sie über alle nötigen Informationen verfügen, um Ihren Aufenthalt bestmöglich zu gestalten.

Aquarium von Genua: Eintrittskarte und Aperitif

9. Aquarium von Genua: Eintrittskarte und Aperitif

Buche dein Aquarium Happy open Ticket und betrete das Aquarium von Genua ohne Reservierung. Mach eine Pause mit einem Glas Wein oder Sekt an der Tender Bar im Aquarium mit einem spektakulären Blick auf den Alten Hafen. Besuche das Aquarium von Genua nach 16:00 Uhr, dem ruhigsten Moment des Tages, und genieße die Flexibilität einer offenen Eintrittskarte. Zwischen deinem Besuch kannst du dich in der Tender Bar entspannen. Um deinen Besuch optimal zu erleben, empfiehlt es sich, den Eintritt zwischen 16:00 und 17:00 Uhr zu planen.

Ab Mailand: Tagestour nach Genua und Portofino

10. Ab Mailand: Tagestour nach Genua und Portofino

Entkommen Sie dem Trubel von Mailand bei einer Tagestour zu den Schätzen der Italienischen Riviera. Fahren Sie von Mailand in Richtung Süden zur Hauptstadt Liguriens und sehen Sie in Genua den größten Hafen Italiens. Die Stadt ist auch unter dem Namen „La Suberba“ (die Stolze) bekannt. Grund hierfür sind die beeindruckenden Wahrzeichen der Stadt. Ein Teil der Altstadt zählt seit 2006 zum UNESCO-Welterbe. Erkunden Sie die Straßen und bewundern Sie die vielfältige Kunst, Gastronomie und Architektur. Die Geburtsstadt von Christoph Kolumbus spielte eine wichtige Rolle in der Schifffahrtsgeschichte. Gemeinsam mit Venedig, Pisa und Amalfi zählte sie zu den Seemächten. Heute zeugen beeindruckende Gebäude und Bauwerke von dieser spannenden Vergangenheit im Handel und Schiffbau. Besuchen Sie Portofino, die Perle des Ligurischen Meers. Entspannen Sie in diesem kleinen Dorf, das seine Ursprünge in der römischen Epoche hat. Bewundern Sie den glitzernden Hafen und die farbenfrohen Häuser am Wasser, die den Ort zu einem beliebten Ziel für berühmte Besucher gemacht haben. Der römische Name des Dorfs, Portus Delphini (Hafen des Delfins) ist auf die vielen Delfine zurückzuführen, die in der Umgebung lebten. Beenden Sie Ihre Tour mit einem Besuch in Santa Margherita Ligure und lassen Sie sich verzaubern von der maritimen Landschaft und dem türkisfarbenen Meer. Bewundern Sie die schönen grünen ligurischen Hügel, die farbenfrohen Fischerboote im Hafen sowie die pittoresken Häuser und fühlen Sie sich in eine weniger hektische Vergangenheit zurückversetzt.

Häufig gestellte Fragen über Genua

Was muss man in Genua unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Planen Sie Ihren Besuch

  • Hat Genua Strände?

    Ja! Die schönsten kostenlosen Strände Genuas sind Quarto, Quinto oder Nervi. Sie können auch mit dem Boot nach San Fruttuoso in der Bucht von Camogli fahren, um sich vor der traumhaften Kulisse eines Klosters aus dem 10. Jahrhundert zu sonnen!

  • Wie viele Tage sollten Sie einplanen?

    Touristen schätzen Genua oft kleiner ein als es ist. Obwohl Sie die Sehenswürdigkeiten in zwei bis drei Tagen besichtigen können, gibt es viel zu entdecken in der Stadt. Die wunderschönen Cinque Terre liegen nur zwei Stunden mit dem Zug entfernt. Es empfiehlt sich also durchaus, eine ganze Woche einzuplanen.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Italienisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +39
  • Beste Reisezeit
    Genua ist am schönsten im späten Frühling bis Herbst. Die touristische Hochsaison ist im Juli und August, aber in dieser Küstenstadt ist genug Platz für alle.

Sightseeing in Genua

Möchten Sie alle Aktivitäten in Genua entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Genua: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 3.013 Bewertungen

Hop-On/Hop-Off-Bus in Genua war eine tolle Erfahrung. Wir wussten beim Onlinekauf des Tagestickets gar nicht, das es eine rote und eine blaue Linie gibt und stiegen deshalb ganz zufällig in die blaue Linie ein, die etwas weiter außerhalb der Innenstadt herum fährt aber ansonsten auch viele Stationen der roten Linie erreicht. Es war eine super Tour mit tollen Erklärungen. Klasse! Wir haben die letzte Station nicht mehr angefahren und sind schon beim Bahnhof ausgestiegen, weil dort unser Hotel war. Für die rote Tour hatten wir leider keine Zeit mehr, aber das ist ja ein Grund, um wieder nach Genua zurück zu kommen...

Es war eine top informative Tour und wir konnten dadurch unsere Italienischkenntnisse verbessern! Danke!

Un grand plaisir de contempler et d'observer les " habitants " de l'Aquarium.

Wenig zu sagen ... Perfekter Buchungsservice und sehr schönes Aquarium.

Bequem, mit dem Zeitfensterticket vermeiden Sie Überfüllungen.