Prag Bus- und Minivan-Touren

Unsere beliebtesten Prag Bus- und Minivan-Touren

Prag: Die Highlights der Stadt mit Bus, Schiff und zu Fuß

1. Prag: Die Highlights der Stadt mit Bus, Schiff und zu Fuß

Besuche einige der faszinierendsten Denkmäler und Stadtteile Prags auf einer geführten Tour per Boot, Bus und zu Fuß. Erfahre von deinem sachkundigen Guide mehr über die Geschichte der Stadt und ihre berühmten Sehenswürdigkeiten. Erkunde für den ersten Teil der Tour die bezaubernde Altstadt in einem klimatisierten Minibus. Freu dich auf eine 30-minütige Fahrt vorbei an Sehenswürdigkeiten wie dem Tanzenden Haus, dem Wenzelsplatz und der Nationalgalerie. Unternimm anschließend einen 75-minütigen Rundgang durch die Prager Burg, die größte mittelalterliche Burganlage der Welt. Schlendere über das Gelände, das 70.000 Quadratmeter Fläche einnimmt. Genieße einige der besten Aussichtspunkte der Stadt, die perfekt geeignet sind, um hervorragende Fotos zu schießen. Von dort aus geht es zurück zum Altstädter Ring und zur Astronomischen Uhr. Lausche den Erzählungen deines Guides zur Geschichte der Uhr und der Bedeutung ihrer Figuren. Anschließend unternimmst du einen Rundgang durch das Jüdische Viertel, das einige der schönsten Bauwerke der Stadt beherbergt. Dort kannst du die Schönheit der Stadt genießen. Begib dich schließlich auf eine entspannende Flusskreuzfahrt entlang der Moldau. Lehne dich zurück und entspanne während der ca. 60-minütigen Fahrt auf dem Wasser, oder steig auf das Oberdeck und genieße den Blick auf die Stadt und die berühmte Karlsbrücke.

Prag: Hop-On/Hop-Off-Busticket für 24 oder 48 Stunden

2. Prag: Hop-On/Hop-Off-Busticket für 24 oder 48 Stunden

Erkunde Prag in deinem eigenen Tempo mit einem kombinierten 24- oder 48-Stunden-Ticket für den Hop-On/Hop-Off-Sightseeing-Bus.  An Bord des Busses wirst du mit Kopfhörern und einem Audioguide (in 17 Sprachen) ausgestattet, und das Bordpersonal steht dir jederzeit zur Seite. Höre dir die faszinierende Geschichte Prags an und besichtige die berühmten Wahrzeichen. Erkunde die Routen der Roten und Grünen Linie in der Stadt. Die grüne Linie hält an folgenden Haltestellen: • Na Františku (beim Ministerium für Industrie und Handel), • Altstädter Ring • Malostranské náměstí (neben der Säule der Heiligen Dreifaltigkeit)• Jiráskovo náměstí (neben dem Tanzenden Haus) • Václavské náměstí (an der Ecke der Krakovská Straße)• Hlavní nádraží (vor dem Hauptbahnhof) Haltestellen der roten Linie sind: • Prager Burg • Dlabačov• Náměstí Kinských• Jiráskovo náměstí (neben dem Tanzenden Haus) • I.P. Pavlova (an der Ecke der Sokolská Straße)• Karlov (B. Němcové street)• Hlavní nádraží (vor dem Hauptbahnhof)

Ab Prag: Ausflug Kutná Hora & Beinhaus mit Mittagessen

3. Ab Prag: Ausflug Kutná Hora & Beinhaus mit Mittagessen

Entflieh der Hektik von Prag und freu dich auf eine Tagestour nach Kutná Hora, einem UNESCO-Weltkulturerbe. Erkunde die gotische St.-Barbara-Kathedrale und das Sedletz-Beinhaus, das mit menschlichen Skeletten geschmückt ist. Ein traditionelles tschechisches Mittagessen in einer Taverne rundet dein Erlebnis ab. Beginne deiner Erkundungstour mit einer 1-stündigen Fahrt durch die Landschaft in einem klimatisierten Minibus zu der Stadt, die bekannt ist für ihre Silberminen und architektonischen Schätze. In Kutná Hora angekommen besuchst du die wichtigsten mittelalterlichen und barocken Denkmäler der Stadt, wie die ehemalige, königliche Münzanstalt, das Innere der Hl. Barbara Kathedrale und das nahe gelegene Ossarium, bekannt aufgrund der kunstvollen Verzierungen aus mehr als 40000 menschlichen Knochen. Erfahre unterwegs allerlei Wissenswertes über Böhmens lebendige Geschichte, wunderbare Landschaften und architektonische Highlights. Genieße in einer bekannten altböhmischen Taverne ein traditionelles tschechisches Mittagessen mit 2 Gängen.

Ab Prag: Besuch des Konzentrationslagers Theresienstadt

4. Ab Prag: Besuch des Konzentrationslagers Theresienstadt

Begib dich auf einen Tagesausflug von Prag aus zu einer geführten Besichtigung des Konzentrationslagers Theresienstadt. Erhalte einen Eindruck vom Leben in einem Konzentrationslager und besichtige ein authentisches Gestapo-Gefängnis.  Verlasse Prag in einem klimatisierten Bus und erfahre mehr über die Auswirkungen und das Erbe des Zweiten Weltkriegs und die Präsenz der Nazis in der Tschechischen Republik. Begib dich in das Museum in der Großen Festung, die früher eine reine Jungenschule war. Erkunde, was einst als Auffanglager für Juden aus ganz Europa diente und während eines Besuchs des Roten Kreuzes im Jahr 1944 für Propagandazwecke der Nazis missbraucht wurde. Höre die Geschichten derer, die dort inhaftiert waren, und sieh dir einen Propagandafilm an, bevor du zum Friedhof und Krematorium gehst. Überquere anschließend den Fluss und besichtige die schrecklichen Bedingungen für die Gefangenen in der Kleinen Festung, von der Zelle des Mörders von Erzherzog Franz Ferdinand bis zu den von der Gestapo organisierten Erschießungskommandos. Am Ende der Besichtigung fährst du mit dem Bus zurück nach Prag.

Ab Prag: Halbtagestour per Bus nach Kutná Hora

5. Ab Prag: Halbtagestour per Bus nach Kutná Hora

Erkunde die mittelalterliche Stadt Kutná Hora bei einer Halbtagestour per Bus ab Prag. Bestaune beeindruckende Denkmäler, die nicht umsonst zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, darunter die erstaunliche Knochenkirche des Sedlec-Knochenhauses. Erfahre Wissenswertes über die historische Stadt und ihr stetiges Wachstum aufgrund der nahe gelegenen Silberminen, die im 14. und 15. Jahrhundert intensiv ausgebeutet wurden. Wirf einen Blick auf Sehenswürdigkeiten wie die gotische Kathedrale der St. Barbara-Kirche, die der Schutzpatronin der Bergleute gewidmet ist. Tauch ein in die Geschichte des Bergbaus im Hrádek-Museum und im Italienischen Hof (Vlašský dvůr), dem ehemaligen Sitz der Prager Zentralmünze. Besuche den Steinbrunnen aus dem 15. Jahrhundert und vieles mehr.

Ab Prag: Tour zur Gedenkstätte Theresienstadt

6. Ab Prag: Tour zur Gedenkstätte Theresienstadt

Erkunde Theresienstadt auf einer geführten Tour von Prag aus und entdecke das Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers aus dem Zweiten Weltkrieg. Besuche das ehemalige jüdische Ghetto, die Festung Theresienstadt ( ) und das Ghettomuseum, um mehr über die Nazi-Besetzung der Tschechischen Republik zu erfahren. Du wirst von deinem Prager Hotel abgeholt und fährst in einem klimatisierten Bus zur Stadt Theresienstadt und ihrer Festung. Sobald du an der Festung ankommst, führt dich dein Guide durch die Kriegsgeschichte Europas. Erfahre mehr darüber, wie das Leben im größten Konzentrationslager Tschechiens aussah. Besuche die kleine Festung von Theresienstadt und das Ghettomuseum, das ursprünglich als Schule gebaut wurde. Erfahre mehr über die Geschichte der Stadt Terezín. Mehr über den Zweiten Weltkrieg und seine Auswirkungen auf Europa und die Tschechische Republik im Besonderen zu erfahren. Am Ende der Tour wirst du zurück ins Prager Stadtzentrum gebracht.

Ab Prag: Halbtagestour nach Theresienstadt mit Eintritten

7. Ab Prag: Halbtagestour nach Theresienstadt mit Eintritten

Lassen Sie sich bequem abholen an Ihrem Hotel in Prag und fahren nach Theresienstadt, wo Sie eine halbtägige Sightseeing-Tour unternehmen. Dort angekommen, lernen Sie Ihren Guide kennen, der Ihnen einige der historischsten Orte der Stadt zeigt. Die kleine Festung dort wurde im 18. Jahrhundert von Kaiser Joseph II. erbaut. Während des Zweiten Weltkriegs diente die Festung als Polizeigefängnis der Gestapo sowie als jüdisches Ghetto und Konzentrationslager. Besuchen Sie die kleine Festung und das Ghettomuseum und erfahren Sie spannende Details über die Geschichte der Stadt. Das 1994 eröffnete Ghettomuseum beherbergt eine Dauerausstellung zur Geschichte des politischen Gefängnisses und der Verfolgung des tschechischen Volkes unter dem Regime der Nationalsozialisten.

Prag: 2-stündige Sightseeing-Tour per Panoramabus

8. Prag: 2-stündige Sightseeing-Tour per Panoramabus

Erleben Sie das Beste von Prag bei einer Spritztour mit einem offenen Bus und genießen Sie so einen herrlichen Ausblick auf die berühmtesten Wahrzeichen der Stadt. Steigen Sie nach Belieben ein und aus und legen Sie Zwischenstopps ein an Sehenswürdigkeiten und Orten wie dem Altstädter Ring, dem Platz der Republik, dem Wenzelsplatz, dem Karlsplatz, der Karlsbrücke an der Resslova Straße und der Prager Burg. Schießen Sie dort tolle Erinnerungsfotos und erkunden Sie die Gegend. Beginnen Sie Ihre Entdeckungstour am Altstädter Ring und fahren Sie vorbei an der berühmten astronomischen Uhr. Fahren Sie durch den ältesten Teil der Stadt und bewundern Sie die historischen Pflasterstraßen. Zu den Höhepunkten der Altstadt zählt das Gemeindehaus am Standort des alten Königshofes. Studieren Sie die Mosaike an seiner Fassade, die für viele als die schönste der Stadt gilt. Lassen Sie Ihren Blick schweifen über die Sehenswürdigkeiten im Viertel Josefov, dem ehemaligen jüdischen Ghetto von Prag. Das vollständig von der Altstadt umgebene Viertel beheimatet Wahrzeichen wie die Alte und Neue Synagoge und die aus dem 19. Jahrhundert stammende spanische Synagoge im maurischen Stil. Fahren Sie vorbei am ältesten erhaltenen gotischen Gebäude Prags, dem Kloster St. Agnes,i und besichtigen Sie nationale Denkmäler wie die Staatsoper und das Neue Rathaus. Bewundern Sie die Brücken über der Moldau, zu denen die legendäre Karlsbrücke zählt. Nach Ankunft am Komplex der Prager Burg haben Sie 45 Minuten lang Zeit, um die berühmten Wahrzeichen des Viertels zu besuchen. Besuchen Sie den Pilgerort Loreta und bestaunen Sie über die außergewöhnliche Architektur des Tanzenden Hauses. Andere Sehenswürdigkeiten dieser Tour umfassen das Nationalmuseum, das Rudolfinum und den Pulverturm. Unterwegs lauschen Sie einem aufgezeichneten Kommentar, der Sie in die Geschichte der Stadt und seiner Wahrzeichen einweiht. Der Kommentar ist in 26 verschiedenen Sprachen verfügbar (Arabisch, Chinesisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Griechisch, Hebräisch, Ungarisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Slowenisch, Spanisch, Schwedisch, Türkisch und Vietnamesisch).

Ab Prag: Burg Karlštejn Ticket und Führung

9. Ab Prag: Burg Karlštejn Ticket und Führung

Lassen Sie Prag hinter sich und reisen Sie zurück ins 14. Jahrhundert. Besuchen Sie die Burg Karlštejn, eines der beeindruckendsten gotischen Schlösser Tschechiens. Nach einer Fahrt durch die malerische Landschaft, erreichen Sie schließlich die Burg Karlštejn inmitten von dichten Wäldern, nur wenige Kilometer von Prag entfernt. Burg Karlštejn wurde von Kaiser Karl IV erbaut und war eine Schatzkammer voller Kronjuwelen und heiligen Reliquien. Über dem Hügel ragt der 60 m hohe Große Turm empor. Dieser wurde auf den massiven Mauern erbaut, hinter denen sich die Kapelle des Heiligen Kreuzes befindet. Von hier aus können Sie zum Marienturm und dem fünfstöckigen Kaiserpalast hinuntersteigen und den Brunnenturm und den Palast der Burggrafschaft auf der unteren Ebene besichtigen. Nach der geführten Tour geht es zurück nach Prag.

Prag : Giant Foot Darts und Giant Beer Pong Game

10. Prag : Giant Foot Darts und Giant Beer Pong Game

Beginnen Sie Ihre Tour, nachdem Sie von einem Fahrer in einem privaten Bus abgeholt wurden, und genießen Sie eine 30-45-minütige Fahrt vom Zentrum von Prag entfernt. Nach Ihrer Ankunft am Veranstaltungsort erhalten Sie ein Begrüßungsgetränk. Es ist entweder Bier oder ein Erfrischungsgetränk. Ihr zertifizierter englischsprachiger Instruktor wird Sie am Veranstaltungsort begrüßen und Sie mit einer Sicherheitseinweisung für beide Aktivitäten vorbereiten. Giant Food Darts und Giant Beer Pong dauern 1 Stunde und beinhalten jeweils 1 Getränk. Beide Aktivitäten erreichen ein neues Level mit mehr Spaß. Während der Giant Beer Pong-Aktivität erhalten Sie zwei weitere Biere oder alkoholfreie Getränke. Simply Giant Darts Board ist eine etwas andere Form des Fußballs. Giant Beer Pong Aktivität erfordert große Fässer und einen Fußballball. Nach zwei Stunden Spielzeit werden Sie mit einem privaten Bus zu Ihrer Unterkunftsadresse zurückgebracht oder je nach Wunsch in der Innenstadt abgesetzt.

  • Führungen
  • Private Touren
  • Hop-On/Hop-Off-Touren
  • Sonstige Erlebnisse
  • Kombi-Angebote
30 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Häufig gestellte Fragen über Prag

Was muss man in Prag unbedingt gesehen haben?

Prag: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Dresden

Sightseeing in Prag

Möchten Sie alle Aktivitäten in Prag entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Prag: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.2 / 5

basierend auf 8.986 Bewertungen

Netter Guide, auch wenn nicht immer alles super verständlich war. An mancher Stelle hätte ich mir mehr Erklärung gewünscht. Aber alles in allem sehr gute Tour, um Prag kennenzulernen. Für die Kids (8 und 13) wars ok, aber nicht ganz so optimal. Weil es eben auch lange ist. Und eher Erwachsene anspricht. Ging alles recht zackig, keine Wartezeiten. Von der Burg hätte ich allerdings gerne etwas mehr gesehen. Da ist der Aufenthalt recht kurz. Dies sollte man nochmal extra machen. Guido gibt auch viele Tipps, was man noch anschauen kann. Per Schiff zum Abschluss war super! Der Bus ist allerdings recht eng.

An sich eine sehr gute Erfahrung, die ich jeder Person weiterempfehlen würde. Unseren ReiseführerInnen konnte man sehr gut folgen und man hat viel erfahren. Jedoch ist die Zeit an den einzelnen Stationen sehr knapp bemessen. Es hätten ruhig im Museum und der kleinen Festung 30 Minuten mehr sein können. Dennoch auf jeden Fall weiter zu empfehlen.

Sehr interessante Tour. Sollte man als Mensch mit Geschichtsinteresse mal gemacht haben. Es wird viel Information vermittelt vom Bau der Festung bis hin zum dunkelsten Kapitel ihrer Nutzung als KZ.

Guter Gesamtüberblick. Sehr informativ. Im Bus die Sitzreihen sehr knapp beinander. Guide sehr gut, bemüht, gute Deutschkenntnisse, sehr viel Informationen. Schifffahrt sehr angenehm, gute Länge.

Eine innerstädtische und eine weitere etwas außerhalb der Innenstadt mit Verbindungspunkten um zwischen beiden Routen zu wechseln.